Windows10 (1511) Update findet keine neuen Updates

Diskutiere Windows10 (1511) Update findet keine neuen Updates im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin, Ich verwende Windows 10 64-Bit, Version 1511 und habe das Problem, dasss Windows Update keine neuen Updates findet. LG, Kilroy
K

KilroyMcK

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.08.2016
Beiträge
1
Version
1511
Moin,
Ich verwende Windows 10 64-Bit, Version 1511 und habe das Problem, dasss Windows Update keine neuen Updates findet.

LG, Kilroy
Info.PNGproblem.PNG
 
H

Heinz

Bei mir ist es auch noch nicht angekommen.Nur Geduld,kommt schon noch.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.965
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ja und um was geht es Dir jetzt? Wenn Du auf das Update auf 1607 wartest, dann übe Dich in Geduld, denn das wird in Wellen verteilt und kann bei einzelnen auch mal etwas länger dauern. Oder Du stösst es selbst an, indem Du einen Installationsdatenträger mit der aktuellen Version erstellst und dann die darauf befindliche Setup.exe unter Windows ausführst. So: http://www.win-10-forum.de/windows-...er-fuer-update-neuinstallation-stick-dvd.html kommst Du an einen Installationsdatenträger.

Das hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/2605-windows-10-update-vorbereitung.html solltest Du vor solch grossen Updates, die das gesamte System erneuern, unbedingt beachten.
 
N

Neelixya

Benutzer
Dabei seit
19.11.2014
Beiträge
52
Version
Win 10 Pro
System
i5 8600k - 6 x 3,6 Ghz - 16 GB DDR4 - 8,5 TB - GTX 970
Selbige bei mir, einfach warten kommt bestimmt, vielleicht dann auch mit einem Neuen Update was die Fehler von dort behebt ;-)
 
pirol72

pirol72

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
153
Ort
Leipzig
Version
Pro1909 18.363.592 (inplace Install mit 1511)
System
AMD Phenom II X4 Black Edition 955, 3200 MHz , RAM 16GB, NVIDIA Geforce 9800 GT
Du glücklicher, arbeite mit 1511 weiter, das läuft wenigstens.
 
paggio

paggio

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.02.2016
Beiträge
22
Auch ich habe noch die Version 1511 (10586.545) laufen.
Probleme sind nicht vorhanden.
Was mich zur Zeit beschäftigt ist :Welche Einstellung ist bei : Dienste für Windows Update angesagt.
Automatisch oder Manuell?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.438
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.388
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Welche Einstellung ist bei : Dienste für Windows Update angesagt.Automatisch oder Manuell?
Beides je nach Dienst. Wenn Du es nicht weißt, welche Einstellung bei welchem Dienst sinnvoll ist, lass es so, wie es ist.
 
paggio

paggio

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.02.2016
Beiträge
22
Es stand bei mir auf Manuell.Hab es nun auf Automatisch gestellt.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.438
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.388
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Achso, hab ich nicht richtig gelesen, ist noch bissl früh. Manuell wäre ok für den Update-Dienst. Der startet dann immer, wenn er angefordert wird. Wenn er auf automatisch steht, macht das nichts kaputt, läuft aber ständig im Hintergrund. - Und - je mehr Dienste automatisch gestartet werden, je länger beträgt die Bootzeit des Systems. Der Sinn von manuell und automatisch ist, die Systemlast optimal zu halten, d.h., dass möglichst nur die Dienste automatisch gestartet werden und laufen, die permanent mit Systemstart benötigt werden. In diesem Fall ist es so, dass, wenn Windows selbst nach Updates suchen will, startet es den Dienst vorzugsweise manuell. Wenn die Suche beendet ist, beendet Windows den Dienst wieder. Daher ist das auch die von Microsoft voreingestellte Einstellung. Windows sucht in größeren Zeitabständen 4 mal ca. am Tag danach. Daher wäre es unsinnig, den Dienst mit Systemstart dauerhaft laufen zu haben.

Wenn Du in Einstellungen Updates gehst, siehst Du ja, wann der letzte Suchlauf war. Da sollte eine Uhrzeit des laufenden Tages oder des letzten Nachmittages/Abends stehen. Wenn das so bei Dir ist, funktionierte der Dienst auch einwandfrei. Wenn dann beim Suchlauf kein Update angeboten wird, liegt es nicht am Dienst.

