Windows Update bietet viele Treiber an

Diskutiere Windows Update bietet viele Treiber an im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Auf meinem HP Laptop HP Pavilion 17-ab424ng Shadow Black | Preisvergleich Geizhals Österreich mit Windows 10 (s.Bild) werden mir Updates (s. Bild)...
bansheeat

bansheeat

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2016
Beiträge
169
Ort
Wien
Version
Windows 10 Home 64 bit Vers. 2004 Build 19041.388
System
Tablet ASUS Transformer Book T102HA CPU: Intel Atom x5-Z8350, 4x 1.44GHz • RAM: 4GB 64 GB eMMC
Auf meinem HP Laptop HP Pavilion 17-ab424ng Shadow Black | Preisvergleich Geizhals Österreich mit Windows 10 (s.Bild) werden mir Updates (s. Bild) angeboten. Ich habe direkt auf der HP Homepage geschaut, da gibt es keine neuen Treiber, ich bin daher unsicher ob ich diese installieren soll. Was meint ihr dazu ?
Danke
 

Anhänge

MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.794
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Hättest du mal unsere Forensuche benutzt, hättest du u.a. dies hier gefunden:
merkwürdige Angebote durch Windows-Update
Und was ich davon halte, steht im Beitrag #2 mit Link.
 
Bildschirmschoner

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
471
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti, LG 27UD58-B
Diese Treiber sind optional, eine Installation ist nur dann zu empfehlen wenn es mit den vorhandenen Treibern Probleme gibt.

Meiner Meinung nach ist das wieder eine ganz dumme, undurchdachte Aktion von Microsoft, weil hier vermutlich wieder zahllose Nutzer vor der Frage stehen ob man diese Updates installieren soll, wenn WU diese schonmal anbietet. Und sich hinterher wundern, dass vielleicht manches nicht mehr so richtig läuft wie es soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
455
Version
Windows 10 20H4 / 1909
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Ich würde die Finger davon lassen,
Du kannst ja gar nicht beurteilen, was Du da installieren würdest. Spätestens bei einem Treiberdatum vom 18.7.1968 würden bei mir alle Alarmglocken angehen.
Ich habe zwar nur bei einem Rechner Probleme mit den Treibern, die MS für die besten hält, aber da dann ganz massiv.
Diese Vorgehensweise bei Updates halte ich jedenfalls für sehr bedenklich, MS tut sich aufgrund der entstehenden Verunsicherung damit keinen Gefallen.
 
bansheeat

bansheeat

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2016
Beiträge
169
Ort
Wien
Version
Windows 10 Home 64 bit Vers. 2004 Build 19041.388
System
Tablet ASUS Transformer Book T102HA CPU: Intel Atom x5-Z8350, 4x 1.44GHz • RAM: 4GB 64 GB eMMC
@MSFreak Danke, habe ich übersehen, mea culpa ;)
 
brume

brume

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
847
Ort
Zürich
Version
siehe Signatur
System
siehe Signatur
Das sagt doch schon alles:

Treiber.jpg
 
J

JangoF

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
180
Ich war so dumm und hatte sie Installiert.
Danach hatte ich Probleme mit dem Bildschirm der alle paar Sekunden dunkel wurde um dann wieder das Bild anzuzeigen.
Also wirklich nur installieren wenn man sonstige Probleme mit irgendwas hat.
 
bansheeat

bansheeat

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2016
Beiträge
169
Ort
Wien
Version
Windows 10 Home 64 bit Vers. 2004 Build 19041.388
System
Tablet ASUS Transformer Book T102HA CPU: Intel Atom x5-Z8350, 4x 1.44GHz • RAM: 4GB 64 GB eMMC
Ich werde diese Updates nicht installieren. Aber es fällt mir unangenehm auf, dass bei einigen Treibern gar nicht angeführt ist, um welche Treiber es sich handelt (Intel System ?). Dann gibt es noch Intel Net und Realtek Net, alles sehr dubios.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
774
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Geht mir genauso und ich habe nichts davon installiert.
Bei mir sieht das so aus:
1601482291148.png


Samsung- und Logitechtreiber kann ich zuordnen, die von Intel nicht.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.453
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
ASUS Z97-C, i7-4790 INTEL PROZESSOR

Samsung- und Logitechtreiber kann ich zuordnen, die von Intel nicht.

Und was kannst jetzt nicht zuordnen ?
 
