Windows läd haufenweise Updates, kann man das verhindern?

Diskutiere Windows läd haufenweise Updates, kann man das verhindern? im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Aloha ich mal wieder :victory Mein Windows zieht seit Vorgestern ständig Updates, sobald es 5 Minuten im Idle ist. Eigentlich eine tolle Sache...
  • Windows läd haufenweise Updates, kann man das verhindern? Beitrag #1
Xsardas

Xsardas

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
77
Ort
Sachsen
Version
Windows 10 Home 64 Bit 10.0.19043
System
Ryzen 7 5800X, 32GB Corsair, GeForce RTX 3070, ASUS ROG Strix X570-E, 2x SSD, 1xHDD
Aloha ich mal wieder :victory

Mein Windows zieht seit Vorgestern ständig Updates, sobald es 5 Minuten im Idle ist. Eigentlich eine tolle Sache und so sollte es ja auch sein, allerdings sind das Sachen die ich weder nutze noch brauche.
Ist das bei euch auch? Macht Microsoft grad Frühjahrsputz bei Windows und aktualisiert alles Mögliche?

Meine Frage wäre jetzt auch: Kann man Windows irgendwie so einstellen, dass es nur wichtige Updates automatisch läd und bei unwichtigen Sachen vorher fragt?
Bei mir ist ja das Problem mit dem begrenzten Datenvolumen beim Internet, und wenn da Windows hunderte MB an Updates von für mich nutzlosen Sachen zieht, dann ist das eher ungünstig. :D

Anbei mal Screenshots vom Zuverlässigkeitsverlauf mit den ganzen Updates.
 

Anhänge

  • Zu1.png
    Zu1.png
    29,3 KB · Aufrufe: 92
  • Zu2.png
    Zu2.png
    76,5 KB · Aufrufe: 95
  • Zu3.png
    Zu3.png
    95,5 KB · Aufrufe: 91
  • Windows läd haufenweise Updates, kann man das verhindern? Beitrag #2
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
5.047
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Das sind alles Store Apps, die da aktualisiert wurden. Und irgendwann ist auch wieder Schluß.;)
 
  • Windows läd haufenweise Updates, kann man das verhindern? Beitrag #3
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.430
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1105
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Bei mir ist ja das Problem mit dem begrenzten Datenvolumen beim Internet, und wenn da Windows hunderte MB an Updates von für mich nutzlosen Sachen zieht, dann ist das eher ungünstig.
Du kannst in den Update-Optionen "getaktete Verbindungen" einstellen. Das ist genau für begrenztes Datenvolumen gedacht. Wenn das aktiviert ist, werden nur Sicherheits-Updates und sonstige zwingende notwendige Updates geladen und installiert. Das soll natürlich nur ein vorübergehender Zustand sein. "Irgendwann" und in Abständen sollte man so verbunden sein, dass alle Updates gemacht werden können. Nach einer kompletten Aktualisierung kann man dann ja wieder auf "getaktet" umstellen.
 
  • Windows läd haufenweise Updates, kann man das verhindern? Beitrag #4
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.504
Version
Professional x64 Version 21H2
Früher konnte man auch mal in den Store Einstellungen die Updates der Store Apps abstellen.
Das habe ich im neuen Store Auftritt noch nirgendwo gefunden.

Grüsse von Ulrich
 
  • Windows läd haufenweise Updates, kann man das verhindern? Beitrag #5
G

Gast20853

WIE ernst, bzw. genau ist die Fragestellung gemeint?
Zwischen "verhindern/abstellen", "reduzieren/begrenzen" oder nur zeitlich versetzen
liegen nämlich Welten.
 
  • Windows läd haufenweise Updates, kann man das verhindern? Beitrag #6
Xsardas

Xsardas

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
77
Ort
Sachsen
Version
Windows 10 Home 64 Bit 10.0.19043
System
Ryzen 7 5800X, 32GB Corsair, GeForce RTX 3070, ASUS ROG Strix X570-E, 2x SSD, 1xHDD
Also ist das nur eine Art Frühjahrsputz von Windows? Weil in der Masse war das noch nie, immer mal nur eins oder zwei.
Du kannst in den Update-Optionen "getaktete Verbindungen" einstellen.
Das ist bei mir aktiviert. Sprich, Windows soll trotzdem runterladen, damit eben wichtige Sicherheits-/System-Updates sofort auf den PC kommen.
Wenn ich das deaktiviere, läd Windows vermutlich gar nichts mehr runter, was ja dann auch nicht Sinn der Sache ist.
Gibt es in Win 10 keine Option, dass man nur benachrichtigt wird, wenn Updates verfürgbar sind, und man die dann selbst aussuchen und runterladen kann was man braucht? Ich glaub in Win 7 war das noch so.

Das Witzige ist ja auch, ich hab eingestellt dass Windows 7 Tage mit Updates pausieren soll, aber es wird dennoch fleißig weiter gezogen. Ärgert mich jetzt schon ein bisschen, dass man da gar kein Mitspracherecht mehr hat.
 
  • Windows läd haufenweise Updates, kann man das verhindern? Beitrag #7
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.625
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Unter Einstellungen, Apps. Updates kannst Du die automatischen Updates für Apps abschalten.
Das hat keine Wechselwirkungen mit den Windows-Updates.

Alternativ kann man das in der Registry einstellen.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\PolicyManager\default\ApplicationManagement\AllowAppStoreAutoUpdate

0 alle Updates aus
1 alle Updates an
2 Updates manuell herunterladen.
Bei Dir dürfte 1 eingetragen sein.
 
  • Windows läd haufenweise Updates, kann man das verhindern? Beitrag #8
Xsardas

Xsardas

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
77
Ort
Sachsen
Version
Windows 10 Home 64 Bit 10.0.19043
System
Ryzen 7 5800X, 32GB Corsair, GeForce RTX 3070, ASUS ROG Strix X570-E, 2x SSD, 1xHDD
@Wolf.J ich finde da keine Option um die Updates für Apps auszuschalten, hab aber im Store eine Option gefunden, auf Hinweis von @Ulrich , und mal deaktiviert. Jetzt ist auch scheinbar Ruhe.
Und wo ich dieses HKEY_LOCAL finde weiß ich nicht. :D
 
  • Windows läd haufenweise Updates, kann man das verhindern? Beitrag #9
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.625
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Das ist der Pfad in der Registry.
Wenn Du da keine Kenntnisse hast, dann ignoriere meinen Post.
Mir ging es aber auch darum, klarzustellen, dass die Einstellungen für Windows-Update keinen Einfluss auf App-Updates haben, wenn die Registry-Einträge das anders definieren.
 
  • Windows läd haufenweise Updates, kann man das verhindern? Beitrag #10
Xsardas

Xsardas

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
77
Ort
Sachsen
Version
Windows 10 Home 64 Bit 10.0.19043
System
Ryzen 7 5800X, 32GB Corsair, GeForce RTX 3070, ASUS ROG Strix X570-E, 2x SSD, 1xHDD
Mir ging es aber auch darum, klarzustellen, dass die Einstellungen für Windows-Update keinen Einfluss auf App-Updates haben
Alles klar, das muss man erstmal wissen. Erklärt dann auch, warum die Update-Pause-Funktion nicht greift und vermutlich würde dann auch ein deaktivieren bei der Einstellung der getakteten Verbindung nicht greifen.

Na gut, dann lass ich das jetzt mal so und werd nach und nach die Updates aus dem Store laden lassen. Anders geht's eben nicht.

Danke für die Er- und Aufklärung. :D
 
Thema:

Windows läd haufenweise Updates, kann man das verhindern?

Oben