Windows10 auf SSD geklont, fährt nicht runter und aktivierung AHCI

Diskutiere Windows10 auf SSD geklont, fährt nicht runter und aktivierung AHCI im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Forum, zwei Fragen hätte ich an die Runde: Mein Mainboard: ASrock, Alive XFire ASRock > ALiveXFire-eSATA2, ATI 4870, 4 GB Ram (2 Riegel...
L

Lengen1971

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
35
Version
Professional
System
i5, 4 GB, onBoard Graka
Hallo Forum,

zwei Fragen hätte ich an die Runde:

Mein Mainboard: ASrock, Alive XFire
ASRock > ALiveXFire-eSATA2, ATI 4870, 4 GB Ram (2 Riegel, DualMode), Phenom 9500, alle anderen Geräte erstmal abgezogen, USB-Maus, USB-Tastatur

1. ich habe eine Windows10 Home von Windows 7 HP/64bit hochgezogen. Diese Version ist (langsam) aber stabil gelaufen. Jetzt auf eine SSD (Crucial MX200) geklont. System fährt hoch aber fährt nicht runter. Der Bildschirm "Windows wird neu gestartet" bleibt ewig stehen.. wo könnte ich mit der Suche beginnen? SSD hängt am 1. SATA-Port.

2. Ich möchte auch gern auf AHCI umsteigen, bis jetzt läuft das System auf 'IDE'.
- Registry, Schlüssel /HKLM/System/Current Control Set/Services/storahci/Start steht bereits auf '0'.
- Treiber bin ich mir nicht sicher, es gibt nur einen SATA2 Treiber und der nur für Win7. Dieser entpuppt sich als Catalyst.
- wenn ich im BIOS auf 'AHCI' umstelle kommt der Fehler 'inaccessable boot device'. Was vermutlich auf den fehlenden Treiber zurückzuführen ist.
Auch hier weiß ich nicht genau, was ich probieren könnte.

Danke für Tipps.
VG
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.967
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin,
für das Runterfahren ruhig mal den Schnellstart deaktivieren.
Der ist oft Auslöser solcher Probleme:
https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Schnellstart_Hybridmodus_aktivieren_deaktivieren_oder_verkleinern_Windows_10

Nachträgliches Umstellen auf AHCI führt meist zu Deiner Fehlermeldung.
Schaue bitte mal ob da etwas für Dich dabei ist:
https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=AHCI_nach_der_Installation_von_Windows_10_aktivieren

Fixit von Microsoft über PC Magazin(läuft hoffentlich auch unter 10!?):
AHCI-Modus nachträglich aktivieren unter Windows 7/8 - PC Magazin
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lengen1971

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
35
Version
Professional
System
i5, 4 GB, onBoard Graka
Hi,

danke für die Antwort, den Schnellstart mach ich mal aus, ich berichte dann wieder.

Zu AHCI, diese Art von Anleitung hab ich schon gefunden, das funktioniert aber nicht. Also, Wert war bei mir schon immer 0 und es steht auch storahci unter ImagePath.

Danke, VG
Michel
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.967
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin Michel,
hast Du auch die "Unterpunkte abgearbeitet"?

Nun den PC neu starten und AHCI ist aktiviert.
Sollte es nicht dazu kommen, kann es sein, dass in der Registry der Unterschlüssel StartOverride gelöscht werden muss, bzw. der Wert muss von 3 auf 0 gesetzt werden, damit AHCI aktiviert wird.
Ein weiteres Problem kann sein, dass auch der Registryeintrag ImagePath im rechten Fenster von msahci.sys auf storahci.sys geändert werden muss.
Also, Wert war bei mir schon immer 0
Für StartOverride und HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\storahci ?

Abgesicherter Modus wie beschrieben klappt auch nicht?

Die Systemtreiber hast Du im Kompatibilitätsmodus zu Windows 7 installiert?
Kenne das Bord nicht, was ist InstantBoot für eine Funktion?
Schreibe bitte kurz ob oben alle Punkte abgearbeitet sind.
 
L

Lengen1971

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
35
Version
Professional
System
i5, 4 GB, onBoard Graka
Hi,

nicht ganz, das mit bcdedit trau ich mich grad noch net, da kann man halt viel kaputt machen und wenn man mit dem Bootloader nicht vertraut ist, ..
Ich wollte erstmal sehen, ob ich das über msconfig machen kann.

