windows update- Datenbank hat schwerwiegenden Fehler

Diskutiere windows update- Datenbank hat schwerwiegenden Fehler im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; das kumulative Update KB 3189866 hängt bei 95%, Problembehandlung zeigt einen Fehler der Windows update Datenbank an der nicht behoben wurde, auch...
Citation

Citation

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.03.2015
Beiträge
191
Ort
Willingen/Upland
Version
win 10 pro
das kumulative Update KB 3189866 hängt bei 95%, Problembehandlung zeigt einen Fehler der Windows update Datenbank an der nicht behoben wurde, auch das Lösen und neu downloaden des Updates bringt keine Änderung, gibt es eine Lösung auser den PC zurückzusetzen, ein Wiederherstellungspunkt wird nicht angezeigt?

SurfacePro, Win 10 Pro, Systembuild 14393.105
 
Citation

Citation

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.03.2015
Beiträge
191
Ort
Willingen/Upland
Version
win 10 pro
falls du eine Lösung findest stelle sie bitte hier ein....
 
A

anbuu

Neuer Benutzer
Dabei seit
13.09.2016
Beiträge
2
Version
1607
System
i7 4740k 16gb ram 970gtx
nabend ,

sieht bei mir leider nicht anders ,

achtet mal bitte beim taskmanager drauf was euer pc macht , mir ist aufgefallen das deswegen die datenträgerauslastung teilweise sehr stark nach oben geht
das zwar nur für ne kurze zeit , normal hab ich sowas aber nicht

edit :

hab gerade in nem forum gelesen , das dort auch leute mit dem selben problem sind , bei den meisten soll es nach ner zeit von alleine auf 100 gegangen sein , 30 min bis stunde
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du musst die Updatedatenbank löschen, damit Windows sie ohne Fehler neu aufbauen kann. Dazu die unten stehenden Befehle nacheinander in einer Eingabeaufforderung mit Adminrechten ausführen:

net stop wuauserv
net stop bits
net stop appidsvc
net stop cryptsvc
rd /s /q c:\windows\SoftwareDistribution\Datastore
del /f C:\ProgramData\Microsoft\Network\Downloader\qmgr*.dat
net start wuauserv
net start bits
net start appidsvc
net start cryptsvc


Da das natürlich etwas kryptisch ist, hab ich das in einem Script zusammengefasst, das ich angehängt habe. Herunterladen, entpacken und mit Adminrechten ausführen. Dazu das Script rechts anklicken und "Als Administrator ausführen" wählen.

Anhang anzeigen Updatedatenbank löschen.zip

Neustart nicht vergessen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Citation

Citation

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.03.2015
Beiträge
191
Ort
Willingen/Upland
Version
win 10 pro
Hallo Areiland,habe es wie beschrieben durchgeführt, leider hat sich nichts geändert, probiere es gleich nochmal,habe es nochmal ausgeführt, beim erstenmal hate ich auf datastore löschen , n eingegeben das zweitemal j, das Ergebniss ist jedesmal das gleiche das update stoppt bei 95% und die Problembehandlung sagt mir potenzieller Fehler der Update Datenbank nicht behoben
ich lass das Surface mal über Nacht durchlaufen und geb morgen Bescheid ob noch etwas passiert ist
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anbuu

Neuer Benutzer
Dabei seit
13.09.2016
Beiträge
2
Version
1607
System
i7 4740k 16gb ram 970gtx
bei mir hat es funktioniert , er blieb zwar für 3 bis 5 min bei 95% hängen , danach ging es aber weiter

hat jetzt alles installiert und es läuft

danke für die hilfe
 
Citation

Citation

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.03.2015
Beiträge
191
Ort
Willingen/Upland
Version
win 10 pro
erstmal vielen Dank für die Hilfe, nachdem ich das Surface die ganz Nacht an hatte ist das kumulative Update aufgespielt, voran es nun letztendlich lag kann ich nicht sagen, sah halt wirklich so aus als hätte sich der download aufgehängt da über Stunden keine Daten gezogen wurden ,nachmal heilt Zeit wirklich alle Wunden, allerdings wird der potenzielle Fehler der Upload- Datenbank von der Problembehandlung noch immer angezeigt
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gast gonso

Halle Herr Areiland ,
dank Ihrer angehängten Datei ist es mit gelungen endlich die neustes Version von Windows 10 zu
installieren.
Danke für ihre Hilfe
 
M

MZGO-Gaste

Hallo Herr Areiland,
Ihre Zip Datei hat mir geholfen.
Danke es funktioniert alles wieder bestens.
MFG Manfred
 
G

Gast

Hallo, die Beschreibung des Script klingt interessant und es gab Erfolgsmeldungen. Trotzdem habe ich mich nicht getraut und bin auf anderem Weg zum Ziel gekommen:

Chat mit Microsoft Support (meine Telefonnummer wollten sie nicht) - für Telefon oder Chat Microsoftkonto notwendig
https://support.microsoft.com/de-de/contactus/windows/tech-services/

oder kostenpflichtig "01806 / 67 2255 (0,20 € pro Anruf aus dem deutschen Festnetz. Aus den Mobilfunknetzen höchstens 0,60 € pro Anruf)"

TroubeShooter angewandt:
https://support.microsoft.com/de-de/help/4027322/windows-windows-update-troubleshooter

Danach Windows-Updateverlauf manuell angeschoben, Einstellungen -> "Nach Updates suchen"
Gefundene Probleme: 1) "Die Diensteregistierung fehlt oder ist beschädigt" -> "Behoben" 2) "Auf ausstehende Updates prüfen" -> "Behoben".

aus dem Chat - brauchte ich zum Glück nicht:
"Falls sich das Update weiterhin nicht installieren lässt, benutzen Sie bitte unser Update Tool. Sie können es von der folgenden Webseite herunterladen:
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10"

Viel Erfolg
 
G

Gast

Ganz herzlichen DANK!!!! Hat hervorragend funktioniert, nach mehr als 14 (!) Stunden vergeblicher Bemühungen um ein Update ist es mit Hilfe Ihrer Anleitung endlich problemlos gelungen!
 
