Windows fährt selbsständig (unaufgefordert) PC hoch?

Diskutiere Windows fährt selbsständig (unaufgefordert) PC hoch? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe Windows 10 - 64 bit - Version 1709 neu installiert. Seitdem habe ich das Problem, dass der Rechner (unaufgefordert) selbstständig aus...
B

BlueSky

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2016
Beiträge
21
Ich habe Windows 10 - 64 bit - Version 1709 neu installiert.

Seitdem habe ich das Problem, dass der Rechner (unaufgefordert) selbstständig aus dem heruntergefahrenen Zustand startet.
Ein Muster / feste Zeiten konnte ich bisher noch nicht erkennen.

Auf dem System ist Gdata Total Security installiert, eine Suche nach Viren, Bedrohungen und Co. zeigt nix an. Kann Windows selber die Ursache sein, weil es versucht regelmäßig automatische Updates zu beziehen (auch wenn der Rechner ausgeschaltet wurde)?

Gibt es ein Tool / Snifer welches erkennen kann wer / was einen Systemstart verursacht?

LG Jana
 
LukeLionLP

LukeLionLP

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
20.08.2015
Beiträge
764
Ort
Pforzheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Version
Windows 10 Home 64 Bit Version 1809 Build 17763.379
System
AMD FX-6300 Six-Core Processor 3,5 Ghz., 8 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 750 Ti 2 GB VRAM
Hallo,

ist der PC ganz heruntergefahren oder nur im Energiesparmodus?
 
Lucky Devil

Lucky Devil

Benutzer
Dabei seit
18.02.2017
Beiträge
71
Ort
Am Rhein
Version
Windows 10x64 Pro
System
i7-16 GB Ram-Nvidia Geforce GTX 950 M
Auf dem System ist Gdata Total Security installiert,
Guten Morgen.
Mein erster Tipp zu diesem Problem.....Gdata mit dem entsprechenden Tool der Herstellerfirma zu deinstallieren. Glaube dann könnte das Problem behoben sein.
Windows 10 hat ja den Devender mit an Bord. Der reicht als "Abwehrprogramm" völlig aus und Startet von selbst wenn Gdata deinstalliert ist.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.052
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
In den Energieoptionen zu "Zusätzliche Energieeinstellungen" gehen, dort auf "Energiesparplan ändern" klicken, dann auf "Erweiterte Energieeinstellungen ändern". Dort nun unter "Energie sparen" den "Zeitgeber zur Aktivierung" deaktivieren. Ausserdem dann oben in der Adressleiste auf "Alle Systemsteuerungselemente" klicken, dann "Sicherheit und Wartung" ansteuern, hier "Wartung" ausklappen, "Wartungseinstellungen ändern" anklicken und dort dann das Häkchen bei "Die Aktivierung des Computers durch die geplante Wartung zum geplanten Zeitpunkt zulassen" entfernen.

Jetzt sollte Windows den Rechner nicht mehr ungefragt aktivieren.
 
B

BlueSky

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2016
Beiträge
21
Es ist kein Energiesparmodus aktiv.
Hibernate Modus ist deaktiv (SSD als Systemplatte).

Energie1.JPGEnergie2.JPG
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.052
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Geh bitte nach meiner Anleitung vor. Denn das hat mit den Energiesparmodi an sich gar nichts zu tun!
 
B

BlueSky

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2016
Beiträge
21
Zeitgeber zur Aktivierung > hatte ich bereits deaktiviert
"Die Aktivierung des Computers durch die geplante Wartung zum geplanten Zeitpunkt zulassen" > hatte ich bereits deaktiviert
 
LukeLionLP

LukeLionLP

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
20.08.2015
Beiträge
764
Ort
Pforzheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Version
Windows 10 Home 64 Bit Version 1809 Build 17763.379
System
AMD FX-6300 Six-Core Processor 3,5 Ghz., 8 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 750 Ti 2 GB VRAM
Dann muss an Deinem uns unbekannten PC ein USB-Gerät angeschlossen sein, welches den PC selbstständig hochfahren kann. Welches mag das sein? [emoji848]
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.052
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann schau im Gerätemanager in den Eigenschaften der Netzwerkadapter, Maus und Tastatur unter "Energieverwaltung" nach, ob die den Rechner aufwecken dürfen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.052
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenn alle Stricke reissen, dann öffnet man nach einer solchen unaufgeforderten Aktivierung eine Eingabeaufforderung und schaut mit dem Befehl: Powercfg -lastwake nach, von was der Rechner geweckt wurde. Dieser Befehl nennt nämlich die Komponente, die das Wecken initiiert hatte.
 
B

BlueSky

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2016
Beiträge
21
Aktivierungsverlauf Anzahl steht auf 0 (Powercfg -lastwake)

Habe aber einen Fehler entdeckt bzw. hatte was vergessen zu konfigurieren, vielen Dank für den Tip.
Eine der Netzwerkkarten konnte den PC aus dem Ruhezustand wecken, hatte aber den Zusatzhaken bei "Nur Magic Paket kann..." vergessen.
Mal schauen ob es das war...
 
