Windows Creator Update: die Apps aus dem MS Store bekommen keine Internetverbindung.

Diskutiere Windows Creator Update: die Apps aus dem MS Store bekommen keine Internetverbindung. im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe jetzt einige Tage (5.04.2017) die neue Version von Windows 10 installiert und habe im "Normal" Bereich keine Probleme. Auch das...
gerd99

gerd99

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
98
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 16GB, CPU i7-4790, GTX 750TI
Hallo,
ich habe jetzt einige Tage (5.04.2017) die neue Version von Windows 10 installiert und habe im "Normal" Bereich keine Probleme. Auch das Installieren ging mit dem WindowsMediaTool einwandfrei. Jetzt nach einigen Tagen probiere ich mal meine Apps aus (siehe dazu meine Kombi Screenshot rechte Seite). Das sind meine z.Z. Problemkinder. Obwohl die Icon-Kachel immer aktualisiert werden, habe ich beim Aufrufen einer App das Problem, dass es wohl mit dem Internet Probleme geben soll. Die Solitäre Collection und auch die Sportschau zeigen es als Fehler an. Aber die anderen Apps brauchen elend lange um dargestellt zu werden. Dann auch überwiegend nur Texte und kaum eine Grafik. Selbst der MS-Store stellt höchstens 10% der Grafiken von Apps dar. Der Text wiederum wird komplett dargestellt. Meine Verbindungen zum Internet sind aber störungsfrei und haben auch die volle Leistung.

Ich habe Windows 10 Pro (64bit), Creator: Buildversion 1703, Betriebssystembuild: 15063.138
RAM 16GB, Intel i7-4790 3.60GHz, Laufwerk C: auf SSL 240GB, Internet-KabelDeutschland(Vodafone) 100Mbits.

Es gibt natürlich wahnsinnig viele Einstellungen jetzt bei dem Windows 10 Creator. Bisher habe ich aber noch keine gefunden, die mir irgendwie weiterhilft. Vielleicht hat hier im Forum ein User eine Tipp für mich, weil er vielleicht ähnliches Verhalten bei seinem Windows 10 hat.

Apps_Fehler.jpg

PS. Verwunderlich ist nur, dass meine Frau (ACER 1810T) mit ihrem Laptop fast das gleiche Verhalten hat. Auch bei ihr sind die Probleme mit den Apps vorhanden. Sie hat zwar andere, aber beim Finanzen, Nachrichten und Sport absolut das gleiche negative Verhalten.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
gerd99

gerd99

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
98
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 16GB, CPU i7-4790, GTX 750TI
Hallo Alex,
ich habe dein Tool (Script) durchlaufen lassen. Es zeigte aber keine Unregelmäßigkeit an.

Storereparatur_Ergebnis.jpg

Zusätzlich habe ich einmal die App vom MS-Store als Screenshot abgebildet. Es werden eigentlich nur die Texte mit Rahmen abgebildet. Die Funktionen gehen natürlich alle. Ich habe bei den installierten Apps auch das Update durchgeführt.

MS-Store_1.jpg

Jetzt habe ich eine Überprüfung mit der Windows eigenen Überprüfung durchlaufen lassen.
Problembehandlung:

MS-Store_2.jpg

Ergebnis:
MS-Store_3.jpg

Ich vergaß noch zu erwähnen, dass ich Bitdefender im Einsatz habe.
 
gerd99

gerd99

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
98
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 16GB, CPU i7-4790, GTX 750TI
@ Alex
@ chakkman

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Alex, bei dir weiß ich, dass ich als erstes mich von Bitdefender trennen sollte. Du hast es mir schon viele Male vorgebetet. Das habe ich jetzt endlich gemacht. Mein Abo bestand auch nur noch kurze Zeit. Außerdem habe ich im IE gelesen, dass Windows 10 Creator noch besser mit dem Windows Defender einen Schutz zur Verfügung stellt und sich deswegen die AntiVir Hersteller (Kaspersky) schon beschweren wollen.

