Windows 18890 steht für Insider im Fast-Ring bereit

Diskutiere Windows 18890 steht für Insider im Fast-Ring bereit im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ankündigung der Windows 10 Insider-Vorschau Build 18890 Von Dona Sarkar und Brandon LeBlanc Hallo Windows Insider, heute veröffentlichen wir...
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.331
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18362.aktuell und Win10 pro Insider
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Image 1.png

Ankündigung der Windows 10 Insider-Vorschau Build 18890
Von Dona Sarkar und Brandon LeBlanc
Hallo Windows Insider, heute veröffentlichen wir Windows 10 Insider Preview Build 18890 (20H1) für Windows Insider im Fast Ring.

Letzten Monat haben wir den Fast-Ring auf 20H1 verschoben und die kleine Gruppe der Insider, die sich für Skip Ahead entschieden haben, wieder in den Fast-Ring integriert, was bedeutet, dass Insider im Fast-Ring und diejenigen, die sich für Skip Ahead entschieden haben, vorerst die gleichen Builds erhalten.

WICHTIG: Wie bei Builds zu Beginn des Entwicklungszyklus üblich, können diese Builds Fehler enthalten, die für einige schmerzhaft sein könnten. Wenn Sie diesen Flug nehmen, können Sie die Ringe Slow oder Release Preview nicht wechseln, ohne eine Neuinstallation auf Ihrem PC durchzuführen. Wenn Sie am 19.1. bleiben möchten, ändern Sie bitte Ihre Klingeleinstellungen über Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Insider Programm *vor* diesem Flug. Siehe diesen Blogbeitrag für Details.

Wenn Sie einen kompletten Blick darauf werfen möchten, welcher Build in welchem Insiderring steckt - gehen Sie zum Flight Hub. Sie können auch den Rest unserer Dokumentation hier einsehen, einschließlich einer vollständigen Liste der neuen Funktionen und Updates, die im Rahmen von Insider-Flügen für den aktuellen Entwicklungszyklus herausgegeben wurden.

Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für den PC



  • Wir haben einen Fehler im Audiodienst behoben, als wir überprüften, ob eine Maschine für die Verwendung von räumlichem Audio lizenziert wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass der Desktop unerwartet langsam aktualisiert wurde (wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und Aktualisieren wählen oder F5 drücken).
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Sie nicht auf Netzwerkfreigaben zugreifen konnten, wenn Sie mit Networking in den abgesicherten Modus gebootet haben.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Hardware-Tastaturtextvorhersagen nicht angezeigt wurden (falls aktiviert), wenn die es-US-Tastatur aktiv war.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass kumulative Updates möglicherweise mit dem Fehler 0x800f0982 fehlschlugen, wenn ein Sprachpaket-Update zur gleichen Zeit stattfand.
  • Vielen Dank für all das Feedback, das Sie zu Friendly Dates im Datei-Explorer gegeben haben. Zu diesem Zeitpunkt haben wir beschlossen, Friendly Dates nicht als Teil des 19H1-Release für Benutzer einzuführen. Insider werden sehen, dass diese Option ab heute weggeht, unabhängig von der Buildnummer.

Bekannte Probleme



  • Es gab ein Problem mit älteren Versionen von Anti-Cheat-Software, die bei Spielen verwendet wird, bei denen nach dem Update auf die neuesten 19H1 Insider Preview-Builds Abstürze auf PCs auftreten können. Wir arbeiten mit Partnern zusammen, um ihre Software mit einem Fix zu aktualisieren, und die meisten Spiele haben Patches veröffentlicht, um zu verhindern, dass PCs dieses Problem bekommen. Um die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Problem auftritt, zu minimieren, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die neueste Version Ihrer Spiele verwenden, bevor Sie versuchen, das Betriebssystem zu aktualisieren. Wir arbeiten auch mit Anti-Cheat- und Spieleentwicklern zusammen, um ähnliche Probleme zu lösen, die mit den 20H1 Insider Preview Builds auftreten können, und werden daran arbeiten, die Wahrscheinlichkeit dieser Probleme in Zukunft zu minimieren.
  • Einige Realtek SD-Kartenleser funktionieren nicht ordnungsgemäß. Wir untersuchen das Problem.
  • Wenn Sie den Remote-Desktop verwenden, um sich mit einer erweiterten Sitzungs-VM zu verbinden, werden die Suchergebnisse der Taskleiste nicht angezeigt (nur ein dunkler Bereich), bis Sie searchui.exe neu starten.
  • Wir untersuchen Berichte, dass auf bestimmten Geräten bei aktiviertem Schnellstart das Nachtlicht erst nach einem Neustart einschaltet. (Hinweis: Das Problem tritt bei einem "kalten" Neustart oder beim Ausschalten / Einschalten auf. Um herumzuarbeiten, wenn das Nachtlicht nicht einschaltet, verwenden Sie Start > Power > Restart.)
  • Es gibt eine spürbare Verzögerung beim Ziehen der Emoji und Diktatfelder.
  • Der Manipulationsschutz kann in der Windows-Sicherheit nach dem Update auf dieses Build deaktiviert werden. Du kannst es wieder einschalten.
  • Einige Funktionen im Startmenü und in allen Anwendungen sind nicht in Sprachen wie FR-FR, RU-RU und ZH-CN lokalisiert.
  • Das Scrollen mit dem Mausrad oder dem Touchpad kann nach dem Upgrade an bestimmten Stellen die Arbeit einstellen. Wenn Sie dies feststellen, sollten Sie unter Einstellungen > Geräte > Maus und das Ändern einer der Einstellungen (z.B. Wählen Sie, wie viele Zeilen Sie jedes Mal scrollen möchten) bis zum Herunterfahren oder Neustart auflösen.

