Windows Installation bleibt hängen

Diskutiere Windows Installation bleibt hängen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; - schwierige Situation... Ich würde jetzt auch auf einen Plattendefekt tippen. Du könntest die portable Version von Crystal Disk Info auf einen...
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.781
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.572
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
- schwierige Situation... Ich würde jetzt auch auf einen Plattendefekt tippen.

Du könntest die portable Version von Crystal Disk Info auf einen Stick laden und mal die Smartwerte der SSD auslesen. Wahrscheinlich musst Du, um das Programm starten zu können, den Stick erst bootfähig machen. Das würde mit Rufus gehen.
Rufus - The Official Website (Download, New Releases)
CrystalDiskInfo Portable (Windows)

Auch könntest Du mal versuchen, Linux zu installieren, ein kleines, vielleicht Ubuntu. - nur mal, um zu sehen, ob das geht. Das würde einen Plattendefekt wieder weniger wahrscheinlich machen.

Wie hast Du denn Dein vorheriges Win 10 zerschossen? Was ist da passiert? Vielleicht lässt der Vorgang einen Rückschluss zu. Wenn etwa bei einem fatalen Crash die Partitionstabelle beschädigt wurde (das ist die Grundeinrichtung der Platte), würde das Löschen der Partitionen nicht genügen. Dann müsstest Du die Platte vollständig (nicht schnellformatieren) neu formatieren. Das wäre noch eine Möglichkeit, die Du probieren könntest.
 
Zuletzt bearbeitet:
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
462
Version
Windows 10 20H4 / 1909
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Wenn es nicht die SSD sein sollte, sondern mit den Bootoptionen zusammenhängt, dann sieh Dir mal dieses Video von tuhl teim an
Besonders ab Minute 6 wird es spannend.
Ich kann das leider nicht nachstellen, da mir die UEFI-Boot-Option (wie im Video) auf meinem alten BIOS gar nicht angeboten wird.
 
L

langi

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
29
Voerst herzlichen Dank allen Helfern!
Ich habe die Platte nun formatiert. Beim Start erhalte ich nun aber die Fehlermeldung "could not locate efi\boot\bootx64.efi"?
Wie weiter?
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
462
Version
Windows 10 20H4 / 1909
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Na, wenn Du doch kein EFI-System hast, nach eigenen Aussagen!
Hast Du Dir das Video denn mal angesehen? Da geht es doch genau darum.
Bei einem MBR-System darfst Du nicht den efi-Boot-Modus verwenden.
Auf dem Installationsstick sollte die Datei efi\boot\bootx64.efi aber vorhanden sein.
Bei liegt sie genau dort.
1600955324686.png

Post automatically merged:

Mach am besten mal ein Bild vom Bootmenü, dann muss man nicht weiter rätseln.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.781
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.572
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Platte und Bios müssen den gleichen Stil und Modus haben. Entweder im Bios UEFI-Loader und die Platte im GPT-Stil - oder im Bios Legacy und die Platte im MBR-Stil. Passt eines nicht zum anderen, erhälst du so eine Meldung wie gezeigt.

Sind die Einstellung im Bios und die Einrichtung der Platte (MBR od. GPT) richtig, wird automatisch auch richtig installiert, weil der Stick beide Möglickeiten bereit hält.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

langi

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
29
Folgendes habe ich bis jetzt gemacht:
  • Mit Creator Windows auf einen USB-Stick geladen
  • Mit chkdsk Platte geprüft -> keine Fehler
  • Alle Partitionen gelöscht
  • Platte formatiert (nicht schnellformatiert)
  • Anderer USB Port gewählt
  • Anderer USB Stick probiert
  • Mit UEFI-Loader gebootet
  • Ohne UEFI-Loader gebootet
  • Mit Crystal Disk Info die SSD ausgelesen (siehe Bild)
@BellaK: Sorry, dass ich die Frg betr. booten zuerst falsch interpretierte
@runit: Beim ursprünglichen Windows konnten keine Updates oder Upgrades mehr installiert werden, das System fror immer wieder ein und alle Reparaturvarianten konten nicht gestartet werden.

Resultat: Installation bleibt bei jeder Variante immer hängen :-(
Ich bin um jeden Tipp sehr dankbar. Ich stehe vor einer Wand voller Rätsel.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
3.927
Version
Verschiedene WIN 10
Eigentlich ist schon alles beschrieben und verlinkt, was helfen könnte.
Hast Du auch versucht, mit Diskpart die SSD komplett zu löschen?
Die Eingabeaufforderung kannst Du auch aus der Installation heraus starten, nur Shift und F10 drücken.
diskpart eingeben und die Platte wählen. Wenn Du nur die eine hast, sollte das Disk 0 sein.
Die mit sel disc 0 diese auswählen und mit clean endgültig putzen.
Wenn das nicht hilft? Neue SSD einbauen?
Bild gibt es übrigens keins.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.059
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.572) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hmmm,
in # 13 zeigst Du eine Platte mit ~ 120GB.
In #26 eine mit 64GB!

So wird das Helfen schwierig.
Ist sie nun doch nicht leer, wiederum partitioniert.....* Siehe Wolfs Beitrag!
Sehr rätselhaft.......
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.781
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.572
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
3.927
Version
Verschiedene WIN 10
Na ja, der Screenshot ist ja offensichtlich aus einem laufenden Windows gemacht worden.
Festplatte mit (oder einer) multiplen Persönlichkeit, auch Formwandler genannt?
Edit, bei meiner direkten Antwort war der Screenshot noch nicht da, sonst hätte ich mir die Antwort gespart.
 