B

BlueSky

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2016
Beiträge
21
Das war leider nicht die Lösung des Problemes :-(

- WoL an den Netzwerkkarten ist deaktiviert
- Energiesparmodus ist deaktiviert
- "Zeitgeber zur Aktivierung" ist deaktiviert
- "Die Aktivierung des Computers durch die geplante Wartung zum geplanten Zeitpunkt zulassen" ist deaktiviert
- es ist keine Perepherie angeschlossen, welche einen Systemstart auslösen kann (Power on by Tastatur / Maus ist deaktiviert)
- GData hat damit nix zu tun, ausserdem ist auf weiteren Geräten mit gleichen OS + Gdata TS das Problem nicht vorhanden


Hardware:
Gigabyte 990XA-UD3
AMD Phenom(tm) II X4 965 Processor
Grafik: HD Radeon 6870

Software:
Mozilla Firefox - 32 bit - 56.0.2
AdBlocker Ultimate 2.28 /Firefox AddOn
Bandizip - 64 bit - 6.10
Desktop Restore 1.7.0
EditPad Lite 7.6.2
Innovative Solutions DriverMax Pro 9.38
VideoLAN VLC-Player - 32 bit - 2.2.6
Elaborate Bytes - Virtual Clone Drive 5500
IrfanView - 64 bit - 4.5.0
IrfanView Plugins - 64 bit - 4.5.0
Google Chrome - 64 bit - 62.0.3202.75
RoboForm Password Manager 8.4.3.4
RoboForm Password Manager - Firefox /AddOn 8.4.1.1
CDBurnerXP - 32 bit - 4.5.7.6623
Universal Extractor 1.6.1
Microsoft .NET 3.5 (incl. .NET 2.0 + 3.0)
WinFR File Renamer 5.60
Acronis True Image 2018 Build 9850
Adobe Acrobat DC - 2017.012.20098
Adobe LiveCycle Designer ES4 11.0.0
Microsoft Office 365 Home Premium Retail - 32 bit
Microsoft Visio Pro Retail 2016 - 32 bit
Microsoft Project Pro Retail 2016 - 32 bit
Cyberlink PowerDVD Ultra v17.0.2217.62
Google Drive
Microsoft OneDrive
Arcomm - HAM Office Master Edition
MRP40 Morse Decoder 40.64
Virtual Serial Ports Emulator 0.938.4.846 / Kernel 2.037
Tuner-Control 2.82.2 - Software für Steuerung Christian Koppler (Verzeichnis C:\Tuner)
G Data Total Security
Viscosity Installer 1.7.5
UcxLog 7.7.9

Noch weitere Lösungsansätze vorhanden?
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2015
Beiträge
2.914
- GData hat damit nix zu tun, ausserdem ist auf weiteren Geräten mit gleichen OS + Gdata TS das Problem nicht vorhanden
Das halte ich für eine sehr mutige Aussage. Was diese überflüssige Software auf deinem PC bewirkt, weiß wohl nicht mal der Hersteller; wie willst du das denn wissen?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.052
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Und bitte, direkt ohne dazwischen liegendem Neustart den Befehl: powercfg -lastwake ausführen. Wenn der dann immer noch nichts ergibt, ist das Problem vielleicht gar kein Weckruf irgendeiner Software oder Systemfunktion. Sondern der Rechner schaltet sich möglicherweise ein, weil das Netzteil einen AC Power Loss registriert und im BIOS/UEFI für einen solchen Fall der "Neustart" des Rechners eingestellt ist. Diese Funktion besitzen die meisten BIOS/UEFI Versionen und sie nennt sich dort auch meist "AC Power Loss".
 
B

BlueSky

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2016
Beiträge
21
"powercfg -lastwake" liefert immer "0" /kein Ereignis

Im Bios:
AC-Back: Funktion "Soft-Off"
Power-on by alarm: deaktiviert
ErP Supprt: deaktiviert

So richtig komme ich nicht weiter.
 
Lucky Devil

Lucky Devil

Benutzer
Dabei seit
18.02.2017
Beiträge
71
Ort
Am Rhein
Version
Windows 10x64 Pro
System
i7-16 GB Ram-Nvidia Geforce GTX 950 M
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
836
Version
Win 10 Pro x64 / 1909
System
Asus G74
Möglicherweise auch ein Hardwarefehler , z.B. ein defekter Ein/Aus Taster , zum testen könnte man nach dem Herunterfahren den Stecker des Tasters einfach am Mainboard abziehen und erst wieder aufstecken wenn der Rechner wieder gestartet erden soll. Wo der genau sitzt sollte im Handbuch des Boards stehen.
Wie frisch ist die Bios Batterie , evtl. mal tauschen und Defaults laden (Vorher Einstellungen per Foto sichern).
Kannst du AC-Back auf Disabled , None oder was ähnliches stellen ?
Poste doch mal alle Bios Einstellungen per Foto.
Ich glaube eher nicht das Windows das auslöst.

