windows kaufen gehört aber nicht dir wegen online zwangsaktivierung!

Diskutiere windows kaufen gehört aber nicht dir wegen online zwangsaktivierung! im Smalltalk Forum im Bereich Community; Guten Morgen Liebe Foren Mitglieder ich bin neu hier und wollte mal diskutieren und zwar windows kaufen die aber nicht mir gehört! warum.. wenn...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

xxl2005

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.12.2015
Beiträge
4
Version
Win10 Enterprise Evaluation
System
i7-4770K CPU 3.50GHz, 16 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 750 Ti, Mainboard Asus VI IMPACT,
Guten Morgen Liebe

Foren Mitglieder

ich bin neu hier und wollte mal diskutieren und zwar windows kaufen die aber nicht mir gehört!
warum.. wenn ich windows kaufe dann habe ich sozusagen lizenz von windows 10 gekauft. home, pro, oder enterprise.
die aber leider per onlinezwang aktivieren muss! und auch wegen hardwarewechsel ist auch so ne sache.
ich bin ganz ehrliche mensch ich habe nie meine leben windows xp, vista, 7, 10 gekauft
da ich schon wegen online aktivirung und telefon sein eigene lizenz aktivieren muss. die ich schon lange wusste
wenns irgendwas schief läuft sind meine lizenz hinüber, seit win 8, 81, und jetzt win10 benutze ich ohne lizenz.
kein crack, keine ilegale Aktivierung nichts. nur bei win 7 habe ich es benutzt aber seit win 8 nichts mehr
ich kann win 10 ohne lizenz gut leben. ich habe vieles gehört die leute damit probleme haben seine
windows zu aktivieren und noch die schlimme wege per telefon. finde ich persönlich dreist was
microsoft macht. ich meine ich finde es gut das microsoft seine windows kopie schützt
aber als ich im internet gelesen habe gibs immer nonstop probleme mit seiner aktivierung

was sagt ihr dazu wenn ihr windows kauft die aber nicht euch gehört wegen online zwangsaktivierung
würde mich eurer antwort interessieren


LG

Tobias
 
H

Heinz

das man gekaufte Betriebsysteme aktiviert ist doch ganz normal seit ewigen Windowszeiten. Wo ist da der Zwang. wenn du ein Auto kaufst gehört es auch dir,aber trozdem musst du einen Führerschein haben bevor du losfährst.
Sorry,aber mehr fehlt mir dazu echt nicht ein.Schliesslich kaufst du eine Lizenz und die darfst du nur auf einem Rechner verwenden,Daher musst du deinen Key eingeben .Ansonsten sind ja Tür und Tor offen für den missbrauch der Lizenz.
By the Way. Du Musst nicht aktivieren.Das ist kein Zwang,sondern eher Vernunft!
Wenn dir der dauernde Einschub "Sie müssen Windows aktivieren"nicht stört. Wenn du am desktop nichts personalisieren kannst,weil die Einstellungen ausgegraut sind und wenn dann später möglicherweise die übliche prakxis von Microsoft beginnt,illegale Nutzer zu nerven. Zb. alle Stund mal automatisch runterfahren und schlussendlich gar nicht mehr starten zu können. ja,dann musst du nicht aktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.491
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du erwirbst eine Lizenz zur die Nutzung des Systems - mehr nicht! Nur der erworbene Datenträger ist Dein Eigentum. Dies ist auch schon lange bekannt, deshalb müsste diese Tatsache inzwischen auch bei Dir angekommen sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
2.918
Und noch was: Software gehört einem nach dem Kauf grundsätzlich nicht. Man erwirbt stets nur ein Nutzungsrecht. Wenn sie Dir gehören würde, müsstest Du ja auch im Besitz des Source-Codes sein.
 

xxl2005

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.12.2015
Beiträge
4
Version
Win10 Enterprise Evaluation
System
i7-4770K CPU 3.50GHz, 16 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 750 Ti, Mainboard Asus VI IMPACT,
danke für informationen mich stört eh nicht das es steht sie müssen windows aktivieren :-)
es funktioniert gut ohne damit. außerdem habe ich herausgefunden warum der windows 10 evaluation
stündlich herunterfährt wenn der win 10 enterprise nicht aktiviert ist. der datei habe ich umbenannt
damit nicht mehr im system bei hochfahren nicht mehr startet und so kann ich windows 10 für immer benutzen ohne das es stündlich herunterfährt

falls ihr fragt wie der datei heisst werde ich nicht nennen aus sicherheitsgründen. es ist sehr selten bekannt um diese zu umgehen!


LG

Tobias
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.491
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Und damit benutzt Du eine illegale Version - obwohl Du von Windows 7 legal auf Windows 10 Core oder Pro kommen könntest. Raubkopierer unterstützen wir nicht, deshalb ist hier auch zu.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

windows kaufen gehört aber nicht dir wegen online zwangsaktivierung!

windows kaufen gehört aber nicht dir wegen online zwangsaktivierung! - Ähnliche Themen

Aktivieren von Office 2010 Professional: Liebe MS Community, ich habe mir 2014 ein Notebook inkl. einer Office 2010 Professional PKC gebraucht gekauft. Das Notebook wurde ein paar Jahre...
Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Also, die Situation ist folgene: Damals noch habe ich mir eine Windows-7 OEM Version besorgt auf einer DVD. Diese hatte ich installiert und dann...
Upgrade von Windows 10 Home (eigentlich Core) auf Windows 10 Pro: Spontan habe ich (ein Verzweifelter) hier diese Community erstmals besucht und ... Entweder habe ich die Installationsnummer falsch...
Anmeldung an Windows nichtmehr möglich, Passwort angeblich falsch: Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier jemand helfen, ich werde bald wahnsinnig :( Ich versuche das Problem (und die Vorgeschichte, die ggf...
"Windows kann auf diesem Gerät nicht aktiviert werden.": Mein alter PC ist hinüber. Da das Gerät gut 11 Jahre alt ist war ein kompletter Wechsel der relevanten Hardware notwendig. Behalten wurde: -...
Oben