Wo kann ich die Frage: „Diese Seite übersetzen?” unterbinden?

Diskutiere Wo kann ich die Frage: „Diese Seite übersetzen?” unterbinden? im Windows 10 Customizing Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wo kann ich die Frage: „Diese Seite übersetzen?” unterbinden? Seit geraumer Zeit erscheint in allen Browser beim ersten Aufruf einer Webseite oben...
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
46
Wo kann ich die Frage: „Diese Seite übersetzen?” unterbinden?
Seit geraumer Zeit erscheint in allen Browser beim ersten Aufruf einer Webseite oben rechts ein Pop-up-Fenster mit der Frage: „Diese Seite übersetzen?”. Ich antworte jedes Mal mit Anklicken des kleinen „x” im Pop-up-Fenster oben rechts. Aber das System merkt sich das nicht, sondern fragt beim nächsten Aufruf wieder.
Das ist zwar nicht tragisch, aber lästig. Wo kann ich die nervende Frage unterbinden?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.572
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Schau mal in der Liste der installierten Programme, da wirst Du garantiert fündig.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.652
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Ich kenne das vom Google-Chrome, da kann das unter "chrome://translate-internals/" abgestellt oder eingeschaltet werden.
Den Verweis auf installierte Programme verstehe ich in dem Zusammenhang nicht.
Aber genau unter "chrome://translate-internals/" merkt sich Chrome, dass z. B. Englisch nicht übersetzt werden soll, wenn das einmal in den Optionen so eingestellt wurde, Schließen per X bringt allerdings nichts, damit wird das PopUp nur geschlossen.

TI.png
 
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
46
Schau mal in der Liste der installierten Programme, da wirst Du garantiert fündig.
Danke. Ich kenne in Windows 10 nur die Liste der Programme links als Pop-up-Fenster, in dem ich scrollen kann. Dort finde ich weder was mit Translator noch Übersetzung oder ähnliches. (Verflixt, jetzt klickte ich aus Versehen auf Powerpoint und er will sofort meine Microsoft-Konten überprüfen. Schnell weg. Nochmal gut gegangen)
Wie oder wo finde ich diese Liste?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.652
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
ISchließen per X bringt allerdings nichts, damit wird das PopUp nur geschlossen.
Genau das ist wohl der Fehler des TE. Er müsste es verneinen.

Ich hatte dieses Popup auch mal. Es erscheint aber nicht mehr. Zum Einen habe ich Google konfiguriert. Zum Anderen habe ich in Chrome und im FF Translater-Addons zugefügt, mit denen ich per Kontext-Menü oder über das Symbol in der Symbolliste übersetzen kann.

Mein Tipp wäre, in den jeweiligen Browsern nach entsprechenden Einstellungen suchen. Für Chrome hast Du ja schon einen Tipp bekommen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.572
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Einstellungen - "Apps" - "Apps & Features" und diese Liste durchgehen. Wenn dieses Popup in allen Browsern auftaucht, dann muss es ja irgendwie installiert worden sein. Windows bringt sowas nämlich nicht von sich aus mit.
 
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
46
Danke für den Hinweis. Die Liste bin ich durchgegangen. Eigentlich müßte es was sein, was erst seit kurzem auf dem Notebook ist (den vorher wurde ich das mit dem Übersetzen nie gefragt; erst seit ein paar Tagen). Und da kommt wohl nur dies vom 17.10.2018 in Frage: "Deutsch Local Experience Pack" Microsoft, 29,2 MB. Das habe ich nie angefordert, kam wahrscheinlich automatisch. Unter diesem Datum finde ich auch: "Sprachrekorder" von Microsoft.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.572
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Das Experience Pack ist das deutsche Sprachpaket und keine Übersetzersoftware! Der Sprachrecorder auch nicht. Schau halt auch mal Deine Browseraddons durch!
 
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
46
1) Beim Opera finde ich nur eine Seite „Opera addons”. Die listet aber – soweit ich sehe – seitenweise mögliche Add-ons. Aber nicht die, die ich habe.
2) Beim Google Chrome finde ich unter „Einstellungen” überhaupt nicht von Add-ons.
3) Beim Firefox geht es mir ähnlich, wie beim Opera. Ich finde unter „Add-ons” eine Liste möglicher Add-ons. Keine Liste der von mir verwendeten. Allerdings habe ich beim Firefox ein Add-on installiert: den Video Download-Helper. Den habe ich aber schon ziemlich gleich nach dem Kauf (ich denke Nov. 2017) installiert. Er kopiert im Firefox laufende Videos auf meine Festplatte.
Halt, beim Firefox wurde ich fündig. Es steht nicht unter „Add-ons” sondern unter „Erweiterungen”. Ich habe genau 3 Add-ons.
* uBlock Origin
* Video Download Helper
* Avast Online Security – ist deaktiviert.
4) Andere installierte Browser (z.B. Edge) verwende ich nicht wissentlich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Wo kann ich die Frage: „Diese Seite übersetzen?” unterbinden?

Oben