Windows Updates im LAN verteilen

Diskutiere Windows Updates im LAN verteilen im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen, meine/unsere Internetleitung zu entlasten. Heute ist es mal wieder so weit, Windows verteilt Version 1709...
R

ResoL

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
15.08.2015
Beiträge
20
Version
WIN 10 Pro (64-Bit)
Hallo,
ich hoffe mir kann jemand helfen, meine/unsere Internetleitung zu entlasten. Heute ist es mal wieder so weit, Windows verteilt Version 1709 und unser Internet wird für einen Tag nicht nutzbar sein, weil die besch*** Updates alles zumüllen. Um dies zu verhindern habe ich folgendes probiert:

Downloadrate von Updates reduziert, so wie hier beschrieben:
https://www.tecchannel.de/a/download-rate-fuer-windows-10-updates-begrenzen,3277840

Die Internetleitung bringt ungefähr knapp 5 Mbits (ja, ist traurig aber wahr...). Ich habe die Downloadrate für alle Rechner (3 Stück) auf maximal 50 kb/s eingestellt (wie im Artikel beschrieben). Leider wird das Internet trotzdem sehr stark beansprucht (ca. 3,6 Mbits von svchost.exe).

Upload ins Internet ist deaktiviert (habs in den Einstellungen über Gpedit.msc manuell eingestellt) und die Verteilung im LAN (bzw. in der privaten Gruppe, beides probiert) aktiviert (bei allen Rechnern natürlich gleichermaßen eingestellt). Sowohl im LAN finden sich alle Rechner, auch die Heimgruppe funktioniert tadellos (Freigaben sind aktiviert). Nur leider wird nichts an Updates im LAN verteilt. Ein Rechner hat das komplette Update über Nacht geladen und installiert. Die anderen greifen dennoch nicht darauf zu, sondern lasten das Internet voll aus (trotz Begrenzung der Bandbreite).

Meine Fragen:
1.) Warum ist das Internet trotz Begrenzung so stark beansprucht?
2.) Wie kann man Windows dazu "überreden", tatsächlich zuerst im LAN/private Gruppe nach Updates zu suchen?

Ich hoffe mir kann da jemand helfen?
Vielen Dank im Vorraus!
Gruß
Michael

PS: Ach ja, nutze die 64-Bit-Version, alle Rechner haben das gleiche BS-System.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.762
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Warum erstellst Du Dir nicht mit dem Media Creation Tool einen Installationsstick? Den Download könntest Du bei Freunden oder im Internet-Cafe machen, wo es eine schnelle Leitung gibt. Damit kannst Du dann (hauptsächlich lokal, nur die am Tage der Installation akktuellen Updates werden nachgeladen) alle Rechner upgraden und hast kaum Internetbelastung.
 
R

ResoL

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
15.08.2015
Beiträge
20
Version
WIN 10 Pro (64-Bit)
Ich möchte nicht mein Leben nach Windowsupdates planen. Sowas popeliges sollte schon ohne irgendein Zutun funktionieren, oder? Wenn ich erst irgendwo hinfahren soll usw - das ist doch Irrsinn und hat nix mit Kundenfreundlichkeit zu tun. Ich will einfach, dass Windows etwas Bandbreite nutzt und es gemütlich runterläd. Muss doch möglich sein... und dann idealer Weise, dass dies nur ein Rechner macht und die anderen es dann von eben dem fertigen runterziehen. Ist das ein so utopischer Wunsch?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.780
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Tja dann musst Du einen WSUS aufsetzen, der Dir die Updates im Netzwerk verteilt. Aber auch der muss sich die Updates erst mal holen, den angeflogen kommen die ja trotzdem nicht.
 
R

ResoL

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
15.08.2015
Beiträge
20
Version
WIN 10 Pro (64-Bit)
Danke, das mit dem WSUS scheint ja zumindest etwas das Problem zu umgehen, weil ich den Download dann wenigstens über Nacht laufen lassen kann. Aber es bleibt manuelle Arbeit - muss das heute wirklich noch sein? Ist Windows in der Hinsicht wirklich so Kunden unfreundlich? Und warum funktionieren Funktionen nicht, die es ja eigentlich gibt (Downloadratenbegrenzung/LANverteilung)?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.780
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Wenn der WSUS und die Clients korrekt konfiguriert sind, ist es sogar möglich die Clients zur Updateinstallation aufzuwecken.
 
