Winmail.dat trotz korrekter Einstellungen beim Mail-Format (HTML) erneute Anfrage

Diskutiere Winmail.dat trotz korrekter Einstellungen beim Mail-Format (HTML) erneute Anfrage im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Ich habe bereits richtig lange recherchiert und bin immer noch nicht weiter: Beim Versenden mit Outlook erstellt mir Outlook regelmässig die...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Ich habe bereits richtig lange recherchiert und bin immer noch nicht weiter:

Beim Versenden mit Outlook erstellt mir Outlook regelmässig die berüchtigten Winmail.dat - Anhänge, statt die normalen PDF-Anhänge zu verschicken. Der Empfänger kann damit dann logischerweise nichts anfangen. Wie man das angeblich verhindern kann, wurde schon in verschiedenen Beiträgen erklärt. Nur funktioniert das scheinbar nicht. Microsoft hat auch keine Lösung. Der letzte Post datiert von 2017!!! und lautet "wir arbeiten an dem Problem". Die Postes wurden tausende von Malen angeklickt. Auch haben viel Nutzer das selbe Problem. Trotzdem ist keine einfache Lösung publiziert oder in den Updates verfügbar.


Als kleine Firma kann ich es mir nicht leisten, dass ich immer wieder rückfragen wegen meiner E-Mails erhalte und anschliessend den Versand der Anhänge über ein alternatives Mail-Account "@gmail.com" bewerkstelligen muss. Outlook ist für mich deshalb weitgehend unbrauchbar geworden. Jedes mal über den Web-Browser E-Mails zu versenden ist für mich deshalb uninteressant, weil verschiedene Funktionen im Web-Browser nicht verfügbar sind. Es ist für mich unbegreiflich weshalb Microsoft an diesem TNEF-Format festhält, wenn es derartige Probleme verursacht und man es kompliziert ausschalten muss, damit jeder Empfänger die Nachrichten lesen kann.

Auch Outlook for Android zickt seit einiger Zeit mit meinem MS-Exchange-Konto. Wenn man die Rezessionen liest, stellt man rasch fest, dass man nicht der einzige Nutzer mit diesem Problem ist. Ich werde mein Office 365 Business wohl nach Vertragsablauf nicht mehr verlängern und mir einen anderen Mail-Anbieter zu suchen. Ich bin mir ernsthaft am Überlegen und am Evaluieren, ob nicht Google oder Apple bessere Lösungen inkl. persönlicher Mail-Domain bieten. Microsoft scheint endgültig den Anschluss an eine zunehmend mobile Welt zu verpassen. Das zeigte sich bereits beim Debakel mit dem mobilen Betriebssystem. Der Support scheint ebenfalls nicht in der Lage zu sein, die anstehenden Probleme zu lösen. Das habe ich bei den verschiedenen Anfragen festgestellt.


Ich bin echt verärgert und frustriert.


Daniel
 
Thema:

Winmail.dat trotz korrekter Einstellungen beim Mail-Format (HTML) erneute Anfrage

Oben