L

langi

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
29
@WolfJ: Ja, ich habe mit Diskpart die SSD komplett gelöscht. Ich habe im Installationsprogramm die Eingabeaufforderung gewählt und so Crystal Disk Info gestartet. eine bootfähige Variante kriege ich mit rufus nicht hin.
@IT-SK: Ja, das hat mich auch verwundert. Die Platte ist nicht partioniert und zeigt etwa 125GB
@runit: RAM hatte ich schon aus dem ursprünglichen Windows heraus geprüft. Es wurden keine Fehler erkannt.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.059
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.572) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Mir schlägt das jetzt voll auf den Magen, sorry.
klosmileyabzug.gif
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
3.927
Version
Verschiedene WIN 10
Frag doch mal @Robbie, ob er was für Deinen Magen hat.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.483
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
mir ist ja noch Rätselhafter wie er CrystalDiskInfo laufen gebracht hat ??
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.781
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.572
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Das mit der Plattengröße verstehe ich nicht. Wie groß ist die Platte tatsächlich?
 
L

langi

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
29
@runit: Mit "dir" zeigt die Platte 126.5 GB frei
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.781
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.572
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
aber in Deinem ersten Screen sind da über 230 GB belegt. Und Smart Info widerum zeigt eine 64 GB-Platte. Ist das wirklich ein und die selbe Platte? Hast Du alle anderen Platten abgesteckt? Hat Smart Info evtl. die Werte vom Stick angezeigt? Benutzt Du einen 64 GB Stick?

00 00 01.jpg
- erster Screen
 
L

langi

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
29
@runit: Dieser Screen ist nicht von mir. WolfJ hat diesen nur als Beispiel gepostet.
Angesteckt sind sonst keine Platten. Wie gesagt sind mir die mit CrystalDiskInfo angezeigten 64GB auch ein Rätsel.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.781
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.572
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
ach sorry, ja habe den Post nicht richtig geguckt. Lt. Deinem 1. Screen müsste "dir" die 126 GB richtig anzeigen. Dann zeigt Smart Screen aber einen anderen Datenträger. Aber Du müsstest doch auch wissen, wie groß die Platte tatsächlich ist. Steht ja in der Regel auch auf der Platte drauf, auch die Bezeichnung der Platte. Die kannst Du mit der Bezeichnung von Smart Info vergleichen.

Kann auch mit HW Info 64 ausgelesen werden
Free Download HWiNFO Sofware | Installer & Portable for Windows, DOS
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
3.927
Version
Verschiedene WIN 10
@runit, das ist korrekt, ich hatte von einem alten Laptop mit MBR einen Screenshot gemacht.
Den dir-Befehl muss ich auch mal auf einer mit Diskpart clean behandelte SSD probieren, ob sich da auch die Kapazität auch verdoppeln wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows Installation bleibt hängen

Windows Installation bleibt hängen - Ähnliche Themen

  • Update zu Windows 10 2004, Installation bleibt bei "95%" hängen...

    Update zu Windows 10 2004, Installation bleibt bei "95%" hängen...: Hi alle, bei mir wird gerade Windows 10 home 2004 (64bit) installiert, aber die Installation steht seit fast einer Stunde bei 95%.... Einfach...
  • Nach Computer reset bleibt Windows 10 installation bei 88% hängen.

    Nach Computer reset bleibt Windows 10 installation bei 88% hängen.: Hallo, Ich habe heute Morgen mein Notebook benutzt und wollte es reseten, weil dieser seit einem Monat langsam läuft. Dies hab ich auch gemacht...
  • Windows 10 - Installation bleibt in Vorbereitung bei 25% hängen

    Windows 10 - Installation bleibt in Vorbereitung bei 25% hängen: Hallo liebe Windowsfreunde, ich habe kürzlich meinen alten PC komplett plattgemacht und wollte dann Windows 10 per USB-Stick neu aufspielen. Habe...
  • System bleibt hängen nach Installation von: 2017-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 f

    System bleibt hängen nach Installation von: 2017-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 f: Nachdem ich das "2017-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4016871)" installiert habe kann ich den...
  • Ähnliche Themen
  • Update zu Windows 10 2004, Installation bleibt bei "95%" hängen...

    Update zu Windows 10 2004, Installation bleibt bei "95%" hängen...: Hi alle, bei mir wird gerade Windows 10 home 2004 (64bit) installiert, aber die Installation steht seit fast einer Stunde bei 95%.... Einfach...
  • Nach Computer reset bleibt Windows 10 installation bei 88% hängen.

    Nach Computer reset bleibt Windows 10 installation bei 88% hängen.: Hallo, Ich habe heute Morgen mein Notebook benutzt und wollte es reseten, weil dieser seit einem Monat langsam läuft. Dies hab ich auch gemacht...
  • Windows 10 - Installation bleibt in Vorbereitung bei 25% hängen

    Windows 10 - Installation bleibt in Vorbereitung bei 25% hängen: Hallo liebe Windowsfreunde, ich habe kürzlich meinen alten PC komplett plattgemacht und wollte dann Windows 10 per USB-Stick neu aufspielen. Habe...
  • System bleibt hängen nach Installation von: 2017-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 f

    System bleibt hängen nach Installation von: 2017-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 f: Nachdem ich das "2017-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4016871)" installiert habe kann ich den...
  • Oben