WinRAR seit 14 Jahren mit Sicherheitslücke? So leicht schließt man die WinRAR Sicherheitslücke!

Diskutiere WinRAR seit 14 Jahren mit Sicherheitslücke? So leicht schließt man die WinRAR Sicherheitslücke! im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; WinRAR dürfte bei sehr vielen Windows 10 Nutzern installiert sein, was ja eigentlich auch seinen guten Grund hat, aber nun wurde festgestellt...
WinRAR dürfte bei sehr vielen Windows 10 Nutzern installiert sein, was ja eigentlich auch seinen guten Grund hat, aber nun wurde festgestellt, dass WinRAR seit langer Zeit durch eine Hintertür den Zugriff auf PCs betroffene Nutzer und das Installieren von und Schadsoftware erlaubt. Wie man ganz einfach die WinRAR Sicherheitslücke entfernen kann zeigt dieser kurze Ratgeber.

WinRAR5.705.6.1UpdateRiskioSicherheitSicherheitslückeSchadsoftwareVirusBackdoorHintert.png



Alles zum Thema Windows auf Amazon

Grund für diese Sicherheitslücke ist eine veraltete DLL Datei von 2005 mit der man ACE Archive verarbeiten kann. Diese UNACEV2.DLL wurde seitdem nicht mehr aktualisiert und somit besteht seit der Einbindung dieser DLL das Problem. Gelöst werden kann es mit dem Update der aktuellen Version 5.70 die man im Moment hier auf der RARLAB Webseite herunterladen kann. Auf der deutschen WinRAR Seite steht aktuell noch die Version 5.61 die die Lücke nicht schließt.

WinRAR5.705.6.1UpdateRiskioSicherheitSicherheitslückeSchadsoftwareVirusBackdoorHintert-1.png

Wer also eine ältere Version als WinRAR 5.70 auf seinem Rechner verwendet sollte sich einfach schnell das Update installieren. Hier wird auf die UNACEV2.DLL verzichtet und so dürften zwar keine ACE Archive mehr nutzbar sein, aber die Zugriff durch Schadsoftware über WinRAR wird gesperrt.

Meinung des Autors: So leicht kann man zum Glück die aktuelle Sicherheitslücke in WinRAR schließen! Nutzt überhaupt jemand noch ACE?
 
  • WinRAR seit 14 Jahren mit Sicherheitslücke? So leicht schließt man die WinRAR Sicherheitslücke! Beitrag #2
typo2708

typo2708

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.12.2016
Beiträge
365
Wenn in 14 Jahren nichts passiert ist muss ich jetzt auch nicht unbedingt alles stehen und liegen lassen um WinRAR upzudaten.
PS: 5.70 ist Beta und auch nicht auf deutsch, vielleicht hat der Autor das übersehen. Ich warte jedenfalls entspannt die nächste Final ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • WinRAR seit 14 Jahren mit Sicherheitslücke? So leicht schließt man die WinRAR Sicherheitslücke! Beitrag #3
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
1.871
Ich schrieb ja auch man kann, nicht man muss... ^^

Manche machen so etwas aber gern so schnell wie möglich und wer will macht es, wenn nicht dann nicht... Fertsch! ^^
 
Thema:

WinRAR seit 14 Jahren mit Sicherheitslücke? So leicht schließt man die WinRAR Sicherheitslücke!

WinRAR seit 14 Jahren mit Sicherheitslücke? So leicht schließt man die WinRAR Sicherheitslücke! - Ähnliche Themen

Microsoft Excel Sicherheitslücke durch DDE-Felder - So kann man die Sicherheit wieder erhöhen: Aktuell macht wieder eine Meldung durch eine Sicherheitslücke in Excel die Runde, durch die quasi jeder Nutzer von Microsoft Excel anfällig für...
Dell SupportAssist-Tool erlaubt Zugriff durch Dritte - Aktueller Patch schließt die Sicherheitslücke: Mit vorinstallierter Software durch Hersteller, sogenannte Bloatware weil sie für viele das System nur unnötig aufbläst und Speicher belegt, ist...
Packprogramm 7-zip: Sicherheitslücke geschlossen - Update mit neuer Version gibt es hier: Um Dateien zu packen oder entpacken, war lange Zeit das 'kurzzeitig kostenfreie' WinRAR quasi Standard. Inzwischen setzen aber viele Nutzer lieber...
Microsoft Skype: schwere Sicherheitslücke entdeckt, die sich bislang nicht schließen lässt - UPDATE: Obwohl der bei Windows 10 automatisch mit installierte Skype-Client schon seit Jahren mit einem Nutzerschwund zu kämpfen hat, könnte die neueste...
So lässt sich über die PowerShell überprüfen, ob entsprechende Schutzfunktionen zur CPU-Sicherheitslücke aktiv sind - UPDATE: Auch wenn Microsoft bereits für Windows 10 einen entsprechenden Sicherheitspatch in Form der KB4056892 (für Windows 10 1709) oder der KB4056891...
Oben