Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht.

Diskutiere Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht. im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Bei mir genau das gleiche Problem! es heißt der dateipfad c:/user/fabian/documents existiert nicht und unter windows.old ist auch nix gespeichert...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

Fabian

Bei mir genau das gleiche Problem! es heißt der dateipfad c:/user/fabian/documents existiert nicht und unter windows.old ist auch nix gespeichert!
nach dem update war alles noch da, rechner runtergefahren, nach nen paar stunden wieder gestartet - alles weg!
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
V

VEGETA

ich habe das selbe problem, ich habe win10 update gemacht dann war alles noch da dann habe ich neu gestartet und danach waren meine sachen weg
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Solche pauschalen Aussagen helfen wenig. Ich halte es einfach für ausgeschlossen, dass das Upgrade Benutzerdaten killt. Habt ihr auch mal nach evtl. versteckten Ordnern geschaut?
 
V

VEGETA

Ja ich habe die option an das auch versteckter ordner angezeigt werden, wie gesagt nach dem update war noch alles da, dann habe ich den laptop neu gestartet und mein ordner auf dem destop wo alles drin war ist einfach verschwunden
 
V

VEGETA

aber nur der ordner ist weg der auf dem destop war, der rest ist noch da also firefox steam spiele usw. ... nur der ordner den ich auf dem destop hatte ist weg
 
M

Moises

Bei mir das gleiche Problem:
- Windows 8.1 auf 10 upgegraded. Alle Dateien waren da, in einem TEMP Folder, der Desktop war leer, Programme nicht richtig eingerichtet.
- Ich habe die Dateien dann an die richtige Stelle verschoben (Eigene Dokumente, Eigene Bilder, etc.)
- Nach einem Restart waren dann die Programme richtig eingerichtet, der Desktop wieder voll,
aber alle Dateien aus den Eigenen Dokumenten, eigenen Bildern, etc. sind weg.

Bisher keine Lösung gefunden sie wiederherzustellen, Tools finden nichts, Windows.old, etc. ist leer.

Scheint so, als ob der Update-Prozess den finalen Restart benötigt, diesen aber nicht gemacht hat.
Wenn man dann manuell während des Update-Prozesses die Dateien an die richtige Stelle verschiebt sind diese am Ende komplett verschwunden .... krasses Verhalten für ein Betriebssystem-Update!
 
M

Moises

Wahrscheinliche Ursache: Beim Update wurde ein temporäres Profil angelegt.
Nach dem Neustart wurde das richtige Profil angelegt und das temporäre Profil gelöscht.

Wenn man nun vor dem Neustart die Daten in das temporäre Profil verschiebt (wie ich es wohl gemacht habe), dann sind sie nach dem Neustart weg.

Weitere Infos, aber wohl ohne Möglichkeit die Daten wiederherzustellen:
You've been signed in with a temporary profile - Fix
 
V

VEGETA

Moises, genau so ist es, du hast es gut beschriben und auf den punkt gebracht, dass problem ist jetzt nur: wie können wir die datein wieder bekommen ...?


Wenn jemand eine lösung hat bitte melden .
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Wenn man dann manuell während des Update-Prozesses die Dateien an die richtige Stelle verschiebt sind diese am Ende komplett verschwunden .... krasses Verhalten für ein Betriebssystem-Update!
Wer macht auch sowas? Warum? Dann braucht man sich nicht zu beschweren!
 
M

Moises

"Während des Update-Prozesses" war nur ein Versuch Win 10 Updates zu verstehen :-)
Das update war ja fertig, nur dass es in der Sackgasse gelandet ist, nämlich einem temporären User Profil.

Ich habe meine Dateien bisher nicht wieder bekommen!
 
K

kerberos

"Normalerweise" sind diese Dateien im Ordner Windows.old zu finden - vorausgesetzt man hat keine!! Datenträgerbereinigung durchgeführt, oder diese Dateien/Ordner gelöscht.
Von selbst, oder auch bei einem Neustart, löscht es sich nicht.

