Windows Defender und G Data Internet Security sind deaktiviert

Diskutiere Windows Defender und G Data Internet Security sind deaktiviert im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; hallo, immer wieder kommt diese Meldung, "Windows Defender und G Data Internet Security sind deaktiviert". Defender ist zwar deaktiviert, durch G...
H

hoschmann

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
31.08.2015
Beiträge
13
Version
Windows 10 Home
System
I5-4210, 8GB
hallo, immer wieder kommt diese Meldung, "Windows Defender und G Data Internet Security sind deaktiviert".
Defender ist zwar deaktiviert, durch G Data.
Aber G Data ist alles ok, zeigt an, Ihr System ist geschützt.
Hatte vorher Windows 7, jetzt Windows 10.
G Data die aktuellste Version von Internet Security.
Habe auch schon G Data einmal deinstalliert, und wieder installiert, hat aber nichts gebracht.
Was kann man machen, das diese Falschmeldung nicht wieder kommt.
MfG. hoschmann
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.392
Auf eine Internet Security verzichten. Wenn Du schon dem Windows Defender nicht komplett vertrauen möchtest (was übrigens viele der hier anwesenden User machen) dann solltest Du zumindest nur ein alternatives Antivirenprogramm benutzen. Denn diese Securitys und Suiten machen die meisten Probleme unter W10.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.658
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
H

hoschmann

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
31.08.2015
Beiträge
13
Version
Windows 10 Home
System
I5-4210, 8GB
Hallo Robbie, welches alternatives Antivirenprogramm meinst Du denn?
hoschmann
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.392
Vorinstalliert ist der Windows Defender. Alternativ sind meiner unmassgeblichen Meinung nach also alle anderen AV Programme. Und damit meine ich die reinen AV Programme und nicht Suiten oder Internet Securitys, da hier eigentlich immer noch zusätzliche Programme enthalten sind.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.743
Such dir irgendein Programm aus, welches auch "Antivirus" im Namen hat! Ich würde dir z. B. Eset NOD32 Antivirus empfehlen, welches ich bereits seit Jahren lizensiert nutze.
Alles, was "internet Security" oder "Total Security" heißt, ist kein Antiviren-Programm, sondern Schrott!
 
H

hoschmann

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
31.08.2015
Beiträge
13
Version
Windows 10 Home
System
I5-4210, 8GB
hallo, werde mal darüber nachdenken.
Habe allerdings noch bis November 2016 G Data bezahlt.
hoschmann
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.392
Deine Entscheidung 😉
Denn Du musst selbst wissen, ob Du damit leben kannst oder nicht. Denn mit großer Wahrscheinlichkeit dürfte der Fehler von GData kommen.

Du könntest höchstens mal testen, wie es aussieht, wenn Du GData mit dem Herstellereigenen Removal Tool deinstalliert, das System über Win+R und dem Befehl shutdown -g -t 0 neu startest und dann die aktuelle Version von GData neu installierst.
 
K

kerberos

Hallo hoschmann,

bis zum vergangenen Jahr hatte ich auch GData Internet Security auf Windows 8/(.1 und dann auf Windows 10. Nie Probleme mit GData; die Ausgabe dieser Fehlermeldung liegt nicht an GData, sondern an Windows 10.
Die eine Möglichkeit ist, dass du die Fehlermeldung im Info-Center von Windows 10 deaktivierst, dann ist Ruhe.
Zweite Möglichkeit wäre, da du einen kostenlosen Support bei GData hast, als Kunde, dass du die Service-Hotline anrufst. Diese kann du hier erreichen, steht auch auf der Seite von GData - rund um die Uhr

https://www.gdata.de/ueber-g-data/ansprechpartner

Der G DATA Kundenservice hilft allen registrierten Kunden mit gültiger Lizenz täglich rund um die Uhr!
Telefon: +49 (0)234 / 9762 910
Neu installieren bringt hier nichts, denn GData ist als Programm, und auch in den Virensignaturen, aktuell; hattest du oben ja auch geschrieben.


@ MaxMeier666

Alles, was "internet Security" oder "Total Security" heißt, ist kein Antiviren-Programm, sondern Schrott!
Das ist eine unqualifizierte Aussage, nicht zutreffend. GData beinhaltet sowohl eine Antiviren-Lösung, als auch ein Internet Security. Solche Äußerungen dienen einzig und alleine zur Verunsicherung der Nutzer.

@ Robbie

Denn mit großer Wahrscheinlichkeit dürfte der Fehler von GData kommen.
Falsch, das liegt definitiv an Windows 10. Diese Diskussion hatten wir schon mal hier im Forum; vielleicht nutzt du mal die Suchfunktion :o

Du könntest höchstens mal testen, wie es aussieht, wenn Du GData mit dem Herstellereigenen Removal Tool deinstalliert, das System über Win+R und dem Befehl shutdown -g -t 0 neu startest und dann die aktuelle Version von GData neu installierst.
Hatte ich im vergangenen Jahr zwei Mal gemacht, dann mit GData telefoniert, und auch Internet Security neu installiert. Es lag nicht am Programm, sondern an den Einstellungen im Info-Center von Windows 10.
Soweit mir bekannt wurde dies allerdings inzwischen von Microsoft behoben. Jedenfalls ist es bei mir unter Windows 10 nicht mehr aufgetaucht. Kann ich derzeit allerdings nicht mehr ausprobieren, da ich kein Windows mehr installiert habe, bzw. nutze.

