Windows Update funktioniert nicht

Diskutiere Windows Update funktioniert nicht im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Forum, nicht böse sein, ich arbeite sonst nur mit Linux, entsprechend wenig Ahnung habe ich von Windows. Ein Rechner, auf dem ich 2020...
J

jgoe1

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2022
Beiträge
3
Ort
Stolberg
Version
10
Hallo Forum,
nicht böse sein, ich arbeite sonst nur mit Linux, entsprechend wenig Ahnung habe ich von Windows. Ein Rechner, auf dem ich 2020 Windos 10 Pro installiert hatte, sollte jetzt als Spende hier im Überschwemmungsgebiet der Inde / Vichtbach dienen. Da da Gerät etwa 2 Monate nicht gebraucht wurde, wollte ich gestern ein Update machen. Leider funktioniert das überhaupt nicht. Zu diesem Thema habe ich hier und im Internet nach Lösungen gesucht und so einiges ausprobiert, nichts hat mich dem Erfolg näher gebracht. Ich schildere einmal was passiert. Das Laden der Update-Dateien klappt noch, beim Installieren bekomme ich zu einem Kumulativem Update aber schon die Meldung, "konnte nicht installiert werden, versuchen Sie es später noch einmal." nach Abschluss der restlichen Updates, schaltet der Rechner ab. Ein Neustart hat zur Folge, dass der Rechner unendlich viel Zeit darauf verwendet, sich selbst einzurichten, um dann zu erklären, dass etwas schief gegangen ist,und der alte Zustand wieder hergestellt wird. Um die Sache abzukürzen. Seit gestern pendelt der Rechner zwischen diesen beiden Zuständen. Kann mir bitte jemand weiter helfen, ich möchte den Rechner auch nicht in diesem Zustand abgeben.

Im Voraus meinen Dank und freundliche Grüße :eek:

Josef
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.993
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Bevor wir jetzt lange herumdoktern. Ich persönlich würde ein Inplace Upgrade (Windowsreparatur) mit der neuesten Windows 10 Version machen.
Lade dir hier mit einem anderen Windows-PC das MCT Tool herunter mit [Tool jetzt herunterladen]:
Windows 10 herunterladen
Nachdem das Tool heruntergeladen ist, erzeugst du mit einem Doppelklick auf die *.exe einen MCT-Stick für einen anderen PC.
Windows 10: Boot-Stick erstellen – so gehen Sie vor | TippCenter
Wenn der MCT-Stick dann erstellt wurde, startest du auf dem Stick im Explorer mit einem Doppelklick auf die setup.exe das Inplace Upgrade.
Solltest du danach gefragt werden solltest, ob die eigenen Dateien und Apps (Programme) erhalten bleiben sollen, so überlege genau, was für dich infrage kommt.
Hier die Anleitung dazu:
https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Inplace_Upgrade_Windows_10_schnell_reparieren

Willst du einen jungfräulichen Rechner abgeben, so boote den Rechner mit diesem Stick und breche die Installation beim Einrichten des Windowskontos ab (Gerät ausschalten). Dann kann der neue Besitzer dieses Gerätes die Installation fortsetzen und das Windows für sich einrichten. Diese Vorgehensweise entspricht einem Cleaninstall (Neuinstallation).
Hier die Anleitung zu einem Cleaninstall (Neuinstallation):
Schritt für Schritt: Die Installation von Windows 10
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jgoe1

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2022
Beiträge
3
Ort
Stolberg
Version
10
Hallo MSFreak,
erst mal Dank für die Antwort. Wie in meiner Anfrage eingangs berichtet, betreibe ich alle anderen Geräte unter dem OS Debia-Linux. Daher steht mir kein weiterer PC mit Windows zur Verfügung. Dem Tutorial entnehme ich, dass es auch die Möglichkeit aus dem laufenden Betrieb mit der "erweiterten Startoption" gibt. Meine Version: 2004, Build 19041.1110. Gibt es Einwände gegen dieses Verfahren, oder etwas was besonders beachtet werden muss?