@ Fabian / Gast:

c:/user/fabian/documents gibt es bei dir noch einen Ordner, der sich c:/user/fabian/documente nennt? Bei einem Upgrade von 8.1 auf 10 hatte ich das mal, dass zwei dieser Pfade/Ordner vorhanden waren: /documents und /dokumente
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Unregistriert

Dachte auch bei mir ist alles weg... explorer: alles leere ordner... in windows.old NICHTS, nur ein paar pdf-dateien und der rest leider nur müll... :'( ... erster schreck.. hätte heulen können....doch dann.. auf (c:) > benutzer > NAME > alles wieder da... hoffe ihr findet eure dateien auch wieder.
 
M

Moises

Im Windows.old Ordner waren sie wahrscheinlich bevor ich sie in das temporäre User-Profil verschoben habe. Das wurde ja anschließend gelöscht.

Das Problem ist nicht, dass die Dateien nicht da waren, sondern dass das temporäre User Profil gelöscht worden ist.

Aktueller Status:
1) Mit der Detailanalyse von Recueva (sie läuft zwar Stunden, die normale Analyse hat bei mir aber nichts gefunden)
für den Folder C:\Users\TEMP hab ich jetzt ein paar Dateien gefunden und versuche gerade sie wiederherzustellen.

2) Ich werde das anschließend noch für den Folder C:\Windows.old probieren.
 
M

Moi

@Unregistriert: Deine Beschreibung hört sich an, als ob du grad im temporären User-Profil unterwegs bist!!

Bis dahin war bei mir die Welt noch in Ordnung.

Die Probleme fangen erst an, wenn du den Rechner neu startest und Windows dir mit ein paar lustigen Sprüchen ("Dauert noch etwas") noch ein paar neue Funktionen zu spendieren scheint.

In Wirklichkeit wird dein richtiges User Profil eingerichtet und das temporäre (wo du wohl grad drin warst) wieder gelöscht.
 
G

GabiH

War bei mir auch. Alles weg. Bis ich dann in meiner Verzweiflung eine Systemwiederherstellung gemacht habe. Also die ganz normale, nicht die auf das vorherige Windows. Und nachdem das fertig war, war alles wieder da. Einfach so. Und es war alles, wirklich alles weg. Fotos, Musik, Downloads, Dokumente, ja sogar mein Office 2007. Vielleicht hilft einfach eine Systemwiederherstellung? Am besten auf den Tag, an dem das Upgrade gemacht wurde.
 
Paulie

Paulie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
111
System
I5-4570. 16GB. ASUS R92070X; Lenovo X220, Surface 3
Grundsätzlich sollten keine Dateien im Systemlaufwerk gespeichert werden, sondern wenigstens auf einer anderen Partition.
 
M

Moises

@GabiH: Systemwiederherstellung hat bei mir nicht funktioniert, ich hatte das aber vorher auch nicht eingerichtet.

@Paulie: Das funktioniert aber auch nur, wenn die Windows Bibliothek nicht dort liegt. Sonst hätte Win 10 halt dort alles gelöscht, wenn es gewusst hätte, dass dort die Daten des temporären Users liegen. Also wenn, dann komplett getrennt, so dass Windows das nicht weiß wo die Daten liegen.

Letzter Status bei mir:

Mit der Detail-Analayse von Recueva konnte ich ...
1) ... auf C:\Users\TEMP ... einige Bild-Dateien wiederherstellen (z.T. aber nicht mehr brauchbar)
2) ... auf C:\Windows.old\Users ... praktisch nichts wiederherstellen

Der Großteil meiner Dokumente (Nicht-Bilder) bleibt aber verschwunden.

Schade! Ohne dieses temporäre Profil am Ende hätte der Windows 10 Update problemlos geklappt!
 
