Windows 10 upgrade error Code 80070004

Diskutiere Windows 10 upgrade error Code 80070004 im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen. Ich habe mittlerweile 16 erfolglose Upgrade versuche hinter mir. Davon waren 3 mit dem Amerikanischen 1 lvl support von Microsoft...
A

Alesfatalis

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
3
Hallo zusammen. Ich habe mittlerweile 16 erfolglose Upgrade versuche hinter mir. Davon waren 3 mit dem Amerikanischen 1 lvl support von Microsoft. Der konnte mein Problem auch nicht lösen. Bevor ich mich jetzt mit dem dortigen 2 lvl Support abmühe hoffe ich hier kann mir einer helfen.

Ich versuche von Windows 7 Ultimate 64bit auf Windows 10 Pro zu upgraden.

Das Upgrade über das Media Creation Tool oder über die ISO fürt zu dieser "hilfreichen" Fehlermeldung:
IMG_1822.jpg

Das Upgrade über Windows Update führt wenigstens zu diesem Fehlercode:
2015-08-01 00_57_42-View update history.png

Das Upgrade bricht bei beiden Methoden bei ungefähr 85% ab.

Folgende Dinge wurden bereits versucht:
  • Deinstallation des AntiViren Programms
  • Deaktivieren von Geräten/Treibern im Gerätemanager die nicht benötigt werden
  • Deaktivieren aller Autostart Programme außer die von Microsoft
  • Mehrmaliges runterladen des Upgrades

Auf meiner C-Platte ist auch genug Platz (ca. 30GB ) frei. Ich hoffe einer von euch kann mir helfen wenn ihr noch mehr Infos braucht oder Log-Dateien einfach drunter schreiben. :)
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
T

teamaikidoka

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.07.2015
Beiträge
7
Bei mir hat geholfen, das vorhandene Win 8,1 nochmal drüber zu installieren und dann erst mit dem Upgrade auf Win 10 zu beginnen. Der normale Weg mit dem direkten Upgrade erzeugte auch ständig Fehlermeldungen und hat mich fast in den Wahnsinn getrieben.
 
G

gmschm

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
3
Version
pro
System
?
Habe genau das gleiche Problem.
Bei der Ursprünglichen Installation vom Win 7 Pro (alle Daten auf C) ging die Installation problemlos.
Auf der aktuellen Installation wurden die eigenen Dateien User1 von C: auf E: verschoben (wie Anleitung Wintotal: 5. Benutzerordner mit symbolischen Links umleiten).
Könnte dies die Ursache des Problems sein??
 
A

Alesfatalis

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
3
Bei mir hat geholfen, das vorhandene Win 8,1 nochmal drüber zu installieren und dann erst mit dem Upgrade auf Win 10 zu beginnen. Der normale Weg mit dem direkten Upgrade erzeugte auch ständig Fehlermeldungen und hat mich fast in den Wahnsinn getrieben.
Der Aufwand würde sich bei mir noch lange nicht lohnen ich habe eine Menge Software auf meinem Rechner.

Habe genau das gleiche Problem.
Bei der Ursprünglichen Installation vom Win 7 Pro (alle Daten auf C) ging die Installation problemlos.
Auf der aktuellen Installation wurden die eigenen Dateien User1 von C: auf E: verschoben (wie Anleitung Wintotal: 5. Benutzerordner mit symbolischen Links umleiten).
Könnte dies die Ursache des Problems sein??
Ich habe keine verschobenen Ordner und auch keine symbolischen Links. Zumindest nicht das ich wüsste.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.946
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann erzähl doch endlich mal mehr über Dein System, damit man berurteilen kann wo das Problem zu suchen sein könnte. Eine solche Frage ohne Fakten zum System ist ziemlich sinnfrei!

Als Ursache kommen auch beschädigte Nutzerprofile oder Fehler im Dateisystem oder auf der Festplatte in Frage. Genauso wie der Einsatz von Tuningtools und anderen systemnahen Programmen.