Und das kanns auch nicht sein, da GData für Windows 10 freigegeben ist, das war schon für die Preview so, und auch fehlerfrei funktioniert hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.392
@ Robbie



Falsch, das liegt definitiv an Windows 10. Diese Diskussion hatten wir schon mal hier im Forum; vielleicht nutzt du mal die Suchfunktion :o
Mein lieber kerberos,

die Suchfunktion des Forums ist eine sinnvolle und von mir auch häufiger genutzte Funktion. Jedoch ist es im Bereich Antivirus nicht zielführend. Denn wenn Du nach etwas aus diesem Bereich suchst, dürften von den bisherigen knapp 50000 Beiträgen so um die 20000 aus dem Bereich AV kommen ;)

Und auch die Suche nach GData erbringt allein 57 Threads mit mehreren hunderten Postings. Um ehrlich zu sein, das ist mir dann doch etwas zu viel, um diese alle durchzulesen. Ich hoffe, Du hast dafür Verständnis ;)

Aber Danke für Deine Infos, die dem TE wohl helfen sollten.
 
K

kerberos

Mein lieber kerberos
Mir wird ganz warm ums Herz :p

Robbie, das beste ist wenn er sich mit GData in Verbindung setzt und die ihm am Telefon helfen, was er wo einzustellen hat.
Das hatte bei mir ja auch funktioniert. Hierfür ist der Support da, und dieser ist auch gut.

Bleibt zu hoffen dass sich hoschmann dann noch mal meldet und sagt, woran es gelegen hatte.
Leider habe ich den Verweis nicht gespeichert, damals. Sonst hätte ich den Beitrag gleich "vorrätig" gehabt ...
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.392
Solange es Dir nur ums Herz warm wird 😜
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.743
@ MaxMeier666
Das ist eine unqualifizierte Aussage, nicht zutreffend. GData beinhaltet sowohl eine Antiviren-Lösung, als auch ein Internet Security
@ kerberos: Und genau das ist das Problem! Sowas braucht kein Nutzer, denn die Win-Firewall ist wirklich ausreichend, um Zugriffe aus dem Netz auf einen PC zu verhindern. Unqualifiziert ist die Aussage keinesfalls, sondern die beruht auf jahrelanger Erfahrung, Wenn du dich mal informieren möchtest, wirst du schnell feststellen, dass richtige AV-Programme kaum Probleme bereiten, sondern diese Suiten sind das Problem. Ich schätze mal, dass mehr als 95% der Probleme bei Nutzung von Suiten, wie eben Gdata Internet Security, auftreten. Du darfst gern versuchen, diese Schätzung zu widerlegen.

Sorry, falls das jetzt als OT rüberkommt. Wenn man jedoch so angegangen wird, muss man etwas dazu sagen dürfen.
 
K

kerberos

@ MaxMeier666

Sorry, falls das jetzt als OT rüberkommt
Nein, kommt es nicht. Wir sind eben unterschiedlicher Meinung, das soll vorkommen.

Wenn man jedoch so angegangen wird
Das sollte nicht so böse klingen :p

Ich kann dir nur das wiedergeben, was ich an Erfahrungen (hier mit GData) in den vergangenen Jahren gesammelt habe. Und mit dieser Firma hatte ich nie Probleme,
und falls es doch einmal so war, hatte ich es, mittels Support von dort, in wenigen Minuten behoben. Aber ich kann dir versichern, dass ich den Support "nur" zwei Mal kontaktiert hatte - unter Anderem wegen der Fehlermeldung des Info-Centers unter Windows 10.

Natürlich würde die Windows (10) Fw vollkommen ausreichen, man müsste nicht GData Internet Security installieren. Aber mir ging es bei Internet Security um weitere Möglichkeiten, die im "normalen" AntiVirus nicht enthalten sind. Ansonsten stimme ich dir auch zu: Defender sollte ausreichen, wenn man denn schaut
worauf man klickt, oder welche Seiten man besucht. Nur hilft dies bei den meisten Nutzern nicht, weil die sich nicht mit der Materie "Sicherheit am Computer" befassen (wollen). Von daher ... hatte ich dann auch zum Schluss auf jegliches "fremde" Sicherheitsprogramm unter Windows verzichtet, mich nur auf Defender verlassen.

Nun bin ich weiterhin täglich im Netz unterwegs - und habe gar keine Sicherheitssoftware installiert, privat (außer der Fw von Linux) ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heinz

Kann man denn diesen G Data nicht selbst soweit "kastrieren",dass nur noch ein einfacher Virenscann gemacht werden kann?
 