"chakkman" bei dir möchte ich mich bedanken für die Anleitung zur Rettung vom "MS-Store". Ich habe alle drei Schritte durchgeführt und logischerweise etliche Neustarts durchgeführt. Auch schon wegen der Deinstallation vom Bitdefender waren diese notwendig.

FAZIT:
Ohne genau der Grund herausgefunden zu haben, laufen jetzt der MS-Store und auch die ganzen Apps so wie sie eigentlich sollten. Außerdem habe ich das subjektive Gefühl, dass mein Rechner ohne Bitdefender etwas schneller schnurrt. Aber das kann auch subjektiv sein.
 
C

chakkman

Schön, dass es wieder funktioniert. :) Dass der Rechner ohne Bitdefender etwas schneller läuft, kann durchaus sein, da jede Sicherheitssoftware den Computer etwas ausbremst, liegt in der Natur der Sache. Wird sich allerdings eher im ganz tiefen Prozentbereich abspielen, denke ich.
 
G

Gast99

Mit deinen und meinen zwei Rechnern sind es jetzt schon vier, bei denen das Problem auftritt. Auch haben wir beide einen Kabelanbieter (ich = Telecolumbus). Sicher kein Zufall. Ich denke, für mich habe ich das Problem eingegrenzt:

Neustart des Routers und alles ist wieder gut - für 3 bis 4 Stunden; dann beginnt das Problem wieder von vorn. Nach 3 bis 4 Stunden wechselt die "IPV6-Konnektivität" (unter "Status von WLAN") von "Internet" auf "kein Internetzugriff". Nach einen Routerneustart sieht man dort wieder "Internet" - allerdings nur für 3 bis 4 Stunden. Entweder die Routerbox oder Telecolumbus haben ein technisches Problem.

Weitere Probleme im obigen Zusammenhang: Laden von Internet-Seiten mit Edge und Internetexplorer dauert ewig und endet oft mit Fehlermeldung. Erneutes Laden, mitunter mit zweimaliger Wiederholung, erforderlich. Windows Update sucht ewig und teilweise erfolglos.
 
gerd99

gerd99

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
98
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 16GB, CPU i7-4790, GTX 750TI
Hallo,
das Verhalten von deinem Rechner kann ich nicht nachvollziehen. Eine Internetverbindung war bei mir eigentlich immer vorhanden. Ich konnte alle Webseiten mit verschiedenen Browser (Chrome, Edge, Firefox und Vivaldi) beliebig aufrufen. Dadurch scheidet eigentlich der Router und auch die Verbindung mit ihm aus. Wobei ich hauptsächlich mit dem Chrome von Google arbeite. Nur jetzt, wo MS ja die ganzen Steuerungen mit Cortana auf den Edge verlagert haben und auch als Suchmaschine BING verwenden, lande ich manchmal auf Edge. Allerdings muss ich gestehen, dass MS gerade beim Edge Browser doch ganz schön nachgebessert hat. Den alten InternetExplorer verwende ich gar nicht mehr.
 
G

Gast99

Hallo Gerd,

du schriebst: "Hallo, das Verhalten von deinem Rechner kann ich nicht nachvollziehen. Eine Internetverbindung war bei mir eigentlich immer vorhanden. Ich konnte alle Webseiten mit verschiedenen Browser (Chrome, Edge, Firefox und Vivaldi) beliebig aufrufen."

Ja, auch bei mir war eine Internetvebindung immer vorhanden, denn die IPV4-Konnektivität besteht laut "Status von WLAN" weiter fort, wenn immer nach 3 bis 4 Stunden lediglich bei IPV6-Konnektivität "kein Internetzugriff" steht. Nur das Laden von Webseiten, Apps dauert dann, wenn IPV6 keinen Internetzugriff mehr hat, viel länger und endet häufiger mit Fehlermeldungen bzw. beim Edge muss ein oder zwei Mal nachgeladen werden. Auch Windows Update sucht dann ewig und teilweise erfolglos. Auch fehlen bei Webseiten und Apps teilweise Bilder und Grafiken.

