Windows 10: Taskleisten-Symbole ein- oder ausblenden - so gehts

Diskutiere Windows 10: Taskleisten-Symbole ein- oder ausblenden - so gehts im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wie schon in vorherigen Windows-Versionen, ist es auch unter Windows 10 möglich, die Taskleisten-Symbole rechts unten im Info-Bereich individuell...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Wie schon in vorherigen Windows-Versionen, ist es auch unter Windows 10 möglich, die Taskleisten-Symbole rechts unten im Info-Bereich individuell so einzustellen, dass diese eingeblendet sind oder auch bei "Nichtgebrauch" ausgeblendet bleiben. Dieser Praxis-Tipp soll euch erklären, wie das geht und worauf zu achten ist




Obwohl es die Taskleiste schon unter Windows 3.1 gegeben hat, wurde diese mit der Zeit immer weiterentwickelt, bis diese unter Windows 10 zu einem mächtigen Werkzeug geworden ist, welches die Bedienung mit den auf dem Betriebssystem installierten Anwendungen deutlich vereinfachen soll. Der Bereich um die Zeitanzeige unten rechts, welcher auch als System-Tray bezeichnet wird, zeigt bei genauerem Hinsehen mehrere verschiedene Symbole an, die allerdings individuell so eingerichtet werden können, dass diese einzeln sowohl eingeblendet oder auch ausgeblendet werden können.

Diese System-Tray-Symbole haben den Vorteil, dass auf gewisse Windows-Funktionen bei Bedarf einen schnellen Zugriff erlauben. So lassen sich zum Beispiel die Lautstärkesteuerung, Netzwerkkonnektivität aber auch Apps und Tools wie Skype oder Windows Defender anzeigen oder auch verbergen. Wenn ihr bestimmte Taskleistensymbole ein- oder auch ausblenden wollt, geht ihr wie folgt vor:


  • führt einen Rechtsklick auf einen freien Bereich der Taskleiste aus und wählt im sich daraufhin öffnenden Drop-Down-Menü die Einstellungen oder betätigt die Tastenkombination Windows + i um in das Einstellungsmenü zu gelangen, klickt auf Personalisierung und im darauf folgenden Fenster im linken Auswahlfenster auf Taskleiste


  • scrollt nun etwas nach unten bis ihr den Infobereich findet und das darunter liegende Feld "Symbole für die Anzeige auf der Taskleiste auswählen" anklickt
  • in dieser Liste werden euch sämtliche Anwendungen aufgelistet, welche Icons zur Anzeige im Benachrichtigungsbereich bieten. Hier könnt ihr mittels des dahinter liegenden Schiebeschalters die Anzeige auf ein oder aus stellen, die dann auch gleich übernommen wird




Hinweis: Es gibt Unterschiede zwischen Anwendungen, die in dieser Auswahlliste geführt sind. Die meisten, in der Liste aufgeführten Anwendungssymbole werden entweder rechts in der Taskleiste angezeigt (An) oder sind mittels des kleinen Pfeils aufrufbar (Aus). Es gibt aber auch in der Liste geführte Anwendungen, die zwar im Autostart geladen sind, aber erst angezeigt werden, wenn die Programme auch wirklich gestartet und genutzt werden. In meinem Fall wären das Team-Viewer- oder auch Steam-Symbol solch ein Beispiel.
Meinung des Autors: Ich persönlich finde es gut, wenn wirklich nur die Symbole angezeigt werden können, die einem wichtig erscheinen und alle anderen einfach ausgeblendet, aber deshalb nicht weg sind. Bei kritischen Systemereignissen würde sich der Windows Defender auch in den Vordergrund schieben. Wenn bei mir die Grafikeinstellungen, die CPU-Auslastung sowie Temperaturanzeige sowie die Lautstärkeeinstellungen angezeigt werden, reicht mir das vollkommen aus.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
T

townmover

Benutzer
Mitglied seit
06.08.2015
Beiträge
40
Version
1803
System
intel i7, 16GB Asrock B85m pro 4
Schön, dass man Symbole ausblenden kann... Besser fände ich auch eine Möglichkeit die ganze Leiste vorrübergehend auszublenden.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.266
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
@ townmover
Das geht doch, siehe hier:
 
T

townmover

Benutzer
Mitglied seit
06.08.2015
Beiträge
40
Version
1803
System
intel i7, 16GB Asrock B85m pro 4
Ist mir bekannt. Die Taskleiste soll aber nicht immer eingeblendet werden, wenn der Mauszeiger den Bildschirmrand berührt. Ich benutze oft stundenlang das gleiche Programm mit allen möglichen Funktionen rund um den Bildschirm und dann stört die Taskleiste oft. Lieber wäre mir sie per Befehl oder Taste komplett in den Hintergrund setzen zu können.
 
Thema:

Windows 10: Taskleisten-Symbole ein- oder ausblenden - so gehts

Sucheingaben

symbole von der taskleiste löschen

,

Win 10 Schaltfeld aktivieren für ausgeblendete Sybole

,

icon von taskleiste löschen

,
Windows 10 Aktive taskleiste ausblenden symbole ausblenden
, windows 10 und taskleisten symbole verbergen, excel taskleiste einblenden, windows 10 taskleiste ausblenden, windows 10 taskleiste symbole löschen, taskleiste löschen windows 10, daskleiste nur auf einem monitor anzeigen

Windows 10: Taskleisten-Symbole ein- oder ausblenden - so gehts - Ähnliche Themen

  • Nach Windows Update werden Symbole in Taskleiste nicht mehr korrekt dargestellt

    Nach Windows Update werden Symbole in Taskleiste nicht mehr korrekt dargestellt: Hallo allerseits, seit dem letzten Windows Update werden einige Symbole in der Taskleiste nicht mehr korrekt dargestellt, bzw, die Anordnung ist...
  • Windows Defender Symbol aus Taskleiste verschwunden

    Windows Defender Symbol aus Taskleiste verschwunden: Gestern wurden auf meinem PC mehrere Windows Updates installiert (Windows 10 Pro Edition 64 Bit). Der PC hat bei der Installation bestimmt 3-4 mal...
  • Windows Explorer Symbol in Taskleiste funktioniert nicht

    Windows Explorer Symbol in Taskleiste funktioniert nicht: Hallo, das Symbol für den Windows Explorer (Dateimanager) in meiner Taskleiste funktioniert nicht bei Linksklick. Bei Rechtsklick öffnete sich...
  • Windows 10: 'Kontakte'-Symbol von der Taskleiste löschen und wieder einrichten

    Windows 10: 'Kontakte'-Symbol von der Taskleiste löschen und wieder einrichten: Das seit gestern angebotene Fall Creators Update erleichtert auch die Kommunikation mit den auf dem Rechner gespeicherten Kontakten. Dazu wird...
  • Nach START und Anmeldung in Windows 10 erscheint in Taskleiste Ethernet Symbol, obwohl Ethernet nich

    Nach START und Anmeldung in Windows 10 erscheint in Taskleiste Ethernet Symbol, obwohl Ethernet nich: Das Problem tritt fast bei jedem Start auf. Auf Anmeldebildschirm erscheint das WLAN-Symbol. Nach Anmeldung erscheint in der Taskleiste das...
  • Ähnliche Themen

    Oben