Windows10 geklont SSD läßt sich nicht vergrößern

Diskutiere Windows10 geklont SSD läßt sich nicht vergrößern im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Acer VN7-792G Win10 Home 64 Hallo Forum, in meinem Laptop wollte ich eine RAM-Erweiterung von 8 GB auf 32 GB einbauen. Da man dafür die ganze...
W

Wattwurm

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.10.2018
Beiträge
7
Version
1803 (Build 17134.376)
System
Aspire VN7 792G - i7-6700 HQ - 8 GB
Acer VN7-792G
Win10 Home 64


Hallo Forum,
in meinem Laptop wollte ich eine RAM-Erweiterung von 8 GB auf 32 GB einbauen.
Da man dafür die ganze Kiste zerlegen muss, LW "C" fast überlief ( SSD 128 GB ) wurde eine größere SSD 500 GB eingebaut.
Ich habe das BS mit MacriumReflect7 geklont. In der Beschreibung stand schon, dass die geklonten Partitionen die gleiche Größe hat, wie auf der Quellfestplatte.
Das sollte sich aber über die Datenträgerverwaltung und Volume erweitern, ändern lassen.

Nun ist es abert so, dass hinter "C" eine OEM Partition mit 820 MB liegt, der leere Bereich der SSD also nicht direkt hinter "C".

Wie bekomme ich nun "C" erweitert?

Schon mal Danke für hilfreiche Tipps und Vorschläge.
Unbenannt.jpg
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.731
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
in meinem Laptop wollte ich eine RAM-Erweiterung von 8 GB auf 32 GB einbauen.
Da man dafür die ganze Kiste zerlegen muss, LW "C" fast überlief ( SSD 128 GB ) wurde eine größere SSD 500 GB eingebaut.
... was soll das jetzt mit der größeren SSD bringen ? Der Arbeitsspeicher hat nichts mit dem lokalen Speicher (HDD oder SSD) zu tun. Und wenn deine 128 GB SSD fast voll ist, wie wäre es mit Aufräumen und Auslagerung ?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.256
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Auf Deinem Datenträger 0 gibts doch sowieso keinen unzugeordneten Platz! Ansonsten musst Du nach dem Löschen von Volume E: die OEM Partition eben mit einem Fremdprogramm ganz ans Ende der SSD verschieben, damit Du C: erweitern kannst!

Ist von mir auch alles hier: Partitionen erweitern oder verkleinern eingehend beschrieben worden.
 
W

Wattwurm

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.10.2018
Beiträge
7
Version
1803 (Build 17134.376)
System
Aspire VN7 792G - i7-6700 HQ - 8 GB
... was soll das jetzt mit der größeren SSD bringen ? Der Arbeitsspeicher hat nichts mit dem lokalen Speicher (HDD oder SSD) zu tun. Und wenn deine 128 GB SSD fast voll ist, wie wäre es mit Aufräumen und Auslagerung ?
Deine Antwort ist nun meilenweit an meiner Frage vorbeigerauscht.

Das ist schon klar, dass der Arbeitsspeicher nichts mit dem lokalen Speicher zu tun hat.
Ich hatte aber geschrieben, dass es ein ziemlicher Aufwand ist, die RAM-Karten an diesem Laptop zu wechseln. Dafür muss selbst das MB ausgebaut werden.
Nur deswegen wollte ich auch dann direkt die SSD tauschen.
Post automatically merged:

Auf Deinem Datenträger 0 gibts doch sowieso keinen unzugeordneten Platz! Ansonsten musst Du nach dem Löschen von Volume E: die OEM Partition eben mit einem Fremdprogramm ganz ans Ende der SSD verschieben, damit Du C: erweitern kannst!

