Windows 10: Update-Probleme durch zurücksetzen beheben - so gehts

Diskutiere Windows 10: Update-Probleme durch zurücksetzen beheben - so gehts im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wenn es unter Windows 10 zu Fehlermeldungen während eines Update-Vorgangs kommt, muss nicht zwingend nur die Firewall oder das Antivierenprogramm...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Wenn es unter Windows 10 zu Fehlermeldungen während eines Update-Vorgangs kommt, muss nicht zwingend nur die Firewall oder das Antivierenprogramm daran schuld sein. Oftmals kann es auch einfach sein, dass die entsprechenden Update-Dateien nicht vollständig oder gar fehlerhaft heruntergeladen worden sind, was wiederum eine ganze Latte an Fehlercodes verursachen kann. In so einem Fall kann auch das Zurücksetzen der Update-Dateien hilfreich sein. Wie das funktioniert, sollt ihr in diesem Praxis-Tipp erfahren




UPDATE vom 06.09.2018 - 11:12 Uhr

Da Microsoft sein Windows 10 in regelmäßigen Abständen mit kumulativen sowie auch Feature-Updates ausstattet, kann es auch jetzt noch dazu kommen, dass diese Probleme verursachen, die so nicht gewollt sind. Aus diesem Anlass möchte ich Nutzern mit Update-Problemen auf diesen Artikel hinweisen, da ein Zurücksetzen von installierten Updates einfacher und schneller vonstatten geht, als den kompletten PC inklusive der installierten Software von Grund auf neu einrichten zu müssen.


Original-Artikel vom 22.01.2018 - 15:58 Uhr

Wenn das Windows-Update mal wieder bei einem gewissen Prozentsatz hängt oder anderweitige, kryptische Fehlermeldungen den Abschluss eines Windows-10-Updates verhindern, sind zwar oftmals Antiviren-Lösungen von Drittanbietern die Schuldigen, doch muss das nicht immer der Fall sein. Es kann nämlich auch passieren, dass die für das Update benötigten Dateien fehlerhaft oder nicht vollständig heruntergeladen worden sind, wodurch ebenfalls Freezes oder kryptische Fehlercodes verursacht werden können. In einem solchen Fall kann es aber helfen, den Download dieser Dateien erneut anzustoßen. Um dies zu realisieren, müssen dazu allerdings sämtliche Update-Dateien im Vorfeld vom System entfernt werden. Dazu geht ihr wie folgt vor:


  • Startet Windows im abgesicherten Modus - Anleitung findet ihr in diesem Artikel
  • ist der abgesicherte Modus geladen, navigiert ihr nun zum Ordner "C:WindowsSoftwareDistributionDownload"
  • markiert nun alle in diesem Ordner enthaltenen Dateien mit der Tastenkombination "Strg + A" und löscht diese mit der Entf-Taste
  • nach einem Neustart von Windows wird der Download der entsprechenden Update-Datei erneut angestoßen



Hinweis: Unvollständige oder auch beschädigte Downloads können auch davon kommen, dass der PC während eines Update-Downloads heruntergefahren oder im schlimmsten Fall sogar abgestürzt ist. Sorgt also am besten dafür, dass der PC das entsprechende Update vollständig herunterladen kann, wodurch die Chancen eines erfolgreichen Updates signifikant erhöht werden.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
R

Ronald

Hallo
schöner Beitrag, aber ich habe eine Frage; wie soll sich der BITS-Dienst verhalten? ( auch zurücksetzen)
Grüße Ronald
 
Thema:

Windows 10: Update-Probleme durch zurücksetzen beheben - so gehts

Windows 10: Update-Probleme durch zurücksetzen beheben - so gehts - Ähnliche Themen

  • Probleme beim Update von Windows 10

    Probleme beim Update von Windows 10: Hallo, nachdem ich in der Community mein Problem beim Update von Windows 10 geschildert hatte, bekam ich viele Tipps. Die Lösung ist mir mit...
  • Windows-Update-Probleme werden trotz Neuinstallation von Windows 10 Pro immer noch irgendwo mitgeschleppt

    Windows-Update-Probleme werden trotz Neuinstallation von Windows 10 Pro immer noch irgendwo mitgeschleppt: Servus Miteinander, ich habe vor ca. 2 Wochen das optionale kumulative Windows-Update KB 4522355 ausgeführt, das ich lieber nicht hätte tun...
  • Nach Update von Windows 7 auf Windows 10 Probleme mit Office 2013

    Nach Update von Windows 7 auf Windows 10 Probleme mit Office 2013: Hallo zusammen, nach dem Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 dachte ich zuerst, alles wäre an seinem Platz und ich könne mit meinem alten...
  • Windows Update September 2019 verursacht etlich Probleme mit Programme inkl. MS Outlook

    Windows Update September 2019 verursacht etlich Probleme mit Programme inkl. MS Outlook: Seit den letzten System update friert Outlook regelmässig ein. Mit weitere Programme gibt'ts auch instabilitäten. VIdeos die früher problem los...
  • Windows Update 1903 - Vorkehrungen um Update bei Problemen zurückzusetzen?

    Windows Update 1903 - Vorkehrungen um Update bei Problemen zurückzusetzen?: Im August habe ich das Update 1903 durchgeführt und hatte anschließend Probleme mit meiner Textverabeitung bzw. ich konnte keine Dateien mehr...
  • Ähnliche Themen

    Oben