Windows Defender Malware-Schutz

Diskutiere Windows Defender Malware-Schutz im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; dau0815 hat da was falsch gemacht. :p @Alpha-Wave Eigentlich schlagen bei Chip und CB 80% der Downloads an, weil sie in ihrem Downloadtool "...
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.951
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
dau0815 hat da was falsch gemacht. :p

@Alpha-Wave
Eigentlich schlagen bei Chip und CB 80% der Downloads an,
weil sie in ihrem Downloadtool " großzügig" Beigaben beilegen.
Ist zwar beschrieben, aber fast niemand nutzt den manuellen Download.
Eine Zeitlang haben die OpenCandy so verteilt, schei**teil....:p
Insofern sehr zu begrüßen wenn der Defender da auch anschlägt.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Alpha-Wave

Alpha-Wave

Benutzer
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
35
Version
Windows 10 Pro
System
Desktop Eigenbau, Asus H97 Plus, 8GB RAM
@IT-SK:
Ich würde es ja auch sehr begrüßen, wenn der Defender da anschlägt! :-) Nur habe ich mich ja gewundert, dass er das nicht macht. Dann hätte ich ja ausgerechnet die erwischt, die keine Beigaben hat?
Und auch der Video Converter, der damals als Testdatei in einem Forum genannt wurde bewegt leider den Defender auch zu keiner Reaktion mehr, was er früher da aber gemacht hat.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.990
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
VLC-Download über Chip, eindeutige Reaktion:

2018-06-06.png

Freemake Video Converter soll inzwischen von Malware befreit sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Alpha-Wave

Alpha-Wave

Benutzer
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
35
Version
Windows 10 Pro
System
Desktop Eigenbau, Asus H97 Plus, 8GB RAM
Ich habe mir jetzt den Freemaker Video Converter von Chip heruntergeladen und da hat dann der Defender angesprochen (Im Verlkauf mit Open Candy), aber bei mir noch immer nicht beim VLC-Player.
Ich habe das über den Edge gemacht und beide Versionen (32 und 64 Bit) getestet. Auch ein Test mit Firefox brachte keine Reaktion.
Aber gut, generell scheint es ja zu funktionieren.
 
Alpha-Wave

Alpha-Wave

Benutzer
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
35
Version
Windows 10 Pro
System
Desktop Eigenbau, Asus H97 Plus, 8GB RAM
Sorry wenn ich doch mal nachfrage!
Aber ich habe jetzt an meinem Desktoprechner mit PowerShell nochmals die den Tipp von dau0815 ausprobiert und dieses mal hat es auch geklappt.
Allerdings zeigt mir der Status unter PUAProtection den Wert 0 an. So wie ich dau0815 unter #22 aber verstanden habe, sollte dieser für aktiv den Wert 1
haben?
Und zusätzlich habe ich die Registry-Einträge so wie sie an sich in den Beschreibungen aufgeführt werden, wenn man diese Funktion aktiviert. Ich habe auch alles mit Areilands Tool aktiviert, aber da bleibt es auch bei der 0 in der Shell.
 

Anhänge

runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.880
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ich habe mich auch gewundert, dass in der PowerShell der Wert 0 stand, obwohl es bei mir aktiv ist oder aktiv sein sollte. Der Chip-Installer wird jedenfalls geblockt. Wie auch immer, ich habe den Wert dann auf 1 gesetzt. Eine technische Erklärung würde ich trotzdem gerne lesen.
 
Alpha-Wave

Alpha-Wave

Benutzer
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
35
Version
Windows 10 Pro
System
Desktop Eigenbau, Asus H97 Plus, 8GB RAM
Ich habe auch testweise mal mit Areilands Tool den Wert auf "Standard" gesetzt und da hat sich (Registry und Shell) auch nichts geändert. Die Werte sind exakt so geblieben nach dem Neustart.
Ich habe jetzt den Wert auch mal auf 1 gesetzt. Die Reaktion hat sich aber dadurch zur "0" nicht geändert. Er lädt den VLC von Chip problemlos, den Video Converter meckert er aber an und löscht ihn dann gleich.
 
