Wo kann ich die Administrator Berechtigungen ansehen bzw. ändern

Diskutiere Wo kann ich die Administrator Berechtigungen ansehen bzw. ändern im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe Windows 10 Pro installiert und möchte jetzt einige Dinge verändern, aber ich bekomme die Meldung, dass meine Berechtigung nicht...
gerd99

gerd99

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
96
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 16GB, CPU i7-4790, GTX 750TI
Hallo,
ich habe Windows 10 Pro installiert und möchte jetzt einige Dinge verändern, aber ich bekomme die Meldung, dass meine Berechtigung nicht ausreicht.
Ich bin aber als Administrator angemeldet.

Wo kann ich die ein oder andere Einstellung korrigieren. ?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H

Heinz

Kommt drauf an,was du unter "die eine oder andere Einstellung"genau meinst! Vieles kann man in den "Settings"machen
 
gerd99

gerd99

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
96
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 16GB, CPU i7-4790, GTX 750TI
z.B. eine Datei starten, die von Windows 10 daran gehindert wird.

Sperre von Win10.jpg

Es ist schlicht und ergreifend eine Datei, die ich unter Als Administrator unter dem Speedcommander bzw. Totalcommander nicht starten kann. Sie ist auf eine CD und ich wollte sie nur auf die HDD kopieren.:(
 
karl143

karl143

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
15
Ort
Niedersachsen
Version
Windows Home
Habe dasselbe Problem mit einer Änderung des Hosts - Datei. Es kommt die Meldung das ich Admin-Rechte benötige. Auf meinem PC bin aber nur ich angemeldet. Unter meinem Anmeldenamen steht unter Konten mein Name > Lokales Konto > Administrator. Demnach habe ich doch die Rechte. Da kann ich nichts an Rechten erweitern, oder?
 
gerd99

gerd99

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
96
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 16GB, CPU i7-4790, GTX 750TI
Doch, ich habe irgendwo gelesen, dass es noch Einstellungen dafür gibt. Das Sicherheitskonzept hat Microsoft noch verändert. Bloß das ist während der Previews gewesen. Ich finde das aber nicht mehr. Ich möchte eigentlich Herr über mein PC sein. Vielleicht hat ein Spezialist hier im Forum de Lösung parat.
 
K

kerberos

Du solltest in jedem Fall dann mit deinem Microsoft-Konto angemeldet sein, um solche Einstellungen zu ändern.
Ich gehe davon aus, dass du nicht die Sicherheitseinstellungen/Berechtigungen für einzelne Dateien & Ordner meinst ...
sondern gewissen Dienste / Apps / abschalten oder deaktivieren möchtest!?

Schau mal unter Einstellungen\Sicherheit & Updates\ oder "Persönliche Einstellungen" nach.
 
gerd99

gerd99

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
96
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 16GB, CPU i7-4790, GTX 750TI
Ich wollte, wie im in dem Beitrag #3 aufgeführt, eine Datei von einer ISO Datei (im virtuellen Laufwerk) kopieren. Siehe den Screenshot in dem Beitrag.
 
K

kerberos

Datei anklicken, rechte Maustaste/Sicherheit; dort die Einstellung/Zugriffsrechte ändern.
Aber Vorsicht: vorher alles durchlesen, bevor du dort die Rechte änderst :)
 
karl143

karl143

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
15
Ort
Niedersachsen
Version
Windows Home
Ich habe es jetzt mal über die Einrichtung einer Heimnetzgruppe versucht. Das ist auch negativ. Es kann doch aber nicht sein, das ich als User ein Microsoft Konto eröffnen muß, um auf m e i n e m PC eine Datei zu löschen, bzw. dort etwas hineinzuschreiben.

Nachdem alles nichts gebracht hatte , habe ich Windows im abgesicherten Modus ausgeführt. In diesem kann man die Hosts Datei überschreiben. Das Ganze ist schon ne Plage :-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.428
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Immer schön über die neueste Version meckern, dabei ist das schon seit Windows Vista so geregelt. Der Benutzer hat eingeschränkte Adminrechte und ist kein vollwertiger Administrator. Er muss sich für tiefer gehende Eingriffe nochmal mehr Rechte holen.