Ist von mir auch alles hier: Partitionen erweitern oder verkleinern eingehend beschrieben worden.
Genau das ist ja mein Problem. Wie bekomme ich diese OEM Partition ans Ende? Volume E ist ja ein Bereich der neuen SSD.
.
Ich werde mich morgen mal näher mit den Beschreibungen von deinem Link beschäftigen
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.713
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.508
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Na ja. Ist doch gar nicht so schwierig. Du musst zunächst soviel Platz schaffen, um den Du C vergrößern willst. Dafür verkleinerst Du zunächst E um den Platz. Mit einem Partitionsmanager kannst Du dabei E so legen, dass dahinter 0 MB frei sind und der entstandene freie Bereich vor E entsteht. ( ob das auch mit der Datenträgerverwaltung geht, weiß ich nicht. Ich mache es immer mit dem Partitionsmanager) Anschließend schiebst Du die OEM Partition nach rechts, sodass sie an E anliegt - und voila - nun ist der freie Bereich hinter C, sodass Du C vergrößern kannst. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows10 geklont SSD läßt sich nicht vergrößern

Windows10 geklont SSD läßt sich nicht vergrößern - Ähnliche Themen

  • Windows10 auf SSD geklont, fährt nicht runter und aktivierung AHCI

    Windows10 auf SSD geklont, fährt nicht runter und aktivierung AHCI: Hallo Forum, zwei Fragen hätte ich an die Runde: Mein Mainboard: ASrock, Alive XFire ASRock > ALiveXFire-eSATA2, ATI 4870, 4 GB Ram (2 Riegel...
  • Windows10 Pro 64 Taskleiste keine Rechtsklicks und teilweise keine Linksklicks möglich.

    Windows10 Pro 64 Taskleiste keine Rechtsklicks und teilweise keine Linksklicks möglich.: Hi, von Heut auf Morgen kann ich auf Verknüpfungen in der Taskleiste nicht mehr Rechtsklicken, zb. aber auf die Lautstärkeregelung zwar...
  • Windows10 Einstellungen können nicht geöffnet werden

    Windows10 Einstellungen können nicht geöffnet werden: Leider können bei Windows 10 seit ca. 10 Tagen die Einstellungen nicht mehr geöffnet werden. Auch die Taskleiste Einstellungen können nicht mehr...
  • Wie lösche ich die alte Office-Version nach Installation von Office 365 Business Standard (Windows10)

    Wie lösche ich die alte Office-Version nach Installation von Office 365 Business Standard (Windows10): Hallo, ich habe nach einer Testphase Office 365 gekauft und habe jetzt Konflikte mit den alten und den neuen Programmen. Ich möchte die alte...
  • Ähnliche Themen
  • Windows10 auf SSD geklont, fährt nicht runter und aktivierung AHCI

    Windows10 auf SSD geklont, fährt nicht runter und aktivierung AHCI: Hallo Forum, zwei Fragen hätte ich an die Runde: Mein Mainboard: ASrock, Alive XFire ASRock > ALiveXFire-eSATA2, ATI 4870, 4 GB Ram (2 Riegel...
  • Windows10 Pro 64 Taskleiste keine Rechtsklicks und teilweise keine Linksklicks möglich.

    Windows10 Pro 64 Taskleiste keine Rechtsklicks und teilweise keine Linksklicks möglich.: Hi, von Heut auf Morgen kann ich auf Verknüpfungen in der Taskleiste nicht mehr Rechtsklicken, zb. aber auf die Lautstärkeregelung zwar...
  • Windows10 Einstellungen können nicht geöffnet werden

    Windows10 Einstellungen können nicht geöffnet werden: Leider können bei Windows 10 seit ca. 10 Tagen die Einstellungen nicht mehr geöffnet werden. Auch die Taskleiste Einstellungen können nicht mehr...
  • Wie lösche ich die alte Office-Version nach Installation von Office 365 Business Standard (Windows10)

    Wie lösche ich die alte Office-Version nach Installation von Office 365 Business Standard (Windows10): Hallo, ich habe nach einer Testphase Office 365 gekauft und habe jetzt Konflikte mit den alten und den neuen Programmen. Ich möchte die alte...
  • Oben