Windows 10 Update fehlerhaft - Abbruch und rollback zu letztem funktionierendem Build während Instal

Diskutiere Windows 10 Update fehlerhaft - Abbruch und rollback zu letztem funktionierendem Build während Instal im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo Community, Leider werde ich seit mehr als zwei Wochen täglich daran er-zwangs-innert, dass ein neues Update ansteht. Mein Problem ist, das...
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo Community,
Leider werde ich seit mehr als zwei Wochen täglich daran er-zwangs-innert, dass ein neues Update ansteht. Mein Problem ist, das dieses einfach abbricht, ohne Fehlercode, und das nach mehr als drei Stunden je Vorgang.

Nun mehr Informationen: bereits zweimal begann die Installation (Win10 Pro 1607->1709) ohne Probleme, allerdings terminierte Windows dann auch nach mehr als drei Stunden selbsttätig das Update. Danach kam ein Rollback zur letzten Version, der 1607, ohne gesonderte Fehlermeldung oder Code. Meine CPU ist ein AMD FX8320 mit 8 GB DDR-3 RAM, alle Treiber für Grafikkarte Geforce GTX770 sind up to date sofern zu installieren, Antivirus ist von Microsoft in Form des Defenders+. Auf der Windowspartition sind 23,6 GB Platz frei. Woran kann es nun liegen, wenn nicht simpel der Build inkompatibel zu AMD CPUs ist?

Da ich extrem teure, akademische Spezialsoftware, die an die Installation gebunden ist, installiert habe, kann ich keinen "clean install" durchführen.

Was kann ich nun tun, außer zu hoffen, dass ich das Update immer abbrechen kann, und zwangsläufig auf alle Updates verzichten muss?

FEHLERMELDUNG (~da der PC insgesamt über sechs Stunden gebraucht hat, um wieder zu laufen, war es mitten in der Nacht, wshalb ich am Ende einfach nur froh war, dass er wieder funktionierte):
Fehler: Änderungen werden rückgängig gemacht. Schalten Sie Ihren Computer nicht aus.

Vielen Dank schonmal
 
Thema:

Windows 10 Update fehlerhaft - Abbruch und rollback zu letztem funktionierendem Build während Instal

Oben