Windows Aktivierung nach Mainboardwechsel

Diskutiere Windows Aktivierung nach Mainboardwechsel im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meiner Windows 10 Pro Lizenz. Ich habe seit kurzem große Probleme bezüglich der Stabilität meines...
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meiner Windows 10 Pro Lizenz. Ich habe seit kurzem große Probleme bezüglich der Stabilität meines Systems.
Ich habe alle Komponenten (Prozessor, RAM, SSD, HDD, Netzteil, CPU und GPU) bereits im System eines Freundes getestet, was soweit auch
erfolgreich war. Es gab keine Defekte oder Abstürze. Auch Windows habe ich mehrfach von unterschiedlichen Installationsmedien neu installiert. Alles erfolglos. Das System blieb instabil.
Da folglich nur noch das Mainboard (Gigabyte z370n WIFI) übrigblieb, habe ich mir letztendlich ein neues Board besorgt (Aorus z390 Pro WIFI), nur um festzustellen, dass das auch nicht die Lösung des Problems war. Also alles soweit es ging abgehängt und neu angefangen. Anscheinend hatte einer meiner RAM Sticks (Crucial Ballistix Sport LT 2666MHz) ein Problem mit dem XMP-Profil, was mich immer noch verwirrt, da er im System meines Freundes lief. Ich habe natürlich auch das BIOS mehrfach zurückgesetzt, nichts übertaktet und auch sonst nichts geändert. Schließlich habe ich dann die beiden 8GB Sticks einzeln getestet und das System läuft jetzt wieder stabil. Auch mit XMP aktiv. Den mutmaßlich defekten Stick habe ich von einem nahegelegenen PC-Laden überprüfen lassen. Angeblich sei der Stick in Ordnung. Fakt ist aber, dass das System mit diesem Stick nicht mal mehr postet, ganz abgesehen von stabilem Betrieb.

So nun mein Problem: Durch den Mainboardwechsel erkennt Windows meine Lizenz nichtmehr an. Leider habe ich aber in meinem Konto mein altes System (also selbes System mit altem Mainboard) schon entfernt, da ich dachte, das wäre die Lösung, damit nicht 2 Rechner mit der selben Lizenz registriert sind.
Jetzt stehe ich da und kann Windows nicht aktivieren, obwohl ich ja eine potentiell funktionsfähige Lizenz für Windows 10 Pro habe.

Kennt sich damit jemand aus?
Ich bin für jede Hilfe dankbar.
 
Thema:

Windows Aktivierung nach Mainboardwechsel

Windows Aktivierung nach Mainboardwechsel - Ähnliche Themen

PC wird nach Neuinstallation im falschen Microsoft Konto angezeigt: Hallo zusammen, ich habe folgendes "Problem": Der PC eines Freundes war defekt. Da wir für ihn ggfs. etwas zweites bauen wollten, haben wir für...
Hardwaretausch und Neuinstallation: Aktivierung von WIn 10 Pro schlägt fehl: Ich habe meinen PC aufgerüstet und dabei CPU, Mainboard und die System SSD getauscht. Der PC ist von mir selbst zusammengestellt und auch die...
Windows 10 Aktivierung ohne Digitale Lizenz oder Produkt Key: Hey, ich weiß es gab schon viele ähnliche Fragen wie meine, jedoch hilft mir da nichts weiter. Ich hatte über 4 Jahre lang ein MSI B350M...
Desktop System - Braucht 3 Anläufe zum Starten: Hallo Community! Vielleicht bekomme ich hier etwas Hilfe zu einem, aus meiner Sicht, seltsamen Problem. Mein PC eine etwas seltsame...
Fehlercode 0xc000000e: Hallo, folgendes Problem: Ich bekomme immer wieder den im Betreff genannten Fehlercode beim Bootvorgang, allerdings kann ich booten, nachdem ich...
Oben