WindowsUpdate_C1900101" "WindowsUpdate_dt000"

Diskutiere WindowsUpdate_C1900101" "WindowsUpdate_dt000" im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, auch ich habe leider eine fehler Meldung beim Update.....-wer weiß mir zu helfen?? Upgrade auf Windows 10 Home Installationsdatum...
M

Malou

Hallo, auch ich habe leider eine fehler Meldung beim Update.....-wer weiß mir zu helfen??

Upgrade auf Windows 10 Home
Installationsdatum: ‎10.‎08.‎2015 15:20
Installationsstatus: Fehlgeschlagen
Fehlerdetails: Code C1900101
Updatetyp: Optional
Installieren Sie die nächste Version von Windows.
Weitere Informationen:
Before you install Windows Insider Preview - Microsoft Windows
Hilfe und Support:
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=507417
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.179
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Gibt es irgendwie eine Hoffnung, dass Du neben dieser Fehlermeldung auch Angaben zum Rechner und den installierten Programmen machst? Oder möchtest Du, dass wir Dir einfach nur die hunderttausend möglichen Ursachen herunterbeten und Dich damit dann genauso ratlos zurücklassen, wie Du uns mit Deinen Angaben?
 
M

Malou

System Windows 7 Home Premium
--------------------------------------------------------------------------------

Hersteller Acer
Modell Aspire 7750G
Gesamter Systemspeicher 16,0 GB RAM
Systemtyp 64 Bit-Betriebssystem
Anzahl der Prozessorkerne 4

Speicher
--------------------------------------------------------------------------------

Gesamtgröße der Festplatte(n) 569 GB
Datenträgerpartition (C:) 30 GB frei (119 GB gesamt)
Datenträgerpartition (D:) 371 GB frei (450 GB gesamt)
Medienlaufwerk (E:) CD/DVD

Grafik
--------------------------------------------------------------------------------

Grafikkartentyp AMD Radeon HD 6850M
Insgesamt verfügbarer Grafikspeicher 8950 MB
Dedizierter Grafikspeicher 1024 MB
Dedizierter Systemarbeitsspeicher 0 MB
Gemeinsam genutzter Systemspeicher 7926 MB
Grafikkarten-Treiberversion 8.901.4.0
Auflösung des primären Monitors 1600x900
DirectX-Version DirectX 10

Netzwerk
--------------------------------------------------------------------------------

Netzwerkadapter Atheros AR5B97 Wireless Network Adapter
Netzwerkadapter Atheros AR8151 PCI-E Gigabit Ethernet Controller
Netzwerkadapter Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter

Antivirus: Avast

ich habe eine nachträglich eingebaute SSD Karte....
reicht das??

von der ssd startet natürlich auch windows, liegt das vllt daran??
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.179
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
M

Malou

ok, danke erstmal.....

hat alles geklappt!! lag wohl an avast, denke ich....
vielen dank für die hilfe!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast

Was heißt bitte, lag wahrscheinlich an Avast? Wäre hilfreich für andere, die ähnliche Probleme haben, zu erwähnen, welche Wege/Schritte zum Erfolg geführt haben... Danke
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.179
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann lies vielleicht mal den in Post # 4 verlinkten Thread.
 
E

Erik

Und Microsoft denkt echt ich habe Lust auf 10 Steps bevor ich mein Windows 10 installieren kann? Diese 10 Steps dauern länger als das komplette Update. Wer hat so viel Zeit? Wieso ein fehlerhaftes Update rausbringen, das jeder installieren muss, aber nichtmal kann? Wie wäre es mit einem weiteren Update, das diese Fehler mal behebt, sodass Leute nicht mehr all ihre Zeit in nen bescheuertes Windows Update stecken, das am Ende eh wieder nur ne Fehlermeldung zeigt und nach Windows 7 rebootet?!
 
