Windows 10 upgrade bleibt bei 18% stehen

Diskutiere Windows 10 upgrade bleibt bei 18% stehen im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, habe jetzt schon 5 mal versucht, von Win8.1 auf Win 10 upzugraden. Hab die Iso Datei runtergeladen, gestartet und der Installer fängt an...
G

Gast Klaus

Hallo, habe jetzt schon 5 mal versucht, von Win8.1 auf Win 10 upzugraden. Hab die Iso Datei runtergeladen, gestartet und der Installer fängt an Updates nachzuladen, Installationsvoraussetzungen werden geprüft und dann wird mit der eigentlichen
Installprozedur begonnen. Das läuft dann exakt bis 18%. Dann bricht es ab und es kommt ein Fenster "Fehler beim Installieren von Win10". Das wars dann!
 
G

Gast Thomas

Habe genau das selbe Problem mit einem meiner 4 PC, mein Rechner die 2 Laptops linsen sich ohne Probleme mit einem über
das Media Creation Tool erstellten USB stick aktualisieren nur bei meinem Sohn sein Rechner geht es nicht schon alles 7 mal versucht direct herunterladen über das Tool oder über eine iso sowie den USB stick bricht der Pc so wie oben beschrieben bei 24% mit der Meldung es ist ein Fehler Aufgetreten ab.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.495
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Bitte die Fehlermeldungen posten! Denn die geben Aufschluss über das aufgetretene Problem.
 
G

Gast

Hallo,

habe auch das Problem auf meinem Toshiba Laptop. Die Installation bricht bei 18% ohne Fehlermeldung ab, lediglich der Hinweis " Es ist ein Fehler aufgetreten" . Dann gibt es nur noch einen OK-Button und das wars.
Ich habe heute die Installation noch einmalkpl. neu durchlaufenlassen, gleicher Fehler. Es git keine Fehlermeldung mit irgeneinem Error code.

Glück auf

Reinhard
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.495
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Vielleicht auch mal Details zum Rechner (Füllstand der Festplatte) und den laufenden Programmen nennen! Schliesslich muss es ja eine Ursache geben, die im System begründet ist.

Leute tut euch selbst den Gefallen und versorgt uns von vornherein mit ausreichend Information! Denn Ihr habt das Problem und wollt eine schnelle Lösung. Wenn wir euch aber jedes Fitzelchen Information erst mühsam aus der Nase ziehen müssen, verlieren wir irgendwann die Lust und wenden uns eher den Threads zu, in denen wir nicht sogar um die wesentlichen Angaben betteln müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ronbser61

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
3
Ist für mich ein bisschen schwierig mit den genauen Informationen, denn ich erhalte selbst keine bei meinen vergeblichen Upgradeversuchen von Windows 8.1 Pro 64 Bit auf Windows 10. Zunächst einmal habe ich mich vor längerer Zeit für das Upgrade registriert. Auch das Fahnensymbol liegt vor mit der Nachricht. dass ich informiert werde, wenn es soweit ist. Als ungeduldiger Mensch versuchte ich es zu erzwingen. Dafür werden im Netz ja verschiedene Möglichkeiten angeboten. Sie scheitern bishher jedoch alle! Beim MediaCreationToll erscheint nur die Meldung, es sei ein Problem aufgetreten. Schön, aber welches denn? Dann der Tipp die Dateien im Ordner Download unter Windows/SoftwareDistribution/ komplett zu löschen , im Suchfeld cmd mit Administratorrechten einzugeben und den Befehl wuauclt.exe /updatenow das Upgrade manuell auszustoßen. Das funktioniert genau ein einziges Mal, bis die Installation bei der Installation von Treibern und Programmfeatures abbricht und den ursprünglichen Zustand wiederherherstellt (immerhin). Nicht anders ergeht es mir, wenn ich das Upgrade über eine ISO-Datei veranlasse. Danach erhielt ich dann in der Systemsteuerung unter Windows-Update eine Fehlermeldung bezüglich des Versuchs optional bestimmte Treiber herunterzuladen. Das ist meine einzige Spur. Meine Treiber sind jedoch aktuell, aber beim Upgrade versucht Windows 10 offenbar veraltete Gerätetreiber zu installieren, Das sagt der jedenfalls der Fehlercode aus. Offenbar führt aber das - so meine Erklärung - zum Konflikt und zum Abbruch. Den Druckertreiber konnte ich immerhin aus der "Fehlerliste" eliminieren, den des Realtek PCIe Family Controllers für das Netzwerk jedoch nicht und auf nicht für die Logitech USB Input Device (Logitech Download Assistant) und das Intel Managment Interface. Danach suche ich im Geräte manager vergebens. Deiinstalliert habe ich zwischendurch noch die Kaspersky Internet Suite 2015, die Probleme machen soll. Ohne Erfolg. Wie aber kann ich sonst zu einer "sauberen" Installation von Windows 10 Pro kommen , wenn ich vorher kein Upgrade durchführen kann? Ich bin mir sicher, dass ich alle Updates in meiner Windows 8.1 Pro Version duchgeführt habe, zumal dies ja automatisch erfolgt - etwa zur Monatsmitte. Langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Ist es mein inzwischen veraltetes Motherboard ASUS P8P67, die Grafikarte mit dem Video Chip NVIDIA GeForce GTX 560 Ti? Keine Ahnung. Vielleicht hat doch jemand den entscheidenden Tipp. Voerst funktioniert mein bestehendes System noch einwandfrei. Bleibt abzuwarten, wann Microsoft die Produktpflege von Windows 8.1 einstellt.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.495
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Immer noch keine Angaben zum Füllstand der Festplatte? Keine genauen Angaben zur installierten Software? Eine eher halbherzige Aufzählung von ein paar Komponenten? Keine Nennung des Fehlercodes? Die Nennung der möglicherweise veralteten Treiber fehlt auch.

