Windows Start öffnet nicht

Diskutiere Windows Start öffnet nicht im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe den PC eines Bekannten und wollte da eigentlich nur die HDD durch eine SSD ersetzen. Das hat auch prima geklappt. Leider hat mein...
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.283
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Hallo, ich habe den PC eines Bekannten und wollte da eigentlich nur die HDD durch eine SSD ersetzen. Das hat auch prima geklappt.
Leider hat mein Bekannter die Updates nur sehr unvollständig ausgeführt und die Win32-Pro-Version ist noch die 1909.
Der Versuch mit dem MCT auf 20H2 zu updaten ist leider nicht erfolgreich gewesen, Windows war zwar 20H2 aber sehr viele Programme waren verschwunden, u.a. Office 2007 mit Word und Outlook - die beiden meist-genutzten Programme meines Bekannten. Bei mir ist auf allen Win10 (20H2) Office 2007 drauf und klappt einwandfrei.
Ich habe also wieder zurück gesetzt und bemerkt, dass bei der 1909 der Windows Start nicht klappt.
Wenn ich mit der linken Maustaste auf das Windows-Symbol links unten klicke, öffnet sich kein Fenster und man kann auch nichts auswählen.
Die rechte Maustaste klappt wie gewohnt,

Was kann das sein ?
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.680
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Tabletmodus aktiviert ?
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.283
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Jetzt habe ich folgendes gemacht:
Da ich mir alle ISO-Dateien der Win10-Versionen aufhebe, habe ich das Update von 1909 auf 2004 gemacht.
Nun ist die 2004 drauf, das Hintergrundbild und Office 2007 sind alle noch da, auch das Start-Menü funktioniert wieder.
Nun werde ich als nächstes das Update auf 20H2 machen und hoffe, das das klappt.

Hat jemand von Euch mit der 20H2-ISO oder MCT erfolgreich von einer älteren Version < 2004 geupdatet ?
Auf meinen PCs mache ich die Updates regelmäßig und kenne deshalb diesen Fall nicht.

Das Windows 10 auf dem PC meines Bekannten wurde aus Windows 7 gemacht.
 
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
594
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Ich bin bei meinem Lenovo-Laptop per inplace-Upgrade von der 64-Home-1909 auf die 20H2 gesprungen. Hat ohne Probleme funktioniert. Selbst mit installiertem Kasper, den hatte ich vergessen vorher zu de-installieren
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.565
Version
Verschiedene WIN 10
Ich habe einen Lenovo von 1909 auf 20H2 gebracht, nur die ISO gemountet und inplace gestartet.
Keine Probleme dabei.
 
jhkil9

jhkil9

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.06.2019
Beiträge
304
Ort
Mannheim
Version
Win 10 pro immer up to date
@hkdd: Du weißt schon das für Office 2007 schon lange der Support ausgelaufen ist und es auch keine Sicherheitsupdates mehr gibt?
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.283
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Natürlich weiß ich das, es funktioniert trotzdem wunderbar.
Ich habe auf dem PC Office 2007 neu installiert - und nun klappt alles wieder.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.680
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Natürlich weiß ich das, es funktioniert trotzdem wunderbar.
... solange, bis dein Bekannter über dieses Einfallstor Virus & Trojaner bekommt. Das müsst ihr (er) aber selbst wissen, dass Sicherheit des Systems euch egal ist.
 
JochenPankow

JochenPankow

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.04.2017
Beiträge
499
Ort
Berlin-Pankow
Version
Windows 11 Home & Ubuntu GNOME - stets aktuell
System
Intel Core i7-8700K & Intel UHD Graphics 630/G Skill F4-3000C16-8GISB; 2 x 8 GB/ASUS PRIME Z370-A
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.565
Version
Verschiedene WIN 10
Hier geht es aber um die Frage, ob von der 1909 auf die 20H2 enthoben werden kann.
Das funktioniert, weil die in dem Artikel beschriebene Konstellation nicht vorliegt.
 
JochenPankow

JochenPankow

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.04.2017
Beiträge
499
Ort
Berlin-Pankow
Version
Windows 11 Home & Ubuntu GNOME - stets aktuell
System
Intel Core i7-8700K & Intel UHD Graphics 630/G Skill F4-3000C16-8GISB; 2 x 8 GB/ASUS PRIME Z370-A
@Wolf.J . da hast Du recht. Sollte auch zur Information dienen....
 
