Windows failed to start

Diskutiere Windows failed to start im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo liebe Forum-Mitglieder, wenn ich meinen PC hochfahre erscheint vor dem Starten von Win 10 folgende Fehlermeldung: windows failed to start. A...
  • Windows failed to start Beitrag #1
P

Piffer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.01.2016
Beiträge
32
Version
Windows 10 Home
System
Athlon II X4 640 3,0 ghz / 4 GB DDR3 / GTX 650
Hallo liebe Forum-Mitglieder,
wenn ich meinen PC hochfahre erscheint vor dem Starten von Win 10 folgende Fehlermeldung: windows failed to start. A recent hardware or software change might be the cause. Es wird mir vorgeschlagen, die Installation mittels der Windows-CD zu reparieren.
Wenn ich nun einfach die Esc-Taste drücke verschwindet die Meldung und der PC fährt tadellos hoch und macht seinen Job.
Nun gibt es bei dem PC die Besonderheit, dass ich ihn zum Betrieb meines Visual-Pinball-Cabinets benutze und das Teil mit zwei Bootfestplatten betreibe. Grund ist ein spezielles Programm (Bingo-Gameroom), was sich mit dem Cabinet nur betreiben lässt, wenn die Tastaturbelegung bzgl. einiger Buchstaben geändert wird (so dass z. B. aus der RCtrl-Taste ein R wird). Ich mache das mit Keytweak und es funktioniert prima, wobei natürlich ein normales Arbeiten mit der veränderten Tastatur nicht möglich ist. Für all die anderen Programme brauche ich aber die normale Tatstaturbelegung. Also habe ich für den Normalbetrieb die Festplatte A und speziell für Bingo-Gameroom die Festplatte B. Der Wechsel wird über das UEFI durch Änderung der Bootpriorität vollzogen. Hört sich umständlich an, klappt aber problemlos. Bis es heute zu der besagten Fehlermeldung kam, wobei es übrigens egal ist, mit welcher der beiden Festplatten ich boote.
Ich habe natürlich schon gegoogelt, stoße aber auf nur auf Threads, die auf meine Situation nicht passen. Nun habe ich ja kein schwerwiegendes Problem, weil ich nach wie vor von beiden Festplatten booten kann. Daher habe ich auch Vorbehalte, die Windows-CD zur Reparatur zu verwenden. Ich befürchte eine Verschlimmbesserung und kann mir vorstellen, dass der Fehler wiederkommen wird. Ich wäre also sehr dankbar, wenn mir jemand erklären könnte, wie es zu dieser Fehlermeldung kommt, wieso so bei beiden Festplatten erscheint, wie man sie (abgesehen von der Windows-CD) abstellen kann und was die Konsequenzen sein können, wenn man die Meldung auch weiterhin ignoriert.
Euch allen wünsche ich ein frohes und gesundes Jahr 2020 und sende beste Grüße aus Hildesheim
Peter
 
#
schau mal hier: Windows failed to start. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Windows failed to start Beitrag #2
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Zwei Bootplatten, mit wohl auch verschiedenen Betriebssystemen. Das bedeutet aber auch, dass beide Systeme die Hardware mit unterschiedlichen Treibern ansteuern und sogar abweichende Konfigurationsparameter hinterlassen können. Selbst das gleiche Betriebssystem mit unterschiedlichen Treiberständen kann das bewirken und genau hier musst Du die Ursache suchen.
 
  • Windows failed to start Beitrag #3
P

Piffer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.01.2016
Beiträge
32
Version
Windows 10 Home
System
Athlon II X4 640 3,0 ghz / 4 GB DDR3 / GTX 650
Hi Alex, vielen Dank für die prompte Rückmeldung. Zur Info: Auf beiden Platten das gleiche System (Win 10 Prof) und die gleichen Treiber. Habe eine solche Konstellation in der Vergangenheit jahrelang und störungsfrei betrieben. Zur Vervollständigung hier noch weitere Infos zu der Meldung:

File: \Windows\system\system32\winload.efi
Status: Oxc00000f

LG Peter
 
  • Windows failed to start Beitrag #4
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Die Statusfehlermeldung weist auf Bootmanagerdefekte hin! Lies mit CrystalDiskInfo die SMART Werte sämtlicher Datenträger aus und poste die mal. Aber bitte vollständig, damit man jeweils alle Zeilen und Spalten erkennen kann!
 
