WLAN-Netz lässt sich nicht verbinden

Diskutiere WLAN-Netz lässt sich nicht verbinden im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo! Bin mit meinem Wissen am Ende. Mein Notebook lässt sich nicht mehr mit meinem Netz verbinden. Nach dem Booten sehe ich die bekannte...

Zankao

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
5
Version
Pro
System
Intel i7-4790/64-Bit/16GB/Geforce GTX750
Hallo!
Bin mit meinem Wissen am Ende. Mein Notebook lässt sich nicht mehr mit meinem
Netz verbinden. Nach dem Booten sehe ich die bekannte Weltkugel für "no connection".
Mein Netzwerkschalter (SW-Schalter) zeigt sich orange, also Verbindung nicht vorhanden.
Um eine Verbindung herzustellen klicke ich jetzt auf die Weltkugel und dann auf das
WLAN-Feld. Als Reaktion wird mir nun für ca.2-3 Sekunden meine Netzwerkumgebung (mein Netz
und die Nachbarnetze) angezeigt und der SW-Schalter wird weiß und zeigt Verbindung an.
Ich habe keine Change mein Netz mit [verbinden] anzuklicken um mein
Passwort einzugeben.
Ich habe schon alle gängigen Diagnosemöglichkeiten (netsh ..,Treiber De/Installation, Hardwareausbau,..) angewendet.
Vor der Fehlererscheinung wurde mein WLAN-Netzwerk automatisch angewählt.
Hat jemand noch einen Tipp, bei Herrn Google finde ich nichts mehr.
MfG
Peter
Mein Notebook:
HP ProBook 470 G2 / Windows 10 Pro 64-Bit Version: 19042.804
Intel(R) Core(TM) i7-5500U CPU @ 2.40GHz / 16GB
 

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.043
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
1613579235329.png
 

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.592
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.844) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Zankao,
können sich denn Andere Geräte damit verbinden?
Routermodell?
Hast Du den Router mal resettet?
Was läuft als Antivirus/Firewall?

Was steht im Zuverlässigkeitsverlauf ( in die Suche tippen) unter Details?
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.711
Version
Verschiedene WIN 10
Mein Netzwerkschalter (SW-Schalter) zeigt sich orange, also Verbindung nicht vorhanden.
Ist damit der Schalter im Funktionstasten-Block gemeint?
Dann funktioniert der entweder mit gehaltener FN-Taste oder ohne diese, je nach Einstellung.
Damit sollte sich Wlan an oder abschalten lassen.
 

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.018
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@Zankao

hat Dein HP-Notebook eine Wireless-Taste?
Wireless-Taste.jpg

Mein HP Pro Book 650 G1 hat sie jedenfalls. Und damit kann man wunderbar WLAN ein- und ausschalten.
 

cardisch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
122
Zunächst würde ich gucken, ob dein WLAN als öffentlich erkannt wird und auf Privat stellen (wenn dem so ist)
Dann würde ich mal den abgesicherten Modus mit Netzwerk starten und nochmals testen.
Als dritte Möglichkeit: Ein Offline-Linux auf Stick/DVD bannen und dieses starten und dann testen
 

HamburgerJung

Benutzer
Dabei seit
07.07.2019
Beiträge
33
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro immer aktuell
System
ASUS P8Z77-V DELUXE Intel Core i7 3770K @ 3.50GHz 16,0GB Dual Kanal DDR3 Samsung SSD 850 PRO 256G
Und wenn der Router eine FritzBox ist mal in den WLAN-Einstellungen / Sicherheit nachsehen, ob neue Geräte zugelassen werden. Möglicherweise ist dort etwas verstellt...
 

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.592
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.844) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Toll wäre jetzt eine Rückmeldung,
Du bist ja gerade online Zankao.
 

Zankao

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
5
Version
Pro
System
Intel i7-4790/64-Bit/16GB/Geforce GTX750
Hallo zusammen,
zuerst schönen Dank für die vielen Tipps. Einen Teilerfolg habe ich erreicht. Im abgesicherten Modus funktioniert das WLAN einwandfrei. (ein/Ausschalten ok) Welches Modul spuckt mir hier in die Suppe? An Internet Security ist Windows Firewall und F-Secure im Einsatz. Wer schaltet mir das WLAN nach 2-3 Sekunden ab? Ich suche weiter.
MfG Peter
 

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
452
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (20H2)
System
AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Ich würde da als erstes F-Secure verdächtigen. Das mal mit eigenem Tool de-installieren und danach das WLAN nochmal testen
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.088
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann würde ich doch mal F-Secure ins Auge fassen und den mal eliminieren. Irgendwo muss man ja ansetzen
 

Zankao

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
5
Version
Pro
System
Intel i7-4790/64-Bit/16GB/Geforce GTX750
Hallo zusammen,
habe gerade F-Secure komplett deinstalliert. Dann Test:
Ergebnis - negativ, WLAN funzt immer noch nicht
MfG Peter
 

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.043
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Hallo zusammen,
habe gerade F-Secure komplett deinstalliert. Dann Test:
Ergebnis - negativ, WLAN funzt immer noch nicht
MfG Peter
WLAN-Netz lässt sich nicht verbinden

und was für ein Router ?

win-uninstall.svg


DEINSTALLATIONS-TOOL FÜR WINDOWS​


Ein Programm, mit dem Sie F-Secure-Produkte von Ihrem Computer entfernen können.
Setzen Sie dieses Tool nur ein, wenn es Ihnen nicht gelungen ist, das Produkt mit der herkömmlichen Deinstallationsmethode zu entfernen.
https://download.sp.f-secure.com/uninstallationtool/FsUninstallationTool.exe
 
Zuletzt bearbeitet:

cardisch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
122
Ruf mal aus dem Taskmanager die Registerkarte Autostarts auf. Dort ALLE deaktivieren und einen nach dem anderen wieder einschalten. Zwischendurch neu starten und testen.
Häufig sind aber auch Dienste dran schuld, kann man mit MSconfig "herausfinden". Häkchen setzen bei "Alle Microsoft Dienste ausblenden" und analog zum ersten Tipp vorgehen.
 

Zankao

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
5
Version
Pro
System
Intel i7-4790/64-Bit/16GB/Geforce GTX750
Hallo Thomas62,
Fritz!Box 7490, in WLAN Security alle WLAN Geräte zur Anmeldung zugelassen. Meine anderen WLAN Geräte (Tablets, Iphone und Radio) funktionieren.
Zur Deinstallation von F-Secure habe ich das genannte Tool von F-Secure benutzt.
MfG Peter
 

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.043
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
2 Dinge könnten evtl. helfen .

Den W-Lan Adapter vom Mainboard im Gerätemanager Deinstallieren incl. Software
1613741577719.png


Und die Fritzbox auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
Wie das geht sollte im Handbuch zufnden sein.
Oder im Menü der Box. Dazu sicherheitshalber das Master PW bereithalten.

Entweder auf Rückseite der Box wo die Aufkleber sind oder extra-Zettel ?

vg
 

Zankao

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
5
Version
Pro
System
Intel i7-4790/64-Bit/16GB/Geforce GTX750
Hallo zusammen,
ich denke habe mein Problem gelöst. In Dienste habe ich die HP LAN/WLAN ... Switching Services abgeschaltet und jetzt fluscht mein WLAN wieder. Hab keine Ahnung was die können hatte sie ja bis jetzt auch eingeschaltet. Aber bei den ganzen Updates !!!!
Vielen Dank an alle die sich mit meinem Problem beschäftigt haben.
Gruß Peter
 
Thema:

WLAN-Netz lässt sich nicht verbinden

Oben