Das wären für mich alles sehr wesentliche Informationen gewesen. Schon die Vermutung, dass Windows 10 heillos veraltete Treiber installieren möchte, kann ich eigentlich nicht ernst nehmen. Denn MS stellt derzeit sehr aktuelle Treiber bereit. Das Update schlägt aber sehr gerne aus anderen Gründen fehl. Z.B. weil die Festplatte zu voll ist, weil systemnahe Programme und Virenscanner es blockiren. Weil Tuningtools ausgeführt werden, die in die Speicherverwaltung eingreifen. Die Treiber für Deine Intel Management Engine sind ebenfalls als möglicher Verursacher anzusehen, denn die haben schon früher zu solchen Problemen geführt.

Also solltest Du da mal ansetzen und mich vielleicht mit Informationen ausstatten, die es mir erlauben gezielte Eingriffe zu empfehlen.
 

ronbser61

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
3
Immer noch keine Angaben zum Füllstand der Festplatte?
Nun bei der "Festplatte" handelt es sich um die Samsung SSD 850 EVO 250 GB, die mit 115 GB beschrieben ist. Meine Treiber sind aktuell. Da kannst Du absolut sicher sein. Was die Aktualität von Treibern angeht, bin ich schon beinahe fanatisch. Habe es trotzdem jetzt noch einmal getestet. Ob Du das nun Ernst nimmst, ist Deine Sache. Die infrage kommenden konfliktträchtigen Treiber habe ich sehr wohl genannt wie auch die Kaspersky Internetsuite 2015.

Immerhin halfen mir aber Deine Tipps schon mal insoweit weiter, als ich den Fehlercode 80240020 für die fehlgeschlagene Installation für Windows 10 ermittelte. Hat Microsoft also tatsächlich doch noch etwas mehr an Info herausgegeben, als ich befürchtete - wenn auch sehr gut versteckt. Google verwies mich dann auf folgenden Link. Falls das hier bekannt ist, entschuldige ich mich schon einmal dafür. Könnte aber dem ein oder anderen vielleicht doch helfen.

Windows 10: Lösung für Fehlercode 80240020 (jetzt mit Video)

Ich bis seit DOS-Zeiten dabei und habe seit Windows 3.0 jedes Windows installiert. Fernab davon, mich auch nur annähernd als Experten zu sehen, bin ich deshalb sicher nicht völlig unbedarft. Natürlich verstehe ich, dass man eine möglichst umfassende Informationen über Hard- und Software haben möchte, um wirklich helfen zu können. Wenn ich aber anfange, das vollständig aufzählen zu wollen, komme ich damit wahrscheinlich erst zum Abschluss, wenn es Microsoft und Windows schon nicht mehr gibt (leicht übertrieben). :rolleyes: Bisher konnte ich jedenfalls alle Windowsversionen problemlos installieren. Meine Überlgung war daher, dass ich mich zunächst auf die Treiberproblematik beschränken könnte. Ansonsten wird es wirklich uferlos.