  • Windows failed to start Beitrag #5
P

Piffer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.01.2016
Beiträge
32
Version
Windows 10 Home
System
Athlon II X4 640 3,0 ghz / 4 GB DDR3 / GTX 650
Hi Alex,
habe ich gemacht. Beide Festplatte wurden als Gut 100% klassifiziert. Detaildateien anbei.
LG
Peter
 

Anhänge

  • FP-A-Sandisk.txt
    16 KB · Aufrufe: 146
  • FP-B-Intenso.txt
    16 KB · Aufrufe: 64
  • Windows failed to start Beitrag #6
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Laut CrystalDiskInfo gibt es keine aktuellen Probleme, wobei mir aber bei der Sandisk die Werte A7 und A9 etwas auffallen. Denn die ergeben trotz des relativ jugendlichen Alters der SSD, dass ihre Logik schon relativ viele schadhafte Blöcke austauschen musste. Die Daten solcher Blöcke werden zwar umgeschichtet, aber es können trotzdem Daten verloren gehen. Wenn die Fehlerstellung bei der Sandisk auftritt, dann wäre hier ein möglicher Grund zu vermuten.

Auf der anderen Seite kontaktiere auch mal den Zuverlässigkeitsverlauf, möglicherweise hat Windows hier auch Informationen dazu festhalten können. Die Sandisk sollte in der nächsten Zeit mit CDI beobachtet werden, um zu erfahren ob die RAW Werte von A7 und A9 weiter ansteigen.
 
  • Windows failed to start Beitrag #7
P

Piffer

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.01.2016
Beiträge
32
Version
Windows 10 Home
System
Athlon II X4 640 3,0 ghz / 4 GB DDR3 / GTX 650
Du schreibst "kontaktiere auch mal den Zuverlässigkeitsverlauf". Meinst Du damit die Beobachtung durch CDI? Mal angenommen, die Werte steigen: sollte ich dann die SSD austauschen? Was ich mir nach wie vor nicht erklären kann, ist, dass die Fehlermeldung bei beiden SSD auftritt und dass beide nach Ignorieren der Meldung perfekt funktionieren. By the way: Wäre es sinnvoll, wenn ich im Gerätemanager die jeweils andere Festplatte deaktiviere?
 
  • Windows failed to start Beitrag #8
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du sollst im Windows Zuverlässigkeitsverlauf nachsehen, ob der zu diesen Ereignissen entsprechende Fehlerlogs hat! Und mit CrystalDiskInfo sollst Du zumindest in der nächsten Zeit (vielleicht dann, wenn sowas wieder auftritt) nachprüfen ob sich die RAW Werte von A7 und A9 der Sandisk weiter erhöhen.

Natürlich funktioniert das System problemlos, wenn die Fehlermeldung überwunden wurde - der Fehler betrifft ja auch den Bootmanager des Systems, der auf einer eigenen verborgenen Partition untergebracht ist.

Das deaktivieren der Festplatten wird das ganz sicher nicht beheben, denn der Fehler tritt auf, bevor das jeweilige System überhaupt gestartet ist. Du könntest, um sicher zu gehen, in beiden Systemen den Ruhezustand deaktivieren. Denn der sollte in Multiboot-Umgebungen aus sein.
 
Thema:

Windows failed to start

Windows failed to start - Ähnliche Themen

"Windows Boot Managers: Windows failed to start" / startet aber trotzdem: Hallo zusammen, ich habe mich heute hier angemeldet in der Hoffnung Hilfe bei folgendem Problem zu erhalten: Seit einigen Monaten startet mein...
Cortana "Ich kann das Sprachpaket leider nicht herunterladen" und "Die Windows-Spracherkennung ist für die aktuelle Anzeigesprache nicht verfügbar.": Wenn ich in Start > Einstellungen > Cortana > Unter "Hey Cortana" > Cortana soll auf "Hey Cortana" reagieren diese Option anschallte bekomme ich...
Windows 10 (Bootcamp) stürzt zur Zeit fast täglich wegen Grafikkarten Fehler ab: Hallo, da in Windows 10 (Bootcamp) stürzt zur Zeit fast täglich ab - Apple Community mein Problem nicht gelöst werden konnte versuche ich es...
Windows 10 nicht mehr zu starten: Hallo zusammen. Vorab die technische Details meines Systems: Medion Laptop "Erazer" Model Nr. MD61200 Model: P7652 Notebook Serial Nr...
Windows 10 Blinken: Hallo, ich habe folgendes Problem: Windows 10 64 bit in der neuesten Version mit allen Updates Grafikkarte: AMD: Radeon rx 460 Prozessor: AMD...
Oben