Windows Upgrade bleibt bei 32% (6% Features und Treiber) stehen

Diskutiere Windows Upgrade bleibt bei 32% (6% Features und Treiber) stehen im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo allerseits, ich habe hier einen Lenovo-Desktop-PC mit Windows 8.1, alle Updates sind installiert. Mindestens acht mal habe ich bisher mit...
Realbilly

Realbilly

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
42
Version
Windows 10 Home, 64bit
System
Lenovo-PC "Ideal-Centre 1011", AMD-A10-6700 APU mit Radeon HD8670-Grafikkarte 3,7 GHz, 8 GB RAM
Hallo allerseits,

ich habe hier einen Lenovo-Desktop-PC mit Windows 8.1, alle Updates sind installiert. Mindestens acht mal habe ich bisher mit verschiedenen Voraussetzungen versucht das Upgrade auszuführen - davon zweimal bis zu zehn Stunden über Nacht. Und jedes Mal bleibt es genau an derselben Stelle ohne weitere Festplattenaktivität stehen. Nämlich bei 32% Gesamtfortschritt und 6% bei "Features und Treiber werden installiert". (Ich habe dann jedes Mal den PC ausgeschaltet und glücklicherweise ist er immer zum vorherigen Zustand zurück gekehrt.)

Alle möglichen Tricks und Tipps, die ich hier und anderswo im Netz gefunden habe, habe ich probiert:

- sowohl mittels Windows Update als auch diesem MediaCreationTool (Sofort-Installation und über USB-Stick)
- alle USB-Geräte abgezogen
- das .net-Framework 3.5 deinstalliert
- den Virenscanner (Avira pro) deinstalliert
- windir/softwaredistribution/downloads gelöscht
- Windows 8.1 zuvor mittels Installations-DVD über das System gebügelt

Aber jedes Mal verhält sich das Upgrade genau identisch und bleibt an besagter Stelle stehen.

Wie könnte ich denn dem Übeltäter auf die Schliche kommen?

Danke schonmal für eventuelle Ideen und viele Grüße

Realbilly
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H

Hofi

Ich schließe mich an, habe genau das selbe Problem. :(
 
P

powergel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1
Habe genau das selbe Problem. Schließe mich auch an.
 
A

Andy0401

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1
Hatte ich gestern auch, nach ca. 25 Minuten gings dann weiter mit 7%. Ich schätze mal die MS Server sind dicht. Bei 45% gabs glaube ich nochmal Stau. :-) dann gings bis zum Ende recht flott.

Gruß Andy
 
M

Metzelsupp

Schließe mich an, habe genau dasselbe Problem. Ebenfalls etliches versucht. Nichts hat geholfen.
 
D

Diederich Heßling

Schließt euer DVD/BluRay Laufwerk vom Mainboard ab.
Das fixt euer Problem.

Hört sich, wie schon im anderen Thread gesagt, komplett bescheuert an. Aber das Problem gibt es auch schon bei der Logitech Gaming Software. Da bleibt bei einigen PCs auch die Installation stecken bzw. der PC friert ein. Das behebt man auch mit dem abstöpseln des Laufwerkes.

Am besten einfach das SATA Kabel am Mainboard abziehen (Nicht am Laufwerk selber).

Natürlich solltet ihr den PC dafür runterfahren und euch vorher Erden!

Das Runterfahren während der Installation ist nicht weiter schlimm. Der PC setzt sich auf das Alte Betriebssystem zurück.

Dann einfachohne ODD die Instalation starten und dann viel Spaß mit Windows 10.
 
M

Metzelsupp

Die Lösung mit dem Laufwerk habe ich ebenfalls schon probiert. Bleibt trotzdem stehen.
Logitech Software ist vorhanden. Evtl diese mal deinstallieren wäre noch eine Möglichkeit.
 
D

Diederich Heßling

Schon mal versucht deine Netzwerkadapter alle zu deaktivieren?
Soll bei ein paar wenige Leuten auch geholfen haben.
 
M

Metzelsupp

Nicht alle. Kabel hab ich aktiv gelassen.
Ich werde es vorerst aufgeben.
Nach x gescheiterten Versuchen habe ich die Lust verloren. 😞
 
U

Unregistriert

Unglaublich :D

Dvd Laufwerk abstecken hat doch tatsächlich geholfen.
Mag das einer verstehen.
Da hätte ich mir die ganze neu Aufsetzerei auch sparen können xD

Microsoft halt.
Jetzt läuft Win10 zumindest schon mal :D

Danke für den Tipp
 
G

gabri

bei mir genau das gleiche problem, bleibt bei 32% (6% Features und Treiber) stehen, leider hab ich ein notebook... würde ungern dieses zerlegen nur um das laufwerk abzustecken....
 