Ob ein Neustart bei "Netzwiederkehr" aktiv ist kannst du auch einfach testen , Rechner herunterfahren , Netzteil am Netzschalter abschalten oder Netzstecker ziehen , warten bis das Netzteil entladen ist oder einmal den Starttaster drücken , Netzschalter wieder ein oder Stecker wieder einstecken und etwas warten , fährt der Rechner jetzt hoch ist es aktiv.
 
Papa77

Papa77

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
263
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Ryzen5 2600, GIGABYTE B450 AORUS M, 16 GB DDR4 RAM,SAPPHIRE PULSE RX 570 8Gb,Samsung PM981 512GB
das mit dem gerätemanager iss schon richtig schau auf mein bild den das gleiche hatte ich auch schon
ich bin dann die gesamte liste im G-M durchgegangen und habe bei allen geräten in den Energieoptionen das Häkchen bei > gerät kann computer aus Ruhezustand aktivieren rausgenommen
das mußte ich nicht nur bei dem netzwerkadapter machen sondern bei mehreren geräten

1.jpg
 
Papa77

Papa77

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
263
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Ryzen5 2600, GIGABYTE B450 AORUS M, 16 GB DDR4 RAM,SAPPHIRE PULSE RX 570 8Gb,Samsung PM981 512GB
kommt da mal noch ne Rückmeldung :confused:
 
Thema:

Windows fährt selbsständig (unaufgefordert) PC hoch?

Windows fährt selbsständig (unaufgefordert) PC hoch? - Ähnliche Themen

  • Windows fahrt nicht mehr hoch Mein Windows 10 pro MAR

    Windows fahrt nicht mehr hoch Mein Windows 10 pro MAR: Guten Tag Betreff: Windows fahrt nicht mehr hoch Mein Windows 10 pro MAR 9Q3NK-JXJ9C-xxxxx-xxxxx-xxxxx SERIENNUMMER 0330xxxxxxxxxx Ich habe...
  • Windows 10 fährt nicht korrekt hoch

    Windows 10 fährt nicht korrekt hoch: Es ist sehr schwer dies hier auf einfachen Wege zu beschreiben. Wenn ich meinen Laptop hoch fahre erscheint öfters ein Farbmusterbildschirm der...
  • Win 10 trotz Energiesparmodus "Nie" fährt Windows nach einiger Zeit inaktivität runter

    Win 10 trotz Energiesparmodus "Nie" fährt Windows nach einiger Zeit inaktivität runter: Hallo, in meinen Einstellungen zu Netzbetrieb und Energiesparen habe ich Akkumodus und Netzbetrieb auf "Nie" gesetzt. In den Energieoptionen...
  • Windows fährt am Tag 2-3 mal runter und startet neu runter

    Windows fährt am Tag 2-3 mal runter und startet neu runter: Fehlercode: UNEPECTED STORE EXCEPRION
  • Ähnliche Themen
  • Windows fahrt nicht mehr hoch Mein Windows 10 pro MAR

    Windows fahrt nicht mehr hoch Mein Windows 10 pro MAR: Guten Tag Betreff: Windows fahrt nicht mehr hoch Mein Windows 10 pro MAR 9Q3NK-JXJ9C-xxxxx-xxxxx-xxxxx SERIENNUMMER 0330xxxxxxxxxx Ich habe...
  • Windows 10 fährt nicht korrekt hoch

    Windows 10 fährt nicht korrekt hoch: Es ist sehr schwer dies hier auf einfachen Wege zu beschreiben. Wenn ich meinen Laptop hoch fahre erscheint öfters ein Farbmusterbildschirm der...
  • Win 10 trotz Energiesparmodus "Nie" fährt Windows nach einiger Zeit inaktivität runter

    Win 10 trotz Energiesparmodus "Nie" fährt Windows nach einiger Zeit inaktivität runter: Hallo, in meinen Einstellungen zu Netzbetrieb und Energiesparen habe ich Akkumodus und Netzbetrieb auf "Nie" gesetzt. In den Energieoptionen...
  • Windows fährt am Tag 2-3 mal runter und startet neu runter

    Windows fährt am Tag 2-3 mal runter und startet neu runter: Fehlercode: UNEPECTED STORE EXCEPRION
  • Sucheingaben

    pc fährt von alleine hoch

    ,

    pc fährt automatisch hoch

    ,

    pc fährt von selbst hoch win10

    ,
    win 10 fährt automatisch hoch
    , pc fährt selber hoch, windows 10 pc geht nachts von allein an, laptop fährt von alleine hoch, pc fährt sich automatisch hoch, computer fährt einfach hoch, windows 10 laptop fährt allein hoch, laptop fährt automatisch hoch, PC fährt selbstständig hoch Windows 10, rechner fährt jede nacht alleine hoch, pc fährt alleine hoch, Windows 10 rechner fährt automatisch hoch, windows 10 fährt einfach hoch, rechner pc fährt von alleine hoch, laptop fährt nachts automatisch hoch, computer fährt von alleine hoch, pc fährt einfach hoch, notebook ausgeschaltet und allein wieder hoch, Windows 10 virus fährt nachts pc hoch, ac back computer fährt immer hoch, windows pc fährt von alleine hoch, Windows 10 Wartung fährt rechner hoch
    Oben