Zuletzt bearbeitet:
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.390
Ich denke mal, dass der PowerShell-Befehl noch an einer anderen Stelle den Status vermerkt.

Deshalb sage ich ja:
Der Registry-Hack ist zwar gut und schön, solange er noch funktioniert, vertraue aber eher dem PowerShell-Befehl. Denn der weiß ganz sicher, an welchenStellen was einzusetzen ist.
Irgendwann genügt nämlich möglicherweise der reine, doch schon recht alte Registry-Eintrag nicht mehr für die Aktivierung.
 
JochenPankow

JochenPankow

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.04.2017
Beiträge
290
Ort
Berlin-Pankow
Version
Windows 10 HOME 64 bit / Ubuntu 19.04 GNOME 64 bit - stets aktuell
System
Intel Core i7-8700K & Intel UHD Graphics 630/G Skill F4-3000C16-8GISB; 2 x 8 GB/ASUS PRIME Z370-A
Ich hatte ja vor kurzem HOME 64bit 1803 clean installieren müssen und kann nur berichten, dass das bei mir standardmäßig nicht aktiviert wird. Mit Alexs Tool kam ich auch nicht weiter - auch nach einem Neustart nicht. Dann testweise explizit als Admin gestartet - auch nach Neustart leider nichts.

Erst die von @dau0815 erläuterten PowerShell-Befehle Set-MpPreference -PUAProtection:1 für das Setzen des Schutzes und Get-MpPreference für die Kontrolle per Liste bei "PUAProtection : 1" brachten die Lösung... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Da muss ich mal sehen was Microsoft geändert hat und das Tool entsprechend anpassen.
 
JochenPankow

JochenPankow

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.04.2017
Beiträge
290
Ort
Berlin-Pankow
Version
Windows 10 HOME 64 bit / Ubuntu 19.04 GNOME 64 bit - stets aktuell
System
Intel Core i7-8700K & Intel UHD Graphics 630/G Skill F4-3000C16-8GISB; 2 x 8 GB/ASUS PRIME Z370-A
Ja Alex, Windows ist doch irgendwie manchmal eine mehr oder weniger große Wundertüte... :)
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.633
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Komisch!

Ich habe heute in einem neu installierten Pro mit Alex seinem Tool (neueste Version) den Adware Schutz des Defenders eingestellt.

Bei der Installation von ImgBurn hat mir, wie gewünscht, der Defender die mir bekannte OpenCandy Sch.. aus dem Programm geblockt und die Installation von OpenCandy verhindert. ImgBurn selbst ist lauffähig installiert worden.

Liebe Grüße

Sabine
 
Thema:

Windows Defender Malware-Schutz

Sucheingaben

Malware-Schutz im Defender

Windows Defender Malware-Schutz - Ähnliche Themen

  • Windows Defender Bedrohungen entfernen

    Windows Defender Bedrohungen entfernen: Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe ein kleines Problem mit dem Windows Defender, es wurde anscheinend eine Bedrohung gefunden welche dann...
  • Problem mit Update KB 4052623(Version 4.18.1906.3) für Windows Defender

    Problem mit Update KB 4052623(Version 4.18.1906.3) für Windows Defender: Das Update lässt sich offenbar weder downloaden noch installieren. Mein PC mit Windows10 Version 1903. Angezeigter Fehlercode ist 0x80070643...
  • Windows Defender Ordnerzugriff verweigert Ordnerzugriff

    Windows Defender Ordnerzugriff verweigert Ordnerzugriff: Hallo, heute hat bei mir der Windows Defender, den ich ja jetzt nach der Deinstallation von Avira benutzte, unten rechts nach dem Hochfahren so...
  • Windows 10 Pro Defender auch mit Malware-Schutz?

    Windows 10 Pro Defender auch mit Malware-Schutz?: Hallo, ich habe eine Frage zum Malware-Schutz beim Windows Defender. Es besteht die Möglichkeit einen Malwarescanner auch im Windows Defender...
  • Windows Defender auch mit Malware-Schutz

    Windows Defender auch mit Malware-Schutz: Windows Defender mit verstecktem Adware-Killer Windows Defender mit verstecktem Adware-Killer bei Heise Windows Defender mit verstecktem...
  • Ähnliche Themen

    Oben