Windows eigene Suche im Datei Explorer ?

Diskutiere Windows eigene Suche im Datei Explorer ? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, Es geht um Windows 10 Pro und ide Suche im DateiExplorer. Diese Suche ist doch was fürn A... (Sorry), wenn man öffter was suchen möchte...
C

Caro

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.01.2020
Beiträge
15
Hallo,
Es geht um Windows 10 Pro und ide Suche im DateiExplorer.
Diese Suche ist doch was fürn A... (Sorry), wenn man öffter was suchen möchte kann man nichtmal mehr in das Feld oben rechts reinklicken weil es einfach Deakviert wurde :/

Gibt es ein Freeware alternatives gutes Programm woman die Suche mit ersetzen könnte ?
Ich meine jetzt nicht sowas wie Norton Commander oder sowas.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.716
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Warum startest du nicht die Suche über das Startmenü ?
Drücke die Windows-Taste und gib einfach den Suchbefehl ein.
Ich benutze alternativ Everything, der findet überall und einfach alles.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Alao bei mir wird das Suchfeld des Explorers nicht deaktiviert, wenn ich es mehrmals nutzen muss. Vielleicht einfach mal drüber nachdenken, ob das ein Problem ist, das auf Deinem Rechner auftritt und dessen Ursache auch auf Deinem Rechner gesucht werden muss. Z.B. könnten ja Shellerweiterungen das auslösen - also selbst installierte Programme, die sich in den Explorer eingeklinkt haben.
 
C

Caro

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.01.2020
Beiträge
15
an diesem Computer liegt es garantiert nicht, ich Suche oft Dateien und Win 10 habe ich ca 8 Monate drauf und die Suche wahr von anfang immer so komisch.
Das in der oberen rechten Ecke meine ich.
Beispiel
Ornder ist auf HDD F/Musik
und dort sind alle MP3 drinn ich habe ca 16000 Stück bis jetzt.
Unbenannt-2.png.jpg

und da suche mal ein bestimmtes Lied. Deswegen will ich die mir nach Jahr sortieren.

Was aber nicht geht wegen der bekloppten Suche in Windows.
das Programm " Everything" schaue ich mir an Danke
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich sagte ja auch nicht "Computer" sondern ich verwies auf selbst installierte Programme. Denn, die Windows Suche ist seit der 1909 mit der Explorer Suche gekoppelt (deshalb auch die neue Ansicht) und wird bei Nutzung des Explorer Suchfeldes erst gestartet. So wie einige Programme (PDF Viewer und andere Erweiterungen) immer wieder zu nicht sauber funktionierenden Kontextmenüs führen, können die auch die Koppelung der beiden Suchfunktionen beeinträchtigen. Das ist dann aber kein Windows Problem, sondern eins der selbst installierten Software.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.631
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@Caro

Versuch doch mal die "bekloppte" Suche direkt in der Taskleiste. Ich meine die Lupe. Die findet alles sauschnell.

Suche.jpg
 

Anhänge

  • Suche.jpg
    Suche.jpg
    91,2 KB · Aufrufe: 112
G

Gast10191

Ich suche auch lieber via Startmenue
Music hab ich so etwa 30.000 Titel in 200 Alben. Etwa 120 GB. weil alles in FLAC Format.
Habs mal versucht mit der Dateiexplorersuche und "Sultans of Swing"eingegeben.Ein Stück irgenwo in den 30.000 Titeln.
Hab Suche gestartet und nach zwei Sekunden hatt ich den Song direkt im Player um zu starten
Funktioniert also "Microsoft/Windows-seitig" wunderbar.!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Sabine, @Heinz
Die mit der 1909 geänderte Suche im Explorer setzt ja jetzt ebenfalls auf diese Suchfunktion auf und soll also die gleichen Ergebnisse liefern. Dafür wird die Suche beim Aktivieren des Suchfeldes als eigener Prozess ausgeführt. Und wenn das aus den oben beschriebenen Gründen nicht sauber funktioniert, weil eine andere in den Explorer integrierte Funktion dies blockiert, dann bleibt der Suchprozess hängen und das Suchfeld stumm.

Das lässt sich meist schon dadurch beheben, dass man den Explorer abschiesst und neu startet. Aber, es lässt eben auch darauf schliessen, dass da eine selbst installierte Shellerweiterung reinpfuscht. Und dann ist es eben kein generelles Windows Problem, sondern es muss auf dem eigenen Rechner geprüft werden, was da stört.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.631
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@areiland

ist bei mir aber leider so, dass die Suche über das Explorer-Fenster massiv langsamer ist wie über die Windows-Suche. (Das war aber schon immer so.) Und bei mir werkeln keine Zusatzfunktionen, die sich in den Explorer einklinken.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Es ging aber gar nicht um schnell oder langsam - sondern darum, dass das Suchfeld nach mehrmaliger Nutzung nicht mehr reagiert.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.631
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Okay, okay, okay! Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. :up
 
C

Caro

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.01.2020
Beiträge
15
@Caro

Versuch doch mal die "bekloppte" Suche direkt in der Taskleiste. Ich meine die Lupe. Die findet alles sauschnell.

Anhang anzeigen 35397
Hallo,
wenn auch wenig Spät, aber mir geht es nicht um die Generelle Suche sondern um die DateiExplorer Suche und das ausgegraute Suchfeld bei mehrmaliger Suche.

Naja und wie soll man dann in der Suche aus der Taskleiste eine bestimmte Festplatte oder bestimmte Datei Suche ala *.flac oder *.mkv usw ?

Bei ca 3 TB an MKV und Flac ist es nicht gerade einfach damit.

Aber gut langsam gewöhn ich mich an das Everything.

EDIT:
achso und das ohne meine MP3 sammlung.
 
Thema:

Windows eigene Suche im Datei Explorer ?

Windows eigene Suche im Datei Explorer ? - Ähnliche Themen

Explorer ignoriert zugewiesene Datei-Typ-Icons: Hallo! vorab: Ich habe gelesen, das ab Win10 im Windows Explorer immer das Icon einer zugewiesenen Standardanwendung Vorrang vor dem...
Datei-Suche im Datei-Explorer: hi, ich kann im Datei Explorer irgendwie nicht nach Dateien suchen. Das Feld "durchsuchen" scheint irgendwie nicht aktiv zu sein ?!? Im aktuellen...
Windows Explorer mit umgekehrter Reihenfolge der Dateien pro Ordner: Neuerdings zeigt Windows Explorer die Dateien pro Ordner auf meinem PC mit umgekehrter Reihenfolge an, sprich Z zuoberst, nicht A zuoberst. Ich...
Suche im Explorer zeigt auf einer Partition keine Ergebnisse: Meine Festplatte hat mehrere Partitionen. Wenn ich innerhalb der Partitionen im Explorer nach dort enthaltenen Dateien suche, werden sie auch...
Datei-Explorer Kalender im Suche-Fenster öffnet sich nicht mehr: Bei der Suche einer Datei im Datei-Explorer nach dem Änderungsdatum (Eingabefeld oben rechts) öffnet sich seit ein paar Wochen der Kalender unter...
Oben