Windows 10 Version 1903 Update Probleme mit Intel Rapid Storage Technology-Treiber (Intel RST) beheben

Diskutiere Windows 10 Version 1903 Update Probleme mit Intel Rapid Storage Technology-Treiber (Intel RST) beheben im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Beim aktuellen Windows 10 Version 1903 Update gibt es scheinbar auch Probleme wenn man eine falsche Version der Intel Rapid Storage...
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.308
Beim aktuellen Windows 10 Version 1903 Update gibt es scheinbar auch Probleme wenn man eine falsche Version der Intel Rapid Storage Technology-Treiber (Intel RST) auf seinem PC installiert hat. In diesem kurzen Ratgeber klären wir wie man die Update Probleme mit diesen Treibern unter Windows 10 beseitigen kann.



Zu Problemen mit dem Windows 10 Version 1903 Update kommt es dann durch eine falsche bzw. veraltete Version der Treiberdatei iastora.sys. Intel und Microsoft haben Inkompatibilitätsprobleme mit bestimmten Versionen der Treiber der Intel® Rapid Storage Technology (Intel® RST) und dem Windows 10. Mai 2019 Update gefunden, allerdings nur wenn laut Microsoft Versionen des Intel® RST-Treibers zwischen Version 15.1.0.1002 und Version 15.5.2.1053 installiert sind.


Alle Versionen davor und danach waren oder sind kompatibel, so dass man hier eigentlich einfach nur das Update für die Treiber installieren muss das mittlerweile verfügbar sein sollte. Ist dies nicht machbar oder man will (warum auch immer) kein Update installieren kann es optional auch helfen wenn man die Treiberdatei iastora.sys im Ordner C:\Windows\System32\drivers sucht und dann einfach in iastora_old.sys oder auch anders umbenennt.

Meinung des Autors: Windows 10 Update Probleme durch Intel® RST Treiber? Das kann die Lösung sein!
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
G

gavagai

Benutzer
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
58
Bei mir liegt dieses Problem (Winodws Update kann nicht installiert werden) ebenfalls vor. Die oben vorgeschlagene Lösung " so dass man hier eigentlich einfach nur das Update für die Treiber installieren muss das mittlerweile verfügbar sein sollte." würde ich gerne machen. Doch wo krieg ich das Update für die Treiber her?
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.163
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.388
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo, hast du denn das probiert?:

Ist dies nicht machbar oder man will (warum auch immer) kein Update installieren kann es optional auch helfen wenn man die Treiberdatei iastora.sys im Ordner C:\Windows\System32\drivers sucht und dann einfach in iastora_old.sys oder auch anders umbenennt.
Alternativ beim Hersteller deines PC/ Laptop/ Mainboard die dort angebotene Version genutzt( natürlich prüfen das es nicht die betroffene ist!)
 
G

gavagai

Benutzer
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
58
Danke für die Antwort. Ich habe das Zitierte nicht probiert, da ich die Updates für die Treiber ja installieren würde (das oben Zitierte setzt ja voraus: "oder man will (warum auch immer) kein Update installieren").
Die Alternativen
1) wenn man die Treiberdatei iastora.sysim Ordner C:\Windows\System32\drivers sucht und dann einfach in iastora_old.sys oder auch anders umbenennt.
2) die dort angebotene Version genutzt( natürlich prüfen das es nicht die betroffene ist!)
übersteigen meine Fähigkeiten. 1) erscheint mir kritisch; bei 2) wüßte ich nicht, wie ich das prüfen soll.
Ich werde wohl in den sauren Apfel beißen müssen und mein vor 2-3 Jahren gekauftes Windows-Notebook als veraltet und Updates nicht mehr zugänglich einstufen müssen.
Das ist mir seit MS-DOS ca. 1988 noch mit jedem Windows-PC so gegangen. Gekauft und kurz darauf veraltet. Ich weiß schon, warum ich 2003 auf Mac umgestiegen bin.
Allerdings will ich Chessbase betreiben und das läuft nur unter Windows. Das betreibe ich daher exklusiv auf dem Windows-Notebook, auf dem sonst kaum was anderés läuft. Ich schätze, das wird auch ohne dem jetzigen Update noch eine Zeit lang laufen.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.163
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.388
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo gavagi,
das liegt dann aber eher an dir als an MS oder den Geräten.

Gebe hier bitte mal genau dein Modell , Hersteller usw. an.

Dann kann dir bestimmt jemand weiterhelfen.
Notfalls ein Screenshot des Typenschilds. ;-)

Ich sammle alte T- ThinkPad und die Funktionieren bis 2009 zurück alle super mit Windows 10.

