Windows 10 - Wie kann ich prüfen welche Nutzer noch in Windows 10 angemeldet sind?

Diskutiere Windows 10 - Wie kann ich prüfen welche Nutzer noch in Windows 10 angemeldet sind? im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wenn man mit mehreren Nutzern an einem PC arbeitet und diese dann auch gleichzeitig eben auf diesem System angemeldet sind, kann es Probleme...
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.332
Wenn man mit mehreren Nutzern an einem PC arbeitet und diese dann auch gleichzeitig eben auf diesem System angemeldet sind, kann es Probleme geben, wenn man einen Neustart macht, denn nicht immer sieht man ob man einem Nutzer vielleicht wichtige Daten einfach schließt. Wie man sehen kann welche Nutzer aktuell in Windows 10 angemeldet sind klärt dieser kurze Ratgeber.


Zum einen kann man einfach unten links auf das Windows Icon klicken und im Menu dann auf Euer eigenes Benutzer-Icon. Hier öffnet sich eine Übersicht aller auf dem System genutzten Accounts und sollte einer angemeldet sein und sollte dort eben auch der Hinweis Angemeldet zu lesen sein ist der Account aktiv und es besteht die Möglichkeit, dass der Nutzer Daten bei einem Neustart verliert.

Windows 10,Benutzerkonten,Welche Konten sind angemeldet,Welche Benutzerkonten sind noch in Win...png

Wer lieber in einem Konsolenfenster arbeitet kann dies mit WINDOWS+R und dem Kommando CMD öffnen und dort dann den Befehl query user eingeben und mit Enter bestätigen. Auch hier wird dann eine Liste mit allen aktiven Usern angezeigt. So oder so kann man sich dann mit den jeweiligen Usern kurzschließen um zu sehen, ob ein Neustart in Ordnung ist.

Kommentar des Autors: Es kann manchmal nicht schaden wenn man weiß, wer gerade angemeldet ist.
Windows 10,Benutzerkonten,Welche Konten sind angemeldet,Welche Benutzerkonten sind noch in Windows 10 angemeldet,angemeldete Benutzerkonten in Windows 10,CMD,query user
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
B

Bonjour4

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.10.2019
Beiträge
4
Is this really possible to see other users if I use Windows 10?
 
S

syntoh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.08.2015
Beiträge
149
Version
Pro
System
MSI H270-A PRO, i5-7500, RX560 Red Dragon, Ram 2x8GB G.Skill, SSD Kingston SUV400S37240, Asus PCE-68
Microsoft könnte das sehr leicht ändern indem man es an der richtigen Stelle (Startmenue) kennzeichnet und dies für den User mit einem Mausklick sichtbar macht.
In irgendwelchen früheren Windows Versionen sah man das auch.

syntoh
- - - Aktualisiert () - - -

Is this really possible to see other users if I use Windows 10?
Yes, it's possible to see it. The first Posting explains it very clear.
But I think you don't understand what others write in German.
It would be better for you to have a lookout for an english Forum.

syntoh
 
U

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.12.2017
Beiträge
303
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
Bei mir funktioniert das mit dem obigen Befehl in der Eingabeaufforderung NICHT. Stattdessen erscheint der Hinweis:

"Der Befehl 'query' ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden."
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.962
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Hattest Du auch query user geschrieben? Funktionieren muss er nämlich, wenn man ihn korrekt eingibt.
 
U

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.12.2017
Beiträge
303
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
Gerade noch einmal den Befehl von dir reinkopiert, wieder derselbe Fehlerhinweis.

Build: 18362.418 (x64, home)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.962
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Probier ihn mal in der Powershell - dort muss er auch ausführbar sein.
 