Friesenbomber

Friesenbomber

Benutzer
Mitglied seit
23.09.2014
Beiträge
99
System
Asus R505C, Intel Core i5 3317, 6GB DDR3RAM, 500GB , Geforce GT 740M 2 GB , Windows 10 Home 64 Bit
Wer seine Daten nicht sichert auf ner anderen Partition bzw Festplatte ist selber schuld. Das war meine erste Maßnahme vor dem Upgrade
 
M

Moises

@Friesenbomber: Danke für den Tipp, mir waren die Datensicherungen aber viel zu langsam, wenn ich Stunden brauche bis die paar 100 GB kopiert sind.

Hast du ein paar Tipps wie man eine simple, einfache Datensicherung auf einer ext. Festplatte macht, so dass sie schnell geht? Also sehr schnell? Merci!
 
reisender1967

reisender1967

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.07.2015
Beiträge
224
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
Datenübertragung, insbesondere bei der ersten Sicherung dauert nun mal seine Zeit. Die Geschwindigkeit hängt davon ab, über welchen Anschluss die externe Platte angeschlossen wird. USB2 ist langsam, USB3 oder SATA sind deutlich schneller. Mit einem vernünftigen Sicherungsprogramm gehen die zukünftigen Sicherungen dann schneller, weil nur noch die neuen Dateien gesichert werden müssen.
Wenn einem natürlich seine Daten nicht mal ein paar Stunden Sicherungszeit wert sind, muss man sich nicht wundern, wenn sie dann irgendwann weg sind.

Beste Grüße
Christian
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht.

Sucheingaben

windows 10 dateien weg

,

nach windows 10 update alle daten weg

,

windows 10 alles weg

,
windows 10 update daten weg
, windows 10 löscht dateien, windows 10 temporäres profil daten wiederherstellen, windows 10 update alles weg, windows 10 nach update alles weg, windows 10 bilder weg, windows 10 eigene dateien verschwunden, daten weg nach windows update, nach windows update alle daten weg, daten weg nach windows 10 update, nach windows update daten weg, daten nach windows 10 update weg, nach windows 10 update alle dateien weg, windows 10 update desktop dateien weg, windows 10 installiert alle daten weg, windows 10 update alle dateien weg, windows 10 update alles gelöscht, nach update alle daten weg, nach windows 10 update alles weg, windows 10 alle dateien weg, windows 10 dateien gelöscht, nach windows 10 update daten weg

Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht. - Ähnliche Themen

  • SCHEITERN: Kumulatives Update für Windows 10 Version 1809

    SCHEITERN: Kumulatives Update für Windows 10 Version 1809: Hallo, seid geraumer Zeit scheitern mein Update mit dieser Fehlermeldung: 2019-06 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1809 für...
  • Probleme mit Windows Update Service (Surface Pro, Windows 10)

    Probleme mit Windows Update Service (Surface Pro, Windows 10): Hallo, ich habe eine Frage zu dem Surface Pro (Widnows 10, 1803): Ich habe das Gerät von meinem Arbeitgeber erhalten, die Geräte werden von einem...
  • windows 10 update

    windows 10 update: Verzweiflung macht sich breit. Ich versuche seit einiger Zeit, meine Windows 10 Version ( Build 10240 ) auf einen neueren Stand zu bringen. Alle...
  • Apps aus dem Windows Store können nicht installiert werden, Probleme mit Windows Update

    Apps aus dem Windows Store können nicht installiert werden, Probleme mit Windows Update: Guten Tag, nachdem ich gestern Windows 10 Pro als frische Erstinstallation auf meinem Notebook installiert habe und alle über Windows Update...
  • Cannot connect to certain online services after april 2019 Windows update

    Cannot connect to certain online services after april 2019 Windows update: Hi A few months ago I got an Acer Predator Triton 500. After the april windows updates I was not able to connect to certain online services...
  • Ähnliche Themen

    Oben