Windows 10 Technical Preview / Windows 7 Boatloader

Diskutiere Windows 10 Technical Preview / Windows 7 Boatloader im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Liebe Mitgleider, ich habe schon Stunden damit verbracht Windows 10 als zweites Test Betriebssystem zu installieren mit folgendem Problem:Windows...
G

Gast

Liebe Mitgleider, ich habe schon Stunden damit verbracht Windows 10 als zweites Test Betriebssystem zu installieren mit folgendem Problem:Windows 7
ist auf der Fetplatte C. Es gibt nur eine Festplatte die 3 Mal unterteilt ist. Einmal in einem logischen Laufwerk und einmal in einem Primären Laufwerk.
Windows 10 wurde im Primären Laufwerk installiert. Ich kann Windows 10 z.B. 10 mal hintereinander starten und mir wird der Windows 10 Boatloader angeziegt zum Auswahl des Betriebssystems. Also Windows 7 oder 10. Nun das Problem: Wenn ich Windows 7 einmal auswähle, dann dannach wieder Win dows 10 starten will ist der Boatloder wie verschwunden und es wird immer Windows 7 gestartet ohne Auswahl. Ich weiß nicht mehr weiter!
Was mache ich falsch???
Vielleicht weiß jemand die Antwort. Irgendwas macht Windows 7 un überschreibt beim Start den Boatloder????
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.063
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Haben vielleicht beide Systeme ihren eigenen Bootlader und Windows 10 hat zwar Windows 7 in seinen aufgenommen, aber in dem von Windows 7 steht kein Windows 10 drin? Das solltest Du mal prüfen.
 
G

Gast

Wie kann ich das prüfen?
Ich habe in Windows 7 mit Easy Boat gearbeitet. Wird alles korrekt angezeigt. Auch in msconfig steht Standard Windows 10
drinnen mit Auswahlmodus auf 30 Sec. Es wird jedoch der Boatloader nicht angezeigt.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.063
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Schau mal in der Datenträgerverwaltung. Jede Partition, auf der Windows einen Bootlader erkennt, wird dort mit "System" gekennzeichnet. Steht innerhalb der Klammern direkt hinter "Fehlerfrei".
 
G

Gast

Steht nur bei Laufwerk C also wo Windows 7 drauf ist System drinn.. Hast Du eine Anleitung wie ich die andere Festplatte auf Status System bekomme oder
den Boatloader von Windows 7 aktualisiere auf Windows 10 ohne das Windows 7 beschädigt?
 
C

CharlesEd

Vielleicht bin ich ja noch irgendwie ünterinformiert,aber: Ich habe noch nicht gelesen,dass man als Windows 7 Nutzer eine Windows 10 Pre als eigenständiges System im Rechner neben Win 7 haben kann. Meine Auffassung war bisher,dass Windows 7 Nutzer, mit Hilfe des Vorbereitungstools von MS,einUpgrade[/B,und nur ein Upgrade] durchführen könnten. ! Ich habe hier die Anleitung von Deskmoder beigelinkt wo weiter unten ebenfalls steht,dass die von der ISO gebrannte DVD eingelegt und gestartet, unbedingt die Einstellung Upgrade verlangt und nicht etwa Benutzerdefiniert.
Upgrade von Windows 7 oder 8.1 auf Windows 10 ganz einfach ? Deskmodder Wiki

Ich bitte darum,mich zu korrigieren,falls ich Quatsch erzähle,aber Win 7 Nutzer kriegen die Win 10 Pre und später die Gratis Finalversion nur,wenn sie dafür ihr Windows 7 aufgeben und es einfach auf 10 aktualisieren.
 
G

Gast

Zumindest kann man bei der Installation auswählen ob man das System Upgraden will oder als zweites System zum Test installieren kann.
Soweit ich weiß kann man das Nutzen bei Win7 und 8.
 
C

CharlesEd

Ja,ich habe nun doch auch ganz unten im letzten Abschnitt bei Deskmodder noch gelesen,von Virtueller Umgebung oder andere Festplatte/Partition im Dualboot.Also hatte ich nicht recht.Nur Deskmodder gibt an dieser Stelle keine weiteren Infos. Eben nur weiter oben,dass man unbedingt Upgrade wählen müsse.!
 
