Windows 11 Kompatibilität prüfen mit WhyNotWin11 - So prüft man genauer ob Windows 11 läuft

Diskutiere Windows 11 Kompatibilität prüfen mit WhyNotWin11 - So prüft man genauer ob Windows 11 läuft im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Windows 11 hat Systemanforderungen die es manchem Window 10 Nutzer vielleicht nicht erlauben, auf Windows 11 zu aktualisieren. Mit der...
Windows 11 hat Systemanforderungen die es manchem Window 10 Nutzer vielleicht nicht erlauben, auf Windows 11 zu aktualisieren. Mit der PC-Integritätsprüfung von Microsoft kann man erfahren ob es geht oder nicht, aber nicht warum es nicht geht. Wie man mit dem Tool WhyNotWin11 genauer prüfen kann, ob man Windows 11 auf dem PC nutzen kann, zeigt Euch dieser Kurztipp.

WhyNotWin11 #WhyNotWin11 Windows 11 Win 11 Windows11 Win11 #Windows #11 #Win11 #Windows 11 Win...png

Alles zum Thema Windows 11 auf Amazon

Wenn man die PC-Integritätsprüfung von Microsoft verwendet, muss man sich dieses Tool auch erst installieren, was so manchen ja auch schon stört, und erfährt dann quasi als Ja / Nein Entscheidung, ob man Windows 11 nutzen kann oder nicht. Mit dem kostenlosen Tool WhyNotWin11 geht es dann zum Einen ohne Installation und zum Anderen erfährt man damit auch eher, an was die Installation von Windows 11 scheitert.

WhyNotWin11 #WhyNotWin11 Windows 11 Win 11 Windows11 Win11 #Windows #11 #Win11 #Windows 11 Win...png

Anzeige zur Kompatibilität mit der PC-Integritätsprüfung

Ladet Euch dazu von dieser Seite die aktuelle Version herunter. Es handelt sich um eine EXE Datei die auch direkt ausgeführt wird und nicht installiert werden muss. Nach einer kurzen Zeit der Prüfung ist dann eine Liste ersichtlich die genau aufzeigt, welche Voraussetzungen erfüllt sind und welche nicht. Aktuell (Stand 25.06.2021) gibt es bei der Prüfung der CPU-Generation nur ein Fragezeichen, da hier die Erkennung noch nicht rund läuft. Dies könnte sich aber sicher noch ändern.

WhyNotWin11 #WhyNotWin11 Windows 11 Win 11 Windows11 Win11 #Windows #11 #Win11 #Windows 11 Win...png

Anzeige zur Kompatibilität am gleichen PC mit WhyNotWIn11

Kommentar des Autors: Nun weiß ich wenigstens auch warum ich einen neuen PC brauche… Chef? :D
WhyNotWin11 #WhyNotWin11 Windows 11 Win 11 Windows11 Win11 #Windows #11 #Win11 #Windows 11 Windows 11 Home Win 11 Home Windows 11 Pro Win 11 Pro #Windows11Home #Windows11Pro Ratgeber Tipps Tricks FAQS Anleitungen Hilfe Mindestanforderungen PC-Integritätsprüfung
 
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Den Boot Type kann man oft von CSM auf UEFI ändern. Dadurch lässt sich dann Windows 10 im GPT Modus installieren. Secure Boot lässt sich dann auch aktivieren und entweder lässt sich dann fTPM oder aber dTPM einschalten. Prompt ist der Rechner dann Windows 11 fähig.
 
G

Gast17914

Bei mir kam gleich das. Aber macht nichts, das Windows Health Tool hat mir a schon genug gezeigt.
block.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.234
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22000.1042
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Das Tool schadet nicht. Es liest nur aus. Der Defender blockt es zunächst, weil es ein Script ist, welches zu systemrelevanten Bereichen vordringt.
 
Nitrosamin

Nitrosamin

Benutzer
Dabei seit
19.06.2021
Beiträge
97
Was bedeutet das Fragzeichen bei "CPU Generation" ?
Ansonsten ist es bei mir wie bei "Netlogger".
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.234
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22000.1042
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ich denke, in dem Tool sind die kompatiblen Prozessoren nicht gespeichert, daher kann die Antwort nicht mit ja oder nein erfolgen. Bei mir erscheint auch ein Fragezeichen an der Stelle.
 
G

Gast15974

Das Tool unterstützt derzeit diese Funktion nicht.
Steht im Artikel und auf Twitter hat er das auch kommuniziert.
Es gibt auch eine neue Version.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.874
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Hilft mir aber auch nicht weiter.
1624676928925.png
 
E

eb24

Benutzer
Dabei seit
10.10.2018
Beiträge
95
Version
die jeweils aktuelle
System
I5-6600, 16Gb Ram, Onboardgrafik
Ich wußte nicht mal, was die Buchstaben TPM bedeuten und habe angefangen, mich einzulesen. Eben fand ich einen Artikel auf heise.de von 2015. Windows 10: Neue Geräte nur mit UEFI Secure Boot und TPM
Demnach sind TPM und Secure Boot wohl schon ein älterer Wunsch. Da die Geräte auch ohne beides laufen, braucht man sich scheinbar wenig Sorgen machen zu müssen, ob man neue Hardware kaufen muss.
 