H

Heinz

Hallo Erik
Am Längsten dauert es,wenn man vor einem Computer sitzt mit fehlgeschlagenem Update, Bluescreen und grossen Fragezeichen auf der Stirn,weil man sich vorher nicht die Zeit genommen hat,sich vorzubereiten.
Ob das Update fehlerhaft war oder die Konstellation des Rechners,für welches es bestimmt ist,das kann nur der User beurteilen.Microsoft kann ja nicht in 30 Millionen Windows 10 reinsehen und jeden Nutzer am Händchen nehmen. Aber sie können Anleitungen und Beschreibungen zur Vorbereitung herausgeben und in den Foren gibt's auch genug Infos.
Wer sich diese Zeit nicht nehmen will ist selber Schuld.
Heinz
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Und Microsoft denkt echt ich habe Lust auf 10 Steps bevor ich mein Windows 10 installieren kann? ...Wieso ein fehlerhaftes Update rausbringen, das jeder installieren muss, aber nichtmal kann?
Es MUSS keiner! Wenn du jedoch willst und das Upgrade UMSONST bekommst, ist es in DEINEM Interesse das Upgrade ordentlich vorzubereiten! Frag mal einen Automechaniker, ob er dir bei laufendem Motor mal schnell das Getriebe wechseln würde!?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.179
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Und Microsoft denkt echt ich habe Lust auf 10 Steps bevor ich mein Windows 10 installieren kann? Diese 10 Steps dauern länger als das komplette Update. Wer hat so viel Zeit? Wieso ein fehlerhaftes Update rausbringen, das jeder installieren muss, aber nichtmal kann? Wie wäre es mit einem weiteren Update, das diese Fehler mal behebt, sodass Leute nicht mehr all ihre Zeit in nen bescheuertes Windows Update stecken, das am Ende eh wieder nur ne Fehlermeldung zeigt und nach Windows 7 rebootet?!
Diese 10 Schritte stammen von mir und wurden verfasst, nachdem es schon bei Windows 8.1 und früheren Versionen immer wieder zu Problemen beim Update gab. Vor allem deshalb, weil keiner sein System pflegt, es aber ständig mit irgendwelchen neuen Treiberversionen zumüllt und es mit Tuningtools quält. MS kann kaum dafür verantwortlich gemacht werden, wenn verbogene Einstellungen, deaktivierte Dienste, defekte Systemdateien, Datenträgerprobleme und Virenscanner ein ordentliches Update verhindern. Da ist jeder selbst in der Pflicht, sich drum zu kümmern, dass das Update sauber laufen kann.

Ein Standardsystem ohne manuelle Eingriffe in die Speicher- und Systemverwaltung und ohne Fremdtools, die in Systemfunktionen eingreifen, wird sich in den allermeisten Fällen problemlos updaten lassen. Wenn es da Probleme gibt, dann wegen Virenscannern, die nicht deinstalliert wurden, weil der Hersteller keine funktionierenden Treiber zur Verfügung gestellt hat oder weil es im alten System schon Probleme gab. Die von mir zur Verfügung gestellte Handlungsanleitung soll euch ins Gedächtnis rufen, auf was ihr besser achten solltet, damit das Update nicht, wegen einer unterlassenen in zehn Minuten durchgeführten Bereinigung, scheitert. Was Du davon letztlich umsetzt - das ist Dir überlassen.

MS könnte durchaus dafür sorgen, dass jedes Update sauber durchläuft. Dann hast Du aber nicht mehr dieses offene System, was Du praktisch nach Belieben erweitern und umgestalten kannst. Dann hättest Du die gleichen Restriktionen wie auf einem Applesystem - bei dem es ganz klare Anforderungen an die für diese Rechner verfügbaren Hard- und Softwarekomponenten gibt. Und die sind hart, sehr hart und äusserst eng gefasst!

Das will aber kein PC Anwender! Denn in dem Moment, in dem MS genau das einführt, fliegen dermassen viele Altlasten aus dem System, dass Du 70% der Spiele und Programme nicht mehr verwenden kannst. Nämlich weil sie nicht mehr mit dem Sysetm kompatibel sind. Dieses Altlasten werden nur euch Meckerern zuliebe mitgeschleppt, damit ihr auch das älteste Programm oder Spiel noch verwenden könnt.
 