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.034
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 21H1
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, PG348Q
Es gibt derzeit Gerüchte, dass die 20H2 bei einigen Leuten das gesamte System zerschossen hat. Vorwiegend scheinen hier Leute mit älterer Hardware betroffen.
Allerdinsg kann ich dazu keine spezifischen Aussagen machen, da mir die Info nur mittelbar zugeflossen ist. Ich denke, hier ist sicher eine genauere Analyse fällig.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.565
Version
Verschiedene WIN 10
Das hatte ich übrigens gelesen, bevor ich das Inplace Upgrade probiert habe. Hat aber bestimmt nicht jeder. Deshalb ist das ein wichtiger Hinweis.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@Argor , seltsamerweise bekam ein Alt-Laptop mit i7 der zweiten Generation bei uns zuerst das Update.
Der läuft wunderbar. Einzige Änderung ist, dass eine Verzögerung beim WLAN-Start jetzt Vergangenheit ist.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.355
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
Ich werde jetzt mal die 20H2 auf mein Acer One Notebook Anno 2007 knallen. Dort bin ich noch mit der 1909 unterwegs. Mal schaun, ob es explodiert. :)

Grüsse von Ulrich
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.565
Version
Verschiedene WIN 10
Viel Glück, ich bin zuversichtlich.
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.283
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
1909 => 2004 => 20H2 : Das hat funktioniert. Office 2007 habe ich neu installiert und nun klappt alles, wie zuvor.
über dieses Einfallstor Virus & Trojaner bekommt
Ich vertraue auf den Defender, der soll doch Viren und Trojaner abfangen.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.680
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Ich vertraue auf den Defender, der soll doch Viren und Trojaner abfangen.
... hinsichtlich Office 2007 wohl kaum ( Der Support für Office 2007 endete am 10. Oktober 2017 ) ! Kann mir nicht vorstellen, dass der Defender versteckte Makros in Word z.B. erkennt, zumal der Defender überhaupt nicht auf dieses Office ausgelegt ist. Und der Defender soll Outlook 2007 schützen, sorry, sei mir nicht böse, wenn ich lache. Mit deinem Bekannten möchte ich keinen Mailverkehr haben, wäre mir zu riskant !
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.283
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Welche Programme werden vom Defender geschützt ? Muss den jedes Programm sein eigener Defender sein ?
Es gibt eine Unmenge von Programmen, die nicht mehr gewartet werden aber noch gut ihre Dienste versehen.
Aus meiner Sammlung
Delphi 7 seit 2008 von Borland. Borland gibt es seit 2009 nicht mehr
Microsoft Visual C++ 6.0 von Microsoft für Windows 95/98 - läuft prima immer noch unter Windows 10, nutze ich parallel zu Visual Studio 2019
PhotoImpact XL von 2003 von Ulead - damit mache ich seit vielen Jahren nahezu alles, was mit Fotos, Scans usw. zu tun hat.
usw.
 
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.034
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 21H1
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, PG348Q
Nach meiner Erfahrung kommt es teilweise drauf an, mit welchen Firmen Microsoft gut kann und mit welchen nicht.
Programme von dicht gemacht Firmen funktionieren bsw. nach Jahren oft noch ohne Beanstandungen, wenn man die richtigen Bibliotheken installiert und andere Programme werden teilweise bewusst durch neue Windowsversionen sabotiert.
Dabei spielen Sicherheitsaspekte nur gelegentlich eine Rolle, daeinige Programme weder onlinefähig sind, noch überhaupt ein Sinn darin bestünde, die onlinefähig zu machen. Wobei auch sicher genau dieser Aspekt ein Grund sein könnte.
 
Thema:

Windows Start öffnet nicht

Windows Start öffnet nicht - Ähnliche Themen

Windows 10 Pro (1909) - Funktionsupdate kann nicht gesperrt werden (Trotz Eintrag in Registry): Hallo @All, Ich habe ein Problem mit Windows 10. Ich bin durch verschiedene Programme darauf angewiesen die Version 1909 von Windows 10 weiterhin...
Windows Start dauert ca, 1 Minute: Mein Laptop startet in der letzten Zeit sehr langsam. Nach derm Upgrade/Update auf Win 20H2 war noch alles OK. Nach dem Einschalten war ich in...
USB Geräte funktionieren nicht (xHCI kompatibler Host-Controller): Hallo zusammen, ich bräuchte eure Hilfe: Ich habe folgendes Notebook von Medion mit folgender Windows Version: Medion Erazer P6681 Prozessor...
Probleme Home Office Fenster zu verschieben: Hallo Leute Seit dem letzten Update von Windows von 1903 auf 1909 und KB4549951 habe ich ein großes Problem wo ich nirgendwo eine Hilfe finden...
Programme/APPS hängen beim Start: Hallo! Seit Anfang Mai 2020 hängen bzw. starten verlangsamt einige Programme unter Windows 10 pro, Version 1909 (alle Updates installiert)...
Oben