K

kerberos

Hallo Heinz,

nein, das geht nicht; ausserdem ist eine Kastration immer mit viel *aua* verbunden :p
Aber man kann sich ein einfaches GData AntiVirus installieren, das reicht ja auch aus.
GData Internet Security muss ja nicht sein, wie oben schon geschrieben: die Windows Fw reicht ja aus ;)
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.06.2015
Beiträge
125
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Hallo MaxMeier666

MaxMeier666 schrieb:
Wenn du dich mal informieren möchtest, wirst du schnell feststellen, dass richtige AV-Programme kaum Probleme bereiten, sondern diese Suiten sind das Problem. Ich schätze mal, dass mehr als 95% der Probleme bei Nutzung von Suiten, wie eben Gdata Internet Security, auftreten. Du darfst gern versuchen, diese Schätzung zu widerlegen.
Hier läuft Kaspersky Internet Security seit Windows 98, Windows XP, Windows 8/8.1 und jetzt Windows 10 ohne jegliche Probleme.
Klar sind viele hier der Meinung, dass ein AV-Programm oder gar eine Suite seit Windows 8 überflüssig ist.
Aber diese Diskussion hatten wir hier im Forum schon öfter und ich bin der Auffassung, dass das jeder selbst entscheiden sollte.

Gruß
jsigi
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hoschmann

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
31.08.2015
Beiträge
13
Version
Windows 10 Home
System
I5-4210, 8GB
Danke an alle für die vielen Antworten.
Habe G Data mit dem entfernungstool von G Data entfernt, und wieder neu installiert, scheint jatzt zu klappen. Bis heute noch keine Fehlermeldung erhalten.
Vielen Dank nochmal.
MfG. hoschmann
 
A

Akira_KDK

Hallo ,
seit den neusten Update von Win10 bekomme ich auch so eine Meldung aber nur mit Avira Antivirus.... :-(
Wenn ich auf Win10 Sicherheit gehe ist alles "aktiviert", auch wenn ich in Avira Tool nachschaue ist alles OK.
System und Platten habe ich auch gescant... ohne befund.

Wie kann ich diese Meldung in Win10 abstellen? Es ist echt nervig wenn das Fenster alle 5min ins Gesicht springt....

Danke und Gruß

Akira
 
Thema:

Windows Defender und G Data Internet Security sind deaktiviert

Sucheingaben

gdata deaktiviert windows update

,

Gdata

,

was tun wenn der virenschutz G Data bei update deaktiviert wurde

,
gdata windows 10
, gdata funktioniert nicht windows 10, gdata für windows 10 und anti Virus deaktivieren, g data probleme windows 10, ich finde G Data internet security nicht wieder, win 10 defender und g data gleichzeitig?, windows defender und g data internet security einstellungen, gelöschtes g-data aktivieren, windows defender und gdata gleichzeitig geht das?, gdata scan funktioniert nicht win 10 über win7 installiert, gdata windows 10 probleme, windows 10 gdata probleme, internet security windows defender, win 10 windows defender oder gdata, windows defender und gdata, nach update gdata defender an, gdata virensignaturen update deaktiviert, windows 10 defender gdata, win 10 kein spywareschutz trotz g data internet security, g data windows 7 defender aktiv trotz antiviren software, g data internet security windows 10 probleme, g data windows 10 langsam

Windows Defender und G Data Internet Security sind deaktiviert - Ähnliche Themen

  • Windows Defender (nach Update) ausgeschaltet?

    Windows Defender (nach Update) ausgeschaltet?: Hallo Leute, eben musste ich im Defender den "Viren- und Bedrohungsschutz" wieder aktivieren. Was so ein klitzekleines gelbes Warndreieck für...
  • Security Intelligence-Update für Windows Defender Antivirus - KB 2267602 Version 1.305.33.0(2) erhalte ich Fehlermeldung Code 0x80240017;

    Security Intelligence-Update für Windows Defender Antivirus - KB 2267602 Version 1.305.33.0(2) erhalte ich Fehlermeldung Code 0x80240017;: Wer kann mir bei der Fehlerbehebung helfen? RKLc
  • Security Intelligence-Update für Windows Defender Antivirus - KB2267602 (Version 1.303.1748.0) – Fehler 0x80070643

    Security Intelligence-Update für Windows Defender Antivirus - KB2267602 (Version 1.303.1748.0) – Fehler 0x80070643: Windows 10 Pro vor ca. 2 Wochen neu aufgesetzt, seither habe ich folgende Fehlmeldung beim Update. folgendes habe ich bereits versucht...doch...
  • Windows defender

    Windows defender: Ich habe aus Versehen eine Bedrohung zugelassen und kann es nicht rückgängig machen!!! Weiss jemand wie das geht? Danke...
  • Festplatte wird laut, wegen Windows Defender

    Festplatte wird laut, wegen Windows Defender: Hallo, meine Festplatte wird laut bzw. macht Geräusche wenn ich mein Pc von Windows Defender (vollständige Überprüfung) scannen lasse. Ist das...
  • Ähnliche Themen

    Oben