Windows 11

Diskutiere Windows 11 im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ergänzung zu #230 Ich habe PDF24 Creator neu installiert. Mit der aktuellen Build 22000.100 ist das Erstellen sowie Bearbeiten von PDF's ebenso...
AdminLizzy

AdminLizzy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.01.2020
Beiträge
347
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 1904x.1202
System
Asrock B450M Pro4 (5.20); Ryzen 3 2200G; NVMe ADATA SX8200PNP 256 GB; 16 GB DDR 4; GTX 1050 Ti 4 GB
Ergänzung zu #230

Ich habe PDF24 Creator neu installiert. Mit der aktuellen Build 22000.100 ist das Erstellen sowie Bearbeiten von PDF's ebenso problemlos möglich wie zuletzt mit der Windows 10 Dev Build 21390.2025.
 
#
schau mal hier: Windows 11. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Vivien

Vivien

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
20.08.2015
Beiträge
855
Ort
Chemnitz Sachsen
Version
Windows 11 Pro 64 Bit 22000.65
System
intel i5 9600k>16 GB RAM DDR4>AsRock Z390 pro4
Hi,
Ich habe dieses Version installiert.
Bin aber nicht im Insider Programm.
Ist das die gleiche Version oder gibt es da Unterschiede in den Funktionen bei der Insider Version.
Wenn ja würde ich mal in den Beta Chanal wechseln, denn den kann ich ja dann verlassen wenn die Final kommt ohne das ich eine Neuinstallation machen muss.
 

Anhänge

  • 5.PNG
    5.PNG
    11,4 KB · Aufrufe: 12
P

Pudding

Gesperrt
Dabei seit
20.07.2021
Beiträge
13
Ort
Magdeburg
Version
Windows 11 Pro Version 21H2
System
Build 22000.132 Feature Experience Pack 1000.22000.132.0
Wenn ja würde ich mal in den Beta Chanal wechseln, denn den kann ich ja dann verlassen wenn die Final kommt ohne das ich eine Neuinstallation machen muss.
Die 22.000.132 ist die neueste Build. Und um die endgültige Version von Windows 11 nutzen zu können, oder damit dir das Upgrade eingespielt wird, hierzu musst du nicht etwas zum Insider (oder einer Beta-Version) wechseln. Die finale Build wird dir mit einem der folgenden Updates eingespielt. Derzeit bist du mit deiner Windows-Version aktuell.
 
Vivien

Vivien

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
20.08.2015
Beiträge
855
Ort
Chemnitz Sachsen
Version
Windows 11 Pro 64 Bit 22000.65
System
intel i5 9600k>16 GB RAM DDR4>AsRock Z390 pro4
Hi,
Danke, dann ist ja alles gut und ich brauche nicht ins Insder Programm zu wechseln.
 
P

Pudding

Gesperrt
Dabei seit
20.07.2021
Beiträge
13
Ort
Magdeburg
Version
Windows 11 Pro Version 21H2
System
Build 22000.132 Feature Experience Pack 1000.22000.132.0
Nein, da bin ich auch nicht angemeldet, habe die Windows 11 Build ohne das installiert und alles läuft gut.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
1.061
Ort
Indonesia
Version
Win 11 Insider
System
HP Pavillon 15-dk1064tx / i5-10300H /8GB.-DDR4 / GF-RTX2060
Achtung aber. Im DEV Cannel wird bald mal die nächste Version ( ich denke mal 22H2) ausgerollt und wenn man zu spät zurück geht in den Beta Cannel. wird ein Downgrade nicht mehr akzeptiert und man muss neu installieren.
 
Vivien

Vivien

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
20.08.2015
Beiträge
855
Ort
Chemnitz Sachsen
Version
Windows 11 Pro 64 Bit 22000.65
System
intel i5 9600k>16 GB RAM DDR4>AsRock Z390 pro4
Hi,
Danke für den Link. :up
Ich habe je Windows 11 installiert und alles läuft perfekt.
Mein Bruder hat einen PC wo kein Windows 11 funktioniert wegen TPM und CPU.
Er kauft sich aber auch keinen andern wie er sagt.
Bekommt er da auch weiterhin Update für Windows 10 bis das 2025 ausläuft.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.603
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Mein PC ist genau wegen den gleichen Problemen nicht für Windows 11 geeignet.
Daher werde ich bei Windows 10 bleiben, bis der Support ausläuft.
Und, ja klar werden da auch weiterhin bis 2025 Updates angeboten werden.
 
Vivien

Vivien

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
20.08.2015
Beiträge
855
Ort
Chemnitz Sachsen
Version
Windows 11 Pro 64 Bit 22000.65
System
intel i5 9600k>16 GB RAM DDR4>AsRock Z390 pro4
Danke für den Hinweis, dann kann ich es ihm gleich schreiben das er weiter Update bis 2025 von Windows 10 bekommt.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.371
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1202) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Für einige Dell Geräte gibt es ein TPM UpdateTool.
Das hieft TPM von 1.2 auf 2.0.
Vielleicht bietet euer Hersteller ( oder es ziehen einige nach) das auch?