U

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.12.2017
Beiträge
303
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
in PowerShell:
Code:
query : Die Benennung "query" wurde nicht als Name eines Cmdlet, einer Funktion, einer Skriptdatei oder eines
ausführbaren Programms erkannt. Überprüfen Sie die Schreibweise des Namens, oder ob der Pfad korrekt ist (sofern
enthalten), und wiederholen Sie den Vorgang.
In Zeile:1 Zeichen:1
+ query user
+ ~~~~~
    + CategoryInfo          : ObjectNotFound: (query:String) [], CommandNotFoundException
    + FullyQualifiedErrorId : CommandNotFoundException
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.962
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Da stimmt aber was nicht bei Dir, oder Du hast bei der Eingabe Fehler:
Cmd - Query User.jpg

Powershell - Query User.jpg
 
U

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.12.2017
Beiträge
303
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
Keine Ahnung, warum das bei mir nicht funktioniert. Habe den Befehl noch mal ganz exakt per Hand eingegeben, vorher hatte ich's reinkopiert. HInterher 5 x kontrolliert - Ergebnis: dieselben Fehlermeldungen in CMD und Powershell. Der Pfad ist derselbe wie bei dir. Allein deine Build ist etwas anders (du:18363.418, ich: 18362.418).

Mein Windows kennt "query" als Befehl offenbar nicht (mehr). :hm
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.962
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@ungarnjoker
Das muss auch ohne Adminrechte klappen - siehst Du ja in meinen Screenshots.
 
U

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.12.2017
Beiträge
303
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
Mit Administrator-Rechten bei Powershell und cmd dasselbe Problem. Andere Befehle funktionieren unter cmd sowie Powershell aber weiterhin problemlos: ping, ipconfig etc.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.962
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Query ist kein interner Befehl, sondern ein Tool! Da würde ich doch mal nachsehen, ob die Query.exe überhaupt in C:\Windows\System32 liegt. Vielleicht ist die ja abhanden gekommen oder beschädigt. Dann sollte Sfc /scannow das regeln können.
 
U

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.12.2017
Beiträge
303
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
Eine Query.exe konnte ich im Pfad C:\Windows\System32 mittels Suchlauf nicht finden, nur eine Query.dll (103 KB) sowie eine Query.dll.mui (C:\Windows\System32\de-DE) und eine Query.dll.mui (C:\Windows\System32\en-US).

Wie kann es sein, dass die Query.exe bei mir dort nicht vorhanden ist?

Ich werde dann mal nach dieser Vorgabe verfahren. Vllt. erscheint die Query.exe dann bei mir wieder ...

https://support.microsoft.com/de-de/help/929833/use-the-system-file-checker-tool-to-repair-missing-or-corrupted-system
 
Zuletzt bearbeitet:
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
1.830
Ort
Am Balaton in Ungarn, vorher im schönen Hamburg
System
Verschiedene
Das ist doch genau das, was Alex Dir einen Beitrag über Deinem geschrieben hat. Hättest also nicht lange suchen müssen. :verysad
 
U

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.12.2017
Beiträge
303
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
Das ist doch genau das, was Alex Dir einen Beitrag über Deinem geschrieben hat. Hättest also nicht lange suchen müssen. :verysad
Ja, ich weiß, bloß vorher lt. Microsoft noch zusätzlich: DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth

Danach Sfc /scannow gemäß Alex.

Ich bin gespannt.
- - - Aktualisiert () - - -

Code:
Microsoft Windows [Version 10.0.18362.418]
(c) 2019 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\WINDOWS\system32>DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.18362.1

Abbildversion: 10.0.18362.418

[==========================100.0%==========================] Der Wiederherstellungsvorgang wurde erfolgreich abgeschlossen.
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

C:\WINDOWS\system32>sfc /scannow

Systemsuche wird gestartet. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern.

Überprüfungsphase der Systemsuche wird gestartet.
Überprüfung 100 % abgeschlossen.

Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden und erfolgreich repariert.
Bei Onlinereparaturen finden Sie Details in der CBS-Protokolldatei unter
windir\Logs\CBS\CBS.log. Beispiel C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log. Bei Offlinereparaturen
finden Sie Details in der durch das /OFFLOGFILE-Kennzeichen angegebenen Protokolldatei.

C:\WINDOWS\system32>
- - - Aktualisiert () - - -

Leider besteht das Problem weiterhin. Eine Query.exe konnte ich im Pfad C:\Windows\System32 mittels Suchlauf auch nach der Ausführung von sfc /scannow nicht finden. Der Befehl query user brachte via cmd und Powershell erneut nur Fehlermeldungen.

Nun gut, dann muss ich es halt dabei belassen. Kein Drama, aber merkwürdig. Helfen würde nach allem wohl nur noch ein Inplace-Update von Windows 10 oder clean installation.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows 10 - Wie kann ich prüfen welche Nutzer noch in Windows 10 angemeldet sind?

Windows 10 - Wie kann ich prüfen welche Nutzer noch in Windows 10 angemeldet sind? - Ähnliche Themen

  • Windows Phone Store Fehlercode c101a006

    Windows Phone Store Fehlercode c101a006: Hallo, ich kann mit meinem Windows Phone Lumia 640 keine apps mehr aus dem store runterladen. Es erscheint immer ein Fehlercode c101a006. Bitte...
  • Windows 10 Pro 64-Bit vor 2 Wochen aktiviert, jetzt plötzlich deaktiviert.

    Windows 10 Pro 64-Bit vor 2 Wochen aktiviert, jetzt plötzlich deaktiviert.: Vor ca. 2 Wochen einen 2016er Computer bisschen umgerüstet. Sprich: Hatte davor 1TB SSDH Festplatte als C:. Vermutlich mit einem Key von Windows...
  • Nach Windows Update Bluescreens (Update 1809)

    Nach Windows Update Bluescreens (Update 1809): Nach dem das Update installiert ist startet sich der PC neu, und sobald Windows gestartet ist, bekomme ich einen Bluescreen (Bluescreen Fehlercode...
  • Windows Mail sendet mit Outlook Adresse als Absender

    Windows Mail sendet mit Outlook Adresse als Absender: Meine Mails werden nicht mit meiner G-Mail adresse abgesendet, obwohl es so angegeben ist, sondern mit einer wirren outlook Adresse. In den...
  • Windows Store: Error 0x8007065E

    Windows Store: Error 0x8007065E: I bought the new AOE II definitive edition for download with Windows Store. I get the error 0x8007065E short time after starting the download...
  • Ähnliche Themen

    Oben