Nach einem Routerneustart ist wieder alles okay - jederzeit reproduzierbar. Dann steht sowohl bei IPV4 als auch bei IPV6 unter "Status von WLAN" wieder "Internet" - so, wie es sein sollte.

Das muss bei dir nicht genauso sein. Nur, da unsere Fehlerbilder verdächtig ähnlich sind, schrieb ich halt etwas zum Thema. Wäre interessant zu erfahren, wie es bei dir nach einem Routerneustart (kurz stromlos machen) aussieht, solllte das Problem nochmals bei dir auftauchen.

Frohe Ostern
 
G

Gast99.

Nachtrag @Gerd:

Ich denke, da wir beide Kabelanbieter haben, könnte das Problem "Dual Stack Lite" heißen: IPv4 wird durch IPv6 getunnelt. Ist die Firmware des Routers fehlerhaft, sieht das Ergebnis wie bei mir (und womöglich auch bei dir) aus. Internet-Anschlüssen mit Dual Stack Lite betreiben typischerweise nur TV-Kabelprovider (in Deutschland).
 
gerd99

gerd99

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
98
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 16GB, CPU i7-4790, GTX 750TI
Ich muss leider deine Erfahrungen bestätigen. Jetzt, nach einigen Tagen, habe ich das gleiche Problem wieder. Ich sehe bei den Kacheln (Sport, Finanzen, Nachrichten usw.) nur die Texte aber Grafiken werden mir auch nach längerem Warten nicht angezeigt. Damit sind die Live-Kacheln bei mir gestorben. Eigentlich habe ich sie nur nach dem Update auf Windows 10 Creator einmal mehr nutzen wollen. Ob sie früher immer korrekt dargestellt wurden, kann ich nicht mit Sicherheit sagen.

PS. der Router_Neustart hat bei mir keine gravierenden, fühlbaren Änderungen gebracht.
 
G

Gast99

Eröffne am besten Mal ein Thema im Forum deines Kabelnetzbetreibers und schildere dort dein Problem.

Es würde mich nicht wundern, wenn du dort den Hinweis erhältst, versuchsweise über den technischen Support IPv6 abschalten zu lassen.
 
Thema:

Windows Creator Update: die Apps aus dem MS Store bekommen keine Internetverbindung.

Sucheingaben

windows update bitdefender

,

win 10 mobile apps kein internet

,

lumia app Thermometer keine Internetverbindung

,
thermometer keine internetverbindung

Windows Creator Update: die Apps aus dem MS Store bekommen keine Internetverbindung. - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Mouse feels weird since Spring or Fall Creators Update

    Windows 10 Mouse feels weird since Spring or Fall Creators Update: Hi, My mouse behaves different since the Fall Creators Update (where MS fixed a mouse bug) or Spring Update. My current Version is the 1809...
  • Patchday bringt Updates für Windows 10 Insider, Creators, Fall Creators, April und Oktober Update

    Patchday bringt Updates für Windows 10 Insider, Creators, Fall Creators, April und Oktober Update: Heute ist nicht nur der (zweite) Start für die offizielle Verteilung des Oktober Updates, es gibt mit dem Patchday auch Updates für alle...
  • Windows 10 Creators Update (1703): Microsoft stellt Support heute ein

    Windows 10 Creators Update (1703): Microsoft stellt Support heute ein: Um nicht unnötig viel Energie in den Support der verschiedenen Windows-10-Versionen stecken zu müssen, hat Microsoft entschieden, jede Version des...
  • Windows Creator Update 1803, Fehlerhinweis 0xc1900101

    Windows Creator Update 1803, Fehlerhinweis 0xc1900101: Es wurde automatisch die alte Version wieder hergestellt. Der Hinweis sagt mir wenig.
  • Windows 10 Fall Creators Update (1709) erhält kumulatives Update KB4103714

    Windows 10 Fall Creators Update (1709) erhält kumulatives Update KB4103714: Noch im Rahmen der vergangenen Nacht hat Microsoft den Nutzern des Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) ein neues, kumulatives Update...
  • Ähnliche Themen

    Oben