Kann man aber eben alles nur beurteilen, wenn man Fakten kennt.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alesfatalis

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
3
Mehr über mein System:
C-Platte ist eine 120GB SSD mit 30GB freien Platz. Nutzerprofil ist nur eines vorhanden das nicht Passwort gesichert ist. Die meisten Programme sind auf einer seperaten Festplatte mit 500GB installiert. Es gibt dann noch einen JBOD Verbund aus 3 Platten der zusammen 10 TB hat. Das System hat eine Radeon 280x Grafikkarten und nen AMD Prozessor. Ich nutze keine Tuningtools oder ähnlichen müll. Als Antivirensystem war/ist Avast installiert. Systemnahe Software wie Dropbox, Google Drive sind alle bereits deinstalliert. Festplatten Gesundheit liegt bei 100%. Ansonsten wäre vll nennenswert das Vmware, VirtualBox, Hamachi installiert sind. Eine Systemnahe Software wäre vll. ein Programm mit dem man den Hintergrund des Sperrbildschirm ändern kann.

Insgesant sind auf dem System 426 Programme installiert die einen gesamt Speicherplatz von 810 GB verbrauchen.



Ist das genug Info?

Setuperrlog:
Error Log - Pastebin.com
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Manfred_Gast

Bei mir der selbe Fehler,
bei mir sind die User-Ordner auch auf E verlinkt. Das scheint wohl die Ursache zu sein.
Wundert mich, dass Windows selbst in Version 10 noch nicht mit Userordnern jenseits von C umgehen kann, Armutszeugnis.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.946
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Kommt immer drauf an wie man die Benutzerordner verlegt hat. Wenn man das über das verbiegen von Registryeinträgen gemacht hat - dann kommt es in der Tat zu Problemen. Verlegen sollte man ohnehin nur die Eigenen Dateien und nicht den kompletten Benutzerordner. Wenn, dann aber bitte indem man in Windows PE startet, den Inhalt des Benutzerordners auf die Zielplatte verschiebt und diese Partition dann in den jetzt leeren Benutzerordner einhängt.

Im Error.log des TE ist aber was anderes problematisch - das ist der Treiber avmaura.sys der wohl vom AVM Stick stammt. Ausserdem kann das Setup keine WLan Session initialisieren. Zudem zeigt das Log, dass es wohl Probleme mit der Festplatte gibt, die erst behoben werden sollten. Es sieht ganz so aus, als wären die Setupdateien beschädigt. Denn es gibt jede Menge Zugriffsfehler und direkte Fehler 0x7b. Ausserdem gibt das Log klare Fehler beim Zugriff auf die VBox, Vclone etc. Treiber zurück. Also sollte der TE erst mal sein System aufräumen VBox und VirtualCloneDrive deinstallieren und die SSD auf Fehler und problematische Sektoren prüfen.
 
G

gmschm

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
3
Version
pro
System
?
Nach verschiedenen Tests hat sich herausgestellt, dass der symlink gelöscht werden muss und "users" zurück auf C: verschoben werden musste (meine Daten habe ich vorgängig aus users in einen andern Ordner verschoben, sonst hätte ich die Daten zweimal hin und her kopieren müssen) . Das upgrade hat dann aber tadellos funktioniert. Unter Win10 kann man ja nun endlich die Daten auf einer anderen Partition automatisch speichern lassen.
 
J

Jeremiah

Habe auch die User Dateien verschoben, um die kleine SSD zu schonen.
Du sagst, du hast den Symlink gelöscht. Wie / Was hast Du gemacht?
Weiß leider nicht, wie ich diese Verschiebung rückgängig machen kann.

Danke für die Antwort
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Unter Win10 kann man ja nun endlich die Daten auf einer anderen Partition automatisch speichern lassen.
Das konnte man mindestens schon seit XP! Also ist das KEINE Neuerung...
 
G

gmschm

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
3
Version
pro
System
?
Zuerst den symlink im Laufwerk suchen. (x) steht für das zu durchsuchende Laufwerk
Befehl "(x):\dir /al"
Löschen symlink users "rmdir (x):\users"
Danach mit robocopy den gsammten users Ordner zurück nach c kopieren. (zuerst die Laufwerke prüfen) bei mir war Windows auf e: und users auf f:. Da ich keine Lust auf wiederholungsversuche von nicht veschiebbaren Datensätzen hate setzte ich mich die Wiederholung und Wartezeit auf 0.
Befehl "robocopy f:\users e:\users /R:0 /W:0 /mir /sec /xj"
Bei ist alles gut gegangen, aber trotzdem Angaben ohne Garantie
 
G

Gast

Wie verschiebt man denn die user Dateien? Kenne mich nicht wirklich damit aus und was meint ihr mit dem :C Ordner?
 
