Windows Update schlägt fehl. Microsoft Outlook 2010 (KB3114996) 64-Bit-Edition

Diskutiere Windows Update schlägt fehl. Microsoft Outlook 2010 (KB3114996) 64-Bit-Edition im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich bin am Ende. Mein Rechner will sich nun ca. alle 15 Minuten neu starten um ein Update zu installieren. Nur installiert er diese...

argh777

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.04.2016
Beiträge
5
Version
10240
System
Intel i5 660, GeForce GTX 770, 8GB Ram
Hallo,

ich bin am Ende. Mein Rechner will sich nun ca. alle 15 Minuten neu starten um ein Update zu installieren.

Windows Update.jpg

Nur installiert er diese Updates nicht. Ich habe schon gegoogelt und mit dem Outlook Update gab es
wohl große Probleme, so dass Outlook sich danach nicht mehr hat starten lassen. Von daher bin ich froh
das es nicht ging. Aber ich kann jetzt die geplanten Updates nicht mal mehr ändern so das ich länger Ruhe
davor hatte.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank in voraus.
 
H

Heinz

Hallo
Mach mal den Haken da raus,wie bei meinem Screen.Ist der drin,sucht,downloadet und installiert Windows auch die Officeprodukte/Updates und ich hab schon mehrfach die Erfahrung gemacht,dass die sich mit Win Updates nicht so vertragen.Mach einen kompletten Neustart mit WIN+R und tippe ein shutdown -g -t 0 und enter. Danach suchst du erneut manuell Updates und dann solte dann die 1511 laufen.
Hat der Install geklappt,Haken wieder rein und dann die Offic Updates holen.
Heinz
 

Anhänge

  • mms.PNG
    mms.PNG
    26,7 KB · Aufrufe: 117
Zuletzt bearbeitet:

argh777

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.04.2016
Beiträge
5
Version
10240
System
Intel i5 660, GeForce GTX 770, 8GB Ram
Danke für deine Antwort. Bin jetzt gar nicht mehr dazu gekommen. Hatte vorhin
schon etwas versucht mit SoftwareDistribution Updates ausgeschaltet und wieder eingeschaltet.

Da wollte er das aber wohl nicht machen. Jetzt wollte ich gerade Deines versuchen und er zeigt
mit an das ich auf dem neuesten Stand bin. Jetzt nochmal auf Updates gecheckt und nur das
Windows Update bekommen.

Trotzdem Danke für die vor allem super schnelle Antwort.
 

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.125
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Check mal, welche Windows 10-Version bei Dir installiert ist.

WIN+R, Eingeben von winver und Drücken von Enter. Das, was da gemeldet wird, bitte hier mal mitteilen.

Wenn da irgendwas von Windows 10 10586.218 steht, ist alles okay. Steht da was anderes, ist Dein Win 10 nicht aktuell.

Liebe Grüße

Sabine
 

argh777

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.04.2016
Beiträge
5
Version
10240
System
Intel i5 660, GeForce GTX 770, 8GB Ram
Ok,

das Outlook was er immer installieren wollte ist auf jeden Fall schon einmal weg.
Aber das neue Update installierte er nicht.

Ich habe immer noch Build 10240.

Das Update wäre Build 10586 vom 10.03.2016

Was nun ?:confused:
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.371
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780

argh777

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.04.2016
Beiträge
5
Version
10240
System
Intel i5 660, GeForce GTX 770, 8GB Ram
Also, der komplette Neustart hat es nicht gebracht. Das Update ist aufgeführt, wird aber nicht ausgeführt bei Neustart.

Eine Frage zum Media Creation Tool.

So wie es mir scheint will der mir ein neues Win10 aufspielen?
 

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
2.955
Das Update zur Build 10586 sieht im Prinzip so aus. Ja, es läuft so ab, wie ein Upgrade von einer früheren Win-Version. Das ist völlig korrekt so.
 

argh777

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.04.2016
Beiträge
5
Version
10240
System
Intel i5 660, GeForce GTX 770, 8GB Ram
Hi, hab das jetzt so gemacht.

Allerdings steht dort immer noch:

-Windows 10 installieren
-Persönliche Dateien und Apps behalten

Ich muss allerdings darauf hinweisen das es sich um meinen Arbeitsrechner handelt,
wenn ich den in Dutt fahre und mir nachher Treiber oder Einstellungen fehlen sitze ich ziemlich schlecht da.
 

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
2.955
Ja, genau so ist es richtig. Anders wirst Du W10 nicht aktuell halten können. Du musst diesen Weg gehen.

Wenn Du die "Uralt"-Version von W10 schon auf diese Weise ohne Probleme installiert hast, wirst Du auch jetzt keine bekommen.
Aber wichtige Daten solltest Du natürlich immer zuerst sichern.
 
Thema:

Windows Update schlägt fehl. Microsoft Outlook 2010 (KB3114996) 64-Bit-Edition

Windows Update schlägt fehl. Microsoft Outlook 2010 (KB3114996) 64-Bit-Edition - Ähnliche Themen

Windows 10 - nach Update funktioniert Outlook 2010 nicht mehr - Probleme mit Windows 10 Mail Client: Hallo zusammen, zuerst einmal: Bitte zerlegt mich nicht gleich, ich bin absolut kein Windows-Profi, nur intensiver Nutzer seit Ewigkeiten. Nachdem...
Auf Mac Entourage 2008 Email-Archiv in Outlook 2019 übertragen nach Mac OS Update auf Catalina (64 bit): Halli hallo, seit dem Mac Software-Update auf "Mac OS Catalina" (10.15), werden keine 32-bit-Apps mehr unterstützt, sondern nur noch 64 bit. Ich...
Office 2016 wird nach Windows 10 update vom 10.06.2020 nicht mehr gefunden: Guten Tag, heute morgen machte mein PC Windows 10 Version 1909 folgende 64- Bit Updates: Sicherheitsupdate für adobe flsh (KB4561600)...
Windows 10 - Probleme mit Update auf "2004": Hallo zusammen, ich habe leider große Probleme seit dem Update 2004 (Mai - Update), welches ich vor wenigen Wochen installiert hatte. Dienste...
Windows 10 1909 Update auf 2004 schlägt fehl: Hallo miteinander, ich weiß mir nicht mehr zu helfen und muss hier nun nachfragen, da das Update auf 2004 einfach nicht klappen mag. Zuerst zu...

Sucheingaben

kb3114996 fehler bei der installation

Oben