S

Sascha

Hallo zusammen,

ich habe auch dieses problem, dass das upgrade nicht will.
demnach kann ich sagen das auch "leider" diese steps bei mir keine wirkung hatten.

selbstverständlich habe ich auch mein gdata komplett gelöscht und mit dem gdata cleantool bereinigt.
ccleaner, tuneup sind auch runtergeschmissen worden. bislang ohne erfolg.

ich bin natürlich nicht auf den kopf gefallen und habe gott sei dank ein komplettes abbild meines win7 pro gemacht, so dass es problemlos war, dieses wieder herszustellen.

mittlerweile bin ich auch nur noch enttäuscht darüber, dass trotz vieler tipps und hinweise, wie zb das entfernen von samsung magican und/oder schlüsselentfernung in der registry sowie evtl. veränderungen im bios, immer noch kein erfolg zu sehen ist.

für mich ist das fazit windows 10 gegenüber extrem negativ, denn meines erachtens kann es nicht sein, dass ein upgrade, eine komplette bereinigung seines laufenden systems erfordert.
ich habe mich auch mit dem einen oder anderen pc freak bzw nerd unterhalten und selbst die hatten keine idee.

mein system besteht aus:

mainboard p8z68-v pro
cpu i7 2600k
16gb ram
LG BluRay Laufwerk
samsung ssd 850 pro (system) (Win 7 Pro)
2 WD Festplatten (ablagefestplatten für musik spiele etc)
grafikkarte nvidia gforce gtx 650
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.179
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Sascha
Du hast sicher auch die Änderungen der TuneUp Utilities rückgängig gemacht, damit alle Dienste wieder so laufen wie bisher? Fehlermeldungen wären interessant gewesen, aber die hast Du nicht genannt.
 
S

Sascha

Die Fehlermeldung die win 10 mir bei versuch des upgrades ausgespuckt hat und die die ich auch im updatefenster sehe ist folgende : C1900101-40017

Das win hilfefenster zeigt mir folgende ergebnisse an:
1. Problembehandlung beim Installieren von Updates
2. Windows Update-Fehler 1
3. Windows Update-Fehler 8024402C
4. Anzeigen der installierten Windows-Updates
5. Windows Update-Fehler 80244022
6. Windows Update-Fehler 8024001F
7. Windows Update-Fehler 80072ee2
8. Windows Update-Fehler 8024401b
9. Windows Update-Fehler 80072efd
10. Windows Update-Fehler 80072f8f


ehrlichgesagt ist mir das zu mühseelig. und irgendwie zu wirr..

ich hoffe das ist das was du meinst?!

Habe es soeben nochmal versucht und habe die meldung "Die Installation war nicht erfolgreich.In der Phase SECOND_BOOT ist während des Vorgangs BOOT ein Fehler aufgetreten."

Dabei ist die bOOtreihenfolge klar vorgegeben. Stick-HDD-DVD

Alles nur noch seltsam... :-(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Nö! Bitte beachte Post #13, dann wird das alles verständlich...
 
S

Sascha

hallo zusammen,

nach langem warten in der ms hotline, hat mir nun ein freundlicher mitarbeiter gesagt, dass es damit zusammenhängt, dass bei mir der nvidia treiber schuld sei. win10 kann damit "noch" nichts anfangen, da es sich um einen treiber der für win7 geschrieben ist und mit win 10 nicht kompatibel ist und deshalb auch der fehler im second_boot abschnitt (in etwa bei 80%).

werde morgen einen neuen versuch wagen und zwar mit den folgenden schritten die u.a in der Step by Step anleitung beschrieben sind...

-gdata deinstallieren bzw abschalten (aussage des mitarbeiters) ohne cleantool!
-cleaner und tune up runterschmeißen
-nvidia treiber deinstallieren

-cmd (als admin starten) sfc /scannow
-dann neustart und upgrade

sollte dies funktionieren, kann man gdata (in meinem fall) wieder aktivieren bzw installieren. anschließend nvidia treiber für win 10 drauf. fertig.

hoffe die infos sind auch für andere interessant und bestätigen was oft beschrieben wurde?!
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
-gdata deinstallieren bzw abschalten (aussage des mitarbeiters) ohne cleantool!
Tu' dir bitte einen Gefallen und verwende das Cleaner-Tool von GData! Sonst kannst du dir den ganzen Rest sparen! Was meinst du wohl, wofür dieses Tool angeboten wird?
 