Nichts für Ungut. Immerhin gibt mir der o. a. Link schon Hoffnung. Ob er wirklich hilft, wird man sehen. Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Hallo zusammen,

ich melde mich nun mit Windows10. Bei mir hat ein deaktivieren des Virenschutzes geholfen. Das Upgrade lief anstandslos durch.
Danke und allen anderen viel Erfolg

Glück auf
Reinhard
 

ronbser61

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
3
Nun, ich war jetzt erfolgreich. Der von mir angegebene Link bewirkte nach Anpassung der Registry lediglich, dass mir das Upgrade auf Windows 10 zur Verfügung gestellt wurde, behob aber nicht das eigentliche Problem. Ich entfernte danach den Virenschutz (das hatte ich allerdings schon einmal erfolglos getestet), ein Tuningtool und das Intel Management. Die beiden letztgenannten Punkte waren neu. Was aber meiner Meinung nach entscheidend gewesen sein könnte, ist wahrscheinlich - genau kann ich es nicht sagen - dass ich meine beiden zusätzlichen internen Festplatten abtrennte und nur noch die SSD für die Installation nutzte. Danach lief das Upgrade einwandfrei durch. Ich hatte den letzten Punkt ohnehin geplant, aber durch die Rückmeldung hier wurde ich noch einmal darin bestärkt, mein System für das Upgrade vorübergehend abzuspecken. Insoweit hattest Du mit Deiner "Kritik" natürlich Recht. Danke.
 
Thema:

Windows 10 upgrade bleibt bei 18% stehen

Windows 10 upgrade bleibt bei 18% stehen - Ähnliche Themen

Windows 10 Upgrade 9252 bleibt bei 99% stehen: Moin liebe Microsoft Community, ich habe seit längerer Zeit Probleme das Windows 10 Upgrade 9252 aufzuspielen. Mein PC lief schon Nächte durch...
Windows 10 neu installieren nach Upgrade: Hallo zusammen, nach viel Gelese dazu im Internet bin ich verwirrter als vorher und hoffe hier auf ein bisschen Strukturierung. :-) Folgende...
Windows 10 Upgrade Fehler: 0xC1900101 - 0x30018: Bei 60% bleibt das Upgrade stehen, bricht ab und es wird die vorhergehende Version wiederhergestellt. Habe schon verschiedenste Lösungsansätze...
Windows 10 Migrations Problem - Updates wurden nie installiert - Neuinstallation klappt auch nicht - Hilfe :-(: Ich habe ein rießengroßes Problem mit Windows 10. Ich habe in ein Notebook vor etwa 5 Jahren eine SSD eingebaut, damit es schneller läuft. Das...
Windows 10 Insider Preview Version 20251 im Dev Channel: Jetzt geht es nur noch um Fehlerbehebungen. Korrekturen Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Hintergrund einiger Dialoge...

Sucheingaben

windows 10 update 18

,

Windows 10 update bleibt stehen

,

windows 10 download bleibt stehen

,
windows 10 18
, windows upgrade bricht bei 24 ab, Windows 10 update media creation bleibt stehen, windows 10 upgrade 18, während Windows 10 download stürzt Computer ab jetzt bleibt Monitor schwarz, windows 10 upgrade bricht nach 18 ab, windows 10 18 error, win10 update steht 18, win 10 upgrade bleibt bei 23 hängen Laptop , windows 10 update auf 1511 18, windows upgrade 10 bricht bei 45 ab, windows 10 download bricht bei 99 ab, windows 10 update bleibt 12 stehen, media creation tool hängt bei 18 , wi dows 10 Update 18, windows update 18%, windows 10 installation bricht nach 18% ab, upgrade windows 10 bleibt stehen, windows10 installation bricht bei 18 ab, windows 10 update bleibt hängen was tun , windows update bleibt stehen bei 18, windows 10 update bleibt hängen
Oben