Thema:

Windows 10 upgrade error Code 80070004

Sucheingaben

windows 80070004 fehler

,

code 80070004

,

windows 10 error 80070004

,
windows 10 update stoppt bei 85
, WindowsUpdate_80070004 , windows 10 update bricht bei 85 ab, Code 80070004-4001e, 80070004-3000D Fehlermeldung, update auf windows 10 funktioniert nicht code 80070004, 80070004-300D, code 80070004-2000, upgrade windows 10 fehlgeschlagen bei 85 , fehler 80070004 3000d, daten werden kopiert 85 windows 10, windows 10 installation bei 85, windows 10 upgrade bei 85, windows 10 update fehler 80070004, Windows 10 update bleibt bei 85 stehen , windows 10 upgrade bricht ab 85, windows 10 upgrade 80070004, 80070004 update fehler, win 10 fehlercode 80070004, Windows 10 update hängt bei 85 , feheercode: 80070004

Windows 10 upgrade error Code 80070004 - Ähnliche Themen

  • Upgrade Windows 1903 auf 1909 bzw Installation Nov 19 Update führt zu Blackscreen bei Reboot

    Upgrade Windows 1903 auf 1909 bzw Installation Nov 19 Update führt zu Blackscreen bei Reboot: Hallo alle miteinander, Ich habe Probleme mit dem Novemberupdate 2019 bzw Upgrade auf Windows 1909. Die Installation läuft durch. Dann will der...
  • Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 in 2016

    Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 in 2016: Ich habe in 2016 das von Microsoft angebotene Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 für meine beiden Rechner durchgeführt. Beide Rechner wurden...
  • Windows 10 Home auf Windows 10 Pro upgraden

    Windows 10 Home auf Windows 10 Pro upgraden: Hallo, Als ich das letzte mal ein Betriebssystem upgegradet habe, da war Windows 98 SE das Mass der Dinge. Es gab Vollversionen, es gab aber...
  • Windows 1809 Upgrade-Error

    Windows 1809 Upgrade-Error: Die Tatsache, dass Daten aus den sog. "Eigenen Dateien" gelöscht wurden, halte ich für weniger gravierend. In diesen Ordnern legt man einfach...
  • Windows 10 Upgrade Error

    Windows 10 Upgrade Error: Hallo. Ich habe eine Windows 7 64 Bit Version und versuche schon seit dem erscheinen von Windows 10 meine Version auf dieses zu erweitern. Leider...
  • Ähnliche Themen

    • Upgrade Windows 1903 auf 1909 bzw Installation Nov 19 Update führt zu Blackscreen bei Reboot

      Upgrade Windows 1903 auf 1909 bzw Installation Nov 19 Update führt zu Blackscreen bei Reboot: Hallo alle miteinander, Ich habe Probleme mit dem Novemberupdate 2019 bzw Upgrade auf Windows 1909. Die Installation läuft durch. Dann will der...
    • Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 in 2016

      Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 in 2016: Ich habe in 2016 das von Microsoft angebotene Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 für meine beiden Rechner durchgeführt. Beide Rechner wurden...
    • Windows 10 Home auf Windows 10 Pro upgraden

      Windows 10 Home auf Windows 10 Pro upgraden: Hallo, Als ich das letzte mal ein Betriebssystem upgegradet habe, da war Windows 98 SE das Mass der Dinge. Es gab Vollversionen, es gab aber...
    • Windows 1809 Upgrade-Error

      Windows 1809 Upgrade-Error: Die Tatsache, dass Daten aus den sog. "Eigenen Dateien" gelöscht wurden, halte ich für weniger gravierend. In diesen Ordnern legt man einfach...
    • Windows 10 Upgrade Error

      Windows 10 Upgrade Error: Hallo. Ich habe eine Windows 7 64 Bit Version und versuche schon seit dem erscheinen von Windows 10 meine Version auf dieses zu erweitern. Leider...
    Oben