Windows Update 1607 wird nicht abgeschlossen

Diskutiere Windows Update 1607 wird nicht abgeschlossen im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Habe folgendes Problem : Das neueste Windows Update 1607 wurde zwar automatisch heruntergeladen aber dann beim installieren folgender Fehler...
R

Ronny Dettke

Hallo Habe folgendes Problem : Das neueste Windows Update 1607 wurde zwar automatisch heruntergeladen aber dann beim installieren folgender Fehler 0x80070057 und Windows kehrt zum vorherigen Build zurück ??? Nach 3xligem Versuch kein Erfolg dann Abbruch....Mittlerweile wird gar kein verfügbares Update mehr angezeigt -Windows ist auf dem neuesten Stand . Woran kann das liegen ?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
R

Ronny

Benutzer
Mitglied seit
15.08.2015
Beiträge
46
System
i5-4690, 8GB, 850 Evo, GTX-1050 Ti
Bei ist das Update auch nicht durchgelaufen, werds jetzt nochmal versuchen und schauen obs klappt...
 
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
2.999
Hattet ihr beim Upgrade Sicherheitssoftware laufen? Das soll solche großen Updates schon mal stören.
 
Karl

Karl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.07.2015
Beiträge
102
Habe ich ja gemacht aber bei 79% gehts nicht mehr weiter nachdem es fast 2 stunden gebraucht hat bis dahin zu kommen

nachdem es hing habe ich den pc aus gemacht. beim start wur de das update zurückgemacht und die vorherige version war wieder da es gab eine Fehlermeldung:
0xC1900101-0x4000D Instalation war nicht erfolgreich In der Phase Second boot ist während des Vorgangs Migrate Data ei Fehler aufgetreten
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

Knurro_Knurreck

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.07.2015
Beiträge
22
Version
Home
System
i5, 8GB, Nvidia
Hallo Habe folgendes Problem : Das neueste Windows Update 1607 wurde zwar automatisch heruntergeladen aber dann beim installieren folgender Fehler 0x80070057 und Windows kehrt zum vorherigen Build zurück ??? Nach 3xligem Versuch kein Erfolg dann Abbruch....Mittlerweile wird gar kein verfügbares Update mehr angezeigt -Windows ist auf dem neuesten Stand . Woran kann das liegen ?
Bezüglich des Fehlers 0x80070057 liest man als als fleißiger Googler folgende Ratschläge: Virenscanner und Cleaningtools deinstallieren, sowie allerlei waghalsige Registrymanipulationen vornehmen oder eine Clean-Installation veranstalten (Urrrgh!).

Bislang habe ich allerdings noch nichts von wackeren Updatlern gehört, die erfolgreich mit den vorgeschlagenen Deinstallationen oder Registrykünsten weiter gekommen wären.

Im November war's besser.
 
R

Ronny

Benutzer
Mitglied seit
15.08.2015
Beiträge
46
System
i5-4690, 8GB, 850 Evo, GTX-1050 Ti
Ich hab das Update nun nach den zweiten gescheiterten Versuch manuell dem Windws 10 update Assistent gemacht. Natürlich wieder ohne Antivirus und so, da lief es sauber durch.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
1.795
Ort
Am Balaton in Ungarn, vorher im schönen Hamburg
System
Verschiedene
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
2.999
Hab jetzt 4 Systeme auf neusten Stand gebracht, ausgerechnet das ohne externe Antivirensoftware lief schief, da war eine Cleaninstall fällig.
Alle anderen sind glatt durchgelaufen.
 
K

Knurro_Knurreck

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.07.2015
Beiträge
22
Version
Home
System
i5, 8GB, Nvidia
Hab jetzt 4 Systeme auf neusten Stand gebracht, ausgerechnet das ohne externe Antivirensoftware lief schief, da war eine Cleaninstall fällig.
Alle anderen sind glatt durchgelaufen.
Ich hab' jetzt den Anivir deinstalliert und es nochmal probiert. Bleibt wieder bei 2% stehen mit Fehler 0x80070057.
 
