Windows 10: Transparenz im Startmenü aktivieren oder deaktivieren - so geht´s

Diskutiere Windows 10: Transparenz im Startmenü aktivieren oder deaktivieren - so geht´s im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Microsofts neues Betriebssystem lässt sich bekanntlich in vielerlei Hinsicht an die eigenen Bedürfnisse anpassen. So kann zum Beispiel auch die...
Microsofts neues Betriebssystem lässt sich bekanntlich in vielerlei Hinsicht an die eigenen Bedürfnisse anpassen. So kann zum Beispiel auch die Transparenz des Startmenüs, der Taskleiste sowie des Info-Centers ein- oder auch ausgestellt werden. Wie das funktioniert, erfahrt ihr in diesem Praxis-Tip


Transparenz-2a.jpg

der Transparenz-Unterschied ist zwar minimal,
aber dennoch erkennbar wie in diesem Beispiel
linke Bildhälfte Transparenz auf "aus", rechte Bildhälfte Transparenz auf "ein"​



Ob nun aus ästhetischen Gründen oder auch bei einigen wenigen Nutzern auch aufgrund einer besseren Performance kann die Transparenz im Startmenü, der Taskleiste sowie des Info-Centers so angepasst werden, dass diese transparent oder auch nicht transparent angezeigt werden. Um die Einstellungen hierfür zu finden, geht ihr wie folgt vor:


  • öffnet die Einstellungen mittels eines Klicks auf "Start" und im Anschluss "Einstellungen" oder drückt einfach die Tastenkombination "Windows + i"
  • klickt jetzt auf "Personalisierung"
  • im Anschluss klickt ihr auf der linken Seite auf "Farben"
  • scrollt bis ganz nach unten und betätigt den Schieberegler bei "Farbe auf Menü "Start", Taskleiste und Info-Center anzeigen" auf
  • - "ein", wenn ihr die Transparenz einschalten wollt
  • - "aus", wenn ihr keine Transparenz haben wollt


Transparenz.jpg


Ob sich die Stärke der Transparenz in Zukunft über dieses Menü auch einstellen lässt, ist derzeit noch nicht bekannt, aber sicherlich für viele wünschenswert.

Meinung des Autors: Mit diesen Einstellungen lässt sich die Transparenz zwar ein- und ausschalten, doch fehlt es immer noch an einem Regler, wie stark diese ausfallen darf. Ob dies Microsoft noch via Patch nachreichen wird, ist bislang nicht geklärt. Würdet ihr euch noch solch einen Schieberegler wünschen, mit dem ihr die Transparenz quasi auf 100 Prozent setzen könntet?
 
S

Sören1

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.08.2015
Beiträge
19
Version
Win 10 prof., 64 Bit
System
Intel(R) Core(TM)i3 CPU, [email protected] 293 GHz, 4 GB Ram
Ja, das würde ich mir sehr wünschen.
Die einstellbare Transparenz hat mir unter 7 schon sehr gut gefallen.
 
Thema:

Windows 10: Transparenz im Startmenü aktivieren oder deaktivieren - so geht´s

Windows 10: Transparenz im Startmenü aktivieren oder deaktivieren - so geht´s - Ähnliche Themen

Windows 11 Dark Mode deaktivieren oder aktivieren - So einfach wird es gemacht: Eine Sache die immer wieder wichtig ist, sei es weil es besser aussieht oder die Augen schont, ist der dunkle Modus, den es natürlich auch in...
Windows 10 Kurztipp: Transparenz der Eingabeaufforderung über Tastatur oder Maus anpassen: Das Auge arbeitet mit und nicht jeder mag die Windows 10 Eingabeaufforderung so wie sie ist. Durch einige Einstellungen kann man diese aber...
Windows 11 Startmenü im Look des Windows 10 Startmenü anzeigen lassen - So wird es gemacht!: Nachdem Windows 11 spekuliert wurde, ist auch schnell eine Version geleakt die sich nun recht flott verbreitet und von einigen auch zum Test...
Windows 11 Update Fehler - Taskleiste und Startmenü reagieren nicht mehr? Das hilft laut Microsoft: Wer aktuell Windows 11 installiert muss eben auch damit rechnen, dass es zu Problemen kommt, da es sich hier ja noch um Beta- bzw...
Windows 10 Benachrichtungen für alle oder einzelne Anwendungen deaktivieren oder aktivieren: In der Regel sind Benachrichtungen doch eher nützlich da sie eventuell über Neuigkeiten informieren oder wichtige Vorgänge anzeigen, aber jeder...

Sucheingaben

1903 transparenz fehlt

,

tranzparenz deaktivieren wind 10

,

windows 10 startmenü nicht transparent

,
windows 10 startmenü transparenz einstellen
Oben