Windows10-updates: Mailpriosierung vor forcierten Windows10 Updates

Diskutiere Windows10-updates: Mailpriosierung vor forcierten Windows10 Updates im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wir leben auf einem Segelschiff in der Südsee, wo wir, wenn einmal Internet zur Verfügung steht, sehr langsamen Datenfluss haben und...
G

Gast

Wir leben auf einem Segelschiff in der Südsee, wo wir, wenn einmal Internet zur Verfügung steht, sehr langsamen Datenfluss haben und Programm-Downloads oft im "Timeout" sterben.
Frage: Was passiert mit dem Maildownload, wenn in einem solchen Fall die automatisch von windows 10 forcierten Updates plötzlich ebenfalls Übertragungskapazitäten beanspruchen. Wird dann das Herunterladen der Mails zurückgestellt? Wie kann ich den Mails die erste Priorität geben?
 
Thema:

Windows10-updates: Mailpriosierung vor forcierten Windows10 Updates

Windows10-updates: Mailpriosierung vor forcierten Windows10 Updates - Ähnliche Themen

Update von Windows7 auf Windows10: Ich habe ein Samsung Laptop RF710 aus 2010, es hat 1GB Speicher und Intel i7 Prozessor. ich habe erst einmal Windows7 neu installiert, was...
W10 Update 2004: Ich komme mir von Microsoft total **** vor. Da ich für mehrere Computer zuständig bin, bin ich nur noch am kämpfen, um die jeweiligen Systeme am...
Anfänger-Leitfaden für digitalen Datenschutz: Digitalisierung und Datenschutz werden häufig als zwei völlig gegensätzliche Dinge angesehen. Digitale Aktivitäten, egal welcher Art, gehen meist...
Verschlimmbesserungsupdates von Windows 10 schlagen fehl und die Windows Apps inkl. Hilfe, App Store, Fotos, Mail, Feedback Hub etc. funktionieren nic: Hallo, habe ein hp envy 4 und Windows 10 nach kompletter Formatierung installiert. Davor hatte es sich mit einem fehlgeschlagenen Update...
Windows 10 - nach Update funktioniert Outlook 2010 nicht mehr - Probleme mit Windows 10 Mail Client: Hallo zusammen, zuerst einmal: Bitte zerlegt mich nicht gleich, ich bin absolut kein Windows-Profi, nur intensiver Nutzer seit Ewigkeiten. Nachdem...
Oben