K

Knurro_Knurreck

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.07.2015
Beiträge
22
Version
Home
System
i5, 8GB, Nvidia
Unlustige Lösungs-Versuche werden da gezeigt. Da soll mal Microsoft was tun.

Btw: Ein Leben als Clean-Installer ist zwar möglich, aber zeitaufwändig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

EynSirMarc

Hmm also lieber 20% weniger Leistung als 4-5 Stunden aufwenden bei einem Normal Anwender um alles neu zu Installieren.
Ich mach auch ein clean install bei Board wechseln.

Und wenn man klug partitioniert und für software/spiele nihct das C: benutzt sondern auf ne eigene Partition, ist man nach 20 Minuten wider am arbeiten fast ohne zu installieren. Und so ohne Grund hab ich nicht 10 Partitionen auf 4 Laufwerken

Ich brauche nur 3 Sachen zu machen, nach Neuinstallation des BS.
1. Desktop wo ich vorher gesichert habe zurück kopieren, und die gesicherten Daten in Programme und Programme x86
2. alle Systemordner mit Path in der Eigenschafft wider Verbiegen auf meine Daten Partition.
3. System Ordner Musik. Video, Bilder, umbiegen in die Medien Partition.

Und weil den die Daten wider das selbe ist wie vorher laufen 80% aller Anwendungen und spiele sogar ohne neu zu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
848
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Habe bei 2 Desktop Rechner erfolgreich ein Upgrade installiert. Bei einem HP Laptop hat nur eine Clean Installation funktioniert !
 
M

Mojo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.08.2016
Beiträge
2
Hallo Zusammen,

nachdem ich nun endlich mein Update abgeschlossen habe, wollte ich euch berichten was mir geholfen hat. Vielleicht hilft es hier auch anderen. Ich habe mein Update gestern über Windows Update gestartet und war heute Mittag immernoch bei 91%. Habe dann die Installation abgebrochen und auf vorherigen Zustand zurück gesetzt. Ich habe es dann über den Windows 10 Upgrade Assistent versuche was jedoch nach Download des Updates immer mit Fehlermeldung abgebrochen ist. Auch über des Media Tool von Microsoft ging nichts. Ich habe dann unter anderem mein Avira deinstalliert was jedoch auch nichts geholfen hat.

Nun habe ich heute Abend in einem englischen Forum einen Tipp gelesen. Man nutzt den Upgrade Assistent und nachdem das Update fertig geladen ist, während der Downloadüberprüfung kappt man die Internetverbindung (ich habe einfach meine LAN-Verbindung deaktiviert). Und tatsächlich. Danach war das Update innerhalb von 45 Minuten installiert. Scheinbar gibt es da einen Konflikt mit WIndows Update.

Ich war wirklich am Verzweifeln. Also versucht es mal. Ohne Internetverbindung hat es bei mir 1A funktioniert.
 
Nogardrevlis

Nogardrevlis

Benutzer
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
37
Ort
NRW
Version
Windows 10 Pro
System
Intel Core i7 6700QM, Geforce GTX 970m, 24GB Ram
Selbe Vorgehensweise war Bei Einem meiner Betreuten Rechner nötig, funktionierte dann alles 1A
 
G

GAst

Ich habe 5 Systeme zurückgesetzt, 4 ohne Probleme. Das 5. (ASUS Laptop) ist hängengeblieben beim Update.
Ich wollte nach Rückkehr zur 1511-Version das System zurücksetzen, was aber auch nicht ging. Dann bin ich die installierte Software durchgegangen und hab eine vorinstallierte MacAfee Installation auf diesem Laptop gefunden.
Ich habe sie deinstalliert und DANACH das System auf einen früheren WIederherstellungspunkt gesetzt. Das ging jetzt, aber da war dann auch MacAfee wieder präsent. Nochmalige Deinstallation.
Anschließend iso-Installation von 1607 problemlos.
 
