Windows Explorer Fehlerleldung.

Diskutiere Windows Explorer Fehlerleldung. im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo. Ich bekommen nach dem Sercice Pack 1 Update die Fehlermeldung. Obwohl ich den Explorer als Standartprogram eingestellt habe.
K

Klaus

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.06.2015
Beiträge
35
Version
Windows 10 x64
System
Motherboard Maximus V Formula ,CPU INTEL i7-2600 K 3,40 GH, 20 GB DD3, Nvidia Gaiwald GeForceGTX1050
Hallo.

Ich bekommen nach dem Sercice Pack 1 Update die Fehlermeldung.
Obwohl ich den Explorer als Standartprogram eingestellt habe.
Ashampoo_Snap_2015.08.08_10h47m04s_002_.png
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Um deine Frage beantworten zu können, wäre es hilfreich, wenn du mehr Infos zu deiner Konfiguration (Hardware!) geben würdest. Die genaue Version deines Betriebssystems sowie (bei Upgrade) das Alter des Vorgängersystems wären nützliche Informationen zu deiner Software! Und falls du Sicherheitssoftware nutzt, wären genauere Angaben ebenfalls wünschenswert!
Was ist "Service Pack 1"? Wann genau erscheint diese Fehlermeldung? Für was hat du den Explorer als Standard eingestellt?
 
K

Klaus

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.06.2015
Beiträge
35
Version
Windows 10 x64
System
Motherboard Maximus V Formula ,CPU INTEL i7-2600 K 3,40 GH, 20 GB DD3, Nvidia Gaiwald GeForceGTX1050
Also meine Hardware siehe bitte meine Beutzerangaben.
Mein jetziges Betribsiystem ist Windows 10 Pro. Vorher hatte ich Windows 10 . 64 Bit Build 10162. Mein Sicherheitssoftware ist G-Data 2014
Fehlermeldung siehe bitte oberen Screenshot.
Update sie auch bitte Screenshot.
Ashampoo_Snap_2015.08.09_07h23m40s_001_.png
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Moin Klaus,
stimmt, deine Hardware hätte ich erkennen müssen.
Aber eine Werbeanzeige von chip bedeutet nicht, dass M$ ein SR1 für Win10 rausgebracht hat! Mir ist immer noch nicht klar, was du installiert hast!
Demzufolge sind meine drei Fragen immer noch unbeantwortet.
 
K

Klaus

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.06.2015
Beiträge
35
Version
Windows 10 x64
System
Motherboard Maximus V Formula ,CPU INTEL i7-2600 K 3,40 GH, 20 GB DD3, Nvidia Gaiwald GeForceGTX1050
Das Service Pack 1 ca. 300 MB
Ashampoo_Snap_2015.08.09_17h53m51s_001_.png
Sagt dir das etwas ?
 
G

Gast

Wer sein System auf Autoupdate eingestellt hat, dürfte dieses Update bereits auf seinem Rechner haben. Es handelt sich um KB3081424, wurde bei mir bereits am 7.8. von Microsoft automatisch installiert.

Dieses Explorer-Exe-Problem gibt es ja schon länger, hatte ich auch in vorherigen Versionen gelegentlich. Wodurch das ausgelöst wurde und wird, ist mir seit jeher ein Rätsel. Meistens half dann PC runterfahren und neu starten (kein Neustart - nach dem Runterfahren ein paar Sekunden warten, bis sich der Arbeitsspeicher entleert hat). 1 x mal habe ich den Fehler jedoch nicht wegbekommen, habe dann das ganze System neu installiert, war glaube ich zu XP-Zeiten.

Mache mal einen Disk-System-Check mit Autoreparatur. Vielleicht sind irgendwelche Indexe nicht richtig zugeordnet und die Autoreperatur erkennt und repariert es.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Klaus

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.06.2015
Beiträge
35
Version
Windows 10 x64
System
Motherboard Maximus V Formula ,CPU INTEL i7-2600 K 3,40 GH, 20 GB DD3, Nvidia Gaiwald GeForceGTX1050
Habe den Disk-System-Check mit automatischer Reparatur gemacht .
Das Problem besteht weiterhin.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.216
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wann kommt denn diese Fehlermeldung genau? Beim Starten des Explorers über die Verknüpfung in der Taskleiste nehme ich an. Dann ihn von dort über einen Rechtsklick und "Von Taskleiste entfernen" lösen. Anschliessend neu anheften, indem Du den Explorer öffnest (Tastenkombination WIN+E drücken), in seine Schaltfläche einen Rechtsklick ausführst und ihn wieder an die Taskleiste anheftest.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Wie sieht es mit einem Wiederherstellungspunkt aus? Hast Du einen, der nicht allzuweit zurückliegt, als es dieses Problem noch nicht gab? Dann würde ich eine Systemwiederherstellung machen. Hast Du Dateien zwischen dem Punkt und jetzt angelegt, die Du behalten möchtest, sichere sie zuvor.
 
