Windows 10 und Cortana: Spracherkennung verbessern - so geht es

Diskutiere Windows 10 und Cortana: Spracherkennung verbessern - so geht es im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Die digitale Helferin Cortana lässt sich per Sprache bedienen. Doch wie im wahren Leben kommt es dabei gelegentlich zu Verständnisproblemen, doch...
Die digitale Helferin Cortana lässt sich per Sprache bedienen. Doch wie im wahren Leben kommt es dabei gelegentlich zu Verständnisproblemen, doch diese lassen sich immerhin reduzieren. Was dazu getan werden muss, verraten wir nachfolgend


Ab Werk ist Cortana bei ihrem Umgang nicht gerade wählerisch, denn unter "Am liebsten reagieren auf" steht, dass sie es mit "Jeden" gut kann. Das Problem an soviel Geselligkeit ist allerdings, dass die Eingabe von Sprachbefehlen und -nachrichten unzuverlässiger funktioniert. Doch man kann Cortana beibringen, dass sie auf "die Stimme ihres Herrn" - oder natürlich ihrer Herrin - hört. Dazu ist ein kleines Sprachtraining notwendig, das mit folgenden Schritten gestartet wird:

  1. Unten links das Cortana-Logo (Kreis neben dem Windows) anklicken
  2. In der linken Spalte von Cortana das dritte Symbol von oben, das entfernt an eine Diskette erinnert, anklicken
  3. Im jetzt sichtbaren "Notizbuch" in der rechten Spalte "Einstellungen" (Zahnrad-Symbol) anklicken
  4. Nach unten scrollen zum Bereich "Am liebsten reagieren auf"
  5. Dort die Schaltfläche "Meine Stimme trainieren" anklicken
  6. Die blaue Schaltfläche "Start" anklicken

Nun werden insgesamt sechs Sätze angezeigt, die vom Nutzer nachgesprochen werden müssen. Dabei handelt es sich um Fragen, die Cortana in ähnlicher Form gestellt werden können, beispielsweise "Hey Cortana, steht für den fünften Februar etwas in meinem Kalender?". Nachdem alle Sätze zur Zufriedenheit von Cortana vorgelesen wurden, wird im zuvor erwähnten Bereich "Am liebsten reagieren auf" eine neue Auswahlmöglichkeit freigeschaltet, denn dann kann die Sprachassistentin auch auf "Mich" reagieren.

Meinung des Autors: Eine Spracheingabe kann nur so gut sein, wie die Spracherkennung, die sie versteht. Bei Cortana lässt sich die Verständlichkeit aber verbessern, indem man sie auf das eigene Sprachmuster trainiert. Mit hartem Dialekt wird es aber dennoch schwer bleiben, liebe Bayern, Schwaben, Sachsen und andere...
 

Zeiram

Redakteur
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
1.589
Mir kann nichts passieren, ich habe immer meinen Hut aus Aluminiumfolie auf wenn ich etwas am PC mache... :)

Aber zum Thema: Cortana kann Hessich babbele! ^^
 
B

Bene

Hallo,
Ich kann Cortana nicht aktivieren, steht immer wird in meiner Region & Sprache nicht unterstützt. Das ist aber Quatsch hab alles auf Deutsch/Deutschland gestellt ... auch die anderen Einstellungen sind korrekt wie zB Region, Position usw.
Was mich stutzig macht ist das ich bei der Sprachein & Ausgabe nichts einstellen kann. Die Felder sind leer ...
Grüße Bene
 

townmover

Benutzer
Dabei seit
06.08.2015
Beiträge
40
Version
1803
System
intel i7, 16GB Asrock B85m pro 4
Hallo

Ich habe die Spracherkennung ausprobiert, auch öfter trainiert mit dem Trainingsprogramm und bin zu folgendem (Zwischen-)Ergebnis gekommen:

Ich muss dazu sagen, dass ich sehr deutlich und ohne Dialekt spreche, und auch das Mikrofon richtig ausgepegelt und richtig plaziert habe.
Letztlich wird aber trotzdem viel zu viel falsch interpretiert und man muss so langsam sprechen, dass man genauso gut tippen kann.
Ausserdem kostet das Ausbessern der Verständnis-Fehler so viel Zeit, dass ich es im Moment aufgegeben habe.

Was sind eure Erfahrungen?

Wie lange muss die Windows 10 Spracherkennung trainiert werden, damit sie einen richtig, schnell und flüssig versteht?
 
Thema:

Windows 10 und Cortana: Spracherkennung verbessern - so geht es

Windows 10 und Cortana: Spracherkennung verbessern - so geht es - Ähnliche Themen

Sprachausgabe bei Windows 10: andere Stimme auswählen - so geht es: Bei diversen Anwendungen ist es möglich, dass Informationen auch per Stimme geliefert werden. Und die digitale Sprachassistentin Cortana kann...
Info-Center von Windows 10: Schaltflächen hinzufügen oder löschen geht so: Im sogenannten Info-Center auf der Taskleiste, das manchmal auch Benachrichtigungs-Center genannt wird, stehen Schnellstart-Schalter zur...
Info-Center von Windows 10: Schaltflächen verschieben und neu anordnen geht so: Im sogenannten Info-Center auf der Taskleiste, das manchmal auch Benachrichtigungs-Center genannt wird, stehen Schnellstart-Schalter zur...
Windows 10: Cortana Logo aus Taskleiste entfernen - so geht es: Cortana gehört sicherlich zu den umstrittensten Neuerungen von Windows 10, und aktuell scheint ein Großteil der Anwender lieber auf die digitale...
Windows 10 und Cortana: männliche statt weiblicher Stimme - so geht es: Windows 10 kann sprechen. Und das nicht nur in Form der Sprachassistentin Cortana, sondern auch bei diversen Apps und Anwendungen. Dabei kommt...

Sucheingaben

spracherkennung trainieren windows 10

Oben