Windows.old verschieben

Diskutiere Windows.old verschieben im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; n'Abend zusammen, ich habe aus blanker Neugier die 1709 doch mal auf mein Sofa-Tablet installiert. Dieses Surface 3 hat jetzt aber durch...

Kolonius

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
28.04.2016
Beiträge
65
Version
Pro
n'Abend zusammen,

ich habe aus blanker Neugier die 1709 doch mal auf mein Sofa-Tablet installiert. Dieses Surface 3 hat jetzt aber durch Windows.old die Festplatte C: fast voll, das ist unangenehm. Meine Versuche das OLD auf eine externe HDD zu verschieben, scheiterten, siehe hier.
w_old.PNG

Kann man sonst nix machen? Immerhin will ich das OLD ne Woche oder zwei behalten, man weiß ja nie...

Gruß
Kolonius
 
#
schau mal hier: Windows.old verschieben. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.783
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Nö, der Ordner muss an genau dieser Stelle bleiben und deshalb verhindert Windows auch, dass Du ihn verschiebst.
 
B

BlueNinja2017

Du kannst ihn nur löschen.
Mit Datenträger Bereinigung.
Wenn du vorher deine Daten gesichert hast, kannst du ihn beruhigt löschen.
Dadurch bekommst du ca. 20 GB Speicher frei.
 
C

chakkman

Jo, wenn alles so läuft wie es soll, kannst du die alte Windows-Installation getrost über die Datenträgerbereinigung löschen.
 

Kolonius

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
28.04.2016
Beiträge
65
Version
Pro
na, schön, dann ist das Leben eben so.
 

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.261
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Hallo Kolonius,
ich sichere mit Acronis True Image das Windows-Laufwerk als Image komplett auf eine externe HDD mit ausreichendem Platz, da wird natürlich auch Windows.old mit gesichert und falls man später etwas davon braucht, kann man es sich holen. Anschließend wie bereits gesagt mit der Bereinigung Windows.old löschen.
 

Kolonius

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
28.04.2016
Beiträge
65
Version
Pro
@Hartmut

Ich muss zugeben, dass ich auch schon seit Jahren meine Backups mit einem kleinen Stick mit True Image drauf herstelle. Aber da ich notorisch neugierig bin und mein Schwager ein ähnliches Tablet hat, wollte ich mal die Variante mit "windows.old verschieben" ausprobieren.
 

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.261
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Mit dem gestarteten Windows hast Du keine Berechtigung dazu, Du kannst ja auch ein Linux starten und damit Windows.old verschieben.
 
B

BlueNinja2017

Mit Windows 10 Live vom USB Stick geht auch der Windows.old zu verschieben oder auch zu löschen.
 

Kolonius

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
28.04.2016
Beiträge
65
Version
Pro
Schöne Idee, mit dem Linux, Hartmut; werd ich mal testen. Da fliegt noch irgendwo eine 150 Jahre alte Linux-Cd bei mir rum, oder ich brenn mir ne neue.
Aber spannend wird es, ob Windows merkt, dass die OLD weg ist und ob es akzeptiert, wenn sie plötzlich wieder da ist.
Schaun mer mal...

Gruß
Kolonius
 
C

chakkman

Mir ist immer noch nicht ganz klar, warum du das nicht "sauber" über die Datenträgerbereinigung machst. Warum kompliziert, wenn's auch einfach geht? Und, warum dreckig, wenn's auch sauber geht?
 

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.874
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
er brauch es eben so.
 
C

chakkman

Dann kann ich nur sagen, das ist der beste Weg zu einem zerschossen System. Vielleicht nicht in diesem Fall, aber, generell, wenn man meint Systemordner mal eben kurz mit einem Linux-Livesystem zu verschieben, weil einem sonst die Rechte fehlen. Quizfrage: Warum fehlen da wohl die Rechte?

Mobiler Beitrag
 

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.261
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Hallo Kolonius,
Du mußt aufpassen, ob Linux die <LINK> Ordner von Windows auch korrekt behandelt.
10link.jpg

https://www.tecchannel.de/a/symlinks-unter-windows-nutzen,2032826
Symlinks in Windows erstellen (mit mklink) ? so geht?s ? GIGA

Warum fehlen da wohl die Rechte
Im Prinzip ist Dein Hinweis richtig, aber Windows.old wird tatsächlich nicht benötigt.
Wenn ich meinen Commander mit Als Administrator ausführen starte, dann kann ich problemlos Windows.old kopieren und anschliessend über Bereinigen löschen. Man braucht dazu kein Linux.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.783
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Aufpassen! Es ist nicht gesagt, dass Windows für "Windows.old" einen Symlink oder eine Junction akzeptiert. Es gibt auch absolute Pfade, die Du auf diese Weise nicht umleiten kannst, weil sie vom System mit nicht sichtbaren Pfadangaben angesprochen werden: https://www.win-10-forum.de/windows-10-sicherheit/55180-ordner-files-gibt.html. Für Benutzerordner akzeptiert Windows auch nur ganz bedingt solche Umleitungen. Und ein Ordner "Windows.old", der dem System durch eine Umleitung entzogen wurde, könnte die Rücksetzoption für die darin liegende Version vorzeitig beenden.

Allzuviele Experimente würde ich deshalb damit nicht veranstalten, wenn die Rücksetzoption sicher erhalten bleiben soll.
 
E

EynSirMarc

Na gut das bei mir keine Daten auf dem C: Liegen die wichtig sind. ;-) und hab kein insider mehr also auch da gibst keine windows.old mehr und windows.old kann man auch nicht Löschen oder verschieben, wenn man mit einem NotWindows Stick bootet. :-)
 
B

BlueNinja2017

Ich hab den Quatsch Ordner gelöscht.
Hat fast 20 GB Speicher frei gegeben.
 
E

EynSirMarc

Der Ortner kenn ich nur von den insider oder wenn ich unter windows, per setup aus iso dem dies erneut installiere, was ja auch das Upgrade macht.
lösch ich immer sofort danach mit der MS Reinigung, ist auch das einzige MS Utility wo ich brauche, weil andere es nicht können, und ich kein BS Boote wo unbrauchbar ist, Linux. ;-)

PS: Naja 2 kommerzielle Tools O&O Defrag Pro und Nero wird auch nicht mehr GeUpgradet(und gelöscht wenn kein updates mehr) weil 1. nur noch SSD hab und 2. seit 4 Jahren keine DVD mehr brennt. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows.old verschieben

Windows.old verschieben - Ähnliche Themen

Update von 1803 auf 1809 verhält sich wie ein Upgrade: Hallo zusammen, mein Windows 10 habe ich am 19.05.2017 installiert, müsste damals also Version 1703 gewesen sein. Inzwischen läuft es auf Version...

Sucheingaben

windows.old verschieben

,

windows 10 windows.old verschieben

,

windows old ordner verschieben

,
windows.old lässt sich nicht kopieren administrator
, windows old kopieren, kann ich den ordner windows.old verschieben, windows.old, kann man windows old verschieben, win 10 windows.old auf andere festplatte schieben, windows.old verschieben nach upgrade, win 10 windows.old verschieben, windos.old verschieben, kann ich windows.old auf eine andere partititon verschieben, https:www.win-10-forum.dewindows-10-allgemeines56938-windows-old-verschieben.html, windows old verschieben
Oben