D

Daturix22

Neuer Benutzer
Dabei seit
08.11.2017
Beiträge
13
Version
1703 (Build 15063.674)
Obwohl ich Administrator bin, erhalte ich nach der zweiten Zeile "Zugriff verweigert"
Alles klar, Windows ist auf dem neuesten Stand.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Weil Du die Anleitung nicht beachtest! Die Eingabeaufforderung muss explizit mit Adminrechten ausgeführt bzw. das Script muss mit Adminrechten gestartet werden. Das Script muss dazu rechts angeklickt und der Menüpunkt "Als Administrator ausführen" gewählt werden. Das gleiche gilt analog auch für die Eingabeaufforderung. Und beides wurde oben auch betont.
 
D

Daturix22

Neuer Benutzer
Dabei seit
08.11.2017
Beiträge
13
Version
1703 (Build 15063.674)
Hallo areiland, habe beides 2x gemacht, trotz Neustart kein Erfolg. Auch Ihre Antwort an Ullibaer hat nichts genützt. Am Ende hieß es immer nur: Fehler 0x80092004. "Problembehandlung" sagt weiterhin: Es wurde ein potenzieller Fehler bei der Windows Update-Datenbank festgestellt.
Habe mit Adminrechten gearbeitet.
MS hat u.a. das Update KB 4088776 von März 2018 als veraltet bezeichnet. MS empfiehlt, das Deltaupdatepaket KB4056892 vom Januar zu deinstallieren und das neueste kummulative Update von März 2018 zu installieren. KB4056892 steht aber nicht auf der Liste der deinstallierbaren Updates. Was als ist zu tun?
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann gib doch mal was an Information! Denn der Fehler 0x80092004 weist darauf hin, dass Windows Update den Kontakt zu seinen Servern verliert. Und das liegt in der Regel an Fremdfirewalls, "Datenschutzeinstellungen" mit tollen Tools, die mit dem Rasenmäher durchs System fegen, oder anderen Benutzereingriffen.
 
D

Daturix22

Neuer Benutzer
Dabei seit
08.11.2017
Beiträge
13
Version
1703 (Build 15063.674)
Ich benutze Avira Speedup Pro, Ashampoo WinOptimizer15 und CCleaner
 
Thema:

windows update- Datenbank hat schwerwiegenden Fehler

windows update- Datenbank hat schwerwiegenden Fehler - Ähnliche Themen

Auf Ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätsfixes.: Hallo, die Frage war ja schonmal vorlängerer Zeit 2019, doch nun sind wie doch zeitlich ein wenig weiter. Rechner wurde 5 Monate nicht...
MSAccess - Replizierte Datenbanken funktionieren seit automatischem Update nicht mehr!: Problem: Ein automatisches Update (nach 10.Aug.2020) verhindert, dass replizierte Datenbanken geöffnet werden können (Meldung z.B...
Bluescreen seit Update auf Windows 2004, oft nach Ruhemodus (Schwerwiegender Fehler 0x000000d1): Seit dem Update meines Windows 10 64Bit auf das Build 2004 habe ich sehr häufig einen Bluescreen mit dem schwerwiegendem Fehler 0x000000d1. HW...
Immer wieder Treiber-Komplettausfall nach Update: Hallo liebe Mitglieder, ich bin neu hier und habe da gleich ein kompliziertes Problem, oder auch nicht, welches ich nicht alleine lösen kann...
Problem „Windows Updates“: Windows Update 2020-09 Kumulatives Update für Windows 10 Version 2004 für x64 basierte Systeme (KB 4571756) am 25.09.2020 Am 25.09.2020 habe ich...

Sucheingaben

fehler windows update datenbank

,

es wurde ein potenzieller fehler bei der windows update-datenbank erkannt

,

Es wurde ein potenzieller Fehler bei der Windows Update-Datenbank erkannt.

,
windows update datenbank fehler
, potenzieller fehler windows update datenbank, potentieller fehler bei der windows update datenbank erkannt, fehler in der windows update datenbank, es wurde ein potenzieller fehler bei der windows update datenbank erkannt, windows 10 update datenbank löschen, es wurde ein potenzieller fehler der windows update datenbank erkannt, windows update-datenbank, windows update datenbank, fehler bei der windows update datenbank, windows update datenbank löschen, KB 3189866, potentieller Fehler Windows Update datenbank, Windows 10 datenbankfehler, Es wurde ein Potenzieller Fehler bei der Windows Update, Update Datenbank, fehler in updatedatenbank win 10, fehler bei windows update datenbank, potentieller fehler in der win updatedatenbank, Windows 10 Update Datenbank , Fehler bei der Windows Update-Datenbank, windows 10 es wurde ein potenzieller fehler bei der windows update-datenbank erkannt
Oben