Da gibt es zwar auch keine aktuellen Treiber für bei Lenovo, aber es gibt einen einfachen Weg das zu umgehen.

Traue dich einfach.
 
G

gavagai

Benutzer
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
58
Danke für die Unterstützung.
HP Omen Laptop 17-w246ng
Prozessor Intel Core i7-7700hq ... mit Intel Turbo. Intel Core i7 Prozessor der 7. Generation. Chipsatz Intel HM175. Speicher DDR-2400 SDRAM, 8 GB. Datenspeicher 1 TB 7200 u/min SATA. 128 GB M.2 SSD
Ich hoffe, in diesen Infos steckt das Entscheidende drin.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.163
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.388
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
ja das bringt schon mal weiter.

Allerdings wäre es noch hilfreich was genau den Fehler bei dir auslöst.
Du könntest dazu im Zuverlässigkeitsverlauf von Windows 10 nachschauen ( in die Suche tippen bei Windows, dann erscheint der Link).
Details könntest du hier posten.

Oft sind überschriebene Treiber der Auslöser. Windows 10 hat dann die Omen Treiber ersetzt (leider!) und es gibt Fehler.


Hier schon mal Links zu Intel und HP (Omen).
deren Treiber würde ich, angefangen mit dem Chipsatztreiber nachinstallieren (mache am besten einen Ordner wo du sie alle abspeicherst)!


Leider muss ich ins Bett, aber es hilft bestimmt jemand weiter:

Intel ( gibt es auch als alte Version bei dem Omen Link (= die funktioniert dann)
Download Intel® Rapid Storage Technology (Intel® RST) User Interface and Driver

Treiber HP (Omen)
HP OMEN – 17-w246ng - Software- und Treiber-Downloads | HP® Kundensupport


Hilfe HP:
OMEN by HP - 17-w246ng Produktdaten | HP® Kundensupport


Auch ein Virenscanner kann stören ( was läuft bei dir genau?).
Virenscanner:
Virenscanner vollständig deinstallieren
 
G

gavagai

Benutzer
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
58
Danke für deine Mühe.
Virenscanner habe ich keinen (zumindest nicht, das ich wüßte)
Aber ich habe Fragen über Fragen:

Als erstes ging ich zum HP-link.
Du schreibst:
"deren Treiber würde ich, angefangen mit dem Chipsatztreiber nachinstallieren"

Ich finde bei HP eine Liste davon 6 Treiber-bezogen:
Treiber-Audio
Treiber-Chipsatz
Treiber-Grafikkarte
Treiber-Netzwerk
Treiber-Speicher
Treiber-Tastatur, Maus und Eingabegerären.

Soll ich da wirklich alle angefangen mit dem Chipsatztreiber nachinstallieren?
Und ist die Reihenfolge nach den Chipsatztreibern egal?
Und dann das Ganze mit Intel auch durchziehen?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.280
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ja, sollst Du. Reihenfolge - Chipsatz, Grafik, Speicher, Netzwerk, Eingabegeräte, Audio.

Ne, wieso dann mit Intel durchziehen? Die richtigen und passenden Treiber bekommst Du primär von HP. Nur wenn von denen einer ein Problem macht, kannst Du einen Referenztreiber von Intel probieren. Ich habe seit über 6 Jahren mittlerweile ausschließlich HP-PCs. Da hat bisher noch kein Treiber ein Problem gemacht.

Die Versionsnummern, die problembehaftet sind, wurden genannt. Nach der Installation guckst Du erstmal, welche Versionsnummer denn nun der installierte Treiber hat, um festzustellen, ob er potenziell zu den genannten Versionen gehört, die ein Problem sein könnten.

Dann musst Du ja erstmal mit dem Gerät arbeiten, um feststellen zu können, ob das nun fehlerfrei funktioniert. Nur wenn es ein Problem gibt, das auf genannten Treiber schließen lässt, wählst bei Intel eine im Beitrag genannte Version, die davon nicht betroffen ist. Konkret geht es im Eingangsbeitrag ja nur um einen bestimmten Treiber. Ich habe das bei mir nicht geprüft und nix gemacht. Ich kann keine Störungen bei mir feststellen. Mein Update funktionierte problemlos.

Ein Update-Problem muss nicht zwingend den Treiber als Ursache haben. Meist ist die Ursache ein aktives Antivir oder eine Suite dieser Art.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.163
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.388
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
ich schließe mich runit an.
Habe viel zu tun, sehe es genau wie er ( Danke fürs Einspringen).


