Windows Defender Security Center Benachrichtigungen aktivieren oder deaktivieren - So geht es!

Diskutiere Windows Defender Security Center Benachrichtigungen aktivieren oder deaktivieren - So geht es! im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Die einen nutzen den Windows Defender, die anderen verwenden lieber eigene Lösungen, aber wenn man ihn nutzt und alles läuft muss man vielleicht...
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.329
Die einen nutzen den Windows Defender, die anderen verwenden lieber eigene Lösungen, aber wenn man ihn nutzt und alles läuft muss man vielleicht nicht über alles informiert werden? Wie man die Benachrichtungen für das Windows Defender Security Center einschalten oder ausschalten kann zeigt Euch dieser kurze Ratgeber.


Ist man sich sicher, dass das System sauber ist und bleibt, kann man vielleicht auf die Meldungen aus dem Security Center verzichten und mancher empfindet solche Benachrichtigungen einfach als störend. Wichtig ist aber, dass man mit diesem kurzen Tipp wirklich nur die Benachrichtigungen selbst deaktiviert, die Funktionen an sich werden davon nicht verändert oder angehalten.


Öffnet die Einstellungen mit der Tastenkombination Windows + I und geht dann in das Menü für Update und Sicherheit. Hier könnt ihr links im Menü dann in das Untermenü für Windows-Sicherheit wechseln und im Anschluss rechts den Eintrag für den Viren- & Bedrohungsschutz anklicken. Dort folgt Ihr dann dem obersten Eintrag mit Einstellungen für Viren- & Bedrohungsschutz.


Auf der folgenden Seite scrollt Ihr ganz nach unten und könnt dort dann den Link Benachrichtigungseinstellungen ändern anklicken um zur Seite mit den entsprechenden Optionen zu kommen. Hier könnt Ihr nun die Benachrichtigungen für die Bereiche Benachrichtigungen für Viren- & Bedrohungsschutz, Benachrichtigungen zum Kontoschutz und Windows Defender Firewall-Benachrichtigungen komplett oder teilweise deaktivieren.



Meinung des Autors: Wer die Benachrichtigungen wirklich nicht braucht kann sie so ganz oder teilweise abstellen wenn es sein muss. Es funktioniert ja noch, man weiß nur nicht was gemacht wurde…
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
G

Gast

Das Vorgehen ist mit der Version 1809 nicht mehr möglich
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.769
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Mit meiner 1809 funktioniert es genau so wie beschrieben.
Allerdings finde ich es etwas umständlich über die Windows Einstellungen zu gehen. Die meisten werden wohl das Defender Symbol in der Taskleiste haben. Direkt über das Symbol spart ein paar Klicks.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.362
Version
Verschiedene WIN 10
Das Vorgehen ist mit der Version 1809 nicht mehr möglich
Anstatt hier alternative Fakten zu kommunizieren, sollte Gast besser schreiben, "ich bin nicht in der Lage, diese Einstellungen anhand der Anleitung vorzunehmen".
 
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
264
Version
10 Home 1903x64
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Bei mir ging auch nichts, weder Defender Benachrichtigungen noch sonst irgendwelche. Das Benachrichtigungsfenster lieferte keinen Inhalt. Und das aufpoppende kleine Minifenster, zeigte lediglich an, das eine Nachricht vorliegt, Welche - wurde nicht benannt. Das Benachrichtigungsfenster lieferte ebenfalls keinen Inhalt. Weder aktivieren - noch deaktivieren hat in irgendeiner Form eine Änderung gebracht. Auch nicht Neustart komplett.
Und ich bin durchaus in der Lage, mein Gerät nach meinen Wünschen einzurichten.
Ich habe 1809 deshalb zurückgesetzt.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.769
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Das hat aber nichts mit dem Weg zu tun wie man an die Defender Einstellungen kommt sonder dass das Info-Center einen Bug hatte. Der inzwischen behoben sein sollte.
 
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
264
Version
10 Home 1903x64
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Richtig. Wollte auch nur Gast verteidigen.

OT zwar,
aber von einem Upgrade das 4 Monate gebraucht hat, um auf meinem Rechner zu landen, sollte man meinen das es fehlerfrei rüberkommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.949
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
OT
Wir haben beim letzten Scann drei Troyaner und diverse andere Malware gefunden,aber wir werden es Ihnen nicht mitteilen,da sie ja die Benachrichtigungen deaktiviert haben wollen....:rofl1:rofl1:rofl1
Spass muss gelegentlich sein....Heinz:o
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.769
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Es gibt ja auch noch den Benachrichtigungsassistenen.
 
Thema:

Windows Defender Security Center Benachrichtigungen aktivieren oder deaktivieren - So geht es!

Sucheingaben

benachrichtigung dass firewall deaktiviert ist abschalten

Windows Defender Security Center Benachrichtigungen aktivieren oder deaktivieren - So geht es! - Ähnliche Themen

  • Security Intelligence-Update für Windows Defender Antivirus - KB 2267602 Version 1.305.33.0(2) erhalte ich Fehlermeldung Code 0x80240017;

    Security Intelligence-Update für Windows Defender Antivirus - KB 2267602 Version 1.305.33.0(2) erhalte ich Fehlermeldung Code 0x80240017;: Wer kann mir bei der Fehlerbehebung helfen? RKLc
  • Security Intelligence-Update für Windows Defender Antivirus - KB2267602 (Version 1.303.1748.0) – Fehler 0x80070643

    Security Intelligence-Update für Windows Defender Antivirus - KB2267602 (Version 1.303.1748.0) – Fehler 0x80070643: Windows 10 Pro vor ca. 2 Wochen neu aufgesetzt, seither habe ich folgende Fehlmeldung beim Update. folgendes habe ich bereits versucht...doch...
  • Meldung: Fehler bei der Installation Security Intelligence-Update für Windows Defender Antivirus

    Meldung: Fehler bei der Installation Security Intelligence-Update für Windows Defender Antivirus: Hallo, nach dem Updaten habe ich im "Updateverlauf anzeigen" - Definitionsupdates diese Meldung erhalten: Security Intelligence-Update für...
  • Windows Defender Security Virenscan

    Windows Defender Security Virenscan: Guten Morgen, wie kann ich unter Windows 10s einen Virenscan durchführen? Wenn ich dann auf Viren und Bedrohungsschutz gehe, habe ich keine...
  • Windows Defender Security Center öffnet nicht Windows 10s

    Windows Defender Security Center öffnet nicht Windows 10s: Guten Morgen, habe gestern mein TREKSTOR SURFBOOK A13B-CO bekommen und in Betrieb genommen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit den Microsoft...
  • Ähnliche Themen

    Oben