Bildschirmschoner

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
471
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti, LG 27UD58-B
Leider ist es aber ein typisches Nutzerverhalten, sich alle Updates die Windows anbietet zu installieren, weil man glaubt dann auf dem neuesten Stand zu sein. Es gibt genügend Leute die keine Ruhe finden bevor nicht auch das letzte optionale Update installiert wurde. Wer beachtet da schon so einen beigefügten Hinweis.
Von daher kann ich mich nur wiederholen, ganz dumme Vorgehensweise von Microsoft, weil das eigentlich abzusehen war.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.794
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
@ Alle,

noch einmal für euch zum Mitschreiben:
Wenn eure Systeme korrekt laufen, ignoriert diese optionalen Updates !
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
774
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Genau das mache ich ja auch.
Ich habe nicht vor, diese zu installieren.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.141
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 2004
System
2 Desktop - 1 Tablet
Man kann auch wieder auf die vorherigen Microsoft Treiber zurück gehen !
 
syntoh

syntoh

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.08.2015
Beiträge
207
Version
10-Pro-EN 1909
System
MSI H270-A PRO, i5-7500, RX560 Red Dragon, Ram 2x8GB G.Skill, SSD Kingston SUV400S37240, Asus PCE-68
Diese neue Funktion die MS da integriert hat ist somit nicht brauchbar.
Aber was solls, wir sind ja gewöhnt an Aktionen mit Unbrauchbarem.

syntoh
 
Bildschirmschoner

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
471
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti, LG 27UD58-B
Die Treiberupdates, die Windows aktuell anbietet, haben mit dem Service, zukünftig aktuelle Herstellertreiber via WU bereitzustellen, nichts zu tun. Das was im Augenblick auf vielen Rechnern als optionale Updates erscheint sind (teilweise schon recht alte) Standardtreiber für Hardwarekomponenten, bei denen kein passender bzw. kein aktuellerer Treiber erkannt wurde. Diese zu installieren wird nur empfohlen wenn Probleme vorliegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.446
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Na ja, der Heise Bericht stammt ja auch von Februar.
Inzwischen sollte das weiter sein.
jedenfalls,wenn ich einen Cleaninstall mache,hab ich eweils erst die Basistreiber ,die installiert wurden.
Die Liste der optionalen Updates,bringt dann eweils die aktuelle version, falls sie nicht bereits automatisch bei der ersten Updatesuche installiert wird,
Natürlich sind das immer die passenden Herstellertreiber ( von MS digital signiert) zum jeweiligen Gerät..Auch wenn sie 5 Jahre alt sind. Solange die funktionieren,ist es ja alles in Ordnung und es werden mir auch keine neuen Treiber angeboten, nur weil sie Neuer sind.
Mir ist eigentlich hauptsächlich wichtig,dass die Treiber eben digital verifiziert sind,was man ja leicht mit WIN+R sigverif nachprüfen kann.
ielleicht bin ich auch einfach eine Ausnahme weil ich auch sonst noch nie Treiberprobleme hatte in den Letzten zwei Jahrzehnten.
sig.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows Update bietet viele Treiber an

Windows Update bietet viele Treiber an - Ähnliche Themen

  • Classic Shell nach Windows 10 Update Windows 10 20H2

    Classic Shell nach Windows 10 Update Windows 10 20H2: Läuft Classic Shell nach dem Windows 10 20H2 Update?
  • Fehlercode 0x80073712 beim aktuellen Windows Update

    Fehlercode 0x80073712 beim aktuellen Windows Update: Ich habe hier alles probiert, wie es in verschiedenen Anleitungen beschrieben wird: SFC, DISM-Tool, Löschung der Windows Update-Cache-Dateien -...
  • Windows Update 2004 und 20H2

    Windows Update 2004 und 20H2: Hallo Seit einigen Monaten versuche ich immer mal wieder auf meinen Surface Pro (5.Gen) das Update 2004 zu installieren, erfolglos hängt bei...
  • Windows Update Error

    Windows Update Error: Hello Community, when I try to update Windowd through Windows Update, I get "An error occurred. Please try opening settings again later". What...
  • Ähnliche Themen
  • Classic Shell nach Windows 10 Update Windows 10 20H2

    Classic Shell nach Windows 10 Update Windows 10 20H2: Läuft Classic Shell nach dem Windows 10 20H2 Update?
  • Fehlercode 0x80073712 beim aktuellen Windows Update

    Fehlercode 0x80073712 beim aktuellen Windows Update: Ich habe hier alles probiert, wie es in verschiedenen Anleitungen beschrieben wird: SFC, DISM-Tool, Löschung der Windows Update-Cache-Dateien -...
  • Windows Update 2004 und 20H2

    Windows Update 2004 und 20H2: Hallo Seit einigen Monaten versuche ich immer mal wieder auf meinen Surface Pro (5.Gen) das Update 2004 zu installieren, erfolglos hängt bei...
  • Windows Update Error

    Windows Update Error: Hello Community, when I try to update Windowd through Windows Update, I get "An error occurred. Please try opening settings again later". What...
  • Oben