Windows hängt sich ständig auf / friert ein

Diskutiere Windows hängt sich ständig auf / friert ein im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallöchen zusammen, ich scheine nichts als Ärger mit diesem System zu haben. Unter Win7 lief alles reibungslos, Windows 10 lief auch die ersten...
O

oezma

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2015
Beiträge
10
Version
10240
System
AMD FX-6350 Six-Core Processor 3900, 8 GB Ram, AMD Radeon R7 200
Hallöchen zusammen,

ich scheine nichts als Ärger mit diesem System zu haben. Unter Win7 lief alles reibungslos, Windows 10 lief auch die ersten Monate super. Doch seit einigen Wochen friert das System einfach ein (alles bleibt stehen, Mauszeiger und Tastatur sind nicht zu bedienen, laufende Programme stoppen - kurz: Standbild). Dies geschieht übrigens immer total spontan, es scheint kein System dahinter zu stecken und ist daher auch nicht reproduzierbar.

Eine erste Suche bei Google und auch hier zeigt, das ich nicht der Einzige mit diesem Problem bin, aber leider gibt es entweder gar keine Lösungsvorschläge oder so spezielle, die auf meinen Fall nicht zutreffen.

Da ich mich mit Betriebssystemen nicht auskenne, brauche ich eure Hilfe um dem Fehler auf die Spur zu kommen.

Grafikkarten-, Soundchip-, Netzwerkarten und Motherboardtreiber sind alle Original. Installiert habe ich nur das Office-Paket und die üblichen Cloud- und Email-Apps.

Danke schonmal für eure Hilfe,

beste Grüße Özma
 
O

oezma

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2015
Beiträge
10
Version
10240
System
AMD FX-6350 Six-Core Processor 3900, 8 GB Ram, AMD Radeon R7 200
mittlerweile tritt das problem öfter auf, gerade eben innerhalb von 15 minuten 3 mal.
Ich stehe immernoch ziemlich ratlos der sache gegenüber, hat hier vielleicht jemand ähnliche probleme?

Ich würde auch irgendwelche ereignisprotokolle posten, wenn ich wüsste welche ;)

mfg, özma
 
H

Heinz

Hallo oezma
Was hast du für einen Virusscanner auf dem Rechner? Mach jedenfalls mal einen Vollscan. Lade dir auch das Programm "Malwarebytes free"runter und mach ebenfalls einen Vollscan.
Vielleicht hast du ungebetene Gäste !
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Zuletzt bearbeitet:
O

oezma

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2015
Beiträge
10
Version
10240
System
AMD FX-6350 Six-Core Processor 3900, 8 GB Ram, AMD Radeon R7 200
viren oder malware habe ich nicht, das war das erste was ich immer gecheckt habe.

@areiland: leider scheine ich zu doof für deine anweisung zu sein. den ordner c:/windows/minidump kann ich nicht finden. die fehlerereignisse habe ich dir angehangen Anhang anzeigen Fehlerereignisse.zip

ich danke euch für eure zeit und mühe!

gruß, özma
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann schau mal im Ordner C:\Windows nach der Datei Memory.dmp möglicherweise existiert die. Diese dann packen und hier anhängen.

Die Protokolldatei gibt nichts her, ausser dass da mit Deiner Festplattenkonfiguration was grundsätzliches nicht stimmt:

EventID : 32
MachineName : DESKTOP-Oez
Data : {15, 0, 16, 0...}
Index : 1780
Category : (0)
CategoryNumber : 0
EntryType : Warning
Message : Der Treiber hat festgestellt, dass auf Gerät \Device\Harddisk0\DR0 der Schreibcache aktiviert ist.
Die Daten könnten beschädigt werden.
Source : disk
ReplacementStrings : {\Device\Harddisk0\DR0}
InstanceId : 2147745824
TimeGenerated : 27.12.2015 22:59:46
TimeWritten : 27.12.2015 22:59:46


Das sagt mir, dass da was mit den Chipsatz- oder SATA Treibern nicht stimmt und Dein Systemlaufwerk fälschlicherweise als Wechseldatenträger behandelt wird. Dies ist unbedingt zu prüfen und korrekte Treiber zu installieren!

Entsprechende Meldungen über nicht nachvollziehbare Abstürze gibt es natürlich auch, allerdings ist aus ihnen nicht zu ersehen ob sie beim Herunterfahren passierten oder ob sie allein auf die Hänger und den anschliessend erzwungenen Neustart zurückzuführen sind.