R

ResoL

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
15.08.2015
Beiträge
20
Version
WIN 10 Pro (64-Bit)
Also sehe ich es richtig, dass die Windowseigenen Bordmittel nicht funktionieren, wie sie sollten? Es geht nur über externe Behelfsmittel?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.780
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Eine vollständig autarke Verteilung der Updates im Netzwerk bekommst Du nur mit einem WSUS hin. Die nötigen Mittel stellt MS auch kostenlos zur Verfügung: https://www.wsus.de/de/. Der WSUS übernimmt dann die Rolle der Microsoft Updateserver. Die in Windows vorhandene Übermittlungsoptimierung füllt diese Rolle nicht aus.
 
R

ResoL

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
15.08.2015
Beiträge
20
Version
WIN 10 Pro (64-Bit)
OK, danke!
 
Thema:

Windows Updates im LAN verteilen

Sucheingaben

windows 10 verteilung im lan funktioniert nicht

,

Windows 10 Updates im lokalen Netz verteilen

,

windows update lan

,
windows update via netzwerk
, windows 10 update über heimnetzwerk, windows 10 updates pcs in meinem lokalen netzwerk, windows 10 übermittlung lan funktioniert nicht, windows updates lokal verteilen, windows 10 updates per netzwerk, windows updates offline verteilen, win update im netzwerk, windows 10 update verteilen, windows update aus lokalem netzwerk, verteilen von Windows 10 Updates im LAN funktioniert nicht, windows 10 updates im netzwerk verteilen, windows 10 updates über LAN, windows 10 updates verteilen, windows 10 updates innerhalb des netzwerk, windows 10 updates im lokalen netzwerk verteilen, windows 10 updates lokal verteilen, internet upload verteilt helfen, wie werden windows updates im netzwerk verteilt, win 10 Update LAN verschiedene versionen

Windows Updates im LAN verteilen - Ähnliche Themen

  • Nach Windows 10 Update auf 1903 Probleme miit der Lan Verbindung

    Nach Windows 10 Update auf 1903 Probleme miit der Lan Verbindung: Hallo, seit ich das Update gemacht habe geht meine Lan Verbindung meistens nicht mehr, Wlan funktioniert. Wenn ich meinen Laptop starte fehlt die...
  • Nach Update von Windows steht das LAN Netzwerk plötzlich auf öffentlich

    Nach Update von Windows steht das LAN Netzwerk plötzlich auf öffentlich: Hallo, seit dem letzten Update wurde mein Lan Netzwerk auf öffentlich gestellt und ich komme nicht mehr ins Internet. In der Registry war ich...
  • WIndows 10 update 1809 - Kein Wake on LAN von extern mehr möglich.

    WIndows 10 update 1809 - Kein Wake on LAN von extern mehr möglich.: Hallo, seit dem o.g. update funktioniert WOL von extern nicht mehr. Habe Bios/UEFI Einstellungen überprüft, Ethernet-Controller Einstellungen...
  • Nach Update auf Windows 10 Home 1809 (32-bit) wird LAN Netzwerk auf öffentlich gesetzt (nichtidentif

    Nach Update auf Windows 10 Home 1809 (32-bit) wird LAN Netzwerk auf öffentlich gesetzt (nichtidentif: Nach dem Update mehrerer Rechner auf Windows 10 1809 gibt es auf zwei Rechnern Probleme. Hier: Nach dem Update auf Windows 10 Home 1809 (32-bit)...
  • Windows 10: so lassen sich automatisierte Feature-Updates über LAN-Verbindung verhindern

    Windows 10: so lassen sich automatisierte Feature-Updates über LAN-Verbindung verhindern: Da Microsoft seine Feature-Updates bekannter Maßen in Wellen verteilt, weiß man als Windows-Nutzer nie genau, wann das nächste Update bereit zur...
  • Ähnliche Themen

    Oben