K

Klaus

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.06.2015
Beiträge
35
Version
Windows 10 x64
System
Motherboard Maximus V Formula ,CPU INTEL i7-2600 K 3,40 GH, 20 GB DD3, Nvidia Gaiwald GeForceGTX1050
Aus der Taskleiste habe ich die Verknüpfung schon ein parmal entvert und wider angehäftet.
Die Meldung kommt nur von der Verknüpfung in der Taskleiste.
Wenn ich den Explorer aus dem Startmenü starte kommt die Medung nicht.

Ich habe ja noch den " Speedcommander " den werde ich jetzt nehmen. Ich habe die beiden immer parallel benutzt.
 
weiss-nicht

weiss-nicht

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
479
Speedcommander und Windows-Explorer funktionieren beide ohne Probleme miteinander und Nebeneinander
 
H

Heinz

Das ist mal wieder typisch "Chip" !
Das cumulative Update (KB 3081424) das vor ein paar Tagen über Windows Update verteilt wurde,wird hier ganz gross angekündigt als SP 1 . Man kann den Download dort anklicken und man wird an Microsoft verlinkt.Vorher wird man aber noch werbestrategisch ein bisschen ausspioniert,wofür Chip natürlich Bares erhält.
 
K

Klaus

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.06.2015
Beiträge
35
Version
Windows 10 x64
System
Motherboard Maximus V Formula ,CPU INTEL i7-2600 K 3,40 GH, 20 GB DD3, Nvidia Gaiwald GeForceGTX1050
Ist wohl für die jenigen , die das automatische updaten nicht aktiviert haben.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.216
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das automatische Update kann man gar nicht deaktivieren - sondern in der Professional höchstens verzögern. Von daher ist ist der Downloadlink von Chip eigentlich nur sinnfrei. Erst recht, weil Chip es mit "Service Release 1 (Service Pack 1)" betitelt. Denn das Update KB3081424 war noch gar nicht das von MS angekündigte Service Release. Einmal mehr Bauernfängerei, die Chip da betreibt.
 
K

Klaus

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.06.2015
Beiträge
35
Version
Windows 10 x64
System
Motherboard Maximus V Formula ,CPU INTEL i7-2600 K 3,40 GH, 20 GB DD3, Nvidia Gaiwald GeForceGTX1050
Sorry , das wußte ich nicht.
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
chip hat insgesamt SEHR nachgelassen! Was die einem manchmal unterjubeln, geht über jede Hutschnur.

OK, jetzt wissen wir, was das "Service Pack1" sein soll. Fehlt noch die Antwort, wann der Fehler kommt! Bei JEDEM Explorer-Start?
 
Thema:

Windows Explorer Fehlerleldung.

Sucheingaben

asus maximus v formula läuft nicht richtig mit win 10

Windows Explorer Fehlerleldung. - Ähnliche Themen

  • windows 10 explorer und remote desktop fehler. suchleiste bugged. + crash. trotz win10 update.

    windows 10 explorer und remote desktop fehler. suchleiste bugged. + crash. trotz win10 update.: hallo community oder support, brauche plz hilfe von nem Insider der weiß woran es liegen könnte. mein Explorer in Ordnern crashed...
  • Windows 10 Datei-Explorer für Touchscreen aktivieren und größere Schaltflächen nutzen - So geht’s!

    Windows 10 Datei-Explorer für Touchscreen aktivieren und größere Schaltflächen nutzen - So geht’s!: Wenn man ein Gerät mit Touchscreen nutzt sind viele Schaltflächen für so manchen einfach zu klein und die Nutzung macht nicht wirklich Spaß, oder...
  • Windows Explorer: Reiter 'Typ' System-weit ausblenden

    Windows Explorer: Reiter 'Typ' System-weit ausblenden: Im Windows Explorer möchte ich gern den Reiter 'Typ' System-weit (in allen Ordnern) ausblenden (ich lasse mir die Datei-Typen anzeigen) + die...
  • Windows Explorer

    Windows Explorer: Hallo ich habe seit gestern abend ein neues Laptop und nachdem ich alle Updates und Treiber installiert habe war in meinem Explorer dieser kleine...
  • Windows 10 Dateien mit korrekter Dateiendung anzeigen lassen im Datei-Explorer - So geht es!

    Windows 10 Dateien mit korrekter Dateiendung anzeigen lassen im Datei-Explorer - So geht es!: Die meisten wollen die Dateiendung aller Files im Windows 10 Datei-Explorer nicht sehen und so sind diese als Standard auch ausgeblendet. Nicht...
  • Ähnliche Themen

    Oben