Windows Store Apps sind nicht signiert

Diskutiere Windows Store Apps sind nicht signiert im Windows 10 Apps & Store Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, Systernals Process Explorer bzw. Sigcheck geben mir aus, dass diverse Windows Store Apps keine Signatur besitzen bzw. nicht verifiziert...
P

pxPu

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
3
Version
10
Hallo,

Systernals Process Explorer bzw. Sigcheck geben mir aus, dass diverse Windows Store Apps keine Signatur besitzen bzw. nicht verifiziert sind.
Ist das normal? Werden Apps in der Regel nicht signiert?
Microsoft bietet den Programmierern an ihre Apps zu signieren. Der Konzern selbst macht es nicht, oder wie?

MfG
pP
 
H

Heinz

Ich denke,das ist eine Kostenfrage. Kleinere Entwicklerfirmen, können sich das vielleicht nicht alle leisten - vermute ich einfach mal.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Heinz
Stimmt, MS ist einer der kleinsten Krauter und kann es sich deshalb finanziell nicht leisten, seine eigenen Apps zu signieren :-)

@pxPu
Ich denke mal, dass MS einfach nur seine Systemapps die ohnehin nicht frei im Store rumliegen, unsigniert lässt. Ich hab aber noch nicht nachgeprüft welche Apps genau unsigniert sind.
 
P

pxPu

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
3
Version
10
Hallo,

das heisst, bei Euch sind die Apps, unter anderem der Store selbst, nicht signiert. Und das bedeutet für mich, dass dies keine Hinweis auf Malware ist. Was meint ihr?
Danke
pP
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich habs noch nicht nachgeprüft, aber es ist sicher kein Hinweis auf Malware. Denn sämtliche Apps laufen standalone in einer Sandbox, die können auf keine Systembereiche zugreifen um Schädlinge weiter zu geben.
 
H

Heinz

Uff,Uff, da hab ich mich aber recht blamiert. Du willst sagen Microsoft's eigene Apps sind auch nicht signiert? ich hab mich eigentlich bis dahin noch gar nie damit auseinandergesetzt. Bei Treibern ist das wohl anders. Aber da ich eigentlich sehr wenig App's nutze ( Edge,Insider Hub, Alarms& Clocks und....muss mal sehen ob ich noch eine habe), weiss ich halt gar nichts davon.
Ausser einfach,dass das Signieren was kostet. Gruss
Heinz
 
Thema:

Windows Store Apps sind nicht signiert

Windows Store Apps sind nicht signiert - Ähnliche Themen

0x80073cf9 beim Download einiger Apps im MS-Store: Hallo zusammen, ich weiß, dass es zu diesem Thema schon einige Threads gibt. Allerdings hatte ich mit den Lösungen bis jetzt nicht so viel...
Diverse "Apps" verschwinden nach Notebook Einbindung in Domäne: Hallo, ich habe folgenden Fall: Ich habe Lenovo 2 in 1 Geräte welche ich in eine Domäne eingebunden habe. Jedoch sind nach dem Einbinden...
Massives Problem mit dem Microsoft Store und weitern Apps.: Sehr geehrter Leser, sehr geehrte Leserin, ich habe seit Wochen ein massives Problem mit meinem Windows. Das Windows schon immer Probleme...
Windows 10 Insider Preview Version 20257 im Dev Channel: Etwas Neues für die Telefon App und weitere Fehlerbehebungen. Am Startmenü gibt es auch was Neues, da bin ich mal gespannt. Ankündigung der...
Windows 10 Anwendungen archivieren und so Speicherplatz sparen - So soll es funktionieren: Auch wenn große Festplatten, oder gar eine zusätzliche externe Lösung, für viele User keinen echten Kostenfaktor mehr darstellt, wollen manche...
Oben