A

alexandri

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
15
hab das selbe problem..auch ein laptop.

reicht es evtl das laufwerk über hardwaremanger zu deinstallieren?
 
P

Pöler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
11
Version
Home
System
Mehrere
Hallo zusammen,
habe das gleiche Problem bei mir ist es das Touchpad.
Meine Meinung die Treiber für bestimmte Gräte stehen noch nicht zur Verfügung deswegen bricht die Installation ab.
Deswegen auch die Benachrichtigung wenn der Download für Ihr Gerät zur Verfügung steht.
 
A

alexandri

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
15
Auch bei 32%?
Bei mir kam die Benachrichtigung aber schon vor Wochen. Die Installation bricht ja nicht ab. Sie hängt an der selben Stelle.
 
P

Pöler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
11
Version
Home
System
Mehrere
Bei mir bricht diese ab und danach die Meldung die vorherige Version wird wiederhergestellt.

Ja auch bei 32%.
Die genaue Meldung lautet: Clickbox mit Bestätigungsaufforderung
Ihr Touchpadtreiber wird im Hintergrund aktualisiert, bitte führen Sie keinen Neustart aus.
Danach schwarzer Bildschirm und eben doch ein Neustart mit das vorherige System wird wiederhergestellt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Realbilly

Realbilly

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
42
Version
Windows 10 Home, 64bit
System
Lenovo-PC "Ideal-Centre 1011", AMD-A10-6700 APU mit Radeon HD8670-Grafikkarte 3,7 GHz, 8 GB RAM
Ich habe auch das DVD-Laufwerk am Motherboard (Lenovo-Desktop-PC) abgesteckt und es hat nichts gebracht. Meine Installation bleibt - wie gesagt - immer bei 32% / 6% ohne weitere Festplattenaktivität stehen und würde sicher über Jahre so bleiben, wenn ich nicht immer den PC neu starten würde, damit er zu Windows 8.1 zurück kehrt.

Jetzt kann man wohl nur auf Windows 10.1 warten in der Hoffnung, dass die Fixes auch die Installationsroutine oder mögliche Verursachertreiber betreffen oder einen neuen PC kaufen, was?

Im Netz tauchen die 32% und 6% ja des Öfteren auf, vielleicht ist das Problem ja doch nicht ganz so exotisch.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Schon mal daran gedacht, dass der Auslöser vielleicht in der laufenden Windows Version stecken könnte? Ihr geht alle immmer davon aus, dass das Update Probleme hat. Vielleicht sucht ihr alle auch mal in der laufenden Installation und entfernt die Virenscanner, Tuningtools und andere systemnahe Programme, die den Updateprozess stören könnten. Ausserdem solltet ihr alle auch mal nachschauen ob auf euren Systemlaufwerken genug Platz ist (30 - 40 GB), damit Windows einerseits seine temporären Daten anlegen und andererseits das bestehende System sichern kann.

Die verschiedenen Fehler in den Setupphasen lassen immer einen relativ genauen Rückschluss auf das aufgetretene Problem zu. In der Phase "Features und Treiber" möchte das Setup den ersten Reboot konfigurieren und scheitert, weil es die entsprechenden Dateien nicht aktualisieren kann. Das lässt den Schluss zu, dass da ein Virenscanner reinpfuscht und den schreibenden Zugriff auf die Systemdateien blockiert.

Also solltet ihr alle erst einmal sicherstellen, dass kein Fremdprogramm der Auslöser sein kann. Eben indem ihr Tuningtools und Virenscanner deinstalliert. Ausserdem Programme, die in die Energieverwaltung oder Netzwerkverwaltung eingreifen oder die Hybridgrafik managen. Dazu bitte eine erweiterte Datenträgerbereinigung durchführen: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/562-erweiterte-datentraegerbereinigung-windows-10-a.html um sicherzustellen, dass möglichst viel Platz frei ist.
 