G

Gast

Ich genau. Aber mein eigentliches Problem kann ich jetzt wie lösen???????
 
opelmeister

opelmeister

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
152
Ort
Rüsselsheim
Version
Win10 Prof X64 Version 1903, GIGABYTE X470 AORUS GAMING 5 WIFI
System
AMD Ryzen 5 2600, D416GB 3200-16 Trident Z RGB, M2 SSD 500GB, Radeon R9 380 Nitro
Versuche mal den Bootlader mit EasyBCD neu zu überschreiben.
Vielleicht hat sich ein Problem eingeschlichen.
 
ntfs

ntfs

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
4
Ort
Schnega
Version
feb 15 Version
System
Intel I7, 8GB, HD6870, 256GB SSD Samsung 840, 4TB WD
Moin,

ich habe das Win 10 auf einer separaten Partition mit 60GB installiert,
Das Hauptsystem ist auch Win 7 Ultimate.
Bis jetzt funktionier der Boot Loader einwandfrei und gibt mir die
Auswahl ob Win 10 oder Win 7 gebootet werden soll.
 
G

Gast

Wie mache ich das genau um den zu überschreiben, ohne das Windows 7 beschädigt wird?

@NTFS so habe ich es auch gemacht. Die Auswahl funktionoiert bei mir auch nur wenn ich einmal win7 Professional starte
ist alles im Eimer!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
opelmeister

opelmeister

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
152
Ort
Rüsselsheim
Version
Win10 Prof X64 Version 1903, GIGABYTE X470 AORUS GAMING 5 WIFI
System
AMD Ryzen 5 2600, D416GB 3200-16 Trident Z RGB, M2 SSD 500GB, Radeon R9 380 Nitro
Da wird nix beschädigt.
Du installierst das Programm unter Windows7 und startest es. Es wird dir der derzeitige Bootloader angezeigt. Du kannst ihn gemäß deinen Wünschen anpassen.
Obwohl diese Software in engl. ist, ist sie eigentlich selbsterklärend. Eine deutsche Anleitung gibt es derzeit nicht.
.
 
G

Gast

Ich versuche mal heute Mittag meine Datenträgerverwaltung und den bcdedit zu poosten.
Vielleicht könnt Ihr mir dann mehr sagen was zu tun ist!

Anbei die Bilder:



 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast





So, wer kann mir nun Helfen und mir sagen was ich machen kann, damit Windows 10 und Windows 7 im jeweiligen Bootmanager startet????

Leute ich habs geschafft. Man muss die Platte N auf active setzen. So einfach die Lösung
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
opelmeister

opelmeister

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
152
Ort
Rüsselsheim
Version
Win10 Prof X64 Version 1903, GIGABYTE X470 AORUS GAMING 5 WIFI
System
AMD Ryzen 5 2600, D416GB 3200-16 Trident Z RGB, M2 SSD 500GB, Radeon R9 380 Nitro
Tja - kleine Ursache, große Wirkung :D
 
Thema:

Windows 10 Technical Preview / Windows 7 Boatloader

Windows 10 Technical Preview / Windows 7 Boatloader - Ähnliche Themen

  • Window Malocious Software Removal Tool for Windows Insider Preview and Server Technical Preview x64

    Window Malocious Software Removal Tool for Windows Insider Preview and Server Technical Preview x64 : Aktuelle Windows - Version: 1709 (Build 16299.64) ; Pro 64 bit Obiger Fehler wird im Update - Verlauf angezeigt. Zunächst wundert die...
  • Windows Malicious Software Removal Tool for Windows Insider Preview and Server Technical Preview x64

    Windows Malicious Software Removal Tool for Windows Insider Preview and Server Technical Preview x64: Warum gibt es diesen Monat nur ein Insider Preview bzw. Technical Preview für MSRT? Und warum gibt es das für nicht Insider?
  • Windows Malicious Software Removal Tool for Windows Insider Preview and Server Technical Preview x64

    Windows Malicious Software Removal Tool for Windows Insider Preview and Server Technical Preview x64: Ich wollte das große April-update und über 1 1/2 Stunden arbeitete sich mein Laptop auch daran ab die angekündigten Änderungen kann ich jedoch...
  • Windows Malicious Software Removal Tool for Windows Insider Preview and Server Technical Preview x64

    Windows Malicious Software Removal Tool for Windows Insider Preview and Server Technical Preview x64: Ich wollte das große April-update und über 1 1/2 Stunden arbeitete sich mein Laptop auch daran ab die angekündigten Änderungen kann ich jedoch...
  • Windows 10 Enterprise S gibt es jetzt auch in Form einer Technical Preview zum Download

    Windows 10 Enterprise S gibt es jetzt auch in Form einer Technical Preview zum Download: Microsoft hat für Windows 10, ähnlich wie schon bei vorangegangenen Windows-Versionen, nicht nur eine "Home"- sowie "Professional"-Edition...
  • Ähnliche Themen

    Oben