Du könntest noch im Zuverlässigkeitsverlauf schauen wie oben beschrieben, da kristallisieren sich auch oft Fehler heraus die Upgrades stören.
Mit dem Defender fährst du gut dabei.

Falls es absolut nicht klappt, wäre auch ein Inplace Upgrade hilfreich ( Daten bleiben alle erhalten):

Ein Inplace Upgrade vornehmen um Windows zu reparieren
 
H

Hermandl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.05.2016
Beiträge
4
Ort
München
Version
Professional 64bit
System
I5-2400 CPU @ 3,1GHz, 12GB, ASUS P8P67, AMI-Bios V1503, ASUS NVidia GeForce GT 610
Hallo,
das hilft alles nicht so recht weiter.

Muss ich denn ein Computerfreak sein, um den standardmäßigen Microsoft Update ohne Gang zum PC-Laden durchführen zu können?

Meine Frage: kann man denn nicht feststellen, welcher der drei von Intel vorgeschlagenen Treiber (eben nur in einer veralteten Version) bisher auf meinem Computer noch installiert ist? Genau den gleichen, in einer aktuelleren Version, würde ich halt gerne installieren. Ich weiß nur nicht, welchen der drei.

Ich will auch kein Geld ausgeben müssen für ein Treiber-Update-Programm o.ä., das mir möglicherweise auch noch den PC anderweitig durcheinanderbringt, denn es gilt immer noch die Regel, dass Treiber kostenlos sind.

Also meine Frage: Wie kann ich feststellen, welcher der drei RST-Treiber aktuell installiert ist?

Vielen Dank
Hermann
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.280
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ein Computerfreak musst Du nicht sein. Sich ein bisschen mit seinem Gerät auskennen sollte man sich aber schon, insbesondere, wenn man Win 10 auf einem Gerät betreibt, welches dafür nicht gebaut wurde. Da ist eben die erste Aufgabe, eine Basis zu schaffen, damit Win 10 möglichst problemfrei läuft. Die erforderliche Maßnahme mit Treibern vom Boardhersteller und dem Bios haben wir benannt. Je neuer eine Win 10 Build ist und gleichermaßen das vorhandene Gerät mit seiner Technologie weiter an technischer Aktualität verloren hat, desto eher kann es auch mal ein Problem mit einem Update oder nach einem Update geben.

Was nun den benannten Treiber angeht - ja klar kannst, musst und sollst Du ja nachsehen, welche Treiber-Version bei Dir installiert ist. Der Pfad wurde ja benannt, wo er zu finden ist. Dann rechtsklichst Du ihn, gehst auf Eigenschaften, dann auf den Tab Details.

Habe ich jetzt mal bei mir gemacht, um Dir einen Screen zeigen zu können. Dabei habe ich festgestellt, dass bei mir eine Version installiert ist, die offenbar zu den genannten Problem-Versionen gehört. Ich habe aber überhaupt keine Probleme. Also fasse ich den Treiber auch nicht an.

27895
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.163
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.388
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
H

Hermandl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.05.2016
Beiträge
4
Ort
München
Version
Professional 64bit
System
I5-2400 CPU @ 3,1GHz, 12GB, ASUS P8P67, AMI-Bios V1503, ASUS NVidia GeForce GT 610
Den verlinkten Treiber? Die Intel Webseite bietet 3 verschiedene Treiber bei festgelegtem 32- bzw. 64-Bit-System zum Download an. Ich weiß immer noch nicht, welcher von den dreien der Richtige ist. Dem Dateinamen iaStorAVC.sys sieht man das ebenfalls nicht an.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.163
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.388
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Also ich sehe auf dem Smartphone nur einen RST Treiber? :confused:

Vielleicht habe ich aber heute Kartoffeln auf den Augen, dann sorry. :o
 
H

Hermandl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.05.2016
Beiträge
4
Ort
München
Version
Professional 64bit
System
I5-2400 CPU @ 3,1GHz, 12GB, ASUS P8P67, AMI-Bios V1503, ASUS NVidia GeForce GT 610
  1. SetupRST.exe or SetupRST.zip
  2. SetupOptaneMemory.exe or SetupOptaneMemory.zip
  3. f6flpy-x64.zip (64-bit Operating System) / f6flpy-x86.zip (32-bit Operating System)
Wenn du auf dem Smartphone nur 1 Datei zum Herunterladen siehst, ich auf dem Windows-PC aber 3 Dateien, dann scheint die Website wohl nicht responsiv, sondern adaptiv erstellt worden zu sein.
- - - Aktualisiert () - - -


Auf meinem iPhone sind allerdings 3 Dateien zum Herunterladen zu sehen. Warum siehst du nur eine?
 