Man kann eben nicht einfach in den Systemordnern Dateien ändern. Die Hosts kopiert man z.B. in einen anderen Ordner, ändert sie dort ab und kopiert die geänderte Datei dann wieder in den Ursprungsordner. Das geht nämlich einwandfrei und ist schon seit Vista so bekannt.

Ausserdem sollte inzwischen auch klar sein, dass es Berechtigungen und Besitzer für Dateien gibt und diese oft erst einmal übernommen werden müssen wenn das System gewechselt hat. Denn zuerst haben diese Dateien noch die Berechtigungen des Benutzers im alten System, weil der Benutzer durch das Update eine neue SID bekommen hat und deshalb erst einmal nicht die Rechte an den Dateien besitzt. Diese muss sich der Benutzer erst einmal wieder nehmen: https://support.microsoft.com/de-de/kb/980023.

Das macht alles Sinn, denn wenn der Benutzer uneingeschränkt alles darf, dann darf das auch jeder Schädling. Und ich kenne aus meiner Praxis praktisch keinen Fall, in dem es erforderlich gewesen wäre im System mehr Rechte zu haben, als ich mit meinem normalen Benutzeraccount besitze. Niemand muss der absolute Herr im Haus sein, denn Sicherheit kommt vor dem Hochgefühl der Administrator zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
karl143

karl143

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
15
Ort
Niedersachsen
Version
Windows Home
Wozu die Aufregung. Hinter meinem Beitrag war ein Smiley. Das Problem wurde gelöst und damit ist es erledigt. Das mit der Datei in einen anderen Ordner kopieren.... usw., daran hatte ich leider nicht gedacht.
 
G

Gast

Hi, ich habe ein ähnliches Problem und hole das Thema noch einmal hoch um kein neues starten zu müssen.
Könnt Ihr mir bitte in folgender Sache helfen:
Ich bin völliger Neuling mit Win 10, habe mir vor einer Woche ein Convertible Notebook zugelegt und richte es so nach und nach ein. Dabei habe ich im Explorer versehentlich die Darstellung des Ordners "Secure Digital Speichergerät (D:)" dupliziert (fragt mich bitte nicht wie). Ist ja eigentlich nicht weiter tragisch denn die Dateien sind ja nicht wirklich verdoppelt, stört mich aber trotzdem. Beim Versuch, einen der beiden Ordnerin den Papierkorb zu verschieben erhalte ich zuerst die bekannte Meldung "Sie müssen Administratorberechtigungen angeben, um ........"
Nun bin ich aber ja als Administrator angemeldet und klicke also auf "Fortsetzen". Dann kommt "Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung dieses Vorgans. Sie müssen die erfordelichen Berechtigungen vom Administrator des Computers erhalten, um Änderungen ............"
Für einige von Euch ist das wahrscheinlich ganz einfach, aber ich weiss nicht weiter. Bin Euch für jeden Hinweis dankbar.
 
G

Gast

Vielen herzlichen Dank. Habe mir Deine .cmd Datei heruntergeladen aud ausgeführt. Jetzt sieht alles viel aufgeräumter aus.
Gruss, Bernd
 
Thema:

Wo kann ich die Administrator Berechtigungen ansehen bzw. ändern

Sucheingaben

windows 10 berechtigungen für unterkonten

,

sie müssen administratorberechtigungen angeben

,

Wo kann ich die Administrator Berechtigungen ansehen bzw

,
win 7 sie müssen administratorberechtigungen angeben
, wie werden Zugriffsrechte bei Windows 10 geregelt, windows 10 ordner bilder sicherheit ändern, sie müssen administratorberechtigung angeben um diese datei zu verschieben, windows 10 datei Berechtigung ändern Admin, sie müssen administratorberechtigungen angeben um diesen ordner zu löschen, sie müssen win 10 sie müssen administratorberechtigungen angeben um diese datei zu kopieren, sie müssen administratorberechtigungen angeben icon ändern, windows 10 pro apps berechtigungen, win 10 APS Unterkonto berechtigung
Oben