S

Sascha

Sooo,

nach langem hin und her habe ich nun alle und auch wirklich alle schritte befolgt und was muss ich feststellen..?!
richtig! es klappt nicht..

ich könnte wortwörtlich kotzen und so langsam habe ich vom besten und letzen windows die schnauze voll.

neuinstallation bringt nix da kein key vorhanden und so wie ich das gehört bzw gelesen habe sind bei weitem noch lange nicht alle treiber verfügbar sowie die funktion sämtlicher programme und tools gegeben.

ich denke dass ich nach langem probieren, telefonieren und testen feststellene musste dass ich bei win 7 bleibe, leider!
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
neuinstallation bringt nix da kein key vorhanden ....
ich denke dass ich nach langem probieren, telefonieren und testen feststellene musste dass ich bei win 7 bleibe, leider!
Stimmt. Clean Install geht erst nach erfolgreichem Upgrade. Allerletzte Variante: Win7 neu installieren und dann upgraden.
Wenn du dazu keine Meinung hast: Win7 wird noch bis 2020 von M$ gepflegt und für's kostenlose Upgrade bleibt auch noch fast ein Jahr...
 
S

Sascha

deine variante habe ich auch schon durch. ich muss sagen das für mich win7 das stabilste system je her ist.

klar hat win 10 start schwierigkeiten, aber wenn es bei gängigen grafikkarten schon schlapp macht zb dann sehe ich wirklich schwarz.

naja will hier keine jammerzeilen schreiben. hab alles probiert und für mich feststellen müssen, dass win 10 nichts ist.

ich möchte dennoch allen danken für tipps, anregungen und sonstigen support. wer weiß, vielleicht lernt ms dazu und behebt solche fehler innerhalb des kostelosen upgradezeitraums...

danke euch.. (thumb up)
 
Thema:

WindowsUpdate_C1900101" "WindowsUpdate_dt000"

Sucheingaben

WindowsUpdate_C1900101 WindowsUpdate_dt000

,

WindowsUpdate_C1900101

,

windowsupdate_dt000

,
WindowsUpdate_C1900101 OR WindowsUpdate_dt000
, WindowsUpdate_80070006 OR WindowsUpdate_dt000, windowsupdate_80072f78 windowsupdate_dt000, WindowsUpdate_8024402C OR WindowsUpdate_dt000, windowsupdate_c1900101 -3000d, WindowsUpdate_C1900106, windowsupdate_8024401f, WindowsUpdate_80072F78 OR WindowsUpdate_dt000, WindowsUpdate_80096004 OR WindowsUpdate_dt000, WindowsUpdate_C1900101 OR, WindowsUpdate_000000FF OR WindowsUpdate_dt000, windowsupdate_C1900101windowsupdate_dt000, windowsupdate_c1900101 windowsupdate_dt000 beheben, WindowsUpdate_800F0831 OR WindowsUpdate_dt000

WindowsUpdate_C1900101" "WindowsUpdate_dt000" - Ähnliche Themen

  • Warum lässt sich dieses "WindowsUpdate_80070103" "WindowsUpdate_dt000" nicht auf meinem Win 7 Home PC installieren?

    Warum lässt sich dieses "WindowsUpdate_80070103" "WindowsUpdate_dt000" nicht auf meinem Win 7 Home PC installieren?: Wunderschönen Tag, Alle zusammen!!! Warum lässt sich dieses "WindowsUpdate_80070103" "WindowsUpdate_dt000" nicht auf meinem Win 7 Home PC...
  • WindowsUpdate_dt000

    WindowsUpdate_dt000: Automatische Updates laufen nicht!
  • WindowsUpdate_dt000

    WindowsUpdate_dt000: Automatische Updates laufen nicht!
  • Internet explorer 11 keine update Fehler;WindowsUpdate_00009C48" "WindowsUpdate_dt000"

    Internet explorer 11 keine update Fehler;WindowsUpdate_00009C48" "WindowsUpdate_dt000": Internet explorer 11 keine update Fehler;WindowsUpdate_00009C48" "WindowsUpdate_dt000" Internet Explorer 11 updates lassen sich nicht...
  • "WindowsUpdate_C1900101" "WindowsUpdate_dt000"

    "WindowsUpdate_C1900101" "WindowsUpdate_dt000": Hallo an alle, ich habe mitlerweile alles dinstalliert was nur Probleme machen könnte von dem Spam schutz zum Antivirus und die grafikkarte ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben