Windows freeze

Diskutiere Windows freeze im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, wenn ich W10 starte läuft alles durch bis ich den Desktop auf dem Bildschirm habe,danach reagiert nichts mehr, kein Programm , keine...
G

Girlie

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2015
Beiträge
14
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 4,0 GB;
Hallo,
wenn ich W10 starte läuft alles durch bis ich den Desktop auf dem Bildschirm habe,danach reagiert nichts mehr, kein Programm , keine Tastatureingabe usw.
Ich schalte den PC am ein/aus Schalter aus, fahre ihn dann wieder hoch und beim zweiten hochfahren läuft alles wie gewünscht.
Adw Cleaner, Defender,Malewarebytes brachten keine Ergebnisse.
Windows 10 pro 64bit
Neuestes Update
CPU Intel Core i3 4160
GPU Intel Graphics 4400
Mainboard Gigabyte Technology H81M-D2V
SSD Samsung 850 mit Betriebssystem
Weitere Festplatte mit Programmen usw.
Defender Antivirus
2 Programme im Autostart (KeePass+Thunderbird)
PC benötigt zum Hochfahren ca. 60 Sek mit Autostart
Was ich bisher unternommen habe:
- sfc/scannow
- DISM scan
- Windows komplett heruntergefahren (shutdown -g - t 0)
-Grafik Treiber am 19.02. aktualisiert
(alles ohne Ergebnis)
1.jpg2.jpg

1.jpg

LG
Girlie
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.472
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Was sollen uns denn bitte die Screenshots der Ereignisanzeige mitteilen - sollen wir die geloggten Ereignisse zählen? Wenn, dann geht man unter "Windows-Protokolle\System" zum Systemprotokoll und sucht dort gezielt die Fehler und Warnungen raus, die zeitlich zum aufgetretenen Fehler passen. Oder man wartet einfach ab und sucht die Ereignisanzeige dann auf, wenn wir das für notwendig erachten. Ich sehe hier dafür aber keine Notwendigkeit, denn der Fehler "144" des im Zuverlässigkeitsverlaufes geloggten Ereignisses sagt, dass die Grafikkarte das Problem ist.

Und bitte: Keine Screenshots mit 95% unnötiger Fläche posten, man kann Bilder auch zuschneiden, so dass nur die zu zeigende Information übrig ist.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.606
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
- vermutlich ein Problem mit dem Graphic 4400 Treiber - zu alt, das Grafik-System wird glaub ich nicht mehr von Win 10 unterstützt. Kannst versuchen, den Original-Hersteller-Treiber im Kompatibilitätsmodus zu installieren. Aktualisiert sollte der dann nicht mehr werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Girlie

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2015
Beiträge
14
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 4,0 GB;
Was sollen uns denn bitte die Screenshots der Ereignisanzeige mitteilen - sollen wir die geloggten Ereignisse zählen? Wenn, dann geht man unter "Windows-Protokolle\System" zum Systemprotokoll und sucht dort gezielt die Fehler und Warnungen raus, die zeitlich zum aufgetretenen Fehler passen. Oder man wartet einfach ab und sucht die Ereignisanzeige dann auf, wenn wir das für notwendig erachten. Ich sehe hier dafür aber keine Notwendigkeit, denn der Fehler "144" des im Zuverlässigkeitsverlaufes geloggten Ereignisses sagt, dass die Grafikkarte das Problem ist.

Und bitte: Keine Screenshots mit 95% unnötiger Fläche posten, man kann Bilder auch zuschneiden, so dass nur die zu zeigende Information übrig ist.
Okay verstanden.....
...und was soll ich weiter unternehmen?Das System läuft seit Jahren ohne Beanstandung...ist die Grafikarte defekt oder nicht mehr kompatibel?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.472
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Hatte Dir @runit schon nahegelegt, den aktuellsten Treiber des Herstellers verwenden und den dann auch nicht mehr aktualisieren lassen. Notfalls im Kompatibilitätsmodus installieren.
 
G

Girlie

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2015
Beiträge
14
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 4,0 GB;
Hi Alex,
hab ich ja gestern gemacht (siehe Post 1)., aber am Systemverhalten hat sich danach nichts geändert
Der Hinweis 144 kann sich auf die Installation des Treibers beziehen....ich glaube da hatte ich ihn aktualisiert.
 
G

Girlie

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2015
Beiträge
14
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 4,0 GB;
Jetzt blick ich nimmer durch.....ich habe den Treiber meiner Grafikkarte aktualisiert....
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.606
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Du sollst den Treiber des Geräteherstellers nehmen, nicht den des Komponentenherstellers. - ist doch ganz einfach, oder? Nur der Gerätehersteller-Treiber garantiert die Funktion. Intel mag einen aktuelleren haben, mit dem aber vlt. Dein Mainboard nicht mehr klsrkommt. Und darauf kommt es an. Damit Win mit dem klarkommt, sollst Du ihn im Kompa-Modus installieren der Version, für die der Treiber geschrieben wurde.