Es ist bei einigen Nutzern so, dass dieses Update noch nicht angeboten wurde. Microsoft liefert es in Wellen aus. Es kann sein, dass Du einfach noch nicht dran bist, oder Deine Systemkonfiguration ist so, dass Microsoft "bewusst" nicht upgraden will bei Dir. Du kannst es aber manuell installieren, das Iso auf Stick ziehen und dann damit das Upgrade starten. Dann wirst Du erleben, ob es fehlerfrei durchläuft, oder eben nicht. Den Virenscanner solltest Du für das Upgrade deinstallieren. Der USB-Stick muss 4 GB haben, die Festplatte 20-40GB.

Media Creation Tool

Datenträger für Update oder Neuinstallation von Stick und DVD

 
Zuletzt bearbeitet:
paggio

paggio

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.02.2016
Beiträge
22
Daaaaaaaaaaaanke.Damit kann ich etwas anfangen.
 
Thema:

Windows10 (1511) Update findet keine neuen Updates

Windows10 (1511) Update findet keine neuen Updates - Ähnliche Themen

  • Windows10 Update, version 1511,hängt beim Installieren,54%

    Windows10 Update, version 1511,hängt beim Installieren,54%: Seit April18, keine neuen Windows Updates mehr installiert. Updates werden heruntergeladen,beim Installieren hängt es bei54% fest Auch langes...
  • WINDOWS10 Update von 10586.589 1511 auf 14393 mittels Windows Update Assistent

    WINDOWS10 Update von 10586.589 1511 auf 14393 mittels Windows Update Assistent: Beim Versuch ein WINDOWS10 Update von 10586.589 1511 auf 14393 mittels Windows Update Assistent zu erhalten, bricht dieser einfach ab ohne...
  • Windows10 Version 1511 Sicherheitsupdates

    Windows10 Version 1511 Sicherheitsupdates: Hallo, wie lange bekomme ich noch Sicherheitsupdates, wenn ich die Version 1607 nicht installiert habe?
  • Windows10 - plötzlich wird immer das Passwort bei Anmeldung abgefragt

    Windows10 - plötzlich wird immer das Passwort bei Anmeldung abgefragt: Hallo, seit heute muss ich bei jedem Windows Neustart und entsperren auf einmal wieder mein Windows Kennwort eingeben. Mir ist bekannt dass man...
  • Ähnliche Themen
  • Windows10 Update, version 1511,hängt beim Installieren,54%

    Windows10 Update, version 1511,hängt beim Installieren,54%: Seit April18, keine neuen Windows Updates mehr installiert. Updates werden heruntergeladen,beim Installieren hängt es bei54% fest Auch langes...
  • WINDOWS10 Update von 10586.589 1511 auf 14393 mittels Windows Update Assistent

    WINDOWS10 Update von 10586.589 1511 auf 14393 mittels Windows Update Assistent: Beim Versuch ein WINDOWS10 Update von 10586.589 1511 auf 14393 mittels Windows Update Assistent zu erhalten, bricht dieser einfach ab ohne...
  • Windows10 Version 1511 Sicherheitsupdates

    Windows10 Version 1511 Sicherheitsupdates: Hallo, wie lange bekomme ich noch Sicherheitsupdates, wenn ich die Version 1607 nicht installiert habe?
  • Windows10 - plötzlich wird immer das Passwort bei Anmeldung abgefragt

    Windows10 - plötzlich wird immer das Passwort bei Anmeldung abgefragt: Hallo, seit heute muss ich bei jedem Windows Neustart und entsperren auf einmal wieder mein Windows Kennwort eingeben. Mir ist bekannt dass man...
  • Sucheingaben

    win 10 update findet keine neu win Version 17

    ,

    windows 1511 kein neues update

    ,

    win 10 findet nach 1511 keine updates mehr

    ,
    win 1511 keine Updates
    , windows 10 1803 findet keine updates, windpws 10 1511 findet keine Updates , windows 1511 macht keine updates, nach 10586.545 kein update mehr, windows 10 keine updates verfügbar, windows mobile 10 1511 macht kein update, windows 10 1511 keine update 16, windows 10 1511 findet keine updates
    Oben