G

Gast

Das Problem mit der Installation des Anniversary Updates konnte ich wie folgt lösen:

1)
Bereinigung mit CCleaner - Bereich Registry!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
2)
Unterbrechung der Netzwerkverbindung vor Erreichen des kritischen 2%-Punktes bei der Installation

Die Ausführung des Puntes 2) ohne Punkt 1) führte bei mir zur Meldung kurz vor Abschluss der Installation:

0xC1900101-0x4000D
Die Installation war nicht erfolgreich.
In der Phase SECOND_BOOT ist während des Vorgangs MIGRATE_DATA ein Fehler aufgetreten.

Bereinigt man zunächst die Registry mit CCleaner und unterbricht zusätzlich die Netzwerkverbindung vor Erreichen des kritischen 2%-Punktes, läuft die Installation einwandfrei durch.
 
Thema:

Windows Update 1607 wird nicht abgeschlossen

Sucheingaben

funktionsupdate für windows 10 – version 1607 fehler

,

windows 10 update konnte nicht abgeschlossen werden

,

windows 10 funktionsupdate 1607

,
funktionsupdate für windows 10 – version 1607 fehler bei der installation
, funktionsupdate für windows 10 – version 1607 installiert nicht, fehler 0x8031000, update win10 1703 kann nicht abgeschlossen werden, windows 10 update beendet nicht, windows 10 wird installiert abgeschlossen, windows update konnte nicht abgeschlossen werden, fall creators update die installation konnte nicht abgeschlossen werden, windows 10 Update auf 1709 boot Fehler Die Installation konnte nicht abgeschlossen werden., windows update wird nicht abgeschlossen, windows 10 update nicht abgeschlossen, windows 10 update 1607 kb4013429 funktioniert nicht, windows update nicht abgeschlossen, windows 10 update 1607 nicht abgeschlossen, windows 1607 boot fehler, windows update 1607, anniversary update selbst mit update-assistent abbruch, window10startet nicht nach update 1607, Update 1607 hängt sich bei installation auf, windows 10 update version 1607 fehler 0x8000ffff, windows 10 anniversary update 79, windows 10 fehler update version 1607

Windows Update 1607 wird nicht abgeschlossen - Ähnliche Themen

  • Windows Update fehler Version 1607 auf 1803 Fehler 0xc0000005

    Windows Update fehler Version 1607 auf 1803 Fehler 0xc0000005: Hallo Leute ich schlage mich jetzt schon ewig mit diesem Problem rum und habe immer noch keine Lösung. Meine Windows Version ist 1607 (Build...
  • Frage: Problem mit dem Update. 2018-04 kumulatives update für windows 10 version 1607 für x64-basier

    Frage: Problem mit dem Update. 2018-04 kumulatives update für windows 10 version 1607 für x64-basier: Hallo Zusammen, kann mir jemand bei dieser Fehlermeldung helfen was zu tun ist? Windows versucht das Update dauernd zu installieren und bei 95%...
  • Problem beim Update von Windows 10 Version 1607 auf was neueres

    Problem beim Update von Windows 10 Version 1607 auf was neueres: mein System meldet, Voraussetzungen erfüllt, lädt das Update runter und zum Ende der Installation kommt dieser Fehler: Windows 10 konnte nicht...
  • Windows 10 1607 und 1703 erhalten neue kumulative Updates

    Windows 10 1607 und 1703 erhalten neue kumulative Updates: Auch wenn die meisten Windows-10-Nutzer mittlerweile bei der Version 1709 (Fall Creators Update) beziehungsweise schon bei der Version 1803 (April...
  • Windows 10 Version 1607 und 1703 erhalten jeweils neues kumulatives Update

    Windows 10 Version 1607 und 1703 erhalten jeweils neues kumulatives Update: Der April-Patchday liegt gerade Mal eine Woche zurück, schon schiebt Microsoft mit der KB4093120 sowie KB4093117 zwei weitere kumulative Updates...
  • Ähnliche Themen

    Oben