Windows Defender anstatt Kaspersky

Diskutiere Windows Defender anstatt Kaspersky im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo liebe Leute, ich habe bisher Kaspersky Internet Security benutzt und hatte bisher auch nie Probleme mit Windows oder dessen Updates. Jetzt...
  • Windows Defender anstatt Kaspersky Beitrag #1
AgentGarcia

AgentGarcia

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.11.2018
Beiträge
50
Ort
Hamburg
Version
Win 10 Pro 21H2
System
AMD Ryzen 7 3700X, 32 GB DDR4 Ram,Tuf Gaming B450 Plus II Mainboard, RTX 3060 Ti
Hallo liebe Leute,
ich habe bisher Kaspersky Internet Security benutzt und hatte bisher auch nie Probleme mit Windows oder dessen Updates.
Jetzt bin ich - vorsichtig gesagt - nicht mehr bereit die Wirtschaft des Aggressors zu unterstützen und spiele mit dem Gedanken einzig und allein dem Windows Defender zu vertrauen.
Jetzt nur eine kurze Frage: ist der Windows Defender mittlerweile ein vollwertiger Einsatz für alle Sicherheitsfragen des PCs?

Über Antworten würde ich mich freuen, viele Grüße...
 
  • Windows Defender anstatt Kaspersky Beitrag #2
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.246
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Bitte jetzt nicht wieder deinerseits eine unendliche Diskussion über Pro & Contra Windows Defender anfangen 🧐
Benutze bitte diesbezüglich hier und in anderen Windows Foren die Forensuche und bilde dir durch die Beiträge dein eigenes Urteil.
 
  • Windows Defender anstatt Kaspersky Beitrag #3
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.403
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Ich möchte nur für mich sprechen.
Ich nutze seit vielen Jahren nur den Defender auf 6 Rechnern.
 
  • Windows Defender anstatt Kaspersky Beitrag #4
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.246
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
  • Windows Defender anstatt Kaspersky Beitrag #5
Ritter

Ritter

Benutzer
Dabei seit
06.02.2022
Beiträge
88
Bitte jetzt nicht wieder deinerseits eine unendliche Diskussion über Pro & Contra Windows Defender anfangen 🧐
Benutze bitte diesbezüglich hier und in anderen Windows Foren die Forensuche und bilde dir durch die Beiträge dein eigenes Urteil.
Ich auch . Hab nie Probleme . Wenn man sich im NET richtig bewegt gibt es da auch nie was auszusetzen .. Brain und gut ;)

Edit falsches Zitat .
Ich möchte nur für mich sprechen.
Ich nutze seit vielen Jahren nur den Defender auf 6 Rechnern.

Wäre richtig
 
  • Windows Defender anstatt Kaspersky Beitrag #6
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.334
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.900
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
,,, ich ebenso. Ich halte den Defender mit seinen vielen und im Zusammenwirken komplexen Funktionen, die m.E. und auch der Meinung nach vieler ITler, wie man im Netz nachlesen kann, zu einem guten Gesamt-Schutz des Systems führen, für besser, als jede externe Antiviren-Lösung, die für mich selbst ein zusätzliches Sicherheitsrisiko erzeugt und m.E. im Ergebnis die Sicherheit des Systems absenkt.

Ich möchte aber darauf hinweisen, dass der Defender zum Einen keinen Keylogger-Schutz integriert hat. Wer Wert darauf legt, sollte sich hier also ein zusätzliches Tool dafür installieren. Zum Anderen gibt es in den Browsern, außer im Edge und im Chrome, keinen Pishing-Schutz. Da sollte man sich für seinen Browser dann ein entsprechendes Addon installieren.
 
  • Windows Defender anstatt Kaspersky Beitrag #7
Ritter

Ritter

Benutzer
Dabei seit
06.02.2022
Beiträge
88
@runit Dafür gibt es ja Malware Bytes
 
  • Windows Defender anstatt Kaspersky Beitrag #8
AgentGarcia

AgentGarcia

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.11.2018
Beiträge
50
Ort
Hamburg
Version
Win 10 Pro 21H2
System
AMD Ryzen 7 3700X, 32 GB DDR4 Ram,Tuf Gaming B450 Plus II Mainboard, RTX 3060 Ti
Okay, danke für Eure Antworten!
 
Thema:

Windows Defender anstatt Kaspersky

Windows Defender anstatt Kaspersky - Ähnliche Themen

Windows Defender Antivirus startet nicht: Hallo, Wenn ich meinen PC starte, kommt immer die Meldung: "Der Virenschutz ist deaktiviert. Tippen oder klicken Sie hier, um Windows Defender...
Windows Mail App für freenet.de einrichten: Hallo Leute, Mein Kumpel hat sich einen neuen PC gekauft, und zwar den hier: CSL Multimedia PC, AMD A10-9700, Radeon R7, 8 GB DDR4 RAM, SSD...
Windows 10 Insider Preview Version 21313 im Dev Channel: Das wird auch Zeit. HINWEIS: Build 21313 wird ARM64-Geräten aufgrund eines Kompatibilitätsproblems nicht angeboten. Wir hoffen, mit dem nächsten...
Explorer Absturz!: Hallo, wieder mal habe ich ein Problem und wende mich an die großartige Microsoft Community, welche mir bisher immer hervorragend helfen konnte...
Windows Defender und Schadsoftware: Ab diesem Thread teilen. Hallo, Komplettüberprüfungen weren in regelmäßigen Zeitbständen automatisch gemacht. Da nur ein Teil der PC...
Oben