- StartOverride gibt´s bei mir nicht als Unterschlüssel.
- Systemtreiber hab ich gar keine installiert, nachdem sonst alles ging. Nur diesen SATA2-Catalyst... nachdem mein PC nicht runterfährt hab ich vorhin erstmal abgebrochen... Kompat-Modus für Win7 probier ich auch noch.
- was InstantBoot ist, kann ich nicht richtig verstehen, irgendwas mit schnellerem Hochfahren...

Ich berichte wieder.

VG
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.892
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.024
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
L

Lengen1971

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
35
Version
Professional
System
i5, 4 GB, onBoard Graka
Guten Morgen, danke für eure Posts.

Ich hab (Schande) nicht richtig geschaut, den 'StartOverride' gab es doch und nachdem ich diesen noch auf '0' gesetzt hatte fährt die Sache im AHCI Modus hoch. Wir auch im Gerätemanager jetzt angezeigt. Dafür schonmal Danke.

Bleibt noch die Sache mit dem Runterfahren/Neustarten. Das geht nicht. Der Rechner bleibt beim Blauen Screen mit dem Drehböbbeln und der Nachricht einfach stehen. Auch über Nacht hat sich nichts geändert.

- Alle unnötigen Geräte angezogen
- Schnellstart deaktiviert


Und ein neues Problem kam hinzu, mein Windows 7 auf einer eigenen HD fährt nicht mehr hoch. Die Platte war während des Klonens abgezogen, im BIOS hab ich wieder auf IDE umgestellt, Win7 bringt jetzt einen BS mit .....8E. Auch im Abgesicherten Modus mit/ohne Netzwerk.


Puhhh, ganz schon was zu tun.


Danke für eure Tipps.

VG
Michael
 
Küstenlümmel

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
286
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Moin, bevor ich weiter probieren muss würde ich eine Cleaninstall machen. Geht schneller.
Voraussetzung ist allerdings das Dein Win10 aktiviert ist. Alle Daten sichern, nur die SSD angestöpselt lassen und dann die Win10 von DVD bzw. Stick installieren. Vorher die aktuellen Treiber runterladen.
Danach die andere FP wieder anstöpseln und alles sollte laufen.
 
L

Lengen1971

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
35
Version
Professional
System
i5, 4 GB, onBoard Graka
Hi,

oke, evtl. muss ich das machen. Das System ist aktiviert, ja, ich muss nur noch gucken, wie ich an die Serial komme. Die ursprüngliche von Win7/64 (nicht das Win7 auf der anderen HD, ich hab 2 installiert gehabt) wird wohl nicht mehr gehen.
Ärgerlich ist das deswegen, weil´s auf der HD vor dem Klonen einwandfrei gelaufen ist. Geklont hab ich übrigens mit Acronis True Image 2015. Lag der SSD bei.
Falls doch noch jemand ´ne Idee hat, ohne Clean-Install, wäre ich dankbar.

Bleibt noch die Baustelle des Win7/32bit, das jetzt nicht mehr will, ich berichte aber nochmal, ich mach erst ne Reparatur über die DVD.

VG
Michi
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lengen1971

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
35
Version
Professional
System
i5, 4 GB, onBoard Graka
Hallo Forum,
ich wollte nochmal den Status durchgeben, ich hab´s also hinbekommen, allerdings war es mitunter eine verwirrende Angelegenheit.

- die Registry von Win 10 hat sich umgestellt, auch wenn ich sie gar nicht gebootet hab, der StartOverride war zwischenzeitlich wieder auf '3'.
- je nachdem, welche HD ich gebootet habe, ging die andere danach nicht mehr, schwer zu beschreiben
- Win7 mußte ich mehrfach mit der DVD reparieren
- Konsequent eine HD nach der anderen ans System gestöpselt, auf AHCI umgestellt und mehrach gebootet.

Also, alles unter dem Aspekt, das vor dem Klonen alles wunderbar funktioniert hat.

Runterfahren: der Tipp mit Abschalten der Nicht-Windows-Dienste hat geholfen, der schuldige war schnell identifiziert: Acronis True Image.

Updates waren vorhanden, er wollte aber nicht runterladen, auch über Nacht stehen lassen, immer 0%. Hab die Updates händisch geladen
und installiert. Sieht gut aus.