Danke Und Gruss

Josef
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.993
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
1) Willst du das Gerät für immer weggeben ? Wenn ja, mache wie beschrieben einen Cleaninstall (Neuinstallation).
2) Ist das jetzige Gerät mit einem MS-Konto verknüpft (angemeldet) ? Wenn ja, musst du online im MS-Account das Gerät löschen.
3) Läuft Windows noch auf diesem Gerät ? Wenn ja, kannst du damit das MCT-Tool herunterladen (ich war davon ausgegangen, dass Windows nicht mehr läuft).
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.849
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo Josef (@jgoe1)

mache es so, wie @MSFreak es geschrieben. Erstelle Dir mit dem Media Creation Tool von Microsoft einen bootfähigen Installationsstick und installiere Win 10 auf dem Rechner neu.

Wenn der schon beim Update zickt, kannst Du nicht sicher sein, dass sich das nach Abgabe an den Empfänger nicht fortsetzt. Außerdem bist Du nur dann sicher, dass keine alten Daten mit übergeben werden.

Bei Fragen kannst Du gerne fragen, insbesondere, wenn Du Dich eigentlich nur unter Debian auskennst. (Ich nehme an, "OS Debia-Linux" ist ein Schreibfehler.) Allerdings, wer mit Debian umgehen kann, sollte Windows "mit links" meistern. ;)
 
J

jgoe1

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2022
Beiträge
3
Ort
Stolberg
Version
10
Hallo Sabine, hallo MSFreak,
erst mal möchte ich mich entschuldigen, dass ich mich erst jetzt wieder melde. Bin am grauen Star operiert worden, bald folgt das zweite Auge. Ja, Debia (Debian) war ein Schreibfehler.
Nun zu meinem Problem zurück. Ich habe mir das MCT-Tool besorgt und damit dann ein Update/Upgrade auf die nächste Windows 10 Version versucht. Nach mehreren Versuchen, Versuchsdauer ca. 4 Std., bin ich dann nach all den Vorbereitungsschritten ( Wahnsinn) bis zum Punkt Installieren gekommen. Da wurde mein letzter Versuch nach ca. 5 sek. mit einem Absturz beendet. Wenn jetzt niemand mehr eine zündende Idee hat wie ich das doch noch hin kriege, werde ich den Rechner platt machen und irgendein gängiges Linux installieren und den Rechner damit dann spenden. Gestattet mir bitte eine Anmerkung. Wenn Windows, ich habe das letzte Mal vor ca. 25 Jahren mit Windows gearbeitet, solche Update-Probleme aufweist, frage ich mich wie man sich das antun kann. Nun mag die gesamte Problematik auch bei mir liegen.

Trotzdem bedanke ich mich ganz herzlich und hoffe doch noch auf eine Lösung.

Gruß und Dank Josef :confused:
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.849
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo Josef,

was Du versuchst hast, war aus dem kaputten Windows heraus zu installieren. Wenn die Basis im Eimer ist, wird das nichts.

Das, was wir Dir vorgeschlagen haben, war etwas anderes. Nämlich von dem Installationsstick Windows komplett neu zu installieren. Das ist genau dasselbe, was Du so beschrieben hast:

werde ich den Rechner platt machen und irgendein gängiges Linux installieren und den Rechner damit dann spenden.
Ne, eben das alte Windows plattmachen und Windows 10 neu installieren.

Ansonsten schieb mal ein paar Infos zur Hardware rüber. Bisher wissen wir nicht, welche Hardware da überhaupt verbaut ist.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.993
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Hattest du in #2 den letzten Absatz gelesen ?
Wenn du das Gerät spenden willst, gehört ein jungfräuliches Betriebssystem darauf
 
Thema:

Windows Update funktioniert nicht

Windows Update funktioniert nicht - Ähnliche Themen

Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3201845): Hallo, ich habe ein Notebook mit Windows 10 Pro x64, mit 8 GB RAM, einer SSD und einer HDD und dazu jetzt seit gestern VDSL100. Seit heute...
Oben