WinToGo - Portables Windows erstellen

Diskutiere WinToGo - Portables Windows erstellen im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Es gibt leider nur in der Enterprise-Version seit Windows 8 die Möglichkeit, in der System-Steuerung das "WinToGo" zu aktivieren, um ein portables...
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Es gibt leider nur in der Enterprise-Version seit Windows 8 die Möglichkeit, in der System-Steuerung das "WinToGo" zu aktivieren, um ein portables Laufwerk zu erstellen.
Dies funktioniert auch nur mit einigen Einschränkungen:
Ein USB-Stick muss dafür zertifiziert sein, d.h. er muss als normales Laufwerk angesprochen werden können. Normale Sticks werden als Wechsel-Datenträger erkannt.
Es lässt sich nur ein ToGo-Laufwerk mit Windows Enterprise erstellen.

Um diese Einschränkungen zu umgehen, gibt es längst bekannte Möglichkeiten, die zumeist zusätzliche Dateien und umständliche Befehle im Command-Prompt (CMD.exe) erfordern.

Nun gibt es das erste kleine Hilfs-Programm, welches auch schon für die Windows 10 Preview bereit ist:
Obwohl es noch eine Beta ist, hat es, zumindest heute bei mir, die Probe auf's Exempel mit Bravour bestanden, weshalb ich es an dieser Stelle empfehlen möchte:
WinToUSB 1.6 Beta
WinToUSB - Install & Run Windows/WinPE on a USB drive!

Nach Aufbereitung des USB-Sticks oder der USB-Platte bleibt nur noch, das Medium im Boot-Menü des Rechners als Start-Medium zu wählen, der erste Start gleicht dem eines normal auf der Platte installiertem Windows.
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Inzwischen fand ich die Zeit, ausgiebiger mit der Build 9860 zu spielen.
Es macht Spass.
Mir gefällt das neue Verhalten der Apps im Zusammenspiel mit dem Desktop.
Alles mir wichtige (Startmenü, Gadgets usw.) konnte, wie schon unter 8/8.1, problemlos installiert werden.
Auch Treiber und Programme bereiten selten Probleme.
In der Performance stelle ich im Vergleich zu 8/8.1 keine Unterschiede fest, während Bedienbarkeit und Möglichkeiten angepasst und erweitert wurden.

Das WinToGo wurde inzwischen auf 5 verschiedenen Rechnern gestartet, benötigte jeweils etwas Zeit zur Erkennung der neuen Hardware und stellte mir anschliessend ohne Murren mein "persönliches" Windows auf den fremden Systemen zur Verfügung.
Ich konnte jeweils meine installierten Programme zur Fehler-Behebung oder Ähnliches sofort nutzen.

Fazit nach vielen Stunden der Frickelei:
Ich freue mich schon auf die hoffentlich im Frühjahr erscheinende "Consumer Preview" deutscher Version, welche der später folgenden RTM wohl wieder nahezu gleichen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Heute als GiveAway:
AOMEI Partition Assistant 5.6 Pro
Giveaway of the Day - free licensed software daily. <ready>AOMEI Partition Assistant Pro 5.6 - AOMEI Partition Assistant Pro brings a set of powerful tools to maximize disk space use and improve overall performance of your computer.

Dieser bietet als Funktion die Erstellung eines WinToGo-Laufwerkes (Stick/Platte) aus jeder Windows ISO v8/8.1/10
und ist nicht an die Enterprise-Version gebunden.
Erspart eine Menge Handarbeit.
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Das gab es auch schon in Vorversionen.
Hat nur keiner so recht hingeschaut weil es links etwas versteckt ist.
Weiterhin gibt es eine vergünstigte Lebenslanglizenz bis zum 22.12., aber da bricht die Webseite bei der Anmeldung nach kurzer Zeit zusammen bzw. wechselt.
Statt 13.90 werden es 14.90 $ - kann aber nicht aktiviert werden.
Vielleicht bessert sich das noch, denn es soll ab 16.12. laufen und Amerika ist mit der Zeit etwas zurück.
 

Anhänge

  • ToGo_Erstellung_01.jpg
    ToGo_Erstellung_01.jpg
    25,9 KB · Aufrufe: 1.277
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

WinToGo - Portables Windows erstellen

WinToGo - Portables Windows erstellen - Ähnliche Themen

Windows 10 Systemabbild erstellen: Ich benutze aus der Systemsteuerung "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)", um damit ein Systemabbild zu erstellen. Gespeichert werden soll...
Bootfähigen USB Stick mit Ultimate Boot CD für windows 10 Lenovo Laptop erstellen: Hallo Com., ich möchte ein bootfähiges Medium (USB Stick) auf meinem Lenovo Laptop mit win10 erstellen. Leider bootet das Gerät nicht von dem...
USB Stick Installations Medium erstellen: Hallo, habe gerade probiert mit dem Windows Media Creation Tool ein USB Stick Installations Medium zu erstellen. Als Version gab es mir nur Win...
Windows 10 Installationsloop: Hallo, ich habe folgendes Problem: bis gestern lief mein PC ohne Probleme. Dann bei einem Hochfahren wird die "normale" 2TB HDD nicht mehr...
Boorfähige USB-Stick erstellen: Habe ein gut lauffähiges Windows 10. Upgraded von Win7 (neu installiert). Möchte nun (zur Sicherheit) eine bootfähiges USB-Stick (Hama 128GB)...

Sucheingaben

wintogo

,

wintogo windows 10

,

wintogo herstellen

Oben