Aslama

Aslama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
141
Ich habe gestern mal die Prüfung mit der Windows-Integritätsprüfung gestartet, das Ergebnis war erschreckend:
Windows 11 kann auf diesem PC nicht ausgeführt werden.
Der PC ist gerademal 3 Jahre alt.

Heute das Ergebnis mit whynotwin11:
Windows 11 Kompatibilität.PNG
Jetzt bin ich platt, ich werde das erst verdauen und abwarten.

Aslama
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.403
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H2 (Build 19044.1826)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Ich werde hier jedenfalls nicht meinen derzeit noch sehr gut brauchbaren Hardwarezoo austauschen, nur weil MS am Rad dreht. Wenn es mit Win10 nicht mehr geht, kommt Linux.
 
Aslama

Aslama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
141
Das ist auch mein Gedankengang.
Ich hatte beim früheren PC schon mal Mint getestet, gewöhnungsbedürftig war es am Anfang.
Meine Frau war gegen Linux, was macht man da als braver Göttergatte....

Aslama
 
F

faraway

Benutzer
Dabei seit
13.11.2019
Beiträge
42
Meine Systeme iMac 2017 und Win10 unter VMWare sind auch "eigentlich" ausgeschlossen. Aber trotzdem habe ich ein Win 10 unter VMWare mit inplace update der geleakten ISO völlig problemlos auf Win 11 gehoben.
U.U. wird das alles nicht so heiß gegessen... ;-)
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.403
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H2 (Build 19044.1826)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
U.U. wird das alles nicht so heiß gegessen... ;-)
Hoffentlich, aber wenn ich dann irgendwann mal umgestiegen bin, komme ich auch nicht wieder zurück. Mich nervt schon das ganze Gedöhns mit der Mailadresse. Ich will MS einfach nicht meine oder irgendeine schenken und diese dann zur Anmeldung nutzen oder es erst umgehen müssen. Man könnte fast sagen, ich hätte die Nase voll von MS, obwohl ich keines Falls ein Gegner von Windows bin. Bisher fand ich es jedenfalls ganz brauchbar.
 
F

faraway

Benutzer
Dabei seit
13.11.2019
Beiträge
42
Hoffentlich, aber wenn ich dann irgendwann mal umgestiegen bin, komme ich auch nicht wieder zurück. ......
Da mach Dir mal keine Sorgen. Wie es heute aussieht has MS so grundsätzliche Dinge wie Partion und File System nicht verändert.
Da sollte es sehr einfach sein z.B. mit Macriun ein Backup des Systems zu haben und es ggf. wieder einzuspielen wenn Win11 nicht gefällt. Bis dahin kannst Du ja wie ich mit dem kostenlosen VMWare Player und Win11 spielen.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.403
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H2 (Build 19044.1826)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Bis dahin kannst Du ja wie ich mit dem kostenlosen VMWare Player und Win11 spielen.
Dafür braucht man aber einen zusätzlichen Key, den ich nicht habe und dafür auch nicht bereit bin zu kaufen. Ausserdem läuft das Win in der VM schnarchlahm.
 
G

Gast15974

@ungarnjoker
Erst bezeichnest du die Mac Hardware als überteuert und grottenschlecht.
Jetzt ist in der VM Schnarch Alarm.
Wenn man keine Ahnung hat, sollte man einfach die F....... halten.
 
Thema:

Windows 11 Kompatibilität prüfen mit WhyNotWin11 - So prüft man genauer ob Windows 11 läuft

Windows 11 Kompatibilität prüfen mit WhyNotWin11 - So prüft man genauer ob Windows 11 läuft - Ähnliche Themen

Windows 11 über Windows Insider Programm beziehen - So meldet man sich als Windows Insider an: Für die Einen ist das Windows Insider Programm natürlich ein alter Hut, für die Anderen wird es jetzt vielleicht durch Windows 11 erst interessant...
Windows 11 Kompatibilität prüfen mit ReadySunValley und viele Informationen anzeigen lassen: Es gibt ja einige Methoden mit denen man seinen PC auf die Tauglichkeit für Windows 11 überprüfen lassen kann und für die, die ein wenig mehr...
TPM Support mit Windows 10 Bordmitteln prüfen - So prüft man sein System auf TPM Kompatibilität: Windows 11 erhöht gegenüber Windows 10 den Sicherheitsstandard, was erst einmal nicht schlecht ist, und setzt darum für eine Installation ein...
Windows 11 Hardwareanforderungen und Mindestspezifikationen - Was braucht man für Win 11?: Nach diversen Teasern, die nach den Berichten und geleakten Build nicht wirklich noch Teaser waren, ist Windows 11 nun offiziell vorgestellt...
Windows 11 God Mode aktivieren - So aktiviert man den God Mode auch in Windows 11: Viele Tipps und Tricks die unter Windows 10 funktionieren, lassen sich unter Windows 11 verwenden und werden auch genauso gestartet. Nicht jeder...
Oben