https://blogs.windows.com/windowsexperience/2019/05/01/announcing-windows-10-insider-preview-build-18890/#RQZ0HsdYFc2ijSTy.97
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.260
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Ich brauchte zwei Anläufe. Begonnen hat alles normal,
Downloading von 0 -100% .- Dann installing von 0-100%
Dann die Aufforderung zum Neustart.das lief ein paar Minuten,dann ein schwarzer Schirm mit weissem Kringel und der Schrift "Undoing Changes made for Your Computer",also zurück zur Vorversion18885 !
Na ja,zweiter Versuch nach komplettem Neustart. Kurz nach Beginn der Installation " Installation konnte nicht abgeschlossen werden.
Dritter Versuch. Alles normal bis zum Fenster für den Neustart.
Diesmal - einer Eingebung folgend - zog ich aber das USB Dongle meiner Funkmaus ab .
Diesmal lief alles durch und die Installation wurde abgeschlossen.
Da man ja in den Changlogs was von USB Problemen gelesen hat,vermute ich,dass auch bei mir der Fehler dadurch ausgelöst wurde,kann es aber natürlich nicht belegen.
Bin auf der 18890 und soweit bis jetzt zu sehen ist, funktioniert alles richtig. - bis auf die App "Alarms&Clock",die immer noch abstürzt mit dem Fehler "Time.exe"!
Heinz
 
Zuletzt bearbeitet:
rven

rven

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.08.2014
Beiträge
109
Ort
Berlin
Version
Windows 10 Pro 64 bit Insider Preview
System
ASUS ZenBook 3 Delux
Bei mir lief die Installation problemlos durch.
Bisher habe ich aber noch keine Verbesserungen entdeckt.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.260
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Hallo Rüdiger
Du meinst verbesserungen zur vorherigen Build 18885 ? Nein,viel hat sich da nicht getan.Die arbeiten wohl noch mehr am Fundament.
Neue Features lassen noch auf sich warten. Da lassen wir uns dann einfach mal uberraschen.
Das Wichtigste ist,dass sie so funzt wie sie soll.Probleme fangen ja spätestens dann an,wenn sie beginnen neue Features zu implementieren :rofl1
Heinz

Ich habe mit dem MCR Stick die Version 1809 clean installiert und sie erst mal einrichten lassen.Dann hab ich mich wieder im Insiderprogramm angemeldet und das Update 18890 neu installiert.Ich hoffte,dass dann die App "Alarms& Clocks" wieder funktioniert. Doch Pustekuchen,Immer noch stürzt sie mit "time.ee Fehler ab.
Das tat sie auch als ich auf der Version 1809 war ! Ich denke das hat mit BIOS/Uefi zu tun.
Ein sehr angenehmer Nebeneffekt : Die haben "vergessen":rofl1, mir den Header in den Einstellungen zurück zu geben !:D:sing
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows 18890 steht für Insider im Fast-Ring bereit

Windows 18890 steht für Insider im Fast-Ring bereit - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Abgesicherter Modus Kennwort Falsch

    Windows 10 Abgesicherter Modus Kennwort Falsch: Hallo, Ich habe eben den Abgesicherten Modus oder Abgesicherter Start bei Windows 10 Aktiviert. Ich habe diesen Aktiviert weil ich mit ein...
  • Windows 10 hintergrund wird schwarz!!!

    Windows 10 hintergrund wird schwarz!!!: Hallo Mein Hintergrund wird immer schwarz wenn ich zum desktop wechsele. Das heißt: Ich wähle ein Hintergrund wechsele zum hintergrund und wird...
  • Windows Mail (Windows 10); Postausgang funktioniert nicht

    Windows Mail (Windows 10); Postausgang funktioniert nicht: Nach betätigen von "Senden" erscheint die Anzeige: " wird gesendet.." und später: " ist noch in Arbeit..". Es befinden sich insgesamt 16...
  • Windows 10 Version 1809 benötigt lange zum herunterfahren oder Schlafen durch Energiesparen?

    Windows 10 Version 1809 benötigt lange zum herunterfahren oder Schlafen durch Energiesparen?: Aktuell kann es, allerdings nur in Windows 10 Version 1809, zu Verzögerungen von ungefähr einer Minute kommen, wenn man den PC herunterfährt oder...
  • Windows MediaPlayer

    Windows MediaPlayer: Hallo erbitte Hilfe für ein Dummy, der Media Player will nicht mehr synchronisieren, hat bis jetzt immer funktioniert. Es erscheint keine...
  • Ähnliche Themen

    Oben