Möglicherweise stürzt Windows immer mal wieder beim Herunterfahren ab und dabei wurden Dateien nicht sauber geschrieben oder das Dateisystem hat Fehler, was sich nun auf die Systemstabilität auswirkt. Das könnte der Grund für das einfrieren sein. Deshalb bitte auch mal eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten öffnen und dort den Befehl: chkdsk c: /f ausführen um das Dateisystem auf Fehler zu prüfen und diese gegebenenfalls zu beheben.
 
O

oezma

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2015
Beiträge
10
Version
10240
System
AMD FX-6350 Six-Core Processor 3900, 8 GB Ram, AMD Radeon R7 200
die datei memoray.dmp existiert auch nicht.
chkdsk hat keine fehler gefunden, alles sei normal. hatte auch mal den befehl sfc /scannow eingegeben, da wurden einige fehler gefunden und auch direkt behoben - die systemabstürze kommen aber trotzdem.

eine sache ist mir aufgefallen: unter windows wird mir der ram immer als defekt angezeigt, d.h. wenn ich unter windows mit memtest den ram checke, werden mir lesefehler angezeigt. unter dos dagegen ist alles fehlerfrei, auch nach stundenlangem testen. kann dies ein hinweis auf die ursache der freezes sein?

das problem mit den anscheinend falschen festplattentreibern kann ich nicht beheben, da samsung keine treiber für meine ssd platte anbietet (zumindest konnte ich keine finden. nur eine firmware, die ich auch schon aufgespielt habe).
 
O

oezma

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2015
Beiträge
10
Version
10240
System
AMD FX-6350 Six-Core Processor 3900, 8 GB Ram, AMD Radeon R7 200
frohes neues,

ich wollte nur kurz mitteilen dass ich die faxen dicke hatte und seit gestern windows 10 deinstalliert habe. unter win 7 läuft wieder alles stabil und so wie es soll.
danke dennoch für eure hilfe :)
 
P

peterfido

Benutzer
Dabei seit
28.11.2015
Beiträge
41
Hallo und auch frohes neues Jahr,

da hatten wir gestern die gleiche Beschäftigung. Win 7 läuft auch bei mir auf dem Haupt-PC, wo Win 10 Ärger gemacht hatte, seit gestern wieder. GWX konnte ich nun (erstmal ?) auch verbannen.

Allgemein schlecht ist Win 10 nicht. Auf meinem Laptop im Wohnzimmer läuft es, wie es soll. Da ist allerdings auch die Pro Version drauf, welche das November Update noch nicht zwangsdurchgeführt wurde. Da werde ich mich dann überraschen lassen. Macht es Ärger, kommt wieder Win 8.1 drauf.
 
O

oezma

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2015
Beiträge
10
Version
10240
System
AMD FX-6350 Six-Core Processor 3900, 8 GB Ram, AMD Radeon R7 200
ja, die pro version hatte ich auch, aber mit dem update auf den neuen build 1511 fingen die probleme an. ich hätte ja auch eine rückkehr zum alten build 10240 in erwägung gezogen, leider hatte ich in der zwischenzeit meinen rechner mehrmals neu aufgesetzt (mit formatierungen), so dass ich nicht mehr zurücksetzen konnte. eine iso zum download konnte ich nirgends finden.

schade, ich finde win10 eigentlich ganz gut. btw: was meinst du mit GWX?

schönen gruß,

oezma
 
P

peterfido

Benutzer
Dabei seit
28.11.2015
Beiträge
41
GWX steht für GetWindows10.

In diesem Ordner treibt sich das Upgrade-Nerv-Tool rum.
 
Thema:

Windows hängt sich ständig auf / friert ein

Sucheingaben

windows 10 hängt sich auf

,

laptop hängt sich ständig auf

,

pc hängt sich auf windows 10

,
windows 10 hängt sich ständig auf
, laptop hängt sich auf, notebook hängt sich ständig auf, windows 10 hängt, Laptop hängt sich immer auf, windows 10 bleibt hängen, windows hängt sich auf, laptop bleibt hängen, laptop hängt sich auf acer, acer laptop hängt sich auf , windows 10 hängt sich immer wieder auf, win 10 hängt , laptop hängt, acer aspire es 17 hängt sich auf, acer hängt sich ständig auf, acer laptop hängt, pc hängt sich beim spielen auf windows 10, win 10 pc hängt sich auf, pc hängt sich immer auf windows 10, laptop hängt sich immer wieder auf, laptop hängt sich auf windows 10, aspire es 17 hängt sich auf
Oben