- wie gesagt, ist aber auch nur ein Versuch - aus meiner Sicht der einzige, der das Problem lösen kann - denn neuere und abweichende Treiber sind offenbar nicht mehr kompatibel zu Deinem Board.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.410
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Schau nach, welche Revision Dein Board hat: 1.0 oder 2.1

Bei Rev. 1.0 gibt's hier Treiber:

https://www.gigabyte.com/de/Motherboard/GA-H81M-D2V-rev-10#support-dl-driver-vga

Bei Rev. 2.1 gibt's hier Treiber:

https://www.gigabyte.com/Motherboard/GA-H81M-D2V-rev-21#support-dl-driver-vga

Die Treiber sind alle für Win 10 64 Bit.

Installier ALLE Treiber von Gigabyte für das Board, angefangen bei den Chipsatz-Treibern. Und dann kontrollier bitte, ob Dein BIOS auf dem letzten Stand ist. Wenn nicht, updaten.

Dann könnten die Freezes Geschichte sein.

Liebe Grüße

Sabine
 
G

Girlie

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2015
Beiträge
14
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 4,0 GB;
Hallo, erst einmal "Danke " an alle, die sich mit dem Thema beschäftigt haben und mir geholfen haben.
Ich kann die Maßnahmen erst kommende Woche ausführen....ich berichte dann ,ob sich etwas verbessert hat.
LGG

PS: Was ich absolut nicht verstehe ist, wenn ich den PC beim 2x starte (nach dem Freeze), das dann alles normal läuft.....:confused:
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.410
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1809
System
AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3
Das sagen uns unsere Hellseherkugeln leider auch nicht.

Warum es so ist wie es ist.;)
 
G

Girlie

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2015
Beiträge
14
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 4,0 GB;
Installier ALLE Treiber von Gigabyte für das Board, angefangen bei den Chipsatz-Treibern. Und dann kontrollier bitte, ob Dein BIOS auf dem letzten Stand ist. Wenn nicht, updaten.

Dann könnten die Freezes Geschichte sein.
Hi,
alles erledigt und der Pc läuft ohne Freezes
Vielen Dank für die Hilfe.
LGG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.410
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Danke für die Rückmeldung.

Liebe Grüße

Sabine
 
Thema:

Windows freeze

Windows freeze - Ähnliche Themen

  • Windows 10 PC Freeze

    Windows 10 PC Freeze: Ich habe hier ein grosses Problem und zwar meine PC ist ganz neu alles neu gebaut und läuft Super nur beim Gamen in GTA 5 oder manchmal in Forza...
  • System Freezes nach M.2 SSD einbau und Windows neuinstallation

    System Freezes nach M.2 SSD einbau und Windows neuinstallation: Hallo Community! Und zwar habe ich vor ungefähr 2 Wochen meinen PC neu aufgesetzt nachdem ich eine M.2 SSD eingebaut habe. Hier mal meine...
  • Windows 10 freeze mit ssd 100% Last

    Windows 10 freeze mit ssd 100% Last: Hallo, ich habe mein Windows7 zu windwos10 upgedatet und die neusten Treiber und Update eingespielt und erlebe regelmäßig das mein Windows kurz...
  • Windows 10 Freeze

    Windows 10 Freeze: Hallo Leute! Kurz meine Spezifikationen: Windows 10 Pro Version 1709 Betriebssystembuild 16299.547 CPU: AMD FX-8350 GPU: AMD R9 380 kein...
  • Wiederkehrende Freezes bei Windows 10 unklarer Ursache

    Wiederkehrende Freezes bei Windows 10 unklarer Ursache: Hallo liebe Community Aktuell habe ich ein Problem bei dem ich nicht mehr weiter komme, das ganze auf einem selbst erstellten PC der nun seit 7...
  • Ähnliche Themen

    • Windows 10 PC Freeze

      Windows 10 PC Freeze: Ich habe hier ein grosses Problem und zwar meine PC ist ganz neu alles neu gebaut und läuft Super nur beim Gamen in GTA 5 oder manchmal in Forza...
    • System Freezes nach M.2 SSD einbau und Windows neuinstallation

      System Freezes nach M.2 SSD einbau und Windows neuinstallation: Hallo Community! Und zwar habe ich vor ungefähr 2 Wochen meinen PC neu aufgesetzt nachdem ich eine M.2 SSD eingebaut habe. Hier mal meine...
    • Windows 10 freeze mit ssd 100% Last

      Windows 10 freeze mit ssd 100% Last: Hallo, ich habe mein Windows7 zu windwos10 upgedatet und die neusten Treiber und Update eingespielt und erlebe regelmäßig das mein Windows kurz...
    • Windows 10 Freeze

      Windows 10 Freeze: Hallo Leute! Kurz meine Spezifikationen: Windows 10 Pro Version 1709 Betriebssystembuild 16299.547 CPU: AMD FX-8350 GPU: AMD R9 380 kein...
    • Wiederkehrende Freezes bei Windows 10 unklarer Ursache

      Wiederkehrende Freezes bei Windows 10 unklarer Ursache: Hallo liebe Community Aktuell habe ich ein Problem bei dem ich nicht mehr weiter komme, das ganze auf einem selbst erstellten PC der nun seit 7...
    Oben