Mir war die Möglichkeit neu:

Challenge Page
Dell TPM 2.0 Update Utility-
Wenn dieses Dienstprogramm auf einem System mit einem TPM 1.2 ausgeführt wird, kann es den TPM-Modus in "TPM 2.0" ändern.
Verfluchte Autokorrektur bei Android....
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.603
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Hilft aber auch nicht, wenn die CPU nicht passt, so wie bei @Vivien Bruder und bei mir.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.371
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1202) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Meckerpeter.......:p
Ich hoffe (!!) MS schraubt eher bei den CPU's runter,
auch wenn es momentan nicht so aussieht.
Damit wären bei mir über den offiziellen Weg auch bis aufs " Arbeitstier" alle raus. :(
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.283
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1237
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ich hoffe (!!) MS schraubt eher bei den CPU's runter,
auch wenn es momentan nicht so aussieht.
Damit wären bei mir über den offiziellen Weg auch bis aufs " Arbeitstier" alle raus. :(
Die Hoffnung stirbt bekanntermaßen zuletzt. Wenn man sich aber das Argument anschaut...
Microsoft begründet den Schritt vor allem mit Sicherheitserwägungen. Man wolle nur Prozessoren zulassen, die hohe Vorgaben zur Laufwerksverschlüsselung und zu speziellen Virtualisierungstechnologien erfüllen. Diese Anforderungen bedeuten einen harten Einschnitt. So bekommen relativ neue Computer, darunter Surface-Geräte von Microsoft, kein Windows 11 und werden mit dem Windows-10-Support-Ende 2025 zum alten Eisen degradiert.
Nachdem Microsoft Ende August weitere Aufweichungen der strengen Systemvoraussetzungen per Blogeintrag vom Tisch wischte....
(Quelle: Windows-11-Systemanforderungen: Noch mehr Wirrwarr um Hardware-Hürden)

...würde ich persönlich keine Hoffnung hegen.

der Aspekt
dürften Apple und die Hersteller von Chromebooks ihre Chance bei enttäuschten PC-Umsteigern wittern.
(Quelle: wie vor)

könnte m.E. allenfalls mittelfristig zu einem Umdenken bewegen, wenn zuviel Marktmacht verloren gehen sollte. Da aber eine Gleitzeit für den Umstieg auf Win 11 bis 2025 besteht, sollte in der Zeit "natürlicher Bedarf" von Geräteneuanschaffungen entstanden sein und hier dann auch Win 11-taugliche Geräte angeschafft werden. Darum vermute ich, wird sich mittel- bis langfristig an den Mindestanforderungen nichts mehr ändern.
 
Zuletzt bearbeitet:
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.603
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Meckerpeter.......:p
Ich hoffe (!!) MS schraubt eher bei den CPU's runter,
Immer wieder gerne :p
Nunja, da müsste MS bei mir aber schon sehr weit runterschrauben.
Mein PC und damit auch die CPU stammen aus dem Jahr 2014.
Bis 2025 wäre der PC also eh schon 11 Jahre alt.
Meinen letzten habe ich nach 10 Jahren ausgemustert.
Ärgerlich ist es trotzdem.
 
Netlogger

Netlogger

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.03.2015
Beiträge
521
Ort
Nürnberg
Version
Windows 10 Home 64bit 20H1 (Build : 19043,1151
System
AMD A4-3420 APU 8GB RAM , R7 270 Serie
Denke meiner wird da auch nicht lange durchhalten ?

System:

Microsoft Windows 11 Home (x64) Build 22000.168
Prozessor- AMD A4-3420
Mainboard- Pegatron 2ACF
8GB DDR3 RAM
Samsung SSD 750 EVO 250 GB
Seagate ST1000VX000-1CU162
INTEL SSD SC2BB120G6K
XFX Radeon R7 250


 
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
15.01.2018
Beiträge
560
Version
10 Home 21H1
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Habe jetzt auch mal den Test gemacht.
Mein Notebook schein ja Win11 tauglich zu sein. Hätte ich nicht vermutet.
Werde aber trotzdem noch nicht umsteigen.
 

Anhänge

  • Windows 11 Test.jpg
    Windows 11 Test.jpg
    74 KB · Aufrufe: 18
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
569
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Wenn es bei der CPU-Liste bleibt, dann sind alle meine Läppies (siehe Signatur) draussen. Wenn auch knapp.

Es soll aber auch die Möglichkeit geben, den Hardwaretest bei der Installation zu umgehen. Soll sogar von Microsoft selbst kommuniziert worden sein, wie das machbar ist. Kann man bestimmt auch bei deskmodder nachlesen

Ich warte aber noch ab, wie das dann Anfang Oktober wirklich aussieht
 
Thema:

Windows 11

Windows 11 - Ähnliche Themen

Windows 11 God Mode aktivieren - So aktiviert man den God Mode auch in Windows 11: Viele Tipps und Tricks die unter Windows 10 funktionieren, lassen sich unter Windows 11 verwenden und werden auch genauso gestartet. Nicht jeder...
Windows 11 Kurztipp - Programme an der Windows 11 Taskleiste anheften? So wird es gemacht!: Die Windows 11 Taskleiste hat zwar im Vergleich zu Windows 10 einen neuen Look, bietet aber nach wie vor die Möglichkeit, dort Programme als...
Windows 11 Version bestimmen - Wie kann ich einsehen, welcher Windows 11 Build installier ist?: Wer will kann sich schon Windows 11 installieren, aber auch hier kann es dann, je nach Version, auch zu Problemen kommen, da es sich ja noch um...
Windows 11 Kompatibilität prüfen mit WhyNotWin11 - So prüft man genauer ob Windows 11 läuft: Windows 11 hat Systemanforderungen die es manchem Window 10 Nutzer vielleicht nicht erlauben, auf Windows 11 zu aktualisieren. Mit der...
Windows 11 Slide to Shutdown aktivieren und mit Touchscreen oder Maus nutzen - So klappt es!: Man kann es nicht oft genug sagen, aber viele Dinge die unter Windows 10 genutzt werden konnten, lassen sich auch unter Windows 11 weiter nutzen...
Oben