P

Pöler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
11
Version
Home
System
Mehrere
Alles schon versucht.
Auch Systemfehler behoben mit diversen Mitteln. Es wurden auch Fehler gefunden und behoben.
Ergebnis Abbruch bei 32 % und beschriebenen Scenario. Es gibt verschiedene andere Tipps und Tricks die alle ohne den gewünschten Erfolg bleiben. Ich denke da die Treiberfrage in naher Zukunft gelöst wird und dann wird's auch bei allen funktionieren.
Tja das ganze Leben ist ein Quiz und wir sind nur die Kandidaten.:)
 
Realbilly

Realbilly

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
42
Version
Windows 10 Home, 64bit
System
Lenovo-PC "Ideal-Centre 1011", AMD-A10-6700 APU mit Radeon HD8670-Grafikkarte 3,7 GHz, 8 GB RAM
@areiland, danke für die Tipps.

Avira hatte ich ja schon entfernt, das hat nichts gebracht.
Jetzt laufen noch solche Sachen wie CCleaner, HDDHealth, Spybot, Driver Booster und SecuniaPSI mit. Sollte ich die alle deinstallieren?

Und meine Graka ist eine AMD Radeon Dual Graphics - sollte da das AMD Catalyst Control Center komplett deinstalliert werden oder würde es theoretisch ausreichen, die Dual Graphics zu deaktivieren, so dass nur noch die GPU genutzt wird?

Was Energie- und Netzwerkverwaltung betrifft, sieht man ja manchmal gar nicht durch, was z. B. der Hersteller schon installiert hat ....

Wenn man aber beispielsweise das Upgrade über das MediaCreationTool vornähme und dort ankreuzt, dass keine Programme/Apps übernommen werden, würden doch die o. g. potenziellen Übeltäter sowieso außen vor gelassen, oder?
 
Thema:

Windows Upgrade bleibt bei 32% (6% Features und Treiber) stehen

Sucheingaben

windows 10 32

,

windows 10 forum 32

,

windows 10 update hängt bei 32

,
windows 10 update hängt
, windows 10 features und Treiber werden installiert, windows 10 upgrade hängt bei 32, windows upgrade 32, features und treiber werden installiert, windows 10 hängt bei installation, Windows 10 update bleibt stehen, windows 10 update bleibt bei 32 hängen, windows 10 update 32, windows 10 upgrade bleibt stehen, http:www.win-10-forum.dewindows-10-installation-and-upgrade1993-windows-upgrade-bleibt-32-6-features-treiber-stehen.html, windows 10 installation hängt, features und treiber werden installiert 6, win 10 update hängt 32, windows upgrade hängt bei 32, windows 10 upgrade hängt, features und treiber werden nicht installiert, win 10 upgrade bleibt hängen, windows 10 upgrade hängt bei 32 prozent, w10 upgrade hängt bei 32, windows upgrade hängt, windows 10 Upgrade 32 prozent

Windows Upgrade bleibt bei 32% (6% Features und Treiber) stehen - Ähnliche Themen

  • Upgrade von Windows 10 Home auf Windows 10 Pro - Nach Aktivierung des Pro-Keys bleibt die Anzeige tr

    Upgrade von Windows 10 Home auf Windows 10 Pro - Nach Aktivierung des Pro-Keys bleibt die Anzeige tr: Hallo zusammen, ich habe ein ganz frisches Notebook mit Windows 10 Home und habe einen Pro-Key so wie in diesem Artikel...
  • windows 10 Upgrade bleibt bei 71% stehen

    windows 10 Upgrade bleibt bei 71% stehen: Der letzte win 10 Upgrade bleibt bei der Installation bei 71% stehen, was kann getan werden?
  • Windows 10 Upgrade bleibt hängen, was tun?

    Windows 10 Upgrade bleibt hängen, was tun?: Ich verwende WIN 10 schon länger. Nun kommt immer wieder von Windows die Ansage für ein neues Update. (Upgrade) Der Assistent schreibt ca. 3...
  • Neuste Windows 10 Upgrade bleibt immer bei 91% stehen

    Neuste Windows 10 Upgrade bleibt immer bei 91% stehen: Das neuste Upgrade bleibt bei meinem Desktop PC immer bei 91% stehen. ( schon 4 Versuche ). Laufzeit über 24 Stunden ! Bei meinem Laptop,auch...
  • Windows 10 Upgrade "Anniversary Update" (1607) bleibt nach Reboot (etwa bei 71%) in Endlosschleife h

    Windows 10 Upgrade "Anniversary Update" (1607) bleibt nach Reboot (etwa bei 71%) in Endlosschleife h: Windows 10 Upgrade "Anniversary Update" (1607) bleibt nach Reboot (etwa bei 71%) in Endlosschleife h Windows 10 Upgrade "Anniversary Update"...
  • Ähnliche Themen

    Oben