Zuletzt bearbeitet:
Papa77

Papa77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2015
Beiträge
182
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD FX6300, 3.50GHz,AM3+, GIGABYTE GA-970-G1, 16 GB DDR3 RAM, SAPPHIRE PULSE RX 570 8Gb GDDR5
der erste SetupRST.exe mußt du nehmen runderladen virenscan durchführen (so mach ich das immer ) und ausführen
 
H

Hermandl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.05.2016
Beiträge
4
Ort
München
Version
Professional 64bit
System
I5-2400 CPU @ 3,1GHz, 12GB, ASUS P8P67, AMI-Bios V1503, ASUS NVidia GeForce GT 610
Danke!
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.163
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.388
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Nun ja,
wie ich schrieb es gibt dort nur einen RST Treiber,
einmal eben gepackt (Zip), einmal als exe.

Darunter sind die auch genau erklärt.
Wie zu installieren und weiteres. ;-)
Gute Nacht
 
T

Teacher1978

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.08.2019
Beiträge
1
Hallo liebe Community
Ich habe dasselbe Problem. Das interessante: soweit ich das überblicke, ist der Treiber zwar an der o.g. Stelle zu finden, wenn ich aber versuche die Treiber von Intel zu installieren, sagt mir die zugehörige Software, dass auf meinem Rechner gar keine Intel Rapid Storage Technologie installiert ist...
Kann mir jemand weiterhelfen`??
Vielen Dank!
 
Thema:

Windows 10 Version 1903 Update Probleme mit Intel Rapid Storage Technology-Treiber (Intel RST) beheben

Sucheingaben

intel rapid storage windows 10 64 bit

,

interl rapid storage technology treiber aktualisieren

,

win 10 probleme beim update 1903 wegen intel

,
update 1903 mit neuer ssd funktioniert nicht
, winndows 10 1903 intel rapid storage problem, windows 10 intel rapid storage technology update problem, intel raid treiber windows 10 64 bit, win 10 1903 probleme mit intel treiber, intel® rapid storage technology win 10, win 10 1903 probleme irst, dell Intel Rapid Storage Technology (Intel RST) windows 1903, win 1903 probleme, windows update 1903 probleme, intel rst win 10 1903 iastor, intel rst läuft nicht, windows 10 update 1903 probleme intel rst, warum kann ich kein update für intel rapid storage aktualisieren, windows 10 erkennt nvidia geforce rtx karte nicht?, MEDION pc WIN 10 update geht nicht INtel Rapid Storage Tecfhnology, windows 10 update 1903 probleme, windows 10 probleme mit intel rst, intel rapid storage-technology fehler, Logitech brio Treiber, windows upgrade 1903 rapid storage intel, probleme mit 1903 zurück 1809

Windows 10 Version 1903 Update Probleme mit Intel Rapid Storage Technology-Treiber (Intel RST) beheben - Ähnliche Themen

  • TPM 1.2 blockiert Funktionsupdate auf Windows Version 1903

    TPM 1.2 blockiert Funktionsupdate auf Windows Version 1903: Hallo, mein Anfang 2014 gekauftes Samsung Notebook NP900X3F läuft mittlerweile unter Windows 10 Version 1803, dessen Support ja demnächst...
  • Unter Windows 10 Version 1903 läuft die Anwendung "Ashampoo Burning Studio free" nicht mehr

    Unter Windows 10 Version 1903 läuft die Anwendung "Ashampoo Burning Studio free" nicht mehr: Unter Windows 10 Version 1903 (Buildnummer 18362.356 vom 19.09.2019) läuft die Anwendung "Ashampoo Burning Studio free" (von Januar 2019) nicht...
  • Windows 10 Update von Version 1703 auf 1903

    Windows 10 Update von Version 1703 auf 1903: Hello Forum, ich habe ein Problem: Anscheinend ist irgendwie mein System verstört. Anscheinend wg. Umbau von SATA-Controller hatte ich...
  • Abbruch der Installation des Updates von Windows 10 Pro Version 1809 auf 1903

    Abbruch der Installation des Updates von Windows 10 Pro Version 1809 auf 1903: Bei dem Versuch meinen Lenovo Intel 5405 mithilfe des Updateinstallationsassistenten von Version 1809 auf die Version 1903 zu updaten läuft...
  • Windows 10 Home, Versions Update 1903 funktioniert einfach nicht

    Windows 10 Home, Versions Update 1903 funktioniert einfach nicht: Ich habe ein Problem mit dem Update auf die Version 1903. Auf meinem Notebook ist Windows 10 Home Version 1803 installiert. Das Update auf die...
  • Ähnliche Themen

    Oben