Danke für eure Tipps und Hilfestellungen
VG
Michael
 
L

Lengen1971

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
35
Version
Professional
System
i5, 4 GB, onBoard Graka
Moin,

der Vollständigkeits halber muss ich noch dazu schreiben, dass nach Umstellung auf AHCI mein Brenner nicht mehr erkannt wird.

Es ist ein LG H62N v. 2007.

Ich hab den dann an einem anderen Mainboard (auch AHCI) angeschlossen, da funzt er einwandfrei.

In beiden BIOSs kann man SATA-Ports NICHT einzeln schalten. Somit etwas verwunderlich.

Aber gut, was willst machen.

VG
Michel
 
Thema:

Windows10 auf SSD geklont, fährt nicht runter und aktivierung AHCI

Sucheingaben

windows 10

,

windows 10 ahci nachträglich aktivieren

,

win 10 ahci umstellen kein abgesicherter modus

,
Eintrag in Registry damit Win10 ganz runter fährt
, nach dem klonen auf ssd Computer fährt nicht hoch, pc fährt nach regedit ahci nicht runte, windows 10 ssd fährt nicht runter, laptop fährt nicht mehr ganz runter nach einbau von ssd

Windows10 auf SSD geklont, fährt nicht runter und aktivierung AHCI - Ähnliche Themen

  • Fehler bei Windows10 Üpdate / Version 1903

    Fehler bei Windows10 Üpdate / Version 1903: Hallo Zusammen! Habe heute beim Updateverlauf folgende Meldung gefunden: Was bedeutet das und wie kann ich das Update erfolgreich...
  • Umzug Windows10 von HDD auf SSD

    Umzug Windows10 von HDD auf SSD: mein PC läuft mit Windows 10 home auf einer 1 TB großen HDD, (regelmäßiges Backup des Laufwerks sowie separate Sicherung der Dateien auf eine...
  • Lange Bootzeit

    Lange Bootzeit: Hallo zusammen, ich habe mich vor kurzem hier im Forum angemeldet und hoffe, dass ich hier etwas Hilfe erhalten kann. Mein selbst...
  • Windows7 auf neue SSD bei schon vorhandenem Windows10

    Windows7 auf neue SSD bei schon vorhandenem Windows10: Ich habe schon ein paar Monate Windows10. Seitdem funktioniert mein Filmbearbeitungssystem Pinnacle Version12 nicht mehr. Pinnacle hat mir auch...
  • Windows7 auf neue SSD bei schon vorhandenem Windows10

    Windows7 auf neue SSD bei schon vorhandenem Windows10: Ich habe schon ein paar Monate Windows10. Seitdem funktioniert mein Filmbearbeitungssystem Pinnacle Version12 nicht mehr. Pinnacle hat mir auch...
  • Ähnliche Themen

    • Fehler bei Windows10 Üpdate / Version 1903

      Fehler bei Windows10 Üpdate / Version 1903: Hallo Zusammen! Habe heute beim Updateverlauf folgende Meldung gefunden: Was bedeutet das und wie kann ich das Update erfolgreich...
    • Umzug Windows10 von HDD auf SSD

      Umzug Windows10 von HDD auf SSD: mein PC läuft mit Windows 10 home auf einer 1 TB großen HDD, (regelmäßiges Backup des Laufwerks sowie separate Sicherung der Dateien auf eine...
    • Lange Bootzeit

      Lange Bootzeit: Hallo zusammen, ich habe mich vor kurzem hier im Forum angemeldet und hoffe, dass ich hier etwas Hilfe erhalten kann. Mein selbst...
    • Windows7 auf neue SSD bei schon vorhandenem Windows10

      Windows7 auf neue SSD bei schon vorhandenem Windows10: Ich habe schon ein paar Monate Windows10. Seitdem funktioniert mein Filmbearbeitungssystem Pinnacle Version12 nicht mehr. Pinnacle hat mir auch...
    • Windows7 auf neue SSD bei schon vorhandenem Windows10

      Windows7 auf neue SSD bei schon vorhandenem Windows10: Ich habe schon ein paar Monate Windows10. Seitdem funktioniert mein Filmbearbeitungssystem Pinnacle Version12